Eure Meinung zu #7.11 Do You See What I See

Moderatoren: philomina, nazira, manila

Wie viele Punkte gibst du dieser Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
3
100%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 3

Eure Meinung zu #7.11 Do You See What I See

Beitragvon nazira » 09.12.2012, 21:09

Es ist Weihnachten und Debra wird klar, dass es manchmal besser ist, etwas anzunehmen, als sie einen Tipp von Hannahs Vater bekommt. Ein Tipp, der dazu führen könnte, dass Dexter für ein Verbrechen schwer belastet wird. Währenddessen erfährt Dexter, dass der Mann, der für den Tod von Dexters Mutter verantwortlich ist, aus dem Gefängnis entlassen wurde.

>>>>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
>>>>> Hier geht es zur Review
nazira
Moderator
 
Beiträge: 2510
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Re: Eure Meinung zu #7.11 Do You See What I See

Beitragvon Eisregen » 10.12.2012, 17:39

Obwohl alle Beweise für Hannah sprechen glaubt jeder, dass Deb sich selbst vergiftet hat. Ich tendiere auch mehr zu Deb, obwohl das eigentlich nicht viel Sinn machen würde.

Warum hat sie nicht gewartet, bis die Zeugin ihr eine Antwort gegeben hat? So kaputt wie die war hätte die doch kein Polizeiverhör überstanden ohne zu gestehen? Warum lässt sie Hannah auch noch offen wissen, dass Dexter sie verraten hat? Wenn die jetzt ernsthaft sauer auf Dex wäre, würde die ihn doch mit hochgehen lassen. Also da fehlt schon teilweise echt die Logik dahinter.

Andererseits kann es auch sein, das Hannah nur wieder ihre Spielchen spielt und den "Mordplan" so schlampig umgesetzt hat gerade damit sie nicht in Verdacht gerät? Naja jedenfalls theoretisch könnten es beide gewesen sein, Motive waren auf beiden Seiten da.

Warum Dexter sie nicht gekillt hat frag ich mich auch, er wusste doch sie will lieber sterben als ins Gefängnis. Hoffentlich kommt er jetzt nicht auf die blöde Idee nen Prison Break zu veranstalten um sie wieder rauszuholen.

Hannah scheint ihm eh einige Gehirnzellen geraubt zu haben. Warum wartet er nicht wenigstens ein paar Tage um den Typen zu killen? Da weiß er Laguerta ist hinter ihm her und kaum meint er er wäre aus dem Schneider rennt er los zu seinem nächsten Kill. Also wenn die Frau nicht bald aus seinem Leben verschwindet dann seh ich echt schwarz für ihn.

Jetzt ist sie zwar hinter Gittern aber ich freu mich mal lieber nicht zu früh, nicht dass die sich wieder irgendwie aus der Sache rauswindet und frei kommt. Mir reichts echt mit dem Gruselpaar.

Bei der Vorschau für nächste Woche weiß man echt nicht was Traum ist und was real, spannend wirds sicher.
Benutzeravatar
Eisregen
 
Beiträge: 1156
Registriert: 17.11.2007, 18:00

Re: Eure Meinung zu #7.11 Do You See What I See

Beitragvon Lavendelblüte » 10.12.2012, 18:30

In der letzten Szene tat Hannah mir doch irgendwie leid...aber nur..falls sie Dexter wirklich liebt....was ich immernoch anzweifle. Für mich spielt sie einfach ihr manipulatives Spiel. Wäre Debra gestorben, so wäre es Dexter sicher direkt klar gewesen, dass Hannah dahinter steckt.

Und Dexter...wird er fast von LaGuerta erwischt...unfassbar!

DIe Quinn/Nadia Stroy endete also ziemlich unspektakulär...die Story überhaupt war unnötig..

Nur noch eine Folge....und nun wird der ganze Doaks Kram wieder rausgeholt...

Wenn Dexter
Spoiler
LaGuerta töten sollte, dann wäre es wie das Ende aus dem ersten Buch!


Kommt er Ende der Staffel ins Gefängnis? Tötet er? Träumt er alles ? Der Kerl der nun auf der Flucht ist, wird Dexter sicher verraten...und wenn Hannah sich in ihrer Ehre verletzt fühlt, dann wird sie sicher auch über Dexter plaudern..

Und die Vorschau! Es wäre ja schon ziemlich genial, wenn sie den nochmal aus dem Hut zaubern würden..denn mit ihm hab ich eigentlich so gar nicht mehr gerechnet!
Aber vielleicht bildet er es sich auch alles ein wie damals die Rudy Folge?!

Es wird definitiv ein spannendes Finale!
Benutzeravatar
Lavendelblüte
Moderator
 
Beiträge: 1544
Registriert: 29.01.2012, 16:40
Wohnort: Taka-Tuka-Land
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #7.11 Do You See What I See

Beitragvon pinkpingu » 11.12.2012, 12:31

Hannah,... can we work out our issues? jaaa the issue ist, dass du eine Killerin bist - gehts noch??
Debs Antwort :anbet: danke dafür liebe Deb
Und Hannah zu Dex bez. der Entlassung von Estrada... uuh maybe its like a Christmas present for u :wtf: ja so bekommt man keine Sympathiepunkte. Und Dex plant ihn zu töten an Weihnachten . wie romantisch

Dexter sollte sich wirklich gegen Hannah stellen - sie hat Sal getötet, ihre langjähirge Chefin (die ihr sogar die Firma vererbt hat)... sie würde Deb töten 10000% Irgendwie finde ich das toll, den jetzt mag Hannah keiner mehr... hoffe ich mal
Ich wusste zwar nicht was Dex jetzt vor hat, aber er ist echt schlecht darin Gefühle zu verbergen. Ich wette Hannah wusste nach 2 sek. was los ist, bei dem Geischt das er zieht ^_^
Ich fand dass dann echt creepy wie sie mit Harrison rumknuddelt usw.
Sie ist auch relativ dumm, sie hätte jeden töten können (fast jeden) und Dex hätte sie unterstützt, aber hier ist sie zu weit gegangen. (falls es Deb selber war auch gut - solange Hannah hinter Gitter kommt )
Schon alleine ihr Gespräch - wie sie ihn manipuliert, was sie sagt, von was sie redet - sie ist gut das muss man ihr lassen, aber Dex sollte echt nicht so naiv sein - ich glaub ihr kein wort
und yeees she is in jail.. ok ich wette da wirt sie nicht lange sein, aber man oh man macht mich das glücklich ;)

Laguerta muss ich kurz loben... das war ja echt ein genialer schachzug. und wenn Estrada nichts gesagt hätte, dann wäre ihr Dexter voll in die Falle gegangen. Das war echt knapp und als Zuseher soo unerwartet.. ganz groß! schaun wir wie es weiter geht...
pinkpingu
 
Beiträge: 239
Registriert: 06.01.2007, 18:57

Re: Eure Meinung zu #7.11 Do You See What I See

Beitragvon zeppelin » 11.12.2012, 22:07

pinkpingu hat geschrieben:Sie ist auch relativ dumm, sie hätte jeden töten können (fast jeden) und Dex hätte sie unterstützt, aber hier ist sie zu weit gegangen. (falls es Deb selber war auch gut - solange Hannah hinter Gitter kommt )


Wo steckt denn hier die Logik? Einerseits prangerst du es an, wenn Hannah wie Dexter, aber bei Hannah eben extrem, Menschen tötet, für unsereins ohne Grund scheinbar...sie selbst wird ja einen Grund haben (Sal Price z.B.), einen den wir nicht erkennen oder sofort verstehen müssen. Natürlich muss Hannah nach gesundem Menschenverstand für ihre Taten büßen. Aber dann auch für Taten die sie begangen hat und man ihr Nachweisen kann und nicht für einen Mordversuch an Debra, den Deb vllt gar selbst insziniert hat. Wir wissen es ja noch nicht.
Für mich scheinst du hier zwei Dinge miteinander zu verrechnen und damit zufrieden zu sein, solange Hannah hinter Gittern landet, selbst wenn es für eine Tat ist, die sie am Ende nicht verübt hat.

Wenn Debra selbst dahinter steckt dann wird auch sie immer härter. Sie entwickelt sich dahin um ihre kleine Welt zusammen zu halten und da muss dann auch eben Hannah verschwinden. Vllt bringt sie am Ende zum Schutze Dexters im Finale auch LaGuerta um. Da wäre ich dann sehr gespannt drauf, wie sie selbst damit umgeht, denn es wäre ja ein bewusst ausgeführter Mord von ihr. Hier wäre sie dann gar wie Hannah. Denn auch sie will auf gewisse Dinge & Umstände (Dexter in Freiheit, vllt gar als Beziehungspartner) nicht verzichten (Hannah tötet um an Sachen zu kommen, wie den Blumenladen, ihre Ruhe Sal Price gegenüber), auch wenn sie natürlich weiß, dass Dexter für seine Taten ins Gefängnis gehört. Ich bin auf jedenfall gespannt und freue mich auf
Spoiler
Doakes :D
Benutzeravatar
zeppelin
Teammitglied
 
Beiträge: 59
Registriert: 17.07.2006, 11:53
Wohnort: Langenhagen
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #7.11 Do You See What I See

Beitragvon Eisregen » 11.12.2012, 23:06

zeppelin hat geschrieben:dann nicht für einen Mordversuch an Debra, den Deb vllt gar selbst insziniert hat. Wir wissen es ja noch nicht.
Für mich scheinst du hier zwei Dinge miteinander zu verrechnen und damit zufrieden zu sein, solange Hannah hinter Gittern landet, selbst wenn es für eine Tat ist, die sie am Ende nicht verübt hat.

Huh? Hannah ist doch im Knast für den Mord an Sal und nicht den Mordversuch an Deb.
Benutzeravatar
Eisregen
 
Beiträge: 1156
Registriert: 17.11.2007, 18:00

Re: Eure Meinung zu #7.11 Do You See What I See

Beitragvon zeppelin » 11.12.2012, 23:44

Eisregen hat geschrieben:
zeppelin hat geschrieben:dann nicht für einen Mordversuch an Debra, den Deb vllt gar selbst insziniert hat. Wir wissen es ja noch nicht.
Für mich scheinst du hier zwei Dinge miteinander zu verrechnen und damit zufrieden zu sein, solange Hannah hinter Gittern landet, selbst wenn es für eine Tat ist, die sie am Ende nicht verübt hat.

Huh? Hannah ist doch im Knast für den Mord an Sal und nicht den Mordversuch an Deb.


Ja? Hach, ich und mein Englisch. Ok, das ändert die Sachlage natürlich, Verzeihung.
Benutzeravatar
zeppelin
Teammitglied
 
Beiträge: 59
Registriert: 17.07.2006, 11:53
Wohnort: Langenhagen
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #7.11 Do You See What I See

Beitragvon Eisregen » 12.12.2012, 10:45

zeppelin hat geschrieben:Ja? Hach, ich und mein Englisch. Ok, das ändert die Sachlage natürlich, Verzeihung.

Hannah hatte Sals Bleistift vergiftet an dem er immer rumgekaut hat, den hat Dexter nach dessen Tod in seiner Wohnung gefunden und aufgehoben. Nachdem er dachte, Hannah hätte versucht Deb zu töten konnte er ihr nicht mehr trauen und hat den Bleistift Deb als Beweisstück gegeben. Da waren dann noch Spuren von Gift und Hannahs Fingerabdrücke drauf.
Benutzeravatar
Eisregen
 
Beiträge: 1156
Registriert: 17.11.2007, 18:00

Re: Eure Meinung zu #7.11 Do You See What I See

Beitragvon pinkpingu » 12.12.2012, 15:22

Eisregen hat geschrieben:
zeppelin hat geschrieben:Ja? Hach, ich und mein Englisch. Ok, das ändert die Sachlage natürlich, Verzeihung.

Hannah hatte Sals Bleistift vergiftet an dem er immer rumgekaut hat, den hat Dexter nach dessen Tod in seiner Wohnung gefunden und aufgehoben. Nachdem er dachte, Hannah hätte versucht Deb zu töten konnte er ihr nicht mehr trauen und hat den Bleistift Deb als Beweisstück gegeben. Da waren dann noch Spuren von Gift und Hannahs Fingerabdrücke drauf.


Jaja eben deswegen ist sie im Gefängnis - hab mich falsch ausgedrückt sorry
Ja ich mag sie nicht - sie hat schon genug leute umgebracht, da muss ich nicht noch auf 5 Opfer warten.
Aber natürlich soll sie nur wegen Sachen ins Gefängnis kommen die sie auch gemacht hat

Wenn Deb das selbst war, wär das schon Hardcore. Wenn ich mich vergiften würde um es meiner Schwagerin anzuhängen, dann so dass sicher nicht zuviel passiert - und zb zu Hause auf der Couch - im Auto, während der Fahrt ist schon seeehr riskant!

Hannah war noch nie die Killerin, die alles von A bis Z durchdacht hat. Ich meine angenohmen Sal wäre wo anders gestorben. Und nehmen wir an nicht Dexter sondern Masuka wäre gekommen und hätte den Bleistift genommen - dann wäre es wohl sehr schnell vorbei gewesen
pinkpingu
 
Beiträge: 239
Registriert: 06.01.2007, 18:57

Re: Eure Meinung zu #7.11 Do You See What I See

Beitragvon zeppelin » 13.12.2012, 14:00

Eisregen hat geschrieben:
zeppelin hat geschrieben:Ja? Hach, ich und mein Englisch. Ok, das ändert die Sachlage natürlich, Verzeihung.

Hannah hatte Sals Bleistift vergiftet an dem er immer rumgekaut hat, den hat Dexter nach dessen Tod in seiner Wohnung gefunden und aufgehoben. Nachdem er dachte, Hannah hätte versucht Deb zu töten konnte er ihr nicht mehr trauen und hat den Bleistift Deb als Beweisstück gegeben. Da waren dann noch Spuren von Gift und Hannahs Fingerabdrücke drauf.


Stimmt, das Gedächtnis lässt im Alter auch nach. Danke für die Erklärung :up: :)
Benutzeravatar
zeppelin
Teammitglied
 
Beiträge: 59
Registriert: 17.07.2006, 11:53
Wohnort: Langenhagen
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #7.11 Do You See What I See

Beitragvon Saarita » 20.12.2012, 20:47

OMG was für eine Folge! Deb war toll wie immer. Und klar hat Hannah Deb nicht gleich getötet, sonst hätte ja jeder gewusst, dass es sie war :D Die Frau ist clever das muss man ihr lassen. Und ich war sooo froh, als Dexter nicht sofort wieder auf sie reingefallen ist. Liebt Dexter am Ende doch Deb? Sie scheint ihm sehr viel wichtiger zu sein als Hannah... ich fand die Geste so schön, als er ihr den Bleistift gegeben mitgeholfen hat, Hannah zu verhaften.
Saarita
 
Beiträge: 36
Registriert: 30.12.2009, 01:25


Zurück zu Dexter-Episodendiskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast