Eure Meinung zu #1.08 Sieben Minuten bis Mitternacht

Moderator: manila

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
2
12%
4 Punkte
6
35%
5 Punkte
9
53%
 
Abstimmungen insgesamt : 17

Eure Meinung zu #1.08 Sieben Minuten bis Mitternacht

Beitragvon manila » 21.11.2007, 15:43

Heute Abend kommt wieder eine neue Folge von "HEROES" - diesmal #1.08 Sieben Minuten bis Mitternacht :)

Mohinder ist nach Indien zurückgekehrt, um seinen Vater beizusetzen und sein altes Leben wiederaufzunehmen. Doch verwirrende Träume führen dazu, dass er die Theorien seines Vaters noch nicht vergessen kann

>> Zur ausführlichen Episodenbeschreibung

>> Zur Review

Ich freue mich auf eine rege Diskussion!
Zuletzt geändert von manila am 28.11.2007, 19:07, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
manila
Moderator
 
Beiträge: 20214
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich

Beitragvon *sleepaholic* » 22.11.2007, 11:01

die folge war in meinen augen einer der bisher besten. wenn nicht sogar die beste. einziger tiefpunkt dieser folge ist die wartezeit auf die nächste :D

soviel wurde in diese folge gepackt, matt's gespräch mit ted und ihre gemeinsamen zeichen, ando und hiros begegnung mit charlie, dr. bennets und edens begegnung mit isaac, sylar...und endlich mal wieder mohinder. hatte ihn schon vermisst :D

irgendwie mache ich mir in bezug auf ted ein paar sorgen. wenn man bedenkt, das new york eine explosion bevohrstet und ein typ vollgepumpt mit radioaktivität frei rumläuft...und dann dieses zeichen das auch matt hat. einzige gemeinsamkeit, abgesehen von ihren übernatürlichen fähigkeiten, war die begegnung mit dr. bennet und diesem haitianer...wurden sie irgendwie gekenntzeichnet?

charlie war mir auf den 1. augenblick an ziemlich sympathisch und deshalb hoffe ich doch das hiro da noch was drehen kann...toll fand ich sein auftauchen auf ihrem geburtstagsfoto.. :D sah aber ziemlich verzweifelt aus. scheint als hätte er seine kräfte noch nicht ganz so gut im griff um auf 5 wieder da zu sein... ;) eigentlich müssten er und ando doch, laut isaac's zeichung, bald mal bei claire auftauchen. diese malt ja schon den banner...

zu dr. bennet, eden und isaac kann ich noch nicht wirklich viel sagen. verhärtet hat sich jedoch mein verdacht das dr. bennet den heroes nicht wirklich schaden will sondern nur informationen bezüglich sylar herausbekommen will. gut, das wie ist ein bisschen fragwürdig aber seine hintergründe basieren wohl darauf claire schützen zu wollen. und eden scheint wohl ein weiterer hero zu sein...

mohinders träume haben uns gezeigt wie sein vater umgebracht wurde. in bezug auf den kleinen jungen bin ich noch etwas verwirrt, bin mir aber sicher das bei genauer betrachtung der gefundenen akten sich meine verwirrung auflösen wird. zuerst hatte ich ja gedacht es wäre seine verstorbene schwester...war sie der stein des anstosses der ihren vater all die dinge erforschen liess?...

fazit: kann es kaum erwarten bis die nächste folge kommt... :up:
Benutzeravatar
*sleepaholic*
 
Beiträge: 323
Registriert: 24.04.2007, 13:14
Wohnort: Zuhause
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Glücksi » 22.11.2007, 14:17

Eine super Folge - wirklich! :)

Ich hoffe auch sehr, dass Hiro es schafft Charlie zu retten, sie war so sympatisch... :(
Mein Sohn meinte, er hätte an der Bilderwand ein Bild gesehen, wo auch Matt mit drauf war, ist das noch jemandem aufgefallen, oder hat er sich da verguckt?
Kann mir vorstellen wie Ando langsam kribbelig wird, weil Hiro noch nicht wieder aufgetaucht ist. Dann ist er nämlich in mächtiger Erklärungsnot, wenn die Polizisten wieder kommen. :ohwell:

Hoffentlich wird mit der Fortsetzung dieses Handlungsstranges nicht bis zur übernächsten Folge gewartet.
Auch diese Sache mit der Radioaktivität ist heftig, dabei frage ich mich allerdings wo genau darin der Nutzen liegen soll?

Was die Zeichen betrifft, gibt es also zwei verschiedene? - Hat Niki nicht ein anderes Zeichen als Matt und Ted? - Das hat doch bestimmt auch etwas zu bedeuten.


Mohinder findet also in seiner Heimat keine Ruhe, sind das was er hat Träume oder Visionen? Ich dachte erst, das Kind ist er selbst, mmmh, könnte aber natürlich auch seine Schwester sein...mich verwirrt, dass da Vision und Realität sich anscheinend mit einander vermischen.
Oder verstehe ich da etwas falsch...


Naja, es sind einige Fragen beantwortet worden, so weiß man jetzt, das Claires Vater sie beschützen will und generell nichts böses mit den Hereos vor hat. - Das er Isaac nochmal dazu bringt Drogen zu nehmen, (ich wüßte ja zu gerne was sie ihm da geflüstert hat), kann ich im Hinblick auf die akute Lebensgefahr seiner Tochter sogar verstehen.


Eien Frage hätte ich noch: Dieser Haitianer von dem Ted und Matt sprachen, ist doch identisch mit dem, der auch das Gedächtnis von dem Footballspieler gelöscht hat, oder?

Wenn ja, dann gehört er also auch nicht zu den Bösen, dieser Sylar ist ja noch völlig Gesichtslos und man weiß auch nicht ob er bisher nur alleine arbeitet.
Bild

Ich lebe in meiner eigenen Welt, das ist ok - man kennt mich dort.
Benutzeravatar
Glücksi
 
Beiträge: 1853
Registriert: 29.03.2006, 12:27
Wohnort: Sauerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Annika » 22.11.2007, 14:36

Glücksi hat geschrieben:Mein Sohn meinte, er hätte an der Bilderwand ein Bild gesehen, wo auch Matt mit drauf war, ist das noch jemandem aufgefallen, oder hat er sich da verguckt?


Kann ich mir nicht vorstellen, aber sollte man mal nachgehen

Auch diese Sache mit der Radioaktivität ist heftig, dabei frage ich mich allerdings wo genau darin der Nutzen liegen soll?


Was meinst du mit Nutzen?

Was die Zeichen betrifft, gibt es also zwei verschiedene? - Hat Niki nicht ein anderes Zeichen als Matt und Ted? - Das hat doch bestimmt auch etwas zu bedeuten.


Also Niki trägt ja das Helix-Zeichen, wenn sie Jessica ist. Dieses Zeichen taucht ja immer wieder auf (hatten wir ja schon öfter angesprochen) und das Zeichen von Ted und Matt sind "einfach" nur Striche
Bild
"The world is a mess and I just need to rule it."
Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
 
Beiträge: 36713
Registriert: 05.01.2001, 16:23
Wohnort: Herne
Geschlecht: weiblich

Beitragvon *sleepaholic* » 22.11.2007, 14:57

Glücksi hat Folgendes geschrieben:
Mein Sohn meinte, er hätte an der Bilderwand ein Bild gesehen, wo auch Matt mit drauf war, ist das noch jemandem aufgefallen, oder hat er sich da verguckt?

Kann ich mir nicht vorstellen, aber sollte man mal nachgehen


hier kann man sich die bilder nochmals ansehen:
http://de.heroeswiki.com/Bild:Isaacs_pa ... _items.jpg
das 1. bild oben ist nicht sehr gut zu erkennen...denke aber nicht das es matt ist, sieht eher nach nathan aus...oder?
Benutzeravatar
*sleepaholic*
 
Beiträge: 323
Registriert: 24.04.2007, 13:14
Wohnort: Zuhause
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #1.08 Sieben Minuten bis Mitternacht

Beitragvon Schnupfen » 22.11.2007, 15:37

Endlich Antworten.
Wir haben mehr über Bennett erfahren, über Eden, über Primatech Paper Co., über Claire, über Shanti. Bei Ted und Matt gings weiter. Wir haben Sylar gesehen, mit Charlie nen neuen Hero kennengelernt und Hiro nutzt seine Gabe endlich richtig.
Das gefiel mir. Mohinders Storyline dagegen war mir etwas zu langgezogen. WIe ist denn sein Traum zu erklären? Hat er auch ne Fähigkeit oder ist hier der Junge aktiv und real?

Wenn die Serie es jetzt noch schafft, regelmäßig für Antworten und dann neue Fragen zu sorgen und gleichzeitig für interessante zwischenmenschliche Dramen (die mir in dieser Folge etwas fehlten, wohl weil Niki und die Petrellis fehlten), bin ich zufrieden.


Wurden Szenen (bei Charlie) geschnitten?



Glpcksi hat geschrieben:Eien Frage hätte ich noch: Dieser Haitianer von dem Ted und Matt sprachen, ist doch identisch mit dem, der auch das Gedächtnis von dem Footballspieler gelöscht hat, oder?


Ja.

Mein Sohn meinte, er hätte an der Bilderwand ein Bild gesehen, wo auch Matt mit drauf war, ist das noch jemandem aufgefallen, oder hat er sich da verguckt?


MEinst du Isaacs Bilder und die im Diner?
Bild
Shame is a wasted emotion.
Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
 
Beiträge: 16852
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #1.08 Sieben Minuten bis Mitternacht

Beitragvon *sleepaholic* » 22.11.2007, 15:56

MEinst du Isaacs Bilder und die im Diner?

ach so, mann steh ich auf dem schlauch...ihr meintet wohl die pinwand im diner?! :schaem:

Schnupfen hat geschrieben:Wurden Szenen (bei Charlie) geschnitten?

du meinst weil das so ratz fatz ging und man eigentlich nur das blut rausrinnen gesehen hat...also da ich die folge montags gucke und diese eigentlich nicht geschnitten sein sollten und die szene da nicht anders war würde ich mal sagen nein...
Benutzeravatar
*sleepaholic*
 
Beiträge: 323
Registriert: 24.04.2007, 13:14
Wohnort: Zuhause
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Glücksi » 22.11.2007, 20:00

@ Annika
Ich meine Nutzen in dem Sinne, dass die Fähigkeiten der Hereos alle zu etwas zu gebrauchen sind. - Derjenige kann selbst entscheiden ob er sie zu etwas Gutem oder Bösem nutzt. So machte es mir jedenfalls bisher den Eindruck. - Bei der Radioaktivität fehlt mir der Bezug zum sinnvollen Gebrauch. Aber vielleicht irre ich mich ja auch und bin später ganz überrascht darüber, was man alles damit anstellen kann.8-)


@ Zeichen
Ich erinnere mich, dass wir da schon mal drüber gesprochen haben. Auch das dieses Zeichen an verschiedenen Stellen auftaucht.
Ich frage mich nur, ob es einen Grund hat, dass die Zeichen unterschiedlich sind. Ob sie damit etwas "ausdrücken". - Ach, wir werden sehen, sprach der Blinde! :D

@ Eve
Genau - ich meinte die Bilder an der Pin-Wand im Diner.
Mir ist da ja nichts aufgefallen, aber Sascha meinte er hätte da auf einem Bild Matt gesehen. :wtf:


@ Isaacs Bilder
Wer der Angreifer ist, kann man leider nicht erkennen, schade, hält andererseits aber auch die Spannung aufrecht.


@ Folgen
Ich wünschte, sie würden im Doppelpack gezeigt werden, jetzt muss man noch eine Woche warten um zu sehen wie es mit Niki, Nathan und Peter weitergeht. :ohwell:
Und wer weiß ob in der nächsten Folge die Handlungen von gestern aufgenommen werden... :roll:
Bild

Ich lebe in meiner eigenen Welt, das ist ok - man kennt mich dort.
Benutzeravatar
Glücksi
 
Beiträge: 1853
Registriert: 29.03.2006, 12:27
Wohnort: Sauerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Annika » 22.11.2007, 20:11

Glücksi hat geschrieben:@ Annika
Ich meine Nutzen in dem Sinne, dass die Fähigkeiten der Hereos alle zu etwas zu gebrauchen sind. - Derjenige kann selbst entscheiden ob er sie zu etwas Gutem oder Bösem nutzt. So machte es mir jedenfalls bisher den Eindruck. - Bei der Radioaktivität fehlt mir der Bezug zum sinnvollen Gebrauch. Aber vielleicht irre ich mich ja auch und bin später ganz überrascht darüber, was man alles damit anstellen kann.8-)


Aber findest du wirklich, dass bisher alles einen Nutzen hat? Das empfinde ich nämlich nicht so. Ich denke nicht, dass jede Gabe einen "sinnvollen gesellschaftlichen Nutzen" hat. Also beispielsweise, dass Nathan fliegen kann... Was nützt das? Wem nützt das was? Genauso Nikis Fähigkeit (wie auch immer genau die ist...)

Klar Isaacs Fähigkeit liegt auf der Hand und Hiros ergibt da auch noch Sinn, aber ansonsten finde ich das nicht.

Ich frage mich nur, ob es einen Grund hat, dass die Zeichen unterschiedlich sind. Ob sie damit etwas "ausdrücken". - Ach, wir werden sehen, sprach der Blinde! :D


Sagen wie es so: Die haben mythologisch nichts miteinander zu tun!

Mir ist da ja nichts aufgefallen, aber Sascha meinte er hätte da auf einem Bild Matt gesehen. :wtf:


Nope, kann eigentlich nicht sein:

Bild

Und wer weiß ob in der nächsten Folge die Handlungen von gestern aufgenommen werden... :roll:


Ich :D
Spoiler
Mohinders Geschichte wird weitergeführt, Andos und Hiros nur angerissen, der Rest dreht sich um Niki/DL/Micah und Peter und Claire
Bild
"The world is a mess and I just need to rule it."
Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
 
Beiträge: 36713
Registriert: 05.01.2001, 16:23
Wohnort: Herne
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #1.08 Sieben Minuten bis Mitternacht

Beitragvon L.Helen » 22.11.2007, 20:14

Super Folge :up:
Endlich weiß man, was es mit Eden auf sich hat. Sie ist ebenfalls ein Hero, die wohl irgendwie Menschen beeinflussen kann. Schließlich hat sie Isacc dazu gebracht doch nochmal Drogen zu nehmen, um an Informationen heran zu kommen.
Das kurze auftauchen des Mädchens im Cafe, die auch ein Hero gewesen zu sein scheint/zu sein scheint (falls Hiro das Mädchen retten kann), da sie ja sonst nicht ein Opfer von Sylar geworden wäre, war so niedlich. Hiro und sie (habe den Namen vergessen) ... einfach niedlich. Wie Hiro sich gefreut hat, dass sie ihn mag und durch das Cafe gerufen hat :D . Herlich.
Außerdem haben wir mehr über Claires Adoption erfahren. Also dass Mr. Bennet von Anfang an wusste, dass sie besondere Fähigkeiten hat/haben wird, da er durch die Organisation Kontakt zu einem Elternteil von ihr hatte.
Bloß was ist mit dem anderen Elternteil? Wo ist dieser? Und ist dieser ebenfalls ein Hero?
Ein paar Fragen werden immer aufgeworfen :D .



Schnupfen hat geschrieben:Wurden Szenen (bei Charlie) geschnitten?

Habe die nächtliche Wiederholung gesehen und da hat man bei ihr auch nur Blut am Kopf fließen sehen. Daher denke ich, dass das nichts geschnitten wurde.
L.Helen
 

Beitragvon Glücksi » 22.11.2007, 21:03

Annika hat geschrieben:

Aber findest du wirklich, dass bisher alles einen Nutzen hat? Das empfinde ich nämlich nicht so. Ich denke nicht, dass jede Gabe einen "sinnvollen gesellschaftlichen Nutzen" hat. Also beispielsweise, dass Nathan fliegen kann... Was nützt das? Wem nützt das was? Genauso Nikis Fähigkeit (wie auch immer genau die ist...)

Klar Isaacs Fähigkeit liegt auf der Hand und Hiros ergibt da auch noch Sinn, aber ansonsten finde ich das nicht.


Ich schon, jeder von ihnen kann wenn er will, seine Fähigkeit zu etwas Sinnvollem nutzen, denke in bezug auf das fliegen, alleine schon an Superman! ;)
Auch Nikis Fähigkeit kann sie dazu nutzen sich, ihre Familie oder auch andere zu schützen, bei ihr habe ich nur das Gefühl, dass sie diese Fähigkeit, also ihr "alter ego", mal noch so gar nicht im Griff hat...
Bisher haben überhaupt alle außer Hiro und Peter, ihre Fähigkeiten nur für ihre eigenen Belange genutzt, aber da es ja um etwas weitaus wichtigeres geht, wird wohl noch jeder zu seinem Einsatz kommen.


@ Bilder
Oh, danke für die Pinwand! - Die werde ich Sascha gleich mal zeigen.


Und wer weiß ob in der nächsten Folge die Handlungen von gestern aufgenommen werden... :roll:

Annika hat geschrieben:Ich :D
Spoiler
Mohinders Geschichte wird weitergeführt, Andos und Hiros nur angerissen, der Rest dreht sich um Niki/DL/Micah und Peter und Claire


Siehste, genau das habe ich befürchtet... :ohwell:

@ L. Helen
Du meinst Eden hätte die Fähigkeit andere zu beeinflussen? - Auf diesen Gedanken bin ich gar nicht gekommen...hätte sie denn Mohinder dann gehen lassen? - Oder hat sie ihn gehen lassen, weil sie wußte das diese Erlebnisse dort haben wird und er deshalb wieder kommen wird? - DAS kann natürlich sein!


@ Isaac
Ich finde gut, dass er wohl über kurz oder lang lernen wird, seine Fähigkeit auch ohne Drogen einzusetzen. - Habe mich schon über diese seltsame "Botschaft" gewundert...
Dann weiß er vielleicht auch, was er überhaupt damit anfangen soll.
Bild

Ich lebe in meiner eigenen Welt, das ist ok - man kennt mich dort.
Benutzeravatar
Glücksi
 
Beiträge: 1853
Registriert: 29.03.2006, 12:27
Wohnort: Sauerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Schnupfen » 23.11.2007, 00:06

Glücksi hat geschrieben:Bisher haben überhaupt alle außer Hiro und Peter, ihre Fähigkeiten nur für ihre eigenen Belange genutzt, aber da es ja um etwas weitaus wichtigeres geht, wird wohl noch jeder zu seinem Einsatz kommen.


Claire und Matt haben ihre Fähigkeit auch schon für andre genutzt.

@ L. Helen
Du meinst Eden hätte die Fähigkeit andere zu beeinflussen? - Auf diesen Gedanken bin ich gar nicht gekommen...hätte sie denn Mohinder dann gehen lassen? - Oder hat sie ihn gehen lassen, weil sie wußte das diese Erlebnisse dort haben wird und er deshalb wieder kommen wird? - DAS kann natürlich sein!


Vielleicht kann sie Menschen manipulieren, den Willen von Menschen. Sie hat Isaac ja was ins Ohr geflüstert. Vielleicht hat sie sowas auch bei Mohinder getan. Deshalb sagte sie, dass er wiederkommen wird. Weil sie dafür gesorgt hat.
Bild
Shame is a wasted emotion.
Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
 
Beiträge: 16852
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: männlich

Beitragvon Glücksi » 23.11.2007, 06:33

Schnupfen hat geschrieben:Claire und Matt haben ihre Fähigkeit auch schon für andre genutzt.



Stimmt, du hast recht, jetzt wo du´sagst ist es mir auch wieder eingefallen. Da war Claires Rettungsaktion bei dem Unglück und Matt hat das Mädchen gefunden.

@ Eden
Meinst du, sie hat für Mohinders Visionen gesorgt?
Bild

Ich lebe in meiner eigenen Welt, das ist ok - man kennt mich dort.
Benutzeravatar
Glücksi
 
Beiträge: 1853
Registriert: 29.03.2006, 12:27
Wohnort: Sauerland
Geschlecht: weiblich

Beitragvon Schnupfen » 23.11.2007, 14:15

Glücksi hat geschrieben:@ Eden
Meinst du, sie hat für Mohinders Visionen gesorgt?


Bin mir ja nicht mal sicher, ob Manipulation der Gedanken / des Willen anderer ihre Fähigkeit ist. Und ob sie sie bei Mohinder angewandt hat. Wenn, dann könnte es sein, dass der Traum von ihr war. Da lass ich mich nun aber überraschen.
Bild
Shame is a wasted emotion.
Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
 
Beiträge: 16852
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: männlich

Beitragvon manila » 23.11.2007, 16:13

Schnupfen hat geschrieben:Bin mir ja nicht mal sicher, ob Manipulation der Gedanken / des Willen anderer ihre Fähigkeit ist. Und ob sie sie bei Mohinder angewandt hat. Wenn, dann könnte es sein, dass der Traum von ihr war. Da lass ich mich nun aber überraschen.


Spoiler
Aber das mit Mohinders Träumen ist doch eigentlich geklärt, oder? Der indische Junge, Sanjog, kann durch Träume wandern, bzw. fungiert als eine Art Traumführer.


EDIT by Annika: Spoiler in Tags gesetzt! @Maria: Eine Episode zu früh :D
Bild
Benutzeravatar
manila
Moderator
 
Beiträge: 20214
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich

Beitragvon L.Helen » 23.11.2007, 18:44

Eden: Ich finde schon, dass das wohl ihre Fähigkeit ist, denn als sie zu Isacc mit den Instrumenten ins Zimmer kam , hat er nicht so gewirkt, als ob er sich darauf einlassen würde und dann, nachdem sie ihm etwas ins Ohr geflüstert hat ... greift er doch wieder zu.
Auf jedenfall eine sehr überzeugende Frau, wie auch immer sie dies geschafft hat :D .
Das mit Mohinder erkläre ich mir so, dass Eden vermutlich weiß, dass die Forschung seines Vaters ihn nicht zur Ruhe kommen lassen wird. Wer weiß, vielleicht lässt diese Organisation irgendwann neue Informationen zu ihm fließen, damit er sich wieder den Theorien seines Vaters widmet.
L.Helen
 

Beitragvon Schnupfen » 23.11.2007, 20:16

L.Helen hat geschrieben:Das mit Mohinder erkläre ich mir so, dass Eden vermutlich weiß, dass die Forschung seines Vaters ihn nicht zur Ruhe kommen lassen wird. Wer weiß, vielleicht lässt diese Organisation irgendwann neue Informationen zu ihm fließen, damit er sich wieder den Theorien seines Vaters widmet.


Vielleicht hat sie - vorausgesetzt, der Junge in Mohinders Träumen ist ein Hiro und klinkt sich bei Mohinder ein - jenen Jungen auf Mohinder angesetzt und weiß daher, dass Mohinder nicht zur Ruhe kommt.
Bild
Shame is a wasted emotion.
Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
 
Beiträge: 16852
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Wohnort: Leverkusen
Geschlecht: männlich

Beitragvon Mrs.Davis » 23.11.2007, 20:25

Ich fand die letzte Folge auch echt super! :)
Wie die letzten aber auch schon ;)

Dr.Bennet hat mich aber echt verwirrt! Ich dachte bisher er scheint was böses vor zu haben, doch in dieser Folge war es ja anders. Er will ja eigentlich nur den "Heroes" und Claire helfen.
Bin aber trotzdem noch nicht zu 100% von seinem wahren "Ich" überzeugt.
Muss wohl abwarten :D
Benutzeravatar
Mrs.Davis
 
Beiträge: 95
Registriert: 11.08.2007, 19:02

Beitragvon Marigold » 23.11.2007, 21:54

Fand die Folge auch wieder super. :D
Was mich am meisten überrascht hat, ist das Mr Bennet anscheinend doch gar keiner von den Bösen ist, sondern im Gegenteil den Heroes hilft ihre Fähigkeiten richtig zu gebrauchen. Edens Fähigkeit scheint ja wirklich die Fähigkeit haben andere zu beeinflussen, aber so wie ich das verstanden hab, tut sie das nur sehr ungern, weshalb sie sie wahrscheinlich auch nicht bei Mohinder angewandt hat.
Mohinders Träume/Visionen sind mir auch ein ziemliches Rätsel, aber Mohinder hat ja in diesem Schrank von seinem Vater irgendwelche Zeitungsartikel gefunden, die sich mit Schlafforschung (oder sowas in der Art) beschäftigt haben und bei denen ein Foto dieses Jungen dabei war, weshalb ich mal denke, dass dieser Junge diese Visonen/Träume ganz bewusst selbst verursacht, auch wenn mir der Grund weshalb er das ausgerechnet bei Mohinder tun sollte, nicht so ganz klar ist.
Charlie war mir auch sehr sympathisch. Hoffentlich kann Hiro sie jetzt wirklich retten, wobei es ja so aussieht als ob es irgendwelche Probleme gegeben hat, da er ja nicht mehr zu Ando zurückgekommen ist.
Frage mich auch, ob Ted nochmal zurückkommen wird. Ich frage mich, ob die Zeichen, die er und Matt haben, irgendeine Auswirkung auf ihre Fähigkeit haben, da Mr Bennet ja angeblich den Heroes helfen will.
Bild
Benutzeravatar
Marigold
 
Beiträge: 1205
Registriert: 22.04.2007, 15:00
Wohnort: Nähe Nürnberg

Re: Eure Meinung zu #1.08 Sieben Minuten bis Mitternacht

Beitragvon Kevin » 09.12.2008, 00:01

Ist Claires Vater jetzt böse oder nicht? Ich bin mir da nicht so sicher, auch wenn er Claire anscheinend retten will. Traurig fand ich den Tod von Charlie. Ich fand sie und Hiro so süß zusammen. Hat er sie jetzt eigentlich gerettet oder wurde das Foto vor ihrem Tod aufgenommen? Ich hoffe er hat es geschafft. Der Polizist und der Mann, der radioaktive Strahlung ausstrahlt, war auch ganz interessant. Ein Minuspunkt gibt es dafür das Niki gefehlt hat und Mohinder war dafür zuviel zusehen. Ich mag ihn irgendwie nicht und fand die Story, abgesehen von dem Mord an seinen Vater, nicht so spannend.

3 Punkte
Benutzeravatar
Kevin
Teammitglied
 
Beiträge: 1647
Registriert: 22.06.2005, 18:52
Wohnort: Ludwigshafen

Nächste

Zurück zu Heroes-Episodendiskussion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast