Season 4

Diskutiert mit anderen Fans über die längsten Tage von Jack Bauer und der CTU im Kampf gegen den Terror.

Moderator: ladybird

Kathinka

Beitrag von Kathinka » 21.01.2006, 23:29

Das mit den ganzen Folterungen ist schon echt hart!

Aber fand's toll, wie Tony wieder ins Spiel gebracht wurde! Nur krass, was aus ihm und Michelle wurde - bin gespannt, was da noch kommt! Das mit der Trinkerei ist halt auch so ne Sache.

Fand's lustig, als er am Schluss gefragt wurde, für wen sie arbeiten und er sagt im Moment sei er arbeitslos. ^_^ Aber an seiner Reaktion darauf, als ihm der Typ Geld angeboten hat, merkt man, dass er trotz allem, was passiert ist, immer noch loyal gegenüber dem Land ist.

FreeSpirit

Beitrag von FreeSpirit » 22.01.2006, 12:25

Ich bin sehr froh, das Tony wieder da ist! Er ist einer meiner absoluten Lieblinge und die ganzen neuen interessieren mich irgendwie nicht so besonders. Außerdem sind Tony und Jack in Action einfach nur klasse! :D

Diese Sarah tat mir ziemlich leid. Diese CTU Methoden sind ziemlich heftig.

Driscoll und ihre Tochter nerven mich jetzt schon. Hoffentlich kommt nicht zu viel über den Kram. Ich find's meistens ja gut, dass auch private Dinge in der Serie eine Rolle spielen, aber das mit denen interessiert mich nicht wirklich.

Ich freu mich schon auf nächsten Samstag. :)

booggy

Beitrag von booggy » 22.01.2006, 13:02

Hallo :),
bin neu hier auf dieser Seite. Bin durch bei der Suche nach der verpassten 7 und teilweise 8 Folge hierher gekommen.
<Text entfernt>
Kann leider so wenig sagen da ich ja nur ein halbes Stündchen sehen konnte.
Gruß


Editiert von Philipp: Text entfernt

Rossy

Beitrag von Rossy » 23.01.2006, 13:33

Hallo, ich schau auch immer wieder gern die Serie an. Die ersten 6 Teile der 4. Staffel hab ich auch gesehen und fand sie wieder gut...
Jetzt kam am Samstag (21.01.06) der 7. und 8. Teil (13:00-15:00)
die ich verpasst habe, jetzt die Frage, kann mir jemand sagen, wo ich die Teile herbekomme, oder wer mir die zwei teile auf DVD/CD brennen kann ? Ich währe Euch sehr dankbar

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan » 23.01.2006, 14:21

Ich fand die Folgen auch mal wieder genial :up:
Aber ich muss mal echt über die Syncro schimpfen! Was die sich da leisten ist ja zum ... :boese:

Als Jack sich zum Beispiel mit Audrey über Tony &Michelle unterhält sagt er in im deutschen:
"Als Tony aus dem Gefängniss kam ...[...]...dann hat er schluss gemacht."
Währrend er vorher meinte Michelle hat ihn verlassen.
Und das stimtm auch denn im Original sagt er:
"When Tony came uot of prison...[...]...he pushed her away."
Was ja auf deutsch so viel heisst wie das er sich von ihr abgewandt hat!

Und auch das sie Teile von Sara's Folter rausgeschnitten haben,die nicht mal schlimm waren... angry:
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

Kathinka

Beitrag von Kathinka » 23.01.2006, 20:10

Die deutsche Symro ist doch meistens zu nichts zu gebrauchen! Ich könnte soooo viele Beispiele aufzählen, wo die beim Übersetzten bzw, der Symcronisation solche dramatischen Fehler gemacht haben, dass es total den Sinn verdreht!

Nimmt man mal das Beisiel von Reiko- Fan, versteht man jetzt erst so wirklich (zumindest ich - weiß ja nicht, wie's euch da geht), wie das alles gemeint ist! Nach der deutschen Übersetzung müsste Tony an Realitätsverlust leiden, wenn er nicht einmal unterscheiden kann, ob er jetzt Michelle verlassen hat oder sie ihn.

@Reiko- Fan: Das mit der Folter war wahrscheinlich, weil es noch nicht nach 22.00 war.

Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17875
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen » 23.01.2006, 23:24

tv junkie hat geschrieben:Ich bin begeistert von der neuen Staffel.
Geht mir genauso! Keine Serie macht so süchtig wie "24" (So ne Aussage heißt bei mir was!) - finds daher toll, dass RTL2 immer zwei Folgen am Stück zeigt!
Erin kriegt nichts auch die Reihe, dagegen waren ja Mason und Schapell noch kompetent.
+@Naveah
Findet ihr Erin echt so unfähig? Kann das nicht feststellen, Mason und Chapell hätten genauso gehandelt.


Naveah hat geschrieben:finds toll, dass Tony endlich wieder dazugestoßen ist!
Oja! Allerdings fand ich das Wie nur teilweise gelungen - die Musik in dem Augenblick war furchtbar, so wie in den Krimiserien in den 80ern...

Dennoch sehr, sehr schön Tony (mit noch mehr Bauch!) zu sehen! Hoffe, er bleibt. Weiß ja nicht, ob das DVD-Cover was aussagt, aber auf dem ist er (neben Jack und Audrey) mit drauf!


Runnerload hat geschrieben:Muss ehrlich gesagt sagen, das ich froh bin dass der Maulwurf Marianne tot ist die war mir von Anfang an sehr unsympatisch.
Unsympathisch war sie, ja (wobei ich in ihr immer auch die Charlie aus "Friends" sah - hatte jetzt bei ihrem Tod das Gefühl, Charlie wäre gestorben!). Aber froh, dass sie tot ist, kann man doch nicht sein! Alle Infoquellen sterben, bevor sie was sagen können!
Kathinka hat geschrieben:Das mit den ganzen Folterungen ist schon echt hart!
Das sind sie echt. Habe den Eindruck, da ist diese Staffel bisher am krassesten. Generell hat meiner Meinung nach diese Staffel zugelegt an krassen Szenen und Wendungen, wozu auch die vielen unschuldigen Toten gehören (z.B. Melanie, die Mutter von Andrew, etc.).
Aber fand's toll, wie Tony wieder ins Spiel gebracht wurde! Nur krass, was aus ihm und Michelle wurde - bin gespannt, was da noch kommt!
Hat mich geärgert. Man hätte doch wirklich Michelle und Tony zusammen lassen können - gerade nach dem Drama in Season3! Jetzt über dei Staffelpause das Paar auseinanderzuschreiben, wirkt so künstlich auf Konflikt und Spannung ausgebaut.


FreeSpirit hat geschrieben:Driscoll und ihre Tochter nerven mich jetzt schon. Hoffentlich kommt nicht zu viel über den Kram. Ich find's meistens ja gut, dass auch private Dinge in der Serie eine Rolle spielen, aber das mit denen interessiert mich nicht wirklich.
Ist in dieser Staffel auch mehr geworden. Früher gabs Persönliches zu den Hauptpersonen, in dieser Staffel wird sehr viel Wert darauf gelegt, auch alle Nebencharaktere tiefgängiger zu gestalten. Gefällt mir. Bisher wars auch noch nicht too much.


Rossy hat geschrieben:Jetzt kam am Samstag (21.01.06) der 7. und 8. Teil (13:00-15:00) die ich verpasst habe, jetzt die Frage, kann mir jemand sagen, wo ich die Teile herbekomme, oder wer mir die zwei teile auf DVD/CD brennen kann ? Ich währe Euch sehr dankbar
Ich kann dir sagen, wo du sie kaufen kannst. Bei amzon gibts den UK-Import.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan » 25.01.2006, 12:42

Schnupfen hat geschrieben:
Aber fand's toll, wie Tony wieder ins Spiel gebracht wurde! Nur krass, was aus ihm und Michelle wurde - bin gespannt, was da noch kommt!
Hat mich geärgert. Man hätte doch wirklich Michelle und Tony zusammen lassen können - gerade nach dem Drama in Season3! Jetzt über dei Staffelpause das Paar auseinanderzuschreiben, wirkt so künstlich auf Konflikt und Spannung ausgebaut.
Find ich gar nicht. Die Erklärung ist doch total okay. Er kam aus dem Gefängniss und hat angefangen zu trinken, weil er kein Job mehr fand. Dann wurde er immer verärgerter und hat schliesslich alles auf Michelle geschoben. Von wegen das wenn sie nicht gewesen wäre, er noch immer seinen Job hätte und so. Und damit hat er sie unbewusst weggestossen und sie dazu bewegt ihn zu verlassen.
Und ich finde das klingt sehr logisch.

Ich weiss nicht ob das ein Spoiler ist aber wenn ja dann verrät er nix grosses oder wichtiges...
Es wird noch mehr erzählt im Laufe der Folgen.
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

Kathinka

Beitrag von Kathinka » 25.01.2006, 14:10

Ich finde die Storyline eigentlich auch recht logisch (also so, wie es Reiko-Fan erklärt hat) und bin gespannt, wie sich das weiterentwickelt. Außerdem, wenn die beiden jetzt so Friede, Freude, Eierkuchen- mäßig drauf wären, dann wäre das Ganze doch ziemlich langweilig, oder?

Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17875
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen » 25.01.2006, 15:19

Reiko-Fan hat geschrieben:Find ich gar nicht. Die Erklärung ist doch total okay. [...] Und ich finde das klingt sehr logisch.
Ja, logisch von der Konsequenz der Ereignisse her. Aber okay find ichs nicht - sowas wie in S3 aufzubauen mit all der Dramatik und es dann kaputt zu machen, damit es in S4 wieder ne konfliktreiche Story mit den beiden gibt...

OT
Wo ist denn deine schöne Sig hin, Reiko-Fan?
/OT


Kathinka hat geschrieben:Außerdem, wenn die beiden jetzt so Friede, Freude, Eierkuchen- mäßig drauf wären, dann wäre das Ganze doch ziemlich langweilig, oder?
Es wäre schön! Langweilig wirds doch in der Serie eh nicht, es muss doch nicht jede Figur einen großen Konflikt haben, oder?
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Kathinka

Beitrag von Kathinka » 25.01.2006, 18:55

Na ja, ... ich bin halt ein Mensch, der auf ein gewisses Maß an Action in jeder Beziehung steht, aber ich glaube auch an ein Happy End. Deswegen hab ich gegen die Sache nicht wirklich was einzuwenden, weil ich fest daran glaube, dass die Zwei das irgendwie geregelt kriegen. :)

tv junkie

Beitrag von tv junkie » 27.01.2006, 00:37

Was mir bis jetzt unklar ist: Warum ist überall noch Strom da? Im ganzen Land wurden die Atomkraftwerke abgeschalten, da müsste normalerweise alles Zappenduster werden und das Chaos ausbrechen. Das halte ich wirklich für einen gravierenden Storyfehler.

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan » 27.01.2006, 15:13

Schnupfen hat geschrieben:
Reiko-Fan hat geschrieben:Find ich gar nicht. Die Erklärung ist doch total okay. [...] Und ich finde das klingt sehr logisch.
Ja, logisch von der Konsequenz der Ereignisse her. Aber okay find ichs nicht - sowas wie in S3 aufzubauen mit all der Dramatik und es dann kaputt zu machen, damit es in S4 wieder ne konfliktreiche Story mit den beiden gibt...

OT
Wo ist denn deine schöne Sig hin, Reiko-Fan?
/OT
Ist doch normal bei so einer Serie...die Writers sagen ja auch ständig das es halt einfach für niemanden ein Happy End git...wäre ja langweilig...aber ich find es eigentlich auch nicht so toll was sie mit den Beiden gemacht haben nach Staffel 3...(ist echt hart hier nix zu verraten ;) )
Aber so ist es nun mal :roll:

OT
Ich wollte mal was anders...keine Angst...da kommt bald wieder eine tolle hin ;)
/OT

@tvjunkie

Ich glaub ja kaum das die nur Strom durch die AKW kriegen und war es nicht auch so das sie nur die Bedienung ausgeschaltet haben?
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

Runnerload

Beitrag von Runnerload » 28.01.2006, 17:55

@TV Junkie: Glaube nicht, dass die Stormversorgung ganz Amerikas von den AKWs abhängig ist, wahrscheinlich wurde nur die Bedienung abgeschaltet und nicht die AKWs selber.

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan » 30.01.2006, 17:57

Waren doch mal wieder zwei tolle Folgen :up:
Es macht einfach süchtig...trotz schlechter Syncro :(

Aber das Tony jetzt wieder bei der CTU arbeitet... TOLL! Auch wenn das alles ein wenig unglaubwürdig ist.
Gut, er wurde begnadigt und hat auch schon Audrey gerettet aber das das alles so schnell geht?

Aber ich find es echt total schei... das die Vorschau mal wieder ziemlich viel verraten hat! Da zeigen die doch glatt das Ende von der zweiten Folge von nächsten Samstag! :o

Hab gerade gelesen, dass RTLII doe Sendestruktur verändert!
Sieht dann wie folgt aus:

4x11+12: 04.02.06 - 20:15 Uhr
4x13+14+15: 11.02.06 - 20:15 Uhr
4x16+17+18: 18.02.06 - 20:15 Uhr
4x19+20+21: 24.02.06 - 20:15 Uhr
4x22+23+24: 25.02.06 - 20:15 Uhr

Das heisst also nächste Woche noch mal 2 Folgen und dann immer 3! Langsam spinnen die wirklich! 3 Folgen hintereinander find ich affig! Und dann wartet man wieder fast ein jahr auf neue Folgen! Na ja...wenigsten sgibt es dafür ja das Internet! :roll:
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17875
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen » 30.01.2006, 18:55

OT
Hach, endlcih haste wieder ne schöne Sig... ;-) Wobei jetzt in deinem Set Tony fehlt. Kommt der vielleicht bald in einen neuen Ava?
/OT
Reiko-Fan hat geschrieben:Aber das Tony jetzt wieder bei der CTU arbeitet... TOLL! Auch wenn das alles ein wenig unglaubwürdig ist.
Gerade bei der CTU finde ich das gar nicht so unpassend: Es fehlt ihnen an Personal, zudem befindet sihc Jack in einer Machtposition, in der grad fast jeden einstellen könnte - warte ja als, dass er für Chloes Rückkehr sorgt!

Witzig ist nur, dass irgendwie fast jeder in dieser Staffel mit Bedingungen/Erpressungen arbeitet... Gestern Driscoll/Curtis, sowie Sarah...

Apropos Chloe: Warum hat Edgar sie nciht zu seiner Mom geschickt? Oder sonst Freunde?
Hab gerade gelesen, dass RTLII doe Sendestruktur verändert!
Sieht dann wie folgt aus:
4x11+12: 04.02.06 - 20:15 Uhr
4x13+14+15: 11.02.06 - 20:15 Uhr
4x16+17+18: 18.02.06 - 20:15 Uhr
4x19+20+21: 24.02.06 - 20:15 Uhr
4x22+23+24: 25.02.06 - 20:15 Uhr
Oh! 2 Folgen finde ich ja optimal = besser als 1 Folge! Aber 3 ist wiederum etwas zu viel...
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Osti

Beitrag von Osti » 30.01.2006, 19:25

Hallo Leute,

bin auch total begeistert von der neuen Staffel!

24 hat einfach Suchtpotenzial!

Als Tony wieder aufgetaucht ist,
bin ich vor Freude fast hysterisch geworden :D

Er gehört einfach dazu; zudem sind sonst keine Darsteller aus den vorherigen Staffeln dabei
(Chloe war so schnell wieder weg)

In der Vorschau hat man gesehen, dass Michelle nächstes Mal zurückkommt :D

Die neuen Folgen im Doppelpack find ich auch optimal, aber 3 Folgen hintereinander ist too much!
Die Serie ist doch immer so spannend; wie soll man das verkraften? ;)

LG,

Osti

Runnerload

Beitrag von Runnerload » 30.01.2006, 20:06

Reiko-Fan hat geschrieben:Waren doch mal wieder zwei tolle Folgen :up:
Es macht einfach süchtig...trotz schlechter Syncro :(

Aber das Tony jetzt wieder bei der CTU arbeitet... TOLL! Auch wenn das alles ein wenig unglaubwürdig ist.
Gut, er wurde begnadigt und hat auch schon Audrey gerettet aber das das alles so schnell geht?

Aber ich find es echt total schei... das die Vorschau mal wieder ziemlich viel verraten hat! Da zeigen die doch glatt das Ende von der zweiten Folge von nächsten Samstag! :o

Hab gerade gelesen, dass RTLII doe Sendestruktur verändert!
Sieht dann wie folgt aus:

4x11+12: 04.02.06 - 20:15 Uhr
4x13+14+15: 11.02.06 - 20:15 Uhr
4x16+17+18: 18.02.06 - 20:15 Uhr
4x19+20+21: 24.02.06 - 20:15 Uhr
4x22+23+24: 25.02.06 - 20:15 Uhr

Das heisst also nächste Woche noch mal 2 Folgen und dann immer 3! Langsam spinnen die wirklich! 3 Folgen hintereinander find ich affig! Und dann wartet man wieder fast ein jahr auf neue Folgen! Na ja...wenigsten sgibt es dafür ja das Internet! :roll:
@Reiko Fan:Also ich persönlich finde es echt übertrieben, sich jedes mal total darüber aufzuregen, dass RTl 2 mal wieder gespoilert hat. Die machen das halt nun mal, daran kannst du nichts ändern, du kannst entweder dich damit abfinden und dir die Vorschau auf die nächste Folge mit den vielen Spoilern anschauen oder du schaltest rechzeitig weg damit du die Vorschau nicht siehts, wenn du dich unbedingt nicht spoilern lassen willst zu der nächsten Folge der Staffel. Der Senderythmus der 4.Staffel ist meiner Meinung nach um einiges besser als der der 3.Staffel, die kam nämlich ab Januar 2005 immer Mittwochs um 22.15 Uhr viel zu spät für so eine erfolgreiche US TV Serie! Es macht außerdem keinen Unterschied, ob nur eine Folge pro Woche , zwei oder drei Folgen kommen auf RTl 2 auf die neue Staffel müssen wir so wieso noch ein Jahr warten! Das war schon immer die Wartezeit die man in Kauf nehmen musste wenn man 24 Fan ist.

vaughn

Beitrag von vaughn » 30.01.2006, 21:07

Ich weiß nicht wo ich das posten soll aber wenn ihr Elisha Cuthbert alias Kim mögt könnt ihr euch die Seite hier mal anschauen und euch wenn ihr wollt im Forum anmelden.
www.elishaforum.lx.ro

Ich fand die Folgen auch toll nur die Synchro war wirklich erbärmlich z.B als Jack der Frau Ahraaz den Vertrag gibt und sie sagt das ist annehmbar wer sagt bitte so was? :o

Laynie

Beitrag von Laynie » 01.02.2006, 18:52

Ich finde die 4.Staffel einfach super, super toll!
Die Spannung bis zu den nächsten zwei Folgen ist fast nicht auszuhalten!
:) :)


24 - It's almost time

Antworten

Zurück zu „24“