Eure Meinung zur 1. Staffel

Knochen haben eine eigene Geschichte. Hier könnt ihr den Fällen des FBI mit Booth und Brennan auf den Zahn fühlen!

Moderatoren: philomina, ladybird

Meernixe

Beitrag von Meernixe »

Vielen Dank :anbet: . Die seiten sind super :up: . Werd da in aller Ruhe mal stöbern gehen :D

dany79

Beitrag von dany79 »

Episode 1x16 Women in the tunnel
Dier Folge gestern fand ich auch ganz toll.
Ich mag so altertümliche Aspekte/Hintergründe. Ich sethe auf uralte Geschichte.
Ich fand gut, dass der Chef mal so in die Ermittlungen integriert war.
Ich bin diesmal nicht auf den Täter gekommen. Den Jungen habe ich überhaupt nicht auf dem Zettel gehabt!
Lustg war der Wortwechsel als Booth und Bones die beiden Jungs da unten gestellt hat. ^_^ ^_^
Am besten war aber "Tic Tac"-" Haben sie uns gerade Tic Tac genannt?" Da hätte ich mich weg werfen können ^_^ ^_^ ^_^ ^_^ ^_^ ^_^

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von philomina »

dany79 hat geschrieben:Lustg war der Wortwechsel als Booth und Bones die beiden Jungs da unten gestellt hat.
Am besten war aber "Tic Tac"-" Haben sie uns gerade Tic Tac genannt?"
ja, die szene war eine der witzigsten. generell finde ich es aber immer schwer, nach so einer großartigen folge, wie der von letzter woche, wieder mit einer "durchschnittsfolge" vorlieb nehmen zu müssen.

Imzadi76

Beitrag von Imzadi76 »

Es sind jetzt alle Episodentitel der ersten Staffel bekannt. Wer Interesse an DVD-Label + Cover hat, kann mich gerne per PM ansprechen.

Bild

LS
Beiträge: 2502
Registriert: 08.07.2006, 13:58
Wohnort: Berlin

Beitrag von LS »

Fand die Folge auch nicht schlecht, aber die davor war natürlich besser.
Fande es voll schade das es keinen Bezug auch die Folge davor gab. Aber das ist wohl bei Bones nie so. Schade
# Hashtag

Chey

Beitrag von Chey »

LS hat geschrieben:Fand die Folge auch nicht schlecht, aber die davor war natürlich besser.
Fande es voll schade das es keinen Bezug auch die Folge davor gab. Aber das ist wohl bei Bones nie so. Schade
Ganz meine Meinung!
Aber es ist leider oft so, daß sich die Folgen nicht aufeinander beziehen...

Aber Bones hat bei Booth einen empfindlichen Nerv getroffen, als sie sich über die "Kriegsgeschichten" lustig gemacht hat...
Die Arme, da versucht sie, lustig zu sein und springt gleich in so einen Riesenfettnapf :roll:
Da werden wir hoffentlich noch mehr erfahren, es gab ja letzte Woche schon die Andeutungen, als Bones in seiner Krankenakte gelesen hat...

Bin gespannt, wann wir mehr über die Eltern von Bones erfahren werden...

Grüßle
Chey

Benutzeravatar
WinchesterFan
Beiträge: 606
Registriert: 18.06.2006, 16:01
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Magdeburg

Beitrag von WinchesterFan »

Ich fand es wieder sehr interessant, den geschichtlichen Aspekt mag ich auch immer sehr gern.
Mal von tic tac abgesehen fand ich auch niedlich wie Hodgins und Zack anfingen wie Booth zu spekulieren! :D
Viele Grüße, Anke

Meernixe

Beitrag von Meernixe »

Mir hat die Folge sehr gut gefallen. :D
Aber Bones hat bei Booth einen empfindlichen Nerv getroffen, als sie sich über die "Kriegsgeschichten" lustig gemacht hat...
Ich dachte echt er würds ihr erzählen was da genau passiert ist.

Finds immer lustig wenn Bones Booth fragt ob sie eine Waffe bekommen kann ^_^ . Diesesmal hat sie ja gleich 2 x eine bekommen :up: Und was macht sie, erschiesst erstmal ein paar Ratten ^_^ . Der arme Booth und die zig Formulare die er deswegen ausfüllen muss ;)

Imzadi76

Beitrag von Imzadi76 »

Laut Programmvorschau tvinfo.de läuft ab dem 08.03. auf dem Sendeplatz von Bones eine weitere Folge von C.S.I. Es scheint also, dass es nach dem Ende der ersten Staffel nicht direkt mit der zweiten Staffel weiter gehen wird.

dany79

Beitrag von dany79 »

Zur Folge gestern:
Der Schädel in der Wüste
Ganz nette Folge... zwar nicht der Hammer wie die letzten beiden, aber OK.
Die Storyline um Angela fan dich ganz interessant.
Das Bones aber nicht gesehen hat, dass der Körper aus dem Flugzeug geworfen wurde, fand ich merkwürdig, denn sonst sieht sie ja auch alles auf den ersten Blick
Woher wusste er das mit der Motorhaube? Ich vermute es ja, aber ich glaube so genau will ich das gar nicht wissen...
Ob wir jemals was über die Kriegsvergangenheit von Booth etwas erfahren?

Imzadi76

Beitrag von Imzadi76 »

Was die Quoten von gestern angeht:
[...]Weiterhin großer Beliebtheit erfreut sich außerdem «Bones - Die Knochenjägerin»: Mit einem Marktanteil von 22,3 Prozent, erzielte die Krimiserie am Donnerstag den besten Wert seit dem Start. Mit 3,45 Millionen Zuschauern und 15,1 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum dürften die Verantwortlichen von RTL ebenfalls sehr glücklich sein.
http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=18499

Was die Kriegsvergangenheit angeht, wird man etwas mehr in der Folge

21. Der Soldat auf dem Grab (The Soldier on the Grave)

erfahren.

dany79

Beitrag von dany79 »

Imzadi76 hat geschrieben: Was die Kriegsvergangenheit angeht, wird man etwas mehr in der Folge

21. Der Soldat auf dem Grab (The Soldier on the Grave)

erfahren.
Bin ja einerseits gespannt, was da ans Licht kommt, andererseits bin ich mir nicht sicher ob ich das Wissen will. Das müssen schon schlimme Dinge sein...


Ach ja übrigens:Der zweite Teil des Episodenführers von Bones ist in der neuen Tv Seirien Highlights
Ist allerdings wirklich nur der Episodenführer.

Meernixe

Beitrag von Meernixe »

@ Dany: Ist zwar nicht zum Thema aber alles gute zum 100. Post :D

Glücksi

Beitrag von Glücksi »

Also ich fand die Folge wieder klasse! - Angela hat mir ja so leid getan! ;-(
Und wie Bones dann für sie da war, das hat mich wirklich berührt!

dany79

Beitrag von dany79 »

Meernixe hat geschrieben:@ Dany: Ist zwar nicht zum Thema aber alles gute zum 100. Post :D
Danke schön!

Damit es kein Spam wird noch was zur Folge;

Was ich interessant fand, war dass Booth das wußte mit der Motorhaube...
Ich meine ich kann mir ungefähr(sehr ungefähr) vorstellen, wie er das wußte...
Er war ein ganz übler Typ, oder? Na gut soweit würde ich nicht gehen, aber er hat als Scharfschütze wohl ganz viel, wie soll ich sagen, "erlebt"

Chey

Beitrag von Chey »

Ich fand die Folge auch sehr emotional gestern...
Angela tat mir richtig leid. Sie "wusste" von Anfang an, daß es sich um ihren Freund handelt... :(
Was ich interessant fand, war dass Booth das wußte mit der Motorhaube...
Ich meine ich kann mir ungefähr(sehr ungefähr) vorstellen, wie er das wußte...
Er war ein ganz übler Typ, oder? Na gut soweit würde ich nicht gehen, aber er hat als Scharfschütze wohl ganz viel, wie soll ich sagen, "erlebt"
Ich denke, daß Booth so eine "Ahnung" hatte.
Und "erlebt" hat er auch sicher eine Menge...Man kann diese "Sachen" sicherlich verdrängen, aber auch nicht vergessen..

Aber wie schon vorher gepostet, in Folge 21 gibt es mehr Input ;)

Auf jeden Fall fand ich es schön, etwas mehr von Angela´s Privatleben zu erfahren, ich mag sie sehr gern. Es wurde aber nie erwähnt, daß sie einen Freund hat, oder?

Grüßle
Chey

Imzadi76

Beitrag von Imzadi76 »

Nein, sie wurde ja bisher als eine Art "Freigeist" gezeigt und hat keine feste Beziehung, wozu die letzte Folge ja auch paßt. Da tut sich aber etwas sehr nettes in der nächsten Staffel. Mehr wird nicht verraten :D

Die nächste Folge hat wieder viele witzige Szenen. Ich sage nur "Arrrrrgh". Ganz zu schweigen vom dem etwas anderen Pathologen.

Richtig klasse ist jedoch wieder die übernächste Folge, welche in New Orleans spielt.

Chey

Beitrag von Chey »

Na, dann bin ich mal gespannt!
Manchmal finde ich Doppelfolgen doch nicht so schlecht*grins*, immer dieses lange warten...

Kann Fernseh gucken süchtig machen?*lach*

Liebe Grüße
Chey

Imzadi76

Beitrag von Imzadi76 »

Das ware sie also nun, die Piratenfolge, die ich total witzig finde. Alleine Booths und der Pathologe waren schon total herrlich.

Hier die Quoten:
[...]«Numb3rs - Die Logik des Verbrechens» erzielte in dieser Woche immerhin einen Marktanteil von 10,7 Prozent in der umworbenen Zielgruppe. Hier war Sat.1 allerdings komplett chancenlos gegen «Bones - Die Knochenjägerin», die auch trotz schwächeren Vorprogramms gewohnt starke 20,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen einfahren konnte. Mit 3,39 Millionen Zuschauern sowie 13,6 Prozent Marktanteil lief es auch insgesamt wieder gut.
Den ganzen Artiekl gibt es hier.

http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=18609

Benutzeravatar
Iseabail
Beiträge: 1035
Registriert: 10.10.2005, 12:06
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Iseabail »

Die Folge war echt witzig, man sieht wieder mal wie komplett -nennen wir es lebensfern- Bones doch ist...
Sie hat mal wieder kaum eine Anspielung verstanden und konnte mit diesem ganzen Piratenkram ja nix anfangen! Echt süß, dafür muß man sie irgendwie einfach lieben...

Allerdings muß ich sagen, daß mir die ganze Tauchaktion an dessen Ende Hodgins leicht bedroht wurde etwas vorhersehbar war!
Irgendwie hatte man schon nach der Hälfte der Folge das Gefühl, daß da was schief läuft, etwas zu offentsichtlich...

Aber extrem geil war das Gespräch zwischen Bones und Booth über Ranger und Scouts, und ob ein Marine einen Ranger schlägt, grandios!
You are not lost.
You are where you are, and you have to make the best of it.
It's all you can do.

Antworten

Zurück zu „Bones“