Schönste vs. schlimmste Momente

Zwei Jahre lang versuchte Max alles, um gemeinsam mit Eyes Only für Gerechtigkeit zu sorgen. Sprecht mit anderen Fans über diese Zeit.

Moderatoren: ladybird, Pretyn

Antworten
Adam&Rachel

Schönste vs. schlimmste Momente

Beitrag von Adam&Rachel » 25.07.2006, 21:07

ich möchte gerne wissen welche szenen ihr am schönsten und am schrecklichsten oder schlimmsten empfandet? (traurig,...)

schönste:

Amy und Joshua (als es so aussah als wäre alles bestens)

traurigste:

Alec und Rachel
(als er an ihrem krankenbett stand)

so wenn mir noch welche einfallen sag ichs

BettyCrockerBake

Beitrag von BettyCrockerBake » 28.07.2006, 15:31

Oh Gott. Es ist so lange her dass ich Dark Angel gesehen habe :(
Ich kann mich kaum noch erinnern.
Mir gefielen immer die Szenen, wo sie auf dem Seattle Turm da saß (wie hieß der doch noch gleich?)
Oder die Szenen bei denen sie sich an ihre Kindheit erinnert.
An traurige Sachen erinnere ich mich auch nicht mehr wirklich - wird echt Zeit dass ich die Serie mal wieder seh.

Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Reiko-Fan » 28.07.2006, 16:04

Der Turm heisst "Space Needle" und ich bin schon zwei Mal oben gewesen ;) :D ... und es war toll, ich hätte es an Max' Stelle auch gemacht. Seatlle is ne geile Stadt.
BettyCrockerBake hat geschrieben:Oh Gott. Es ist so lange her dass ich Dark Angel gesehen habe :(
Ja, das ist mir auch gerade aufgefallen ;-(

Schönste Szene
Als MaxLogan Shipper ist das für mich natürlich die Szene aus 1x19"wenn Katzen schnurren" als sie zusammen auf dem Boden sitzen und sich küssen :up: :anbet:

Traurigste Szene(n)

Als Max mit Logan schluss machte in der zweiten Staffel "Hello Goodbye" :cry:
Und die letzte Szene der Serie, fand ich auch sehr traurig.
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

Yavanna

Beitrag von Yavanna » 28.07.2006, 16:58

Ich fand die letzte Szene der Serie genial, als die Fahne gehisst wird und Logan Max's Hand nimmt, das hatte etwas von Hoffnung!

BiancaGilmore

Beitrag von BiancaGilmore » 29.03.2007, 20:40

Für mich ist es ganz klar eine Szene aus "Nur 12 Stunden"

Die schönste und traurigste Szene in einem ist, wo Max und Logan in dem Auto auf dem Schrottplatz sitzen und diese Unterhaltung über ihr Leben führen.

Logan sagt, sie hätten ein Jahr verschwendet, in dem sie ständig voreinander weggelaufen wären. Wenn er dieses Jahr nochmal hätte, würde er alles anders machen. Er küsst sie, nachdem ihr Paiger klingelt und damit die 12 Stunden ohne Virus vorbei sind und sagt, dass er sie liebt.
Sie sagt es auch, aber erst, als er bereits weg ist...

Hach- das war sooooooooooo süss und auch sooooooooooooooo traurig...

*Marie 163

Re: Schönste Szenen/Momente vs. Schlimmste Sz/Moms

Beitrag von *Marie 163 » 22.05.2008, 17:09

Für mich ist die traurigste Szene auch auf jeden Fall aus "Nur noch 12 Stunden", am Ende im Cadillac. Ich hab ja so geflennt... ich fand das einfach zu traurig, weil die einfach nich zusammen sein können, aber so perfekt für einandern sind... ;-(

Schönster Moment gibts eigentlich einige, z.B da wo Logan Max einlädt und sie dann aus dem Fenster schaut er hinter ihr aufsteht (weil er dieses Gerätedingsbums da hat, was ihm beim Laufen hilft, bzw. es ihm ermöglicht, zu laufen).

Elfe

Re: Schönste vs. schlimmste Momente

Beitrag von Elfe » 28.09.2008, 21:01

Also ich liebe die serie dark angel , die is super schade das sie abgesetzt wurde.
Ich habe eigentlich viele Szenen die ich toll finde bwz. schlimm.
Hier sind meine Favoriten;

Schönsten Momente :
Die schlussszene in der letzten folge wo alle Mutanten auf dem Dach stehe und ihre Fahne hiessen.

Schlimmsten:
- Als zack sich erschießt damit Max sein Herz bekommt und weiter leben kann.
- Als Max gegenüber Alec zu gibt ihren Bruder BEn getötet zu haben und Alec sie dann umarmt und auf den kpof küsst und sagt : es tut mir leid max

Antworten

Zurück zu „Dark Angel“