Eure Meinung zu #4.15 Orpheus

Moderatoren: philomina, Schnurpsischolz

Antworten

Wieviele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
2
100%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu #4.15 Orpheus

Beitrag von philomina »

Angels Seele muss gerettet werden und es gibt nur eine Person, die es jemals geschafft hat dies zu tun: Willow. Also kommt sie nach LA, doch sie hat kein leichtes Spiel.

>>Zur Episodenbeschreibung

Noch eine coole Folge, das war also der Spiritwalk, von dem Faith Buffy erzählt. Gott, was tut man David immer an bei diesen Flashbacks?! Wie Faith schon sagte: "Don't like the hair!" :D

Ansonsten aber gefiel es mir ganz wunderbar, wie Angelus sich über Angel aufregt! Es werden aber auch wirklich die bemitleidenswertesten Momente Angels gezeigt... Manilows "Mandy"? Ich lag aufm Boden vor Lachen!
ANGEL
"I'm not perfect, Faith. Even with a soul, I've done things I wished a thousand times I could take back."
ANGELUS
"Yeah, like those Manilow concerts. Son of a bitch!"
^_^

Oder auch Angelus: "Anybody notice a battle with your alter-ego going on here?" Hach, Angelus' Sprüche sind einfach priceless, und die Intensität, mit der er seinen Unglauben über Angels "Doofheit" in seinen Augen äußert ...wunderbar!

Die Szene mit Cordy und Willow war klasse, wie Willow immer irgendwas Nettes sagt und Cordy so schön zweideutig antwortet mit dem Messer unter der Decke in der Hand :D Bin echt sehr gespannt, wie sich das bei Cordy auflöst. Ist das nun einfach nur ihre Dämonenseite, die sich nach vorne gedrängt hat?

Willow ist cooler als in "Buffy" zu dem Zeitpunkt, finde ich. Fred plappert lustig irgendwelche Geek-Kram daher und Willow ganz trocken: "I'm seeing someone!" ^_^

Die Staffel ist ja nach wie vor sehr düster, aber sie schaffen es doch immer wieder diese Folgen reinzubringen, bei denen man am Boden liegt vor Lachen!

Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11509
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Re: Eure Meinung zu #4.15 Orpheus

Beitrag von Schnurpsischolz »

philomina hat geschrieben:Gott, was tut man David immer an bei diesen Flashbacks?! Wie Faith schon sagte: "Don't like the hair!" :D
Das war auch mein Gedanke. :D Da hat man ihn aber echt hergerichtet.
Willow ist cooler als in "Buffy" zu dem Zeitpunkt, finde ich. Fred plappert lustig irgendwelche Geek-Kram daher und Willow ganz trocken: "I'm seeing someone!" ^_^
Echt, findest Du? ihc fand es irgendwie ganz seltsam sie jetzt wieder hier als Willow zu sehen, dass ist bei mir jetzt schon wieder recht weit weg, wobei sie ja doch war wie sie war. Ich mochte ja die kleine Szenen zwischen ihr und Wes, weil sie da ja schon in echt ein Paar waren. Und ich muss sagen, sie gehen schon gut zusammen. :D

Was ich mich aber hier frage, wieso wird Connor denn nicht langsam mal misstrauisch Cordy gegenüber. ich finde ja ihre Beschwörungen ihm gegenüber alles andere als logisch, aber er handelt einfach nur wie ihr kleines Schoßhündchen. :roll:

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #4.15 Orpheus

Beitrag von philomina »

Schnurpsischolz hat geschrieben:Echt, findest Du? ihc fand es irgendwie ganz seltsam sie jetzt wieder hier als Willow zu sehen, dass ist bei mir jetzt schon wieder recht weit weg, wobei sie ja doch war wie sie war.
Zur parallelen Zeit in "Buffy" mochte ich Willow ja eben gar nicht sonderlich, daher fiel es mir einfach positiv auf, dass ich sie hier überhaupt mal ganz cool fand ;)
Ich mochte ja die kleine Szenen zwischen ihr und Wes, weil sie da ja schon in echt ein Paar waren. Und ich muss sagen, sie gehen schon gut zusammen.
Ja krass, ich hab Null daran gedacht in dem Moment. War es nur der Abschied am Schluss oder hatten sie noch eine Szene?
Was ich mich aber hier frage, wieso wird Connor denn nicht langsam mal misstrauisch Cordy gegenüber. ich finde ja ihre Beschwörungen ihm gegenüber alles andere als logisch, aber er handelt einfach nur wie ihr kleines Schoßhündchen.
Die Geschichte der beiden ist ja eigentlich gerade total klassisch. Gibt da zB eine schwarze Komödie mit Joaquin Phoenix und Nicole Kidman, "To die for", wo Joaquin Schüler in Nicole Kidmans Klasse ist. Er ist da auch der verknallte Teenie, und sie macht ihm Hoffnungen, wenn er für sie ihren Mann umbringt.
Passt insofern bei Cordy und Connor irgendwie schon, besser macht das die Szenen zwischen den beiden aber auch nicht.

Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11509
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Re: Eure Meinung zu #4.15 Orpheus

Beitrag von Schnurpsischolz »

philomina hat geschrieben:Ja krass, ich hab Null daran gedacht in dem Moment. War es nur der Abschied am Schluss oder hatten sie noch eine Szene?
Sie hatten noch eine Szene, die ich wirklich sehr schön fand. Als sie sich so über einiges unterhalten haben, wenn ich mich recht erinnere auch über den Zauber, den sie probieren möchte. War ein kurzer kleiner Moment, hat aber gepasst. Willow merkt da auch nochmal an dass Wes sich sehr verändert hat, und er meint bei ihm sei viel los gewesen und sie erwidert kurz nur ihre Erfahrung als Bad Willow.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #4.15 Orpheus

Beitrag von philomina »

Schnurpsischolz hat geschrieben:Sie hatten noch eine Szene, die ich wirklich sehr schön fand. Als sie sich so über einiges unterhalten haben, wenn ich mich recht erinnere auch über den Zauber, den sie probieren möchte. War ein kurzer kleiner Moment, hat aber gepasst. Willow merkt da auch nochmal an dass Wes sich sehr verändert hat, und er meint bei ihm sei viel los gewesen und sie erwidert kurz nur ihre Erfahrung als Bad Willow.
Jaaa, stimmt, erinnere mich. Die Szene war wirklich ganz schön zwischen den beiden :)

Benutzeravatar
Miha
Beiträge: 2159
Registriert: 22.07.2006, 18:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Eure Meinung zu #4.15 Orpheus

Beitrag von Miha »

So,

ich schaue gerade Angel zum ersten mal komplett durch und bin jetzt gerade bei der Folge gelandet.

Und ich muss sagen:
Cordy und Conner geht einfach gar nicht...

Ich finde das so unfassbar nervig, der Junge kann absolut nichts richtig machen und am schlimmsten ist dieses Anhimmeln und diese absolute Blindheit gegenüber Cordelia! :motz:

Und warum wundert der sich nicht, wenn Cordy ihm knallhart ins Gesicht sagt "Kill your father!"?

Hoffe das hat jetzt bald ein Ende..?
Finde die Staffel bis jetzt auf Grund der vielen Cliffhanger zwar sehr spannend, aber irgendwie zeitweise auch immer ein bisschen schleppend..

Weiß jemand, ob diese Schwangerschaft von Anfang an geplant war?
Ich hab irgendwo gelesen, dass Charisma zu dem Zeitpunkt schwanger war und die Autoren daraufhin die halbe Staffel umgeschrieben haben?

Ach und weiß man schon, was genau Connor jetzt eigentlich ist? (da, der Dämonen-spell ja bei ihm gewirkt hat).
Bild

Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11509
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Re: Eure Meinung zu #4.15 Orpheus

Beitrag von Schnurpsischolz »

Miha hat geschrieben:Weiß jemand, ob diese Schwangerschaft von Anfang an geplant war?
Ich hab irgendwo gelesen, dass Charisma zu dem Zeitpunkt schwanger war und die Autoren daraufhin die halbe Staffel umgeschrieben haben?
Ob die Schwangerschaft so geplant war weiß ich nicht, Charisma war definitiv schwanger zu der Zeit. Aber inwieweit die genauen Pläne für die 4.Staffel vorher waren kann ich Dir nicht sagen.

Antworten

Zurück zu „Angel-Episodendiskussion“