Eure Meinung zu #5.08 Der Kelch der Qual

Moderatoren: philomina, Schnurpsischolz

Antworten

Wieviele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
1
100%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu #5.08 Der Kelch der Qual

Beitrag von philomina »

Der Inhalt eines magischen Päckchens stellt die Welt bei Wolfram & Hart auf den Kopf. Spike ist begeistert, denn er hat seine Körperlichkeit zurückerhalten und hat nun genau wie Angel die gleichen Ansprüche auf die Erfüllung der Shanshu-Prophezeiung. Es kommt zum Kampf zwischen den beiden Vampiren mit Seele.

>>Zur Episodenbeschreibung
-------------------------------------

Die Pause hat sich gelohnt, denn jetzt bin ich mit der ersten Episode gleich wieder voll dabei! Hätte aber auch nicht gedacht, dass mit der #5.08 endlich wieder eine derart großartige Episode auf mich wartet! Endlich ist Spike kein Geist mehr, und es kommt zu der großen, längst überfälligen Auseinandersetzung zwischen den beiden beseelten Vampiren :D Ich war absolut auf der Seite von Spike, auch wenn er in der Staffel bisher bissl genervt hat und man hier ja eigentlich seit gut 4 Staffeln mit Angel fiebert und leidet, wie man die Flashbacks hier parallel zum Kampf geschaltet hat, konnte man doch nur auf Spikes Seite sein, oder?

Angelus hatte Spike ja eh immer schon eher verachtet, als dass er ihn irgendwann mal als wirklichen Gefährten betrachtet hat, daher hatte ich gar nicht mehr damit gerechnet, dass wir noch den Moment zu sehen bekommen, an dem die beiden sich wirklich entzweit haben bzw. an dem auch Spike Angelus hassen gelernt hat. Finde es absolut stringent und bezeichnend für die beiden Charaktere, dass Spike Drusilla von Anfang an von Herzen geliebt hat und Angelus für diese Situation nur Verachtung übrig hatte. War er sogar eifersüchtig darauf, dass Spike lieben konnte?

Drusilla war auch wieder ganz ihr verdrehtes Selbst. Erst Angelus' lustige Spielchen mitspielen, dann aber ganz bewegt sein, als Spike sagte, er denke sie seien "forever".

Spike legt letztlich nichts anderes als die Tatsachen auf den Tisch: So gut Angel auch sein mag, Angelus wurde mit dem Fluch der Seele bestraft, und er selbst freut sich ja über nichts mehr, als wenn er die Seele wieder los ist. Spike hat sich die Seele erkämpft.

Und dann der Knaller: Lindsey ist wieder da und scheint den ganzen Kram angezettelt zu haben :o Und er hat schicke Tattoos! Was ist nun sein Plan?

Antworten

Zurück zu „Angel-Episodendiskussion“