Eure Meinung zu #1.01 Das Zentrum des Bösen

Moderatoren: philomina, Schnurpsischolz

Wieviele Punkte gibst du der Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
1
50%
4 Punkte
1
50%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2

Melie

Beitrag von Melie »

@ Sly: also glaubst du, dass sie eher dem Schlankheitswahn der 90er nachgab und gehungert hat um so "hässlich" auszusehen? das sehe ich wohl so, aber irgendwie bin ich bis jetzt die einzige ;)

Winifred_Burkle

Beitrag von Winifred_Burkle »

Hm naja das stimmt schon. Da hast du recht sie hat Kampfsport gemacht vor Buffy. Nur bei Buffy musste sie doch auch viel Kämpfen. Und so toll kann der Job nicht sein bei Buffy. In nem Interview sagte Alyson mal das sie den einen oder andren Tag bis zu 12 Stunden am set waren und gedreht haben. Also ein kuraufenthalt war das sicher nicht gerade. Aber ich schätze mal das hatte vielmehr was mit Diät zu tun. Der vorige Beitrag von mir war eher scherzhaft gemeint. Aber wer weiß vielleicht hatte es auch was mit dem Job zu tun. Vielleicht wollten die das sie ein wenig abnimmt. Solche Sachen kamen auch schon vor.

Sly

Beitrag von Sly »

Ach, bevor hier noch Missverständnisse entstehen: Sarah dreht die Kampfszenen NICHT selber :roll:
So Leid es mir auch tut...Ich häts vorher auch nicht geglaubt :(

Winifred_Burkle

Beitrag von Winifred_Burkle »

Einige Stunts hat sie schon selbst gemacht. Sie wollte das da sie ja Kampfsport gemacht hat. Aber die wirklich gefährlichen Sachen macht ein Stuntdouble das wissen wir doch ...

Buffy_Summers

Beitrag von Buffy_Summers »

Man ließt ja auch oft von Sarah, dass sie bei Hobbies immer Kampfsportarten angibt und ähnliches...also sie schneit das schon gerne zu machen und auch in ihrer Freizeit. ;)

Melie

Beitrag von Melie »

Ihr müsst mal die ersten 3 Staffeln GENAU beobachten! das ist NIE Sarah, die da kämpft! wenn man das im SLOW-move sieht, merkt man, dass das eine andere Blondine ist - besonders bei den Fernaufnahmen! Das ist mir aber wirklich oft aufgefallen!

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52187
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Ja, es fällt wirklich oft auf, dass ihr Stuntdouble zu sehen ist. Soweit ich weiß, heißt sie Sophia Crawford oder so ähnlich.
Falls ihr die DVD-Box der 2. Staffel habt, da ist aus Versehen wohl auf dem kleinen Bild auf dem Cover mit der Kampfszene zwischen Buffy und Angel einmal das Stuntdouble und nicht Sarah.
Ich suche gleich mal ein Bild. ;)

Inara

Beitrag von Inara »

mir ist das echt noch niiiiiiiiiiiiiiie aufgefallen, auch wenn ich genau gucke, seh ich das nicht. Aber mir ist natürlich klar, dass sie das nicht selber macht.

Winifred_Burkle

Beitrag von Winifred_Burkle »

Ich habe eben gehört dass sie ungefährliche sachen selbst tun darf während alles was sie wirklich verletzen könnten, von ihrem stuntdouble gemacht wird denn wenn sie sich verletzen würde, wäre ja der Dreh gestoppt dadurch das wäre ja blöd.

Melie

Beitrag von Melie »

ich denke einfach, dass sie gewisse Sachen auch nicht unbedingt drauf hat ;) z.B. 3.1 "Anne" - da schwingt sie doch mit nem Seil durch diese Sklavenfabrik *g* sowas lernt man sicher nicht, bloß weil man Kampfsport macht - aber das Stuntdouble schaut Sarah ja nicht gerade ähnlich - man sieht Sarah eigentlich nur in den Nahaufnahmen-Kämpfen alles andere ist ihr Double, das hat glaub ich nix mit Verletzen mehr zu tun, denn es fällt einfach weniger auf, deswegen werden die "schlimmen" Dinge eben aus größerer Entfernung gedreht!

Aber das kenn ich z.B. auch vom Blade III-Special auf der DVD da hat auch jeder sein Double (besonders der von Blade ist geil ;) ) weil die ja teilweise mit scharfen Waffen kämpfen und das steht in seinem Vertrag, dass er sowas nicht drehen darf! Wegen Versicherungs-Problemen aber ;) die wollen nicht für solche Verletzungen zahlen, auch wenn Wesley Snipes gerne mehr selbst gemacht hätte!

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52187
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Ähnliche Sachen gibt es ja auch bei anderen Schauspielern. So hat Orlando Bloom bei HdR gerne seine Stunts immer selbst gemacht, er ist halt so ein Draufgängertyp. Tom Cruise hat in MI-2 die Kletterszene am Anfang auch wirklich selbst gemacht. Und die war wirklich an so einem steilen Felsen. Das sind allerdings alles Filme. Bei einer Serie ist das denke ich auch was anderes. Da haben die einen festen Drehplan und wenn es Verzögerungen durch eine Verletzung gäbe, dann müsste es eine Sendepause o. ä. geben.

Winifred_Burkle

Beitrag von Winifred_Burkle »

Deshalb werden die gefährlichen Sachen ja auch von einem Stuntdouble gemacht, wie ich schon gesagt habe. Aber es gibt auch weniger gefährliche Sachen wie z.B die "Kampfszene" bei Once More with Feeling am Anfang. Soweit ich sehen konnte war sie das. Die haben auch gezeigt wie sie das gemacht haben. Das ist auf der DVD der season 6 drauf. Und ich glaub so kleine Sachen macht sie immer selbst. Da kann sie sich ja auch net so übel verletzen ...

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

Also ich weiß nicht... ihr habt größtenteils alles gesagt über die erste Folge... was mich noch interessiert, ist:

Weiß jemand von euch, was EPPSTEINBA ist... das sagt Cordelia im Bronze, da meint sie das das ihre Mum hat... würd mich halt einfach mal so interessieren!

Ansonsten find ich diese "Meister-Folgen" net so berauschend genauso wenig wie den Meister, der denk er hats drauf aber so grauenvoll kommt er mir auch net rüber, vielleicht kommt das aber auch da her das er die ganze zeit gefangen ist!

Ich muss auch ehrlich sagen das ich die Folge net nochmal angesehen habe... bevor ich jetzt hier schreibe! Aber so an a weng was erinner ich mich schon noch!

Geb halt gern meinen Senf dazu! ;)

Grüßla!
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

Buffy_Summers hat geschrieben:
Da dies mit dem Altar angesprochen wurde...Charisma Carpenter war ja auch schon sehr alt zu dieser zeit. Es muss immer ziemlich lange gedauert haben bi sie fertig war...Kleidung etc. Man hat sie vcersucht irgendwie jünger aussehen zu lassen. [/img]
Hmmm... aber sind wir doch mal ehrlich keiner von denen sah noch wie ein 16jähriger Highschool Schüler aus! ;)
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

Melie hat geschrieben:Achja und zu dem Punkt, dass Buffy ein LA Girl ist: bauchfreies Top, Minirock, Stiefel, ist doch schon mal ziemlich cool, allerdings hätte sie sich nicht von Anfang an wie in LA aufführen dürfen, sonst wäre sie nicht lang in Sunnydale geblieben!
Also ich denke damals (ist ja auch schon ein paar jahre her) hat man sich vielleicht auch so angezogen in den USA und ich fand jetzt eigentlich nicht das sie soooo schlecht gekleidet war. Denke mal ganz normal für die Zeit!
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

Annika hat geschrieben:
Sly hat geschrieben:Hoffe ich langweile euch nicht mit meinem Geschwafel ;) :roll:
"Hi ich bin Buffy, die Killerin!" :ohwell:

Also da denk ich:

"Hi ich bin Buffy, die Jägerin!" am besten. Und hier liegt es wirklich nicht daran, dass man sich daran gewöhnt hat...
Also eigentlich müsste es dann "Hallo ich bin Buffy, die VAMPIER Jägerin" heißen...
und ich für meinen Teil fände >Buffy, die Vampierkillerin< eigentlich ganz toll ^_^
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

Da stimme ich dir voll zu. Ich habe erst ab der 6. Staffel angefangen BtVS zu schauen und mir später dann alle Folgen erkauft. Zuvor habe ich aber auch schon das Spin Of Angel geschaut und fand Angel diort richtig lustig. Bei Buffy war er mir einfach zu einsilbig...da war das in der ersten folge mit seinem text ja schon fast sehr viel im Vergleich zu sonst ^^


ja find ich auch... also Angel ist in seiner eigenen Serie viel lustiger und auch viel sympatischer als er bei Buffy war...
Spoiler
in buffy war angel nur gut, als er böse (also Angelus) in der 2. Staffel war!
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

Finde ich gar nicht, ich finde er sieht in Buffy teilweise besser aus als in Angel.In Angel ist sein Gersicht manchmal etwas schwammig.
Tja, wir werden alle älter... :roll:
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

Buffy_Summers hat geschrieben:
LoveSupreme hat geschrieben: dagegen finde ich es schon ziemlich seltsam wie die neuen so locker gegen die ubervamps kämpfen, da selbst buffy mit dem ersten richtig probleme hatte. allerdings werden dabei nicht die sits, sondern die übervamps anders dargestellt, da die für buffy später ja auch keine große herausforderung mehr sind...

Das ist etwas, was ich schon oft gefragt habe, aber keiner konnte mir eine Antwort geben: Wieso haben die vielen Jägerinnen am Ende so locker die Übervamps vernichten können? Buffy hatte mit einem solche probleme...versteh ich nicht.
Spoiler
Das war doch so, da hat willow doch einen Zauber ausgesprochen der den Potentials mehr kraft gegeben hat bzw. allen jägerinnen auf der ganzen welt mehr kraft bzw. soviel kraft wie Buffy sie hat gegeben - erinnert ihr euch
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

LoveSupreme hat geschrieben:
Spoiler
ich meine anya und spike sind gestorben. außerdem liefen die letzten beiden staffeln auf upn und da wurden szenen gebracht, die bei wb nicht ausgestrahlt worden wären.

joss hat mal gesagt, dass er buffy mit ner positiven stimmung enden lassen wollte und deshalb sollten die 4 hauptcharaktere auch in jedem fall überleben. ein anderes ende wäre (sogar ihm! *gg*) zu deprimierend gewesen.
Spoiler
also mir wärs lieber gewesen, wenn anstelle von spike dieser Andrew gestorben wäre (hat eh keinen nutzen - war zwar witzig, aber das wars schon)
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Antworten

Zurück zu „Buffy-Episodendiskussion“