Eure Meinung zu #1.06 Das Lied der Hyänen/The Pack

Moderatoren: philomina, Schnurpsischolz

René

Eure Meinung zu #1.06 Das Lied der Hyänen/The Pack

Beitrag von René »

[center]
1.06 Episode: Das Lied der Hyänen[/center]
================
Bei einem Schulausflug in den Zoo betreten Xander und vier andere Schüler das unter Quarantäne stehende Hyänenhaus. Danach werden das neue Schulmaskottchen und auch Direktor Flutie, der dem Fall nachgeht, zerfleischt aufgefunden. Muß Buffy nun gegen ihren Freund Xander kämpfen, um der Gefahr ein Ende zu bereiten?

>>> Hier geht es zur ausführlichen Episodenbeschreibung auf myFanbase.de<<<

>>> Hier geht es zur Review auf myFanbase.de<<<

>>> Hier geht es zur Tracklist, mit Szenebeschreibungen, auf myFanbase.de<<<
Viel Spaß!

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52193
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Kann mich kaum noch an die Folge erinnern, aber das markierte dann wohl das grausame Ende von Direktor Flutie
Spoiler
und Direktor Snyder hielt in der Sunnydale Highschool Einzug. ;) Für Buffy nicht unbedingt positiver.

Inara

Beitrag von Inara »

Ich hasse diese Folge. Nagut, nicht hassen, aber sie ist auf jeden Fall die Folge, die ich am wenigsten mag, mit "Die Nacht der lebenden Toten" . Unglaubölich, wie gemein Xander zu Willow ist. Ich hätte sie am liebsten in en Arm genommen und getröstet, so verletzt, wie sie aussah. Die Geschichte an sich war ... Und es war so eckelhaft, dass die den Direktor aufgefressen haben! Ich wundere mich, dass das in Amerika überhaupt gesendet werden durfte.

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

Also es ist halt eine Typische "1. Staffel Buffy" folge... die sind ja fast alle so. Find ich deswegen aber nicht schlecht! Es ist halt vorteilhaft, weil man muss bei solchen episoden nicht viel von der vorgeschichte wissen! Also einfach nur glotzen!

U. A. mag ich auch das Lied, wenn die Hyänenclique in Slow Motion über den schulhof läuft! Das bringt mich voll in stimmung :D

Lustig war die Folge eigentlich nciht... kann mich auch an keinen Brüller erinnern und Traurig fand ichs auch nicht gerade! Hart fand ich nur die Völkerballszene und den blöden Couch... also ich weiß schon warum ich mich bei Völkerball immer als erste hab abschießen lassen ;)

@nirvana: Also ich weiß nciht, vielleicht habe ich ja auch die zensierte Version aber ich hab nicht live gesehen wie sie Mr. Fluti gefressen haben, ich habs lediglich von Giles erfahren ;) Ich denke darum durften die sowas auch senden! Wenn sie gezeigt hätten wie ein Mensch im Fernsehen bei lebendigem Leibe aufgefressen worden wäre... ich glaube das wäre nicht so gut gekommen! Und Buffy wäre dann anstatt FSK 16 erst ab FSK 18 oder FSK 21 falls es das überhaupt hier noch gibt!

Ich gebe der folge eine Note 3 (nicht gut nicht schlecht, einfaches Mittelmaß) ("Meine Oma hat immer gesagt, eine 3 sei genau richtig - allerdings nur wenn ich ne drei bekommen habe ;) )

Gruß
Heike
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Inara

Beitrag von Inara »

ja, man hat es nicht gesehen, aber man hat gesehen, wie sie sich auf ihn gestürzt haben. Ich hab jetzt auch nicht Albträume oder so, aber Amerika ist der Hinsicht ja unglaublich spießig.
Spoiler
Ich hab gehört, dass sie ewig darum kämpfen mussten, dass Tara und Willow sich auch mal küssen dürfen.

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

ja, ich weiß das die Amis spießig sind! Und das mit Willow und Tara habe ich auch gehört! Aber sie haben ja nur gezeit wie sie sich auf ihn gestürzt hatten! Das muss ja nicht heißen, das sie ihn gleich verspeisen... nenn mich naiv, aber als ich die Folge zum ersten Mal sah, dachte ich "Ok, die haben ihn vielleicht angebissen oder er muss ins Krankenhaus!" Aber das sie ihn gleich mit Haut und haaren aufessen hätt ich net gedacht!
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Inara

Beitrag von Inara »

ich auch nicht, sowas böses denk ich doch nicht ^_^

Inara

Beitrag von Inara »

Ich hab die Folge grad geguckt, hatte sie bis jetzt nciht geguckt. Die ist schon ziemlcih krass. Wie Xander Buffy vergewaltigen will und als sie den Direktor auffressen... eigentlcih wird da schon ne Menge gezeigt und dann wird auch noch zu den Hyänen geblendet, die grad Fleisch abnagen und man stellt sich vor, das ist grad der direktor...bäh

Lenya

Beitrag von Lenya »

Ich finde die Folge irgendwie gut. Okay, was mir Mr. Flutie passiert ist nicht so toll, aber es zeigt doch, dass Buffy nicht nur eine harmlose Teenie-Serie ist, sondern dass sie in einer bestimmten Form auch mehr ist.
War das jetzt wieder zu philosophisch?

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

Buffy ist zwar manchmal schon brutal... aber dadurch, dass auch viel witz dabei ist und viele Sachen verharmlost werden, sieht man die Sachen nicht als so brutal oder gruselig! (Bis auf Hush, also das fand ich gruselig)!
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Inara

Beitrag von Inara »

Ja, ich auch. Und es ist ja ab 16, aber eigentlich finde ich das etwas übertrieben.

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

Ach iwo... 16 ist doch ok... aber im TV ist es eh egal ob ab 12 oder ab 6 oder eben ab 16 weil da ist es ja frei für alle!
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Melie

Beitrag von Melie »

hi miteinander!

ich finde, das ist eine der schlechtesten Buffy-Folgen!

Xander nervte mich nur noch mehr, kaum noch auszuhalten - und vorallem wie er am Ende rumlügt, von wegen, er kann sich an nix erinnern! Ar***

Arme Willow, aber jetzt wissen wenigstens alle, was Xander wirklich von ihr hält - denn es ist einfach nicht zu übersehen, dass er sie nur "benutzt" und nicht wirklich "mag" zumindest zu der Zeit, vielleicht kriegt er einfach keine anderen Freunde :wtf:

Der ganze Hyänen-Mist - wie "Buffy" schon sagte, 1. Staffel-Mist also gleichzusetzen mit "Die Gottesanbeterin"

Tja, schlecht für Buffy, das Mr. Flutie dran glauben musste! Der hätte ihr in Zukunft sicher nicht so zugesetzt wie sein Nachfolger!

LG, Melie

nadja22

Beitrag von nadja22 »

Naja die war eine der schlechtern Buffyfolge. Willow tat mir so leid, als Xander sie so fertig gemacht hat. Dieser ganzen Hyänenmist ja so du, anderes war nur Xander die anderen war auch wie sie sonst sind. Das Mr.Futie getöten wurde war für Buffy und alle andere schlecht, da dann Snyer kamm angry:

Inara

Beitrag von Inara »

Melie hat geschrieben:Arme Willow, aber jetzt wissen wenigstens alle, was Xander wirklich von ihr hält - denn es ist einfach nicht zu übersehen, dass er sie nur "benutzt" und nicht wirklich "mag" zumindest zu der Zeit, vielleicht kriegt er einfach keine anderen Freunde :wtf:
Also das seh ich gar nicht so. Er war gemein, deshalb hat er sowas gesagt, glaubst du er will Buffy auch sonst vergewaltigen und nen Schwein auffressen? Ne, ne, wenn du dir später die Folgen anguckst, wirst du sehen, dass er schon immer mit Willow befreundet war und sie auch liebt(im Sinne von Freundschaft)
Spoiler
Das sieht man auch in 2.1, als er Buffy androht, sie umzubringen, wenn Willow entwas zugestoßen ist

Melie

Beitrag von Melie »

nee, dass er sowas IRL auch machen wollen würde glaube ich nicht, aber es zeigte seine animalischen Seiten - ich denke die Hyäne in ihm hat das meiste eben nur extrem verstärkt - und Xander lässt immer so scheiß Sprüche Buffy gegenüber los
Spoiler
z.B. als er noch bis in alle Ewigkeit Buffy fertig macht, was mit Angel, Giles und Jenny passiert ist, da ist er auch immer extrem gemein zu ihr und ich denke, dass er einfach wirklich so ist
und das Böse eben nur diese Eigenschaft ans Tageslicht gebracht hat!

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

Spoiler
damals bei mrs. calander war er nur sauer, weil buffy angel gedeckt hat, weil ers als chance gesehen hat angel als schlecht hin zu stellen, weil er noch eifersüchtig auf Angel war
aber das ist halt menschlich, weil er nunmal auf Buffy stand / steht, darum verhielt er sich so! ist doch menschlich, verliebt sein ist nunmal so!
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra »

Zu dieser Folge kann ich eigentlich gar nicht so viel sagen, nur dass sie ziemlich schlecht ist.

Das Mr. Flutie getötet wurde ist für Buffy ziemlich schlecht. Wir wissen ja alle was sie für einen Nachfolger bekommen hat :roll:
Bild

Liebe ist...

Lenya

Beitrag von Lenya »

Wann gibts denn die neue Folge?

Inara

Beitrag von Inara »

anscheinend will Rene schon wieder der Folge mehr Zeit lassen... ich weiß nciht, irgendwie bringt das doch ncihts oder? Es verwirrt doch nur? Ich weiß nur nciht, ob nur cih das so seh, sonst hätte ich ihm das schon geschrieben.

Antworten

Zurück zu „Buffy-Episodendiskussion“