Eure Meinung zu #1.07 Angel - blutige Küsse

Moderatoren: philomina, Schnurpsischolz

Wie viele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
1
100%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
Estrella*
Beiträge: 740
Registriert: 07.06.2007, 22:07
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #1.07 Angel - blutige Küsse

Beitrag von Estrella* »

Finde diese Folge richtig gut. Ich mag es sehr, wenn man etwas mehr über die Charaktere erfährt. Angel ist also schon 240 Jahre alt und war einer der gefürchtesten Vampire überhaupt. :D
Das ist wohl die Folge in der Angel so richtig eingeführt wurde. Davor durfte er ja nur in der Ecke stehen.
Fand es richtig toll wie Buffy herausfand, das Angel ein Vampir ist. Schön wie Willow und Buffy nur noch über Angel reden können, aber sich mehr darüber unterhalten wie er vielleicht ihr Tagebuch gelesen hat, als über die Tatsache zu reden, das es ein Vampir ist und sie veilleicht vernichten will.
Ein Buffy-Angel-Shipper bin ich nach dieser Episode trotzdem noch nicht, auch wenn die Schlussszene richtig schön war, wie sich ihr Kreuz in seine Brust brennt.
P.S. Etwas schade, das in der nächsten Folge nichts mehr davon erwähnt wird.
CINDERELLA IS PROOF THAT A PAIR OF SHOES CAN CHANGE YOUR LIFE

Antworten

Zurück zu „Buffy-Episodendiskussion“