Eure Meinung zu #1.08 Computerdämon / I, Robot... You, Jane

Moderatoren: philomina, Schnurpsischolz

Inara

Beitrag von Inara »

ok, da geb ich dir recht, niemand würde das so tragen. Es hat etwas märchenhaftes. Ich liebe ihre Sachen in Once more with feeling. Vor allem dieses rosa Kleid von Willow. Und Lackwillow fand ich blöd. Süß fand ich nur, als sie in Lackmontour ins Bronze ist und Oz dann so süß zuwinkt. Ich schätze, wir haben einen total anderen Geschmack. ^_^

Melie

Beitrag von Melie »

ich meinte allerdings nicht das Lackoutfit von der Vampir-Willow - obwohl das eigentlich ganz gut aussah an Alyson - aber ich meinte den Dark-Willow Look, der war echt nach meinem Geschmack, auch wenn ich privat sowas nie tragen würde ;)

die Kleidung in once more with feeling fand ich schon auch schön, aber ich glaube, sowas würde niemand privat tragen - deswegen find ich es etwas unpassend - aber schön :)

Inara

Beitrag von Inara »

finds echt lustig, wie verschieden unser Geschmack ist.Das fid ich, sieht doch total schlimm aus. Furchtbar!
Bild

Melie

Beitrag von Melie »

Du musst dir ja die hässlichen Ader im Gesicht und den Dreck wegdenken *g*

so hätte ich sie gerne öfter gesehen:

http://www.pukkie.net/images/ah/images/ahg04.jpg

aber das... (der ROCK bzw. STRUMPFHOSE!)

http://www.pukkie.net/images/ah/images/ahe01.jpg

die Bilder sind leider zu groß, weiß nicht wie ich die verkleinert anzeigen kann ohne sie zu speichern!

da sieht sie auch toll aus - wie gut ihr ne richtige Frisur steht hmm? ;)

Bild

Inara

Beitrag von Inara »

Klar, das sieht wirklcih gut aus. Aber das ist ALYSON! Willow sieht nun mal nciht so aus. Das würde gar nciht zu ihrem Charakter passen.

Melie

Beitrag von Melie »

aber sooo hätte sie mir gefallen ;) als Willow

Benutzeravatar
SuDi
Beiträge: 3607
Registriert: 16.01.2005, 17:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Im wunderschönen Saarland

Beitrag von SuDi »

Ich fand die Episode ganz okay. Passt halt super in die 1. Staffel rein. Vor allem fand ich es gut, dass es mal um Willow ging und die Story an sich war auch super gut.

Fazit: Gute Episode! :up:

"Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin,
wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur."


- Jean Paul -

Inara

Beitrag von Inara »

Melie hat geschrieben:aber sooo hätte sie mir gefallen ;) als Willow
mir nciht. Das Besondere an Willow, der Grund dafür, dass sie der beliebteste Charakter ist, ist ihre Unsicherheit und ihr ganzes liebes Wesen und dazu gehört nun mal auch ihr unschuldiges, süßes Aussehen. Selbstbewusste, gut angezogene Frauen gibts bei Buffy schon genug.

>willow and faith<

Beitrag von >willow and faith< »

ich fand die folge voll cool.der dämon war echt voll der psycho.ich fand es voll scheiße das willow so entäuscht wurde.

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52165
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Was hat dir denn besonders gut gefallen? Du kannst deine Meinung doch bestimmt noch ein bißchen mehr begründen.
Und bitte achte auf deine Ausdrucksweise. Man kann es auch anders sagen, dass du es nicht gut fandest, dass Willow so enttäuscht wurde!

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52165
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

So, gleich ist es wieder soweit und diese Folge kommt auf Kabel 1.
Bin schon gespannt auf eure Meinungen.

Benutzeravatar
nameless89
Teammitglied
Beiträge: 2194
Registriert: 24.07.2005, 10:43

Beitrag von nameless89 »

Ich fand diese Folge einfach total geil, eine der besten der ersten Staffel,schon allein wegen dem Roboter am ende*lööööööl*...sowas sieht man bei Buffy nicht wieder,sowas von billig aber deshalb auch so kultig...also diese Folge zählt für zu den kultigsten Buffy Folgen...

Josey*

Beitrag von Josey* »

Ich hab gestern Abend mal zufällig kurz eingeschaltet und muss sagen, Kabel1 tut Buffy nicht gut... die komischen Farben wegen der anderen Frequenz, die machen die 1. Staffel noch "älter", als sie eh schon ist... Ganz komische Qualität.
Zur Folge:
Ich fand sie immer ganz gut, kriegt Willow hier doch zum ersten Mal Aufmerksamkeit von einem "Jungen" ;). Auch das Thema "Bücher contra Internet" im Streitgespräch zwischen Jenny und Giles finde ich immer wieder sehr lustig und auch interessant. Giles' teilweise vertrotteltes Verhalten kam wieder sehr gut zum Ausdruck.
Ms. Calendar: (exasperated) You're a snob!
Giles: (incredulous) I am no such thing.
Ms. Calendar: Oh, you are a *big* snob. You, you think that knowledge
should be kept in these carefully guarded repositories where only a
handful of white guys can get at it.
Giles: Nonsense! I simply don't adhere to a, a knee-jerk assumption
that because something is new, it's better.
Ms. Calendar: This isn't a fad, Rupert! We are creating a new society
here.
Giles: A society in which human interaction is all but obsolete? In
which people can be completely manipulated by technology, well, well...
Thank you, I'll pass.
Ms. Calendar: Well, ahem, I think you'll be very happy here with your
musty, old books. (opens Moloch's book)
Giles: These musty old books have a great deal more to say than in any
of your... fabulous web pages.
Ms. Calendar: Hmm. (pages through the book) This one doesn't have a
whole lot more to say.
Giles stares at the empty book.
Ms. Calendar: What is it, like a diary?
Giles: How odd. I haven't looked through all the volumes yet, I didn't,
um...
He closes the book and sees the etching of Moloch on the cover.
Ms. Calendar: What is it?
Giles: (puzzled) Uh, nothing, um, a, a diary, yes. I imagine that's
what it is. (pauses to think) Well, it's been so nice talking to you.
Ms. Calendar: We were fighting.
Giles: (absently) Must do it again sometime, yes... Bye, now.
:D

ForVanAngel

Re: Eure Meinung zu #1.08 Computerdämon / I, Robot... You, Jane

Beitrag von ForVanAngel »

Wie heißt die Folge…“Computer Dämon?“ ^_^

Okay, mal überlegen. Also, gab’s da nicht mal bei Smallville so was? Mit ner E-mail? Egal. Mir schwant was gaaaaaaanz übles, die Hyänen waren vorletzte Folge, letzte konnte Angel überzeugen. Das Postive: Hey, Folge 8! Ja, nur noch 4 Mal Buffy schauen, dann hab ich diese Staffel fertig. :D

Is das Intro, mit dem „in every generation there is a slayer“ jetzt neu?

Wir starten im 15. Jahrhundert, wo Vampire oder was das diesmal für Monster sein sollen, italienisch sprechen, was die Sache noch lächerlicher macht, und sich wohl überlegen, wie sie 600 Jahre später einen Computerdämon erstellen können. Muss zugeben, nicht sonderlich auf den Subtitel geschaut zu haben, ach lass sie halt auf Italienisch brabbeln hab ich mir gedacht. Aha, der Dämon ist also in dem Buch gefangen worden, und dieses Buch schnappt sich ein navies Mädchen namens Buffy. Mir persönlich hat der Papst gefehlt, ich hoffe der kommt noch.

Oh, wie kann Giles nur gegen TV und Computer wettern, sicher ist er von einem Dämonen besessen. :motz: Und dieser Fritz erst, der lebt in einer anderen Realität, creepy. Und Willow. Die scanned einen Dämonen in den Computer ein! Ja, echt, Alda, ischwöre, voll krass ey, boah und so. :wtf:

Okay, die Willow lernt einen Typen on line kennen (also am Computer – hey, es ist 1997 oder so) und ist total begeistert. Allerdings steckt dahinter der Fritz. Ooh, Willow hat jetzt einen PC-Freund und wird zur Rebellin, yay. Der Dave war auch herrlich dämlich, so schlecht, ich musste ihn einfach auslachen. So ein Loser. Als Fritz dann vom PC aus Befehle erteilt wurden, war echt alles zu spät. David unterbietet das, als er mit dem PC über Buffy streitet. ^_^ Einfache Lösung: Einfach diese billigen, alten, scheiß Computer zerstören, und somit den Dämonen und neue, schnellere PCs kaufen, samt Flatscreens.

Buffy: „I just can tell something’s wrong. My spider sense is tingling.“ ^_^

Unfassbar witzig, wie der Dämon, als Buffy den Willow-Ordner löschen will, grottig verpixelt am Bildschirm auftaucht. Unfassbar, schnell, ich brauch Sauerstoff. ^_^

Was mich interessieren würde: Woher kriegt man denn Sprachansager, die neue Mails ankündigen? „There’s a demon in the internet.“ Ja, und WWW steht in Wirklichkeit für 666. :wtf: Und die Ms. Calendar (was es für Namen gibt!) ist auch so eine Art Computerfreak Giles. Wenn man einmal eine trashige Folge anfängt, dann muss man sie auch zu Ende führen, dafür aber mal ein Applaus. Das Finale war der Hammer. Willow hätte aber nicht so gemein zum Transformer-Dämon sein dürfen, der hat doch auch Emotionen. „He’s not in the book.“ Mein Gott, ihr seid aber auch Blödbirnen, wie kann man das nur versauen. Alter, was für ein beschissenes Ende – da wären eigentlich keine Punkte mehr drinnen. :down: :down: :down: :down: :down:


Fazit: „I need you to believe something that you may not want to.“ Das beschreibt diese Folge exakt! Wie erwartet war die Folge nicht nur trashig, sondern auch langweilig. Natürlich ist es aus heutiger Sicht wirklich altbacken, was da mit dem Internet Chatting aufgeführt wird, weil es heute Standard ist. Spannung kam sowieso nie auf, da wir durch das Intro und den Computertitel, samt „böses Gesicht“ Fritz genau wussten, um was es geht. Und die Idee alleine schon, ein Dämon wird in den Computer eingescannt, ich meine, welcher Volltrottel kommt auf so eine Idee. Fühlen Sie sich angesprochen, Mister Whedon? Huh? Macht insgesamt 1 Punkt, hier hat so überhaupt nix gestimmt.

Um es mit Homer Simpsons Worten zu sagen: „Laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig.“ Oder wie Sheldon Cooper: „The Horror“.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #1.08 Computerdämon / I, Robot... You, Jane

Beitrag von philomina »

ForVanAngel hat geschrieben:Macht insgesamt 1 Punkt, hier hat so überhaupt nix gestimmt.
Das Schlimmste haste überstanden, denn das war er, der Höhepunkt des Trash-Fests :D Der Robot und die dazugehörige Story war der absolute Untergang! Wenn ich deinen Beitrag so lese, kann ich nichtmal mehr fassen, dass das wirklich und wahrhaftig dieselbe Serie sein soll wie die der späteren Staffeln.

ForVanAngel

Re: Eure Meinung zu #1.08 Computerdämon / I, Robot... You, Jane

Beitrag von ForVanAngel »

philomina hat geschrieben:
ForVanAngel hat geschrieben:Macht insgesamt 1 Punkt, hier hat so überhaupt nix gestimmt.
Das Schlimmste haste überstanden, denn das war er, der Höhepunkt des Trash-Fests :D Der Robot und die dazugehörige Story war der absolute Untergang! Wenn ich deinen Beitrag so lese, kann ich nichtmal mehr fassen, dass das wirklich und wahrhaftig dieselbe Serie sein soll wie die der späteren Staffeln.
Wirklich? :?: Ich hoffe es! Also das war wirklich furchtbar. :D Zugegeben war die Folge - wie du sicher gelesen hast - teilweise schon komisch-trashig, mehr als 1 Punkt wäre aber eine Farce! Ich hab bisher immer fair bewertet und mag den Cast auch schon, also Buffy selber, auch Xander hat sich gesteigert, und Willow ist ganz nett. Wobei ich hoffe, dass sie auch noch ihre Rollen bekommen, weil ich mir kaum vorstellen kann, dass die über die Jahre schlicht Buffy's Sidekicks sind. Da fällt mir eigentlich kaum eine Serie ein (sagen wir noch Veronica Mars bzw. Dark Angel) wo es eine Hauptheldin gibt und der Rest halt schlicht die Freunde/Supporter sind, die selber wenig Haupthandlung sind. Überragend sind diese Serien dann auch nicht, weil zu Stand Alone / COTW zentriert.

Ich hoffe echt, sowas nicht mehr sehen zu müssen, da sind mir alle Vampire und Hexen der Welt lieber! Die 4 Folgen packe ich noch, dann etwas Buffy Pause und dann muss ich mir noch nen Startplatz für Staffel 2 freischaufeln. :D

Benutzeravatar
nameless89
Teammitglied
Beiträge: 2194
Registriert: 24.07.2005, 10:43

Re: Eure Meinung zu #1.08 Computerdämon / I, Robot... You, Jane

Beitrag von nameless89 »

Wobei ich hoffe, dass sie auch noch ihre Rollen bekommen, weil ich mir kaum vorstellen kann, dass die über die Jahre schlicht Buffy's Sidekicks sind.
Du hast noch 6 Staffeln vor dir! Und es ist wahr, wenn du später zurückblickst, wirst du erstaunt feststellen, was für eine lange Reise die Serie gemacht hat. Die Charaktere bekommen alle nach und nach Profil und bekommen eigene Storylines. Die erste Staffel, so gern ich mir sie immer wieder anschaue, ist im Vergleich zu den anderen wirklich ein Witz. Denkst du wirklich die Serie "Buffy" würde immer aus Listen der Besten Fernsehserien aller Zeiten auftauchen, wenn sie immer so weitergemacht hätten, wie in Staffel 1? Wohl kaum!

Wobei der Computerdämon doch mal wirklich richtig cool war.... ;)

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23557
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #1.08 Computerdämon / I, Robot... You, Jane

Beitrag von philomina »

ForVanAngel hat geschrieben:Wobei ich hoffe, dass sie auch noch ihre Rollen bekommen, weil ich mir kaum vorstellen kann, dass die über die Jahre schlicht Buffy's Sidekicks sind.
Was die tollen charakterlichen Entwicklungen angeht, so geschehen die nicht nur auf Seiten Buffys, wenn bei ihr auch sicherlich am meisten. Da tut sich aber auch bei den anderen Charakteren ganz enorm viel, daher kannste diesem Aspekt ganz entspannt bzw. gespannt entgegenblicken :)

Benutzeravatar
Estrella*
Beiträge: 740
Registriert: 07.06.2007, 22:07
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #1.08 Computerdämon / I, Robot... You, Jane

Beitrag von Estrella* »

Schade das diese Folge so überhaupt nicht an die vorherige anschließt, aber es ist schön zu sehen wie Willow eine ganze Folge bekommen hat.
Ich fand die Folge nicht so schlecht wie alle meinen. Gut... sie ist schon ziemlich trashig, so wie der Dämon als Roboter dargestellt wurde, aber es ist doch mal einen interessanter, moderener Ansatz gewesen. Alte Myten aus dem Mittelalter so in die Gegenwart zu holen, per E-Meil und via Chat, das geb es vorher noch nie. Und ich finde es schön mit anzusehen wie Giles sich vor dem Neuen sträubt und das Schöne in der Tradition sieht und dann wieder auf der anderen Seite Ms. Calender, die Bücher als überholt ansieht. Ein schöner Ansatz, nicht?
CINDERELLA IS PROOF THAT A PAIR OF SHOES CAN CHANGE YOUR LIFE

Benutzeravatar
Insomniac
Beiträge: 453
Registriert: 08.11.2008, 14:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberösterreich

Re: Eure Meinung zu #1.08 Computerdämon / I, Robot... You, Jane

Beitrag von Insomniac »

Ich seh, das ganz genauso. Gut, der Roboter-Typ war lächerlich anzusehen, aber das Grundprinzip der Folge fand ich sehr interessant ist ja auch eigentlich immer noch relevant. Im Internet lauern eben allerlei Gefahren und böse Menschen. ;) Und Willow konnte ich auch gut verstehen. Sie ist eben das Mauerblümchen und wollte unbedingt auch mal erleben, dass jemand sie toll findet.

Zur vorigen Folge: Oh, Angel ist ein Vampir. Ein ziemlich alter Vampir, dem aber die Seele zurückgegeben wurde und jetzt hat er ein Gewissen und kann keine Leute mehr töten. Interessant. Und dann gab's gleich 2 Küsse mit ihm und Buffy. Süß! Da hat sich ja endlich was getan und nun wissen wir auch mehr über Angel. Find ich gut.
And I am done with my graceless heart
So tonight I'm gonna cut it out and then restart

Antworten

Zurück zu „Buffy-Episodendiskussion“