Eure Meinung zu #1.01 Das Buch der Schatten

Moderator: ladybird

Wie viele Sterne gibst du dieser Folge?

1 Stern
0
Keine Stimmen
2 Sterne
0
Keine Stimmen
3 Sterne
2
12%
4 Sterne
2
12%
5 Sterne
13
76%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 17

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Eure Meinung zu #1.01 Das Buch der Schatten

Beitrag von Petra »

Heute ist es endlich soweit. Pro7 startet mit der Wiederholung von den Charmed Folgen. Wie hat euch die Folge "Das Buch der Schatten" gefallen?

Die drei Halliwell-Schwestern erfahren das sie magische Kräfte haben und mit diesen Gutes tun sollen. Sofort versucht ein Zauberer sie zu töten die erungene Macht der drei Hexen zu stehlen.


>>>Hier geht es zur Episodenbeschreibung von mfb<<<

Edit by Annika: War mal so frei und hab die Umfragefunktion noch mit eingefügt ;)
Bild

Liebe ist...

Daniel01

Beitrag von Daniel01 »

Ich fand die Folge klasse! Spannend war sie natürlich auch. Das sind die typischen Folgen wie man sie kennt von Charmed! Nur was mich verwundert hat, das haus war komisch! Bei der Schlussszene war hinter der Eingangstür eine blaue zu sehen. Was war das?

Sonst fand ich die Folge richtig klasse!

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52558
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Jaja, ist das schön mal wieder die Anfänge der Serie zu sehen. Ich konnte mich kaum noch daran erinnern.

Ich wusste zwar, dass es zwischen Prue und Phoebe nie ganz einfach war, aber dass sie so zerstritten waren bevor Phoebe nach San Francisco zurück kam, wusste ich auch nicht mehr. Schön aber, dass sie sich wenigstens in der 1. Folge schon wieder angenähert haben.
Was hat Prue nur an diesem Roger gefunden. Der passte doch absolut nicht zu ihr. Phoebe hatte schon recht ihn als Schleimer zu bezeichnen.
Und Piper hatte Jeremy.
Spoiler
Mir ist aufgefallen, dass er Leo ganz schön ähnlich sieht. Zufall? ;)
Und der stellt sich dann als Warlock raus.

Schön ist es auch zu sehen, wie sie das erste mal ihre Kräfte einsetzen, dass Prue zum Beispiel gar nicht gemerkt hat, was sie mit dem Füller oder der Krawatte gemacht hat. Und Piper, die völlig verduzt ist, aber wenigstens noch daran denkt die Soße zu vervollständigen. ;)

LucySkywalker

Beitrag von LucySkywalker »

Ich habe dieser Folge 5 Sterne gegeben.
Schon alleine weil es die alten Folgen sind und Prue hier dabei ist finde ich es einfach toll, immerhin ist sie mein Lieblingscharakter.
Und die allererste Folge bei Charmed finde ich sowieso eine der besten. Fand es einfach super wie die 3 ihre Kräfte zum ersten mal eingesetzt haben.
Daniel01 hat geschrieben:Bei der Schlussszene war hinter der Eingangstür eine blaue zu sehen. Was war das?
Was genau meinst du damit?

Daniel01

Beitrag von Daniel01 »

Wie Prue mit ihrer Zauberkraft die Türe am Schluss zuzauberete, sah man ihm Hintergrund eine Blau Tür und eine Wand wo man aber normal gerade ausgeht!

Auch die Räume im Haus waren komplett anders als jetzt! Der Dachboden hat mehrer Fenster gehabt! Echt komisch!

desas

Beitrag von desas »

natürlich muss ich mich nun auch zu wort melden. ;)
ich fand sie klasse und ich fand die szene in dem drogeriemarkt am besten!
find es echt toll, dass wir sie von neuem sehen können, da ich die ersten folgen gar nicht mehr so richtig kenne. ich meine ich kannte die folge schon, aber ich kenne sie nicht so, wie ich die aus der fünften staffel z.b. kenne!

LucySkywalker

Beitrag von LucySkywalker »

@Daniel01: Das ist mir irgendwie gar nicht aufgefallen, aber ja, sehr gut möglich.
Solche Sachen fallen mir meistens gar nicht auf ;)

@desas: ich weiss was du meinst. Man weiss zwar was passiert, aber die Details der Folge hat man ja nicht mehr im Kopf, darum schaue ich auch Wiederholungen, egal welcher Serie immer gerne :D

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

Daniel01 hat geschrieben:Auch die Räume im Haus waren komplett anders als jetzt! Der Dachboden hat mehrer Fenster gehabt! Echt komisch!
Der Dachboden war auch weniger geräumig als später, oder?


Ansonsten kann ich zur Folge (die ich heut zum ersten mal gesehen hab) sagen, dass ich sie sehr schön und unterhaltsam fand. Umgehauen hat sie mich nicht, aber ich schätze, hätte ich Charmed noch nicht gekannt, hätte sie das vielleicht doch.

Ne Frage:
Wie alt sind die drei Schwestern in der ersten Folge?
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Daniel01

Beitrag von Daniel01 »

Ich glaube um die 20

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

Daniel01 hat geschrieben:Ich glaube um die 20
Davon bin ich auch ausgegangen. Ich hätte gerne genauere Angaben.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

chris_15

Beitrag von chris_15 »

Ich fand die Folge auch klasse. Leider hatte ich die noch nicht gesehen, da ich erst ab der dritten Staffel zu Charmed gekommen bin. Ich wusste zwar schon einiges über die Staffel, aber das Phoebe und Prue sich so sehr nicht mochten, das wusste ich nich und hätte ich auch nich gedacht. Es war richtig cool anzusehen wie sie alle rausgefunden haben was sie für Kräfte haben. Was auch cool war, das Phoebe da schon von anfang an total dran geglaubt hat, das die drei Hexen sind. Wenn man sich die "Mädels" heute ma anschaut, dann kann man gar nich glauben wie sehr sie sich veränder haben.

BettyCrockerBake

Beitrag von BettyCrockerBake »

ich glaub da sind sie wirklich so Anfang 20. Bin mir nicht sicher aber war es nicht so das Phoebe am Anfang 21 Jahre alt war?

Bin mir unsicher, auch in Bezug dazu wie groß der ALtersunterschied zu den Piper und Prue ist.

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra »

Ich habe auch noch mal ein wenig im Internet gesucht und konnte keine genaue Angabe zu dem Alter der dreien finden. Es steht dort immer nur "die jungen Hexen" also nicht wirklich hilfreich. :(
Bild

Liebe ist...

LucySkywalker

Beitrag von LucySkywalker »

Hab gerade ein bisschen gesucht, leider konnte ich vom Alter her auch nichts finden. Ausser das aus der Folge 117:
Um sich zu retten zaubern die drei Schwestern sich zurück in die siebziger Jahre, da dort der Handel abgeschlossen wurde und ihre Mutter und Großmutter noch am Leben, Prue und Piper verspielte jungen Hexen sind und Phoebe noch ungeboren im Bauch ihrer Mutter ruht.

Ich kann mich zwar nicht mehr ganz genau an die Folge erinnern, doch sollten Piper und Prue dort um die 4 Jahre alt sein (ich schätze mal Piper auf ungefähr 4 und Prue vielleicht auf 5 oder sogar 6).
Da sie in der ersten Folge noch sehr jung sind würde ich mal sagen, dass Phoebe ca 19 Jahre alt ist, Piper also ca 23 und Prue 24/25...
Ich selber bin bis jetzt eigentlich immer von ungefähr diesem Alter ausgegangen bei den 3.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

Zum vermuteten Alter:
Wenn Piper und Prue nur 1 oder 2 Jahre auseinander sind, kann ich nicht so ganz nachvollziehen, dass Prue Piper und Phoebe erzogen hat... Nur bei Phoebe wäre das ein Argument, wenn die einiges jünger sein soll.


chris_15 hat geschrieben:Was auch cool war, das Phoebe da schon von anfang an total dran geglaubt hat, das die drei Hexen sind.
Das fand ich auch mit das Interessanteste!
Man hat ziemlich gut Einblick in die Charaktere bekommen:
Phoebe, die Abenteuerlustige und Unbedachte, der Gefühlsmensch und, wie du schriebst, die, die sofort an den Hexenkram geglaubt hat und davon begeistert war.
Piper, die Liebe, das typische Sandwichkind, etwas ungefestigt und unsicher, leicht chaotisch, und offen für Vermittlung und Kompromisse.
Prue, die Älteste und Beschützerin, vernünftig und deswegen kritisch bis zum Letzten, aber auch geradlinig und gefestigt.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

LucySkywalker

Beitrag von LucySkywalker »

Schnupfen hat geschrieben:Zum vermuteten Alter:
Wenn Piper und Prue nur 1 oder 2 Jahre auseinander sind, kann ich nicht so ganz nachvollziehen, dass Prue Piper und Phoebe erzogen hat... Nur bei Phoebe wäre das ein Argument, wenn die einiges jünger sein soll.
ok, da hast du wohl recht... allerdings hatte ich in der Folge, in der sie in die Vergangenheit gereist sind nicht das Gefühl, dass zwischen Prue und Piper ein grosser Altersunterschied wäre... Aber ist ja auch ne Weile her seit ich die Folge das letzte mal gesehen habe. In 3-4 Wochen sollte die Folge ja dann auf Pro7 ausgestrahlt werden, vielleicht löst sich ja dann die Frage mit dem Alter.

aicha16

Beitrag von aicha16 »

Die Folge ist aus dem Jahr 1998. Später wurde gesagt (vielmehr kann man bei der Folge Verflucht in alle Ewigkeit (2.14) sehen), dass Prue Jahrgang 1971, Piper 1973, Phoebe 1975
Spoiler
und Paige 1977
ist.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

Ochjo, also sind sie älter als wir dachten! Naja, auch okay.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

junkie

Re: Eure Meinung zu #1.01 Das Buch der Schatten

Beitrag von junkie »

Ich finde, der Einstieg in die Seire wurde äußerst gut umgesetzt, anders als bei vielen anderen Serien, wo die ersten Folgen oft etwas lahm sind.
Charmed schafft es sofort, Spannung aufzubauen. Die Schwestern habe ich von Anfang an ins Herz geschlossen und Phoebe war gleich mein Liebling. Die erste Episode verspricht eine tolle und ereignisreiche Serie und das Versprechen wurde gehalten!

ForVanAngel

Re: Eure Meinung zu #1.01 Das Buch der Schatten

Beitrag von ForVanAngel »

junkie hat geschrieben:Ich finde, der Einstieg in die Seire wurde äußerst gut umgesetzt, anders als bei vielen anderen Serien, wo die ersten Folgen oft etwas lahm sind.
Charmed schafft es sofort, Spannung aufzubauen. Die Schwestern habe ich von Anfang an ins Herz geschlossen und Phoebe war gleich mein Liebling. Die erste Episode verspricht eine tolle und ereignisreiche Serie und das Versprechen wurde gehalten!
Hab am sage und schreibe 28. Februar 2009 mit Charmed S1 begonnen, bis heute hab ich immerhin ( :D ) auch die 2. Folge geschafft. Geb dir zwar nicht ganz Recht, aber es stimmt, die Schwestern müssen erst in ihre Fähigkeiten hineinwachsen, sie also entdecken und das gelingt der Serie zumindest im Piloten durchaus gut (ich habe Charmed bisher immer gehasst, also ist das schon mal ein positiver Schritt ;) ) Wann ich wieder zur Lila farbenen Staffelbox (hab ich nur ausgeliehen) greife, weiß ich selber noch nicht...

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mein Kurzreview hab ich zwar nie gepostet (hab ich bei Charmed auch nicht vor) sieht so aus:

Jetzt weiß ich, warum ich Shannon Doherty nie mochte, sehr unsympathische Frau. (Ehrlich gesagt mag ich keine der 3 Witches besonders…). Der Pilot war ganz gut inszeniert, halbwegs spannend, die 3 Hexen haben ihre Kräfte erst bekommen, wussten von nichts. Wohnen übrigens wie die Salingers in San Francisco. Für den Anfang ist das Entdecken der Kräfte interessant, ich bleib dran, so lange ich mich einigermaßen unterhalten fühl. Nette Folge, bei Gelegenheit schau ich mal ne weitere Folge.

Antworten

Zurück zu „Charmed-Episodendiskussion“