3. Staffel Episodendiskussion

Moderator: ladybird

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

3. Staffel Episodendiskussion

Beitrag von Petra »

Heute geht es mit der dritten Staffel von Charmed weiter. Eine Staffel die alles verändert hat und so entscheidend ist wie keine andere (finde ich zumindest ;) ). Ich hoffe doch auf viele Diskussionen :D

Also, los geht's! :)
Zuletzt geändert von Petra am 06.12.2006, 16:15, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Liebe ist...

sungirl

Beitrag von sungirl »

Jetzt ist Cole mit von der Partie,die 3. Staffel ist eine der besten find ich.
Phoebe mit den blonden Haaren,auch bei jeder Wiederholung was neues zuerst.
Piper und Leo waren auch wieder gut und wie Leo zuerst enttäuscht war,dass Piper ihn nicht heiraten wollte,aba dann zum Glück doch. Die Idee ist ihm ja nur gekommen,weil sie sich lieben,obwohl es vielleicht im ersten Moment etwas überstürzt war.
Die Story mit dem Wächterdämon fand ich auch gut und war irgendwie klar,dass der Richter dahintersteckt.

Alvy

Beitrag von Alvy »

Ja, da muss ich mich anschließen, die dritte Staffel ist wirklich eine der besten! Und die Szenen zwischen Piper und Leo waren doch einfach nur zu süß, oder? :roll:

Taribi

Beitrag von Taribi »

Ich denke auch,dass die dritte mit zu den besten Staffeln von allen gehört (bis jetzt,wer weiß was die achte bringt ^_^ ) Ich fand die heutige Folge auch total klasse.Der Heiratsantrag von Leo im Badezimmer,die verzweifelten Schwestern,weil Piper bereits seit einem Monat (einem Tag^^) "da oben" war und vor allem auch endlich Cole's erster Auftritt.Ich find's klasse,dass jetzt wieder die Folgen mit Cole kommen,da ich ihn immer total mochte und ich auch die ganze Story und wie diese sich entwickelte total klasse fand.Freue mich schon auf die Folgen in denen es "ernster" wird...
Alles in allem 'ne tolle Folge mit klasse Szenen (Piper&Leo,Phoebe&Cole...) und interessanten Dämonen,die auf 'anständige' Art und Weise vernichtet wurden.(Nicht wie in der letzten Folge,wo ein einfaches 'Die Macht von drein...' gereicht hat)
Fazit: Guter Staffelstart :up:

Fridde

Beitrag von Fridde »

Ich fand die Folge heute voll cool! Weil:
-Leo Piper einen Heiratsantrag gemacht hat
-Cole jetzt dabei ist
- und weil das alles sowieso voll cool war


Eine Frage habe ich jetzt aber noch, wen kann Piper erstarren lassen, die guten oder die Bösen oder kann sie das entscheiden, weil mal waren es die Bösen dann wieder die Guten...

aicha16

Beitrag von aicha16 »

@Fridde: Piper kann jeden erstarren lassen, nur bei guten Hexen klappt das nicht (deshalb kann Piper ihre Schwestern nicht erstarren lassen ;) , solange diese natürlich nicht gerade durch z.B. einen Zauber, etc. böse geworden sind...).

Ich persönlich liebe die dritte Staffel, eine meiner Lieblingsstaffeln (obwohl ich eigentlich alle Staffeln liebe :D )! COLE! Einer meiner Lieblingscharaktere, die Story zwischen ihm und Phoebe ist herzzerreißend und sehr gefühlvoll geschrieben... Außerdem ist es ja die
Spoiler
letzte
Staffel mit Prue, in der sie viele super Stories hat und immer mehr Power entwickelt.
Außerdem: Piper und Leo! :D Ich habe die beiden früher am meisten geliebt, als ich jünger war, war ich sogar etwas in Brian Krause verschossen... :D (jaja, die alten Jugendsünden, obwohl ich da bloß 12/13 war...).
Ich finde die Szene, in der Piper meint, dass Leo Selbstgespräche im Badezimmer führt (obwohl er ja bloß seinen Heiratsantrag übt) und sie meint, er würde sich selbst sagen, dass er sich so sehr liebt, eine der witzigsten Szenen in der gesamten "Charmed"-Laufbahn! :D Immer wieder lustig!

An alle, die erst jetzt angefangen haben, "Charmed" zu gucken oder die 3. Staffel früher verpasst haben: Freut euch auf eine der besten und qualitativ hochwertigsten "Charmed"-Staffeln bisher! :D

sungirl

Beitrag von sungirl »

die heutige Folge fand ich auch wieder toll,obwohl ich die Folgen alle schon in und auswendig kenne, ich find sie jedes Mal toll,die 3. Staffel ist wirklich eine der besten,dass sieht man in jeder Folge.
Piper und Leo fand ich heute auch wieder toll und die blöden Ältesten lassen Leo verschwinden. Piper und Leo,so richtig glücklich sind sie fast noch nie gewesen,jedes mal müssen sie Hürden meistern.
Dass Phoebe zuerst so auf die Regeln bestanden hat,ist man nicht gewöhnt von ihr, vor allem,wenn man sieht,wie es weitergeht.
Prue ist wie immer spitze und auch die Dämonenstory fand ich gut.

YJ

Beitrag von YJ »

aicha16 hat geschrieben:@Fridde: Piper kann jeden erstarren lassen, nur bei guten Hexen klappt das nicht (deshalb kann Piper ihre Schwestern nicht erstarren lassen ;) , solange diese natürlich nicht gerade durch z.B. einen Zauber, etc. böse geworden sind...).

Ich persönlich liebe die dritte Staffel, eine meiner Lieblingsstaffeln (obwohl ich eigentlich alle Staffeln liebe :D )! COLE! Einer meiner Lieblingscharaktere, die Story zwischen ihm und Phoebe ist herzzerreißend und sehr gefühlvoll geschrieben... Außerdem ist es ja die
Spoiler
letzte
Staffel mit Prue, in der sie viele super Stories hat und immer mehr Power entwickelt.
Außerdem: Piper und Leo! :D Ich habe die beiden früher am meisten geliebt, als ich jünger war, war ich sogar etwas in Brian Krause verschossen... :D (jaja, die alten Jugendsünden, obwohl ich da bloß 12/13 war...).
Ich finde die Szene, in der Piper meint, dass Leo Selbstgespräche im Badezimmer führt (obwohl er ja bloß seinen Heiratsantrag übt) und sie meint, er würde sich selbst sagen, dass er sich so sehr liebt, eine der witzigsten Szenen in der gesamten "Charmed"-Laufbahn! :D Immer wieder lustig!

An alle, die erst jetzt angefangen haben, "Charmed" zu gucken oder die 3. Staffel früher verpasst haben: Freut euch auf eine der besten und qualitativ hochwertigsten "Charmed"-Staffeln bisher! :D
*alles zustimm*

ich liebe die dritte Staffel, es gibt soooooo viele Folgen, die ich mag.
Die Season Premiere ist einfach nur genial, meine Zweitlieblingsfolge der ganzen Charmedlaufbahn, der Kampf im Gerichtssaal war einfach stylisch!

mysterious

Beitrag von mysterious »

@ Fridde
Wie schon gesagt wurde kann Piper keine guten Hexen erstarren lassen, manchmal klappt es auch nciht bei hochrangigen Dämonen - manchen Dämonen können sich nämlich aus der Erstarrung lösen.

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra »

Hier ist ja mal was los :D

Keine Staffel ist bisher so ereignisreich gestartet wie die dritte Staffel. Ich meine, wir sind bei der zweiten Folge und was hatten wir bis jetzt? Einen neuen Charakter (Cole :anbet: ), der derzeit etwas verbirgt, eine Hochzeit die geplatzt ist und einen Wächter der verschwunden ist. Das war ja sonst schon Stoff für mindestens 8 Folgen ;) Aber ihr habt recht, es ist eine ganz besondere Staffel die mit vielen Emotionen, viel Tempo, und noch mehr Ereignissen aufwarten kann. Ich freue mich schon auf die heutige Folge :)
Bild

Liebe ist...

andra

Beitrag von andra »

ich finde auch, dass die dirtte staffel eine der besten ist. es passiert so viel, auch unerwartetes. ich möchte nichts vorweg nehmen, deshalb sag ich mal allen erst gucklern, freut euch eine einer super tolle staffel und genießt es ;) !

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra »

andra hat geschrieben:ich finde auch, dass die dirtte staffel eine der besten ist. es passiert so viel, auch unerwartetes. ich möchte nichts vorweg nehmen, deshalb sag ich mal allen erst gucklern, freut euch eine einer super tolle staffel und genießt es ;) !

Leider kann ich als Pru Fan, diese Staffel überhautp nicht genießen :roll:
Bild

Liebe ist...

sungirl

Beitrag von sungirl »

war heute wieder eine tolle Folge,da übertrifft eine Folge die andere. :up:
Mir hat die Story mit den Feen und Trollen auch gut gefallen und wie sich dann Prue und Phoebe wie Kinder benommen haben,war wirklich lustig mit anzusehen. Und als Cole dann aufgetaucht ist und Phoebe,sich ja wie ein Kind benimmt,dass war auch gut.
Besonders gut hat mir auch die Story mit Piper und Leo gefallen und wie sie am Parkplatz am Boden gelegen ist,diese Ansprache war wirklich gut und auch dann die am Schluss und als Leo dann wieder gekommen ist,einfach toll.

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra »

Ich fand auch das es eine schöne Folge war. Klar, die Story mit den Feen und Trollen geht ja eher etwas in die kindliche Richtung. Auf der anderen Seite zeigt es aber auch wie schnell man etwas verkennt und den glauben an etwas verliert. So wie auch Piper. Ich kann es verstehen, dass sie unglücklich war. Auf der anderen Seite hat sie eine Verpflichtung, und in diesem Fall musss die über der Liebe stehen. Schön das sie es erkannt hat, denn damit hat sie sich und Leo noch eine Chance für eine gemeinsame Zukunft gegeben. :)
Bild

Liebe ist...

sungirl

Beitrag von sungirl »

war auch wieder eine gute Folge heute.
Schöne Kostüme hatten die drei an. Und Cole am Schluss im Engelskostüm,dass passt ja wirklich überhaupt nicht.
Die Reise in die Vergangenheit war auch gut und dass sie ihre Vorfahren kennengelernt haben und wie Phoebe mit dem Besen geflogen ist.dass war auch gut. :)

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra »

Mir hat die Folge auch gefallen. Ich glaube für die drei war es sehr wichtig, dass sie eine Reise in die Vergangenheit machen. So konnten sie zum einen mehr über ihre Vorfahren erfahren und auf der anderen Seite auch lernen, dass sie von der Magie umgeben sind. Sie müssen sie nur sehen.

Irgendwie wundert mich ja, dass der Instinkt von Phoebe in Bezug auf Cole so versagt.
Spoiler
Immerhin ist Cole mit einer der mächtigsten Dämonen, da sollte man meinen können, dass es ein inneres Warnsystem oder ähnliches gibt.
Cole im Engelskostüm war ja schon fast wieder lustig :D
Bild

Liebe ist...

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra »

Nicht vergessen, heute geht es weiter :)
Bild

Liebe ist...

Taribi

Beitrag von Taribi »

Endlich kann ich auch wieder gucken...Ausgerechnet jetzt,wo die beste Staffel läuft konnte ich schon 3 mal nicht gucken,dann auch noch der Feiertag :ohwell:

Ich fand die heutige Folge nicht sooo gut,wie viele anderen der 3. Staffel.Irgendwie war diese Folge ein bisschen langweilig...Auch wenn die Ideen,die dahinter steckten gut waren,war die Ausführung nicht so der Hit.Aber ich freue mich,dass die Geschichte mit Phoebe und Cole jetzt losgeht...Und man sieht in dieser Folga,dass Prue Cole von Anfang an (und bis zum bitteren Ende) nicht vertraut hat.
Freue mich aber auf jeden Fall schon auf die morgige Folge.
Zuletzt geändert von Taribi am 02.05.2006, 18:35, insgesamt 1-mal geändert.

sungirl

Beitrag von sungirl »

Die heutige Folge fand ich wieder super. :up:
Die Piper und Leo Szenen fand ich wirklich gut und witzig und schön.
Dass mit der Dämonenfalle war wirklich eine geniale Idee und Prue hat Cole wohl als erste gleich durchschaut und traut ihm nicht,aba Phoebe sieht das noch nicht und glaubt ihm.
Dass die Stalkerin am Schluss dann Abby ist,hätte man zuerst auch nicht vermutet.
wie fast jede Folge in Staffel 3,spitze.
Freu mich schon auf die morgige.

Elsa

Beitrag von Elsa »

Ich fand die Folge heute auch spitze. Vor allem deswegen, weil es um so "menschliche" Themen wie Vertrauen und die weibliche Intuition ging. Prue meinte, dass sie ihr Gefühl noch nie im Stich gelassen hat und dann kommt Cole mit ins Spiel, einfach cool.
Phoebe ist ja die kleinste der Schwestern und rebelliert ganz schön gegen ihre Schwester(n). Auch wenn Prue ihr Gefühl Phoebe gesagt hat, sie vertraut Prue trotzdem nicht.
Und Cole und Phoebe passen einfach wunderbar zusammen :) schade, dass das nicht so lange halten wird :(

die eigentliche Story fand ich eigentlich nicht gut, sondern eher noch verwirrend. Diese Abby oder wie sie hieß, war doch vorher gar nicht so bekannt gewesen oder?

P.S.: was ich gut finde, ist, dass Sabrina jetzt vorher kommt :up: so habe ich gleich 2 Stunden hintereinander einfach lustige und tolle Hexenserien.

Antworten

Zurück zu „Charmed-Episodendiskussion“