3. Staffel Episodendiskussion

Moderator: ladybird

Schneeflocke87

Beitrag von Schneeflocke87 »

Kevin hat geschrieben:
Schneeflocke87 hat geschrieben:...er hätte aber zuerst Prue retten müssen, weil sie die bessere Hexe war.
Ich glaube nicht das Leo in dem Moment daran gedacht hat wer die bessere Hexe ist. Es ist klar das er zuerst seine Frau rettet und nicht Prue nur weil sie die bessere Hexe ist!
Nein, dass meinte ich nicht so. Piper hat ihm vorgeworfen, er hätte zuerst Prue retten sollen, weil sie die bessere Hexe gewesen sei.
Das ist nicht meine Meinung, war noch nie Fan von Prue.

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: 3. Staffel Episodendiskussion

Beitrag von Lavendelblüte »

Folge "Balthasar"

Nach wie vor finde ich die Geschichte um die Liebe zwischen Pheobe und Cole als eine der schönsten der Serie und nach wie vor finde ich sein Ende nicht schön.

Alyssa Milano und Julian McMahon haben da wirklich eine tolle Chemie und man nimmt ihnen das verliebte Paar total ab. Seine Liebeserklärung an Pheobe und ihre damit verbundene Rettung von Cole sind schön romantisch..hat alles etwas von Romeo und Julia..

Die dritte Staffel gefällt mir aufgrund der Pheobe und Cole Storyline auch am Besten. Schade, dass Prue dann gestorben ist, mochte sie lieber als Paige.

Antworten

Zurück zu „Charmed-Episodendiskussion“