Eure Meinung zu #8.12 Mit gleicher Münze

Moderator: ladybird

Wie viele Sterne gibst du dieser Episode?

1 Stern
0
Keine Stimmen
2 Sterne
2
13%
3 Sterne
4
25%
4 Sterne
6
38%
5 Sterne
4
25%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 16

Benutzeravatar
Kevin
Teammitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 22.06.2005, 18:52
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu #8.12 Mit gleicher Münze

Beitrag von Kevin »

Eure Meinung zu #8.12 - "Mit gleicher Münze"
Paige und Billie, die von Dämonen getötet werden soll, sind zusammen mit Henry Geiseln bei einem Banküberfall. Sie können ihre Kräfte jedoch nicht einsetzen, da überall Kameras und Menschen sind. Währenddessen geben Phoebe und Piper eine Geburtstagsparty für Wyatt, auf der überraschend magische Freunde auftauchen.
Bild
EDIT by Annika: Thread angepasst!

sungirl

Beitrag von sungirl »

Also ich fand die Folge wirklich gut, um einiges besser als die letzte Folge. :)

Paige und Henry fand ich toll zusammen und dass sie ihn dann heilen konnte, zeigt dass sie sehr viel für ihn empfindet.

Die ganze Story rund um den Banküberfall und die Besetzerdämonen fand ich auch wirklich okay. Billie setzt alles daran ihre Schwester zu finden, verständlich.

Was mir an der heutigen Folge aber am besten gefallen hat, war die ganze Story rund um Wyatt. :up: Fand ich voll gut, als er die Figuren zum Leben erweckt hat. Er tut mir leid, :( er glaubte, er hätte die Schuld, das Leo weg ist.
Die Schlussszene mit Piper und Wyatt war einfach schön, :) es fehlte nur Leo. Schade finde ich, dass man heute Chris nicht gesehen hat.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

Naja, so doll fand ich die Folge nicht. Die letzten 10 Minuten waren gut, der Rest recht langweilig.

Zudem frage ich mich, warum Paige Henry heilen kann, ihre Schwestern z.B. aber nie, obwohl sie für die sicher genausoviel empfindet.
Nicht ganz nachvollziehen konnte ich, wie Wyatt gezaubert hat, und auch die Gestaltverwandlung ist natürlich immer ein Rätsel.
Gefragt hab ich mich auch, wo Piper Chris gelassen hat. :roll:
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

sungirl

Beitrag von sungirl »

Ich denke mal, Paige's Kräfte haben sich gerade in der Situation weiterentwickelt und darum konnte sie jetzt Henry heilen, anders kann ich mir das nicht erklären.
Ah ja, besonders gut fand ich, als Wyatt den Ältesten mit der Torte beworfen hat. ^_^

Tabby & Jette

Beitrag von Tabby & Jette »

Wir fanden die Folge eigentlich ganz gut.
Die Story mit der Bank und die um Wyatt waren beide gut. Und auch Paige und Henry waren echt süß.

Aber ein paar Fragen gibt es dennoch:

Warum Paige plötzlich heilen kann, ist auch komisch. Haben ihre Kräfte sich weiter entwickelt oder konnte sie das nur in der Situation? Schon komisch, aber sicher war es aus Liebe denken wir mal... Anders kann man (also bei Charmed) ja eigentlich nicht heilen... Aber warum dann Paige nie ihre Schwestern heilen konnte, fragen wir uns auch.

[img]Nicht%20ganz%20nachvollziehen%20konnte%20ich,%20wie%20Wyatt%20gezaubert%20hat,%20und%20auch%20die%20Gestaltverwandlung%20ist%20natürlich%20immer%20ein%20Rätsel.[/img]
Ja, das konnten die irgendwie plötzlich... :roll: Schon ein bisschen komisch, aber langsam haben wir uns dran gewöhnt ;)

Das mit Chris war wirklich komisch (der ist aber ausgetausscht worden oder? Der ist plötzlich so süß ;)). Wo die den gelassen hat... Sie meinte ja auch, als sie mit Phoebe los wollte ob Wyatt bei "den dreien" sicher wäre, kein Wort von Chris. Seltsam...

Wir finden ja solche Szenen mit Wyatt oder Chris oder anderen Kindern :) auch immer ziemlich süß und so... Aber warum kann Wyatt denn bitte mit seinen 3 Jahren nicht sprechen? Noch nicht mal mit seiner Mutter... Der saß da einfach immer nur, stumm wie ein Fisch ;).
Irgendwie gab es schon talentiertere Baby-Schauspieler (bestes Beispiel die Olsens oder die Zwillies bei ehf ;))


Und der beste Satz der Folge war ganz sicher:
"Aber aus einem für uns (sprich den Drehbuchautoren :roll: ) unerklärbaren Grund müsst ihr das alleine herausfinden"
Schon lustig war das... Hoffen wir mal das dieser ach so unerklärbare und unbekannte Grund in den nächsten Wochen herauskommt.

Wir hätten außerdem gern endlich endlich ein bisschen mehr über Billies Schwester erfahren. Das ist irgendwie gar nicht weiter gegangen, also schon, aber es gab keinen noch so kleinen weiteren Hinweis...

Und über Billies Kraft hätten wir auch gern mehr erfahren, sie wenigstens nochmal gesehen (oder war das Budget mal wieder zu knapp ^_^ )

Eine gute Folge, die auf jeden Fall besser war als die Letzte (sie war außerdem auf jeden Fall sehr viel logischer ;))
Zuletzt geändert von Tabby & Jette am 14.01.2007, 10:47, insgesamt 1-mal geändert.

JeatLin

Beitrag von JeatLin »

ich fand die folge gut!
aber es nervt das billie fast bessesen ist von ihrer schwester zu suchen!
und wyatt so süss...
und paige's kräfte!das ist toll
ich kann nur :up: sagen

Daniel01

Beitrag von Daniel01 »

Paige hat ihre Fähigkeiten weiterentwickelt, dass werden wir noch sehen! Der ganze Überfall war gut und spannend umgesetzt! alles im allen eine durchschnittliche Folge (besser als die letzte) bin aber schon sehr gespannt auf die nächste!

Kimba

Beitrag von Kimba »

Ich muss wirklich sagen, das war heute mit eine der besten Folgen der 8.Staffel :up: :up: :up: Wäre Leo da gewesen wär sie perfekt geworden.
Das mit Paiges Kraft hat Phoebe doch am Ende erklärt, als sie gesagt hat, das sich Paiges Kraft ja irgendwann mal weiterentwickeln musste, da sie ja zur Hälfte Wächterin des Lichts ist. Na ja und Chris konnte ja auch nicht heilen, ich denke mal, das er es in der Zukunft auch kann. Na ja, das am Rande. ;)
Und ich denke, dass Paige im Moment auch noch nicht jeden x-beliebigen heilen kann, wie Leo, das kommt erst später denk ich.
Na ja, alles in allem, finde ich die Folge wirklich gut gelungen. Wyatt war wieder mal sowas von süß :anbet:
Ok, das er nicht spricht ist wirklich ein bisschen seltsam...

redseven

Beitrag von redseven »

also ich fand die Folge ziemlich unlogisch, nicht langweilig aber unlogisch

- Warum knallt der dämon Billie und Paige nicht einfach ab ?

- Woher wusste Paige das Piper gerade in dem Moment auf den Monitor schaut ?

- Wie konnte Billie aus ner Creme und ner Zigarette ne Explodierende Substanz basteln ? :wtf:

- Paige heilt Henry und keiner der anderen GEiseln sieht es oder wundert sich warum er munter dann da steht ?

- Chris ist anscheinend verschollen, und Piper die noch eine Folge davor sonst was für ne Angst um ihre Kinder hatte lässt Wyatt einfach mal mit nem lebenden Spielzeug allein ? Und chris wird mit keinem Wort erwähnt..

- Wyat ist jetzt 3 jahre alt und kann immer noch kaum sprechen ?

- Der Dämon wartet ja ganz bewusst darauf das Paige endlich Magie einsetzt, aber in 3x22 hatten auch die Dämonen noch Angst das Magie entdeckt wird. Ihre Einstellung scheinen sie aber ziemlich schnell geändert zu haben

- die Gestalten wechseln können alle Hexen anscheinend jetzt einfach so ohne große Anstrengung

Daniel01

Beitrag von Daniel01 »

- Warum knallt der dämon Billie und Paige nicht einfach ab ?
Er (Dämon) möchte ja, dass sie auffliegen! ;)

- Woher wusste Paige das Piper gerade in dem Moment auf den Monitor schaut ?
wer sagt denn, dass Paige es nur in diesem Augenblick gemacht hat?
Wie konnte Billie aus ner Creme und ner Zigarette ne Explodierende Substanz basteln ? WTF
Es war ja nur eine Rauchbombe, um zu vertuschen, dass sie Magie anwenden!
- Paige heilt Henry und keiner der anderen GEiseln sieht es oder wundert sich warum er munter dann da steht ?
Der Sanitäter hat sich eh gewundert!
- Chris ist anscheinend verschollen, und Piper die noch eine Folge davor sonst was für ne Angst um ihre Kinder hatte lässt Wyatt einfach mal mit nem lebenden Spielzeug allein ? Und chris wird mit keinem Wort erwähnt..


Stimmt, ist mir auch aufgefallen!
- Wyat ist jetzt 3 jahre alt und kann immer noch kaum sprechen ?
Es gibt viele kinder, die mit diesem Alter nicht sprechen können! Aber dafür sind bei was anderem sehr schnell!
Der Dämon wartet ja ganz bewusst darauf das Paige endlich Magie einsetzt, aber in 3x22 hatten auch die Dämonen noch Angst das Magie entdeckt wird. Ihre Einstellung scheinen sie aber ziemlich schnell geändert zu haben
Wo hatten denn die Dämonen in 3x22 Angst?
- die Gestalten wechseln können alle Hexen anscheinend jetzt einfach so ohne große Anstrengung
Naja, Billie hat ja dieses Elixier gehabt um Rauch zu erzeugen! Da passen ja Puder und Zigarette! Aber als sie die Gestalten gewechselt haben, habe ich nichts gehört!

und die Quoten: die sich um ein Prozent verbessert haben:

ab 3 Jahren - 1,13Mio -6,0%
14-49 Jährigen - 0,93Mio -13,1%

Super, die Quoten steigen!

Tabby & Jette

Beitrag von Tabby & Jette »

- Warum knallt der dämon Billie und Paige nicht einfach ab ?
Ist uns nicht aufgefallen das das unlogisch ist, aber irgendwie stimmt das, der hätte die einfach nur "abknallen" können, was anderes, als Billie und möglichst auch Paige tot zu sehen, wollte der ja nicht. Und wenn der wollte, das die beiden auffliegen, hätte der auch schießen können, weil Paige doch sicher die Kugel hätte umlenken können. Wirklich unlogisch.
- Woher wusste Paige das Piper gerade in dem Moment auf den Monitor schaut ?
Wir sind uns nicht sicher, aber hat Paige nicht versucht, die Kamera magisch auszuschalten, ohne das man das merkt? Dann wär das mit Piper ja egal. Also es wär egal ob die da jetzt geguckt hat oder nicht... Außerdem selbst wenn Paige versucht hätte, mit Piper kontakt aufzunehmen, kann das ja wirklich sein, dass Paige das oft versucht hat, seit Piper mit dem Sohn gekommen ist. Das wusste sie ja. (Oder war die Szene vor dem Telefonat mit dem Sohn?)
Wie konnte Billie aus ner Creme und ner Zigarette ne Explodierende Substanz basteln ?
Wir kennen uns damit nicht so aus ;), aber sie hatte doch auf jeden Fall noch ein Feuerzeug, oder!?

- Paige heilt Henry und keiner der anderen GEiseln sieht es oder wundert sich warum er munter dann da steht ?
Naja, das sieht man ja wirklich nicht so leicht, da ist ja nur so ein bisschen Licht, und ich glaube in so einer Situation, wenn man als Geisel festgehalten wird, kümmert man sich darum echt nicht. Da hat man ja Angst und so, da bemerkt man das wahrscheinlich gar nicht so richtig (obwohl wr uns auch manchmal gefragt haben, wo die anderen Geisel hin verschwunden sind ;))
- Chris ist anscheinend verschollen, und Piper die noch eine Folge davor sonst was für ne Angst um ihre Kinder hatte lässt Wyatt einfach mal mit nem lebenden Spielzeug allein ? Und chris wird mit keinem Wort erwähnt..
Das war wirklich unlogisch, da haste recht. Das sie Wyatt da allein gelassen hat, war ja auch, weil Phoebe gesagt hat, das das ginge. Und sie hat ihr dann einfach vertraut. Wie man das bei Schwestern halt macht ;).
Wyat ist jetzt 3 jahre alt und kann immer noch kaum sprechen ?
Das ärgert uns auch langsam. Warum bringen die diesen Jungen nicht mal zum Reden. Also mit drei können ja schon die meisten Kinder reden. Und gerade mit der Mutter! Mit der redet doch so ein Kind noch am ehesten. Bei nem Fremden kann das ja sein, das der Wyatt dann lieber stumm bleibt, aber bei den Eltern. Langsam ist er wirklich alt genug. Und diese Synchronstimme ist auch wirklich schrecklich muss man sagen, oder?
Der Dämon wartet ja ganz bewusst darauf das Paige endlich Magie einsetzt, aber in 3x22 hatten auch die Dämonen noch Angst das Magie entdeckt wird. Ihre Einstellung scheinen sie aber ziemlich schnell geändert zu haben
Nicht nur in 3x22, sondern schon immer gab es die Regel, dass "die Magie geschützt werden" soll. Darauf "haben sich beide Seiten schon vor Urzeiten geneigt". Das wurde ja sogar noch mal aufgegriffen, am Anfang von der Folge. Und dann hält sich dieser Dämon nicht dran. Obwohl das wirklich immer wieder gesagt wurde in den 8 Staffeln, das gute und auch böse Magie geheim bleiben soll.
- die Gestalten wechseln können alle Hexen anscheinend jetzt einfach so ohne große Anstrengung
Ja, ist aber schon länger so. Muss man sich nicht mehr drüber wundern. Das ist einfach ne neue Kraft.

Das mit den Quoten ist doch gut. Hoffentlich gehen die weiter nach oben!

Benutzeravatar
Kevin
Teammitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 22.06.2005, 18:52
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Beitrag von Kevin »

redseven hat geschrieben:- Woher wusste Paige das Piper gerade in dem Moment auf den Monitor schaut ?

In der Episode 5.20 (Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen) hat man doch erfahren das sie sozusagen die Gedanken der anderen lesen können. Vielleicht hat sie es daher gewusst! Das mit Chris fand ich auch komisch. Ich freu mich schon auf nächste Woche:
Szene aus Klein, aber Mein

gilmore92

Beitrag von gilmore92 »

ich muss sagen, langsam nehmen diese unlogischen fehler ein bisschen zu viel überhand finde ich.. das mit dem gestalten wechseln geh tir mega auf die nerven, früher war das schon was besonderes wenn ein dämon das konnte, weil er dann formwandler sein musste und die gehn einmal mit ihrer hand um den kopf und pling sind die wer anders?!
argh das regt mich auf xD
dass wyatt einfach so ohne zauberspruch mit nem augenzwinkern spielzeug erweckt ist echt bissl übertrieben , ich meine wenn seine kräfte sooooo groß sind, hätte der ja wohl schon etwas mehr angestellt...
dass das kiind nicht redet ist echt ätzend...
joah, trotzdem mit paige und henry und auch wyatt waren süß

Benutzeravatar
Kevin
Teammitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 22.06.2005, 18:52
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Beitrag von Kevin »

Kommt Charmed am 27.1.2007? Ich hab nähmlich gelesen das Charmed wegen einem Desperate Housewives-Special ausfällt! Aber auf www.fernsehserien.de steht das am 27.1. Charmed ausgestrahlt wird!

gilmore92

Beitrag von gilmore92 »

hmm merkwürdig, aber charmed scheint denen ja eh egal zu sein, kann also gut sein, denke ich dass das wegen nem special ausfällt

Tabby & Jette

Beitrag von Tabby & Jette »

Also in der Fernsehzeitung steht das charmed am 27. kommt... Wir schalten dann einfach mal rein, und gucken obs läuft ;)

redseven

Beitrag von redseven »

auf der Pro 7 Presse Seite steht auch das Charmed läuft, also wirds wohl auch laufen.


was ich mich zur Episode noch frage, wenn Piper eh schon da ist, dann hätte sie ja auch einfach ganz leicht die Zeit anhalten können und dann hätten Paige und Billie auch gegen den Dämon kämpfen können... :roll:

Daniel01

Beitrag von Daniel01 »

Prosieben hat mir zu 100 % geschrieben, dass Charmed nocheinmal ausfällt im Jänner! Naja, vielleicht passen ja die Quoten!

Zu Piper: Piper kann nicht die ganze Welt erstarren lassen sondern nur einen gewissen teil! in 4x22 sagt sie, was ist, wenn wer um die straße kommt? mir kam das nicht unlogisch vor

Tabby & Jette

Beitrag von Tabby & Jette »

redseven hat geschrieben: was ich mich zur Episode noch frage, wenn Piper eh schon da ist, dann hätte sie ja auch einfach ganz leicht die Zeit anhalten können und dann hätten Paige und Billie auch gegen den Dämon kämpfen können... :roll:
Das war auch wirklich nicht unlogisch. Das war schon immer so, dass Piper nur in dem Raum die Zeit anhalten konnte, indem sie sich befand. Und sonst (zum Beispiel auf der Straße) auch nur einen bestimmten Teil. Du musst jetzt wirklich nicht noch weitere Fehler in der Folge suchen ;).

Benutzeravatar
jesaku
Teammitglied
Beiträge: 1775
Registriert: 14.04.2006, 21:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne, NRW

Beitrag von jesaku »

ich fand, dass diese folge die betse der 8. staffel bis jetzt war. Endlich kam mal wieder der kleine wyatt vor. chris war wirklich nicht zu sehen, aber ich meine ganz am anfang der folge einmal kurz ein babý weinen gehört zu haben.

das mit paige kann ich mir nur so vorstellen, dass jetzt ihre kräfte gewachsen sind, sie war ja selber überrascht darüber.

was mich aber wundert und zwar schon seit langem: haben die drei, weil sie sich gegen die ältesten gestellt haben jetzt kein recht mehr auf einen wächter des lichts?

Antworten

Zurück zu „Charmed-Episodendiskussion“