Staffel 11 - Episodendiskussion

Moderator: Celinaaa

sungirl

Beitrag von sungirl »

KleinHeike hat geschrieben: Würde es jetzt total klasse finden, wenn sie wieder von vorne anfangen würden, denn die Folgen würde ich gerne mal wieder sehen!? Aber da ist wohl nix geplant oder?!
Nein, davon ist nichts geplant. Nur wer eben ATV+ emfpängt hat Glück, weil da zurzeit die ersten Folgen bzw. erste Staffel läuft. :)
Ich finde es gar nicht so schlecht, dass sie jetzt morgen wieder mit der 9.Staffel anfangen, habe einige Folgen von der 10.Staffel noch nicht gesehen.

Jetzt hoffe ich mal, dass die letzte Folge toll wird und ein gutes Ende. Ist ja nicht mehr so lange bis dahin. :)

diamentengirl

Beitrag von diamentengirl »

ja in 2 stunden is es soo weit dann is das goße Finale.

Bin schon voll gespannt drauf !:)

Kokusflocke

Beitrag von Kokusflocke »

diamentengirl hat geschrieben:ja in 2 stunden is es soo weit dann is das goße Finale.

Bin schon voll gespannt drauf !:)
<--- auch :)

Annelein

Beitrag von Annelein »

ich finde aber viele Sachen sind doch schon ein bisschen vorhersehbar...

Was wird Lucy und Kevin tun, werden sie fortgehen?

Was wird mit Mac und seiner neuen Freundin?

Wird Jane alleine bleiben?

Was ist mit der Dreickesbeziehung MArtin/ Ruthie und T- Bonne?

Was wird Eric mit seiner neuen Lebensinn machen?

Was wird mit Sandy?, wird sie ihren Freund heiraten?

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 4005
Registriert: 07.11.2005, 14:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitrag von Heike »

diamentengirl hat geschrieben:ja in 2 stunden is es soo weit dann is das goße Finale.

Bin schon voll gespannt drauf !:)
Wow heute war schon das Finale? :wtf: Das ging ja schnell?!

Und was soll ich sagen ich habs doch tatsache grad verpasst! Wäre also super lieb wenn mir mal einer ne kurzform geben würde, was so passiert ist!?

*DANKE*
Bild

eve_susan

Beitrag von eve_susan »

KleinHeike hat geschrieben: Und was soll ich sagen ich habs doch tatsache grad verpasst! Wäre also super lieb wenn mir mal einer ne kurzform geben würde, was so passiert ist!?
HIER!

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 4005
Registriert: 07.11.2005, 14:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Beitrag von Heike »

eve_susan hat geschrieben:
KleinHeike hat geschrieben: Und was soll ich sagen ich habs doch tatsache grad verpasst! Wäre also super lieb wenn mir mal einer ne kurzform geben würde, was so passiert ist!?
HIER!
Danke schön! :D
Bild

Lucy147

Beitrag von Lucy147 »

hi,
Ich hätte mal eine Frage: Ist Simon eigentlih noch verheiratet oder habe ich die zehnte staffel nicht so richtig gesehen, denn Ruthie sagt , er habe eine neue Freundin gefunden . Hab ich da was verpasst oder was?

Annelein

Beitrag von Annelein »

@Lucy 147...
meinte ich auch, das er doch verheiratet wäre.. hab die Flge damals zwar nicht gesehn, aber konnte mich daran erinnern, das er vor dem traualter stand..
und meinte schwester meinte, das er wohl damals nein vor dem altar gesagt hätte
was snn ergäbe, da martin über die golge ja öfters sandy fragte, ob sie immer noch intress an simon hätte


also ich bin von der letzten folge wirklich sehr enttäuscht.
ersönlich habe ich mir schon so ein paar heul momente gewünscht, die ja leider ausblieben
das einzige schöne an der folge war, die alten bilder im vorspann und zu sehen, was alle für drei dinge mitnehmen.
nur schade, das wir nicht wissen das erics drei dinge waren
sowieso machte die letzte folge eher den eindruck als ob sie ein ganzes ende einer serie/staffel versuchte in eine letzte folge zu quetschen

Was wird Lucy und Kevin tun, werden sie fortgehen?
Es ist irgendwie typich für Luca mit ihren eltern zu gehen..Aber es belibt wohl nun Interepretations sache.. ob eric gesund ist oder nicht...
Was wird mit Mac und seiner neuen Freundin?
Na, finde ich super.. das sie so glücklich sind =), und toll für Magret das sie an Collgege gehen kann..
Ich sehe eine wunderbare ZUkunft für sie
Wird Jane alleine bleiben?

Na bei ihr scheint es ja so,als wenn sie mit Mac und Magrete weiterhin ein Super gespann abgibt .. finde ich toll..sie macht auch ihren weg ;)
Was ist mit der Dreickesbeziehung MArtin/ Ruthie und T- Bonne?
da bin ich auch schon was enttäuscht.. also ich finde es gut das sie sich für t-bonne entschieden hat..
(dabei wünschte ich mir vor zwei Staffeln noch, das aus den beiden was werden würde ;)) aber auch das ging mir zu schnell..
eine szene im auto und alles war geklärt..
auch das mit den schulabschluss... mal wieder alles zu schnell, wie damals bei simon..
und t-bonne und ruthie hätten ruhig eine szene der zweisamkeit haben können.. so war es soo abgehakt
Was wird Eric mit seiner neuen Lebensinn machen?
Ja, denn hat er ja nun gefunden, freut mich für ihn... und was hat er f+r ein Glück, das alle ihn begleiten...
(erinnert mich was an die Serei"ein wink des himmels"... lol)
Was wird mit Sandy?, wird sie ihren Freund heiraten?
das freut mich wirklich für die, das es da wohl ein happy end gibt...
irgendwie für alle bis auf martin

Kokusflocke

Beitrag von Kokusflocke »

Eigentlich ein gutes Serienfinale..NUR..das Ende war ein wenig dünne fande ich.

Öhm...da sind ja ALLE mitgefahren ^_^

T-Bone + Ruthie = :up: super das sie sich gegen Martin entschieden hat.

Hmm...ich glaube nicht das Eric alle belogen hat, denk schon das er tatsächlich wieder richtig gesund ist. Warum stellt das Kevin aufeinmal in Frage? :o

Am Ende mit den 3 Persönlichen Sachen, fande ich wirklich gut :)
Der "Fremde" Mann, wer war denn das?

Nuja. ist ja noch einiges offen meiner Meinung nach. Schade eigentlich, die Serie hätte ein Würdiges FINALE verdient.

Bye Bye 7th Heaven

Annelein

Beitrag von Annelein »

Ja fandwe ich auch..
ich liebe diese serie, aber sie hätten es nach der zehnten staffel lassen sollen
Hmm...ich glaube nicht das Eric alle belogen hat, denk schon das er tatsächlich wieder richtig gesund ist. Warum stellt das Kevin aufeinmal in Frage?
Ich glaube das hat er gemacht, damit sich halt jeder Zuschuer wirklich noch sein eigenes Bild vom Ende machen kann..
ob eric nun krnak ist oder nicht, ist immerhin entscheident für die zukunft der familie
Am Ende mit den 3 Persönlichen Sachen, fande ich wirklich gut
Der "Fremde" Mann, wer war denn das?
Eric lernte ihn im Krankenhaus kennen, kurz bevor er erfuhr das er ein vergrößerstes Herz hatt...
"dieser Mann" lernet ihn, das leben in vollen zügen zu genießen...
jeden tag so zu nehmen, als wäre er der letzte

Kokusflocke

Beitrag von Kokusflocke »

Eric lernte ihn im Krankenhaus kennen, kurz bevor er erfuhr das er ein vergrößerstes Herz hatt...
"dieser Mann" lernet ihn, das leben in vollen zügen zu genießen...
jeden tag so zu nehmen, als wäre er der letzte
axüü...das habe ich noch gar nüscht gesehen :schaem: ...naja kann es ja in der wiederholung sehen ;)

Annelein

Beitrag von Annelein »

axüü...das habe ich noch gar nüscht gesehen ...naja kann es ja in der wiederholung sehen
gern geschehen... ;)

sungirl

Beitrag von sungirl »

Das war also das Ende von 7th Heaven. :(

Das Serienfinale war schon gut, aber ich muss sagen, nicht so überragend, mir hat das Ende der 10.Staffel besser gefallen. :roll:

Zuerst einmal ging es in der Folge total schnell und rasch zu. Die Folge hätte man doch auf zwei Folgen ausbauen können, dann hätte man mehr Szenen zeigen können. Dass soviele Leute mitkommen, ist zwar unrealistisch, aber passend zu 7th Heaven. ;)

Ich glaube irgendwie, das Lucy&Kevin mit ihrem Verdacht recht haben, dass Eric noch immer krank ist. Irgendwie wird diese Reise wohl sein Abschied sein, aber das ist irgendwie offen. Ich denke, dass er alle belogen hat und er, bevor er stirbt, nochmal so richtig leben will und dass eben alle glücklich sind.

Am besten an der Folge war der Vorspann mit den alten Bildern dabei, oder am Ende als Eric kurz das Fotoalbum aufmachte.

Auch noch super, dass Ruthie sich für T-Bone entschieden hat. :anbet: :up: Ich bin ja so froh und so wie es aussieht, haben sie eine gemeinsame Zukunft vor ihnen. Gutes Gespräch zwischen ihr&Martin. Hätte man alles aber mehr ausbauen können und eine Szene "nur" zwischen Ruthie&T-Bone hätte drinnen sein müssen.

Schade, das T-Bone nicht auch schon in der 10.Staffel dabei war, da wären noch viele Storys möglich gewesen.

Annelein

Beitrag von Annelein »

na.. als abschied wäre vllt auch realistischer gwesen, wenn nicht alle zusammen glenok verlassen hätten

diamentengirl

Beitrag von diamentengirl »

Also ich fande das Ende iwie fade mich hat es net soo vom hocker gehauen :( , da hab ich iwie schon bessere finales gesehn

das einige was wirklich lustig war war die szene zum schluss wo eric die 3 sachen kontrolierte von jedem.

Ich hätt ma echt gewünscht das Ruthie sich für MArtin entschieden hätt aber leider nein

Also iwie hätten sie von miraus die 11staffel lassen könn und bei 10staffel schluss machen , weil iwie find ich kam alles aufs selbe hinaus, weil beim schluss von der 10 staffel war lucy a schwanger + jetzt in der 11staffel is sie es wida und wegen ruthie+martin die waren a net in der 10 staffel zamm + jezt sind sie es a net.

Wieso haben sie dann net 11 staffel gemacht?

sungirl

Beitrag von sungirl »

Annelein hat geschrieben:na.. als abschied wäre vllt auch realistischer gwesen, wenn nicht alle zusammen glenok verlassen hätten
Ja, das wäre realistischer gewesen.

Die 11.Staffel fand ich generell nicht so schlecht, sicherlich nicht mehr so toll, wie die alten Staffeln, aber dennoch gut. Manche Folgen haben mir besser gefallen, manche eben gar nicht. Das Finale ist eher mittelmäßig und gehört zu den schlechteren, da haben mir die letzten 10 Folgen alle viel besser gefallen. :)
Ich bin trotzdem froh, dass es die 11.Staffel gab, sonst hätte es die T-Bone&Ruthie-Story nie gegeben und die hat für mich einige Teile dieser Staffel gerettet.

Goodbye 7th Heaven!
Zuletzt geändert von sungirl am 12.11.2007, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.

Annelein

Beitrag von Annelein »

Ich hätt ma echt gewünscht das Ruthie sich für MArtin entschieden hätt aber leider nein
wieso denn?
weil er so treu ist^^

sungirl

Beitrag von sungirl »

Das sich Ruthie für T-Bone entschieden hat, finde ich eigentlich am besten in der Folge und generell fand ich diese durchgehende Storyline am besten und schönsten gemacht in der 11.Staffel. :) Ich freue mich, dass die beiden ein HappyEnd bekommen haben und irgendwann einmal heiraten werden, vermute ich jetzt mal. :D

Irgendwie hätte ich gerne so einen kleinen Blick in die Zukunft gehabt, was aus ihnen allen wird, so in 2 oder 3Jahren, so etwas ähnliches war bei Charmed und da fand ich das Serienfinale wirklich genial. :up: Naja, das passt wohl nicht zu 7th Heaven. :roll:

Annelein

Beitrag von Annelein »

dass die beiden ein HappyEnd bekommen haben und irgendwann einmal heiraten werden, vermute ich jetzt mal.
..viel besser finde ich noch die vorstellung, das beide ins ausland gehen, und ihr eigenes leben f+hren werden
Irgendwie hätte ich gerne so einen kleinen Blick in die Zukunft gehabt, was aus ihnen allen wird, so in 2 oder 3Jahren, so etwas ähnliches war bei Charmed und da fand ich das Serienfinale wirklich genial.
Ja, aber das ging ja leider nicht, weil dann hätten sie wieder alle Schauspieler gebracuht, die ja nicht zu verfügung standen..
und ohne wärst blöd geowrden, wenn wir nur wieder über sie geredet hätten...

aber stimmt schon, ich finde sowas zum Abschluss eig auch sehr gut

Antworten

Zurück zu „Eine himmlische Familie-Episodendiskussion“