Eure Meinung zu #9.14 Das erste Date

Moderator: Celinaaa

Blanca21

Eure Meinung zu #9.14 Das erste Date

Beitrag von Blanca21 »

Oh Gott,also dass alle Männer Ruthie im Kino nachspioniert haben... :roll:

Das Ende war toll,das mit Kiss me,und wie Eric da mitgesungen hat :)
Das mit Ruthie in ihrem Zimmer am Ende war auch schön,man kann sich an Zeiten erinnern,wo man sich genauso gefühlt hat...

Also Ruthie ist wirklich sehr hübsch geworden...ich erinnere mich noch als sie in der 1. Staffel 5 war...mit ihren Locken war sie echt süss.

Hatte sie schon eigentlich ihren 1. Kuss?

Ich verstehe die Eltern wieder nicht:sie ist schon 15!Ich weiss,ich weiss,wir reden hier über die Familie Camden,aber was hat Mary mit 15 gemacht?Sie hatte schon längst ihren 1. Kuss,und mit 15 hatte sie glaub ich diesen Basketball-Skandal,oder?
Was hat Lucy mit 15 gemacht?Sie hatte doch damals schon 2 Freunde (Rod+Jimmy Moon)und hatte auch schon den 1. Kuss,oder?
Na also!
Na ja,viellecht ist das für die Eltern noch schwerer,weil sie die jüngste Tochter ist,und die Eltern können sie noch weniger loslassen...

Inara

Beitrag von Inara »

ja, es liegt definitv daran, dass Ruthy so lange das Nesthäkchen der Familie war. Soviel ich weiß, hat sie schon nen paar Mal geküsst. Einmal diesen kleinen, der ihr immer Sachen geschenkt hat und dann Peter. Ich fands sooooo wahnsinnig süß, wie sich Ruthie am Ende gefreut hat. Und auch, als sie so begeistert rumgetrampelt hat in der Schule. :)
Und das mit dem Nachspionieren ist halt Camdentradition, das hamse doch schon immer gemacht und nciht nur bei Mädchen. Man erinnere sich nur an Simon, wo sie dem Bus hinterhergefahren sind. So sind se nun mal. Und das ist lustig.


Weiß jemand ne Seite mit Screencaps von EhF. So richtig detailliert zu jeder Episode. Ich such schon so lange und finde nichts ordentlcihes... :(

Michigan V6

Beitrag von Michigan V6 »

Ich fand´s eigentlich ganz süß, dass sie alle Ruthie hinterherspioniert haben. Auch wenn man sich an den Kopf fasst, aber wie oben schon geschrieben, das ist halt Camdentradition und sie das Nesthäkchen.
Mir fällt auf, dass hier scheinbat ziemlich viele von Kevin angenbervt sind und ich wollte mal fragen wieso? Ich find den Kerl ganz witzig und könnte mir vorstellen, dass der bestimmt ´n super Kumpel ist.

Zurück zur Folge: Ich fand´s übertrieben, dass alle mit Ruthie über Sex reden wollten. Man sollte ihr doch ein bißchen mehr vertrauen, ich denke sie ist die Klügste von allen und weiß genau was sie macht.
Das Ende war super-süß, wie sie sich gefreut hat, echt niedlich...

nadja22

Beitrag von nadja22 »

Ich fand das Verhalten alle Camdenmänner sowie das von Martin und Mac war völlig übertrieben! Ruthie hatte doch schon mal einen Freund, Peter. Da sind sie nicht so verrückt geworden. Als sie aus dem Kino geflogen sind musste ich lachen. :) Ruthie sieht immer besser aus, finde ich zu minderst. Sehr lachen musste ich als Vincent Ruthie in der Schule beobachtet, als Ruthie sich gefreut hat das er mit ihr ausgeht. :D
Lucy und Annie waren nicht so nervig wie die Männer, sind sind zwar Ruthie auch aber auf die Nerven gegangen aber bestimmt nicht so wie die Männer.
Das Ende fand ich am besten als Ruthie die Anlage angemacht und "kiss me" lief.

Lenya

Beitrag von Lenya »

Also ich fand die Folge heute richtig lustig, hab ein paarmal richtig gelacht... wie sie im Kino saßen und die zwei mit Popcorn beworfen haben :D ...und dann rausgeflogen sind :D :D

Ich glaube ja, ich wäre ausgerastet an Ruthies Stelle, aber auf der anderen Seite zeigt das ja nur, dass alle sie sehr gern haben, und da kann man dann doch nicht mehr böse sein.

Ich finds übrigens irgendwie gut, dass Matt wieder öfter zu sehen ist. Früher hat er mich oft genervt, genau wie Mary, aber jetzt finde ich ihn richtig sympathisch.

Und HA! endlich hat Martin indirekt zu verstehen gegeben, dass er Ruthie vielleicht doch gut findet... also dieses Gestammel war doch wohl eindeutig ;) ... und 2 Jahre Altersunterschied sind ja nicht so wild.

Inara

Beitrag von Inara »

stimmt, heute wurde schon wieder einiges angedeutet in Hisnicht auf Ruthie und Martin. Ich finde aber den Freund von Martin am besten. Der ist ehct niedlich und die beiden wären süß zusammen.
Was ich wirklich richtig daneben fand, war das Gespräch zwischen Annie und Lucy. Was Annie da alles gesagt hat. Ich konnte es gar nciht fassen. Sie hat es tatasächlich so hingestellt, als hätte Lucy einen Fehler gemacct und als würde sie sich nicht soo darüber freuen. Und es wurde auch nicht aufgeklärt...

Michigan V6

Beitrag von Michigan V6 »

@ Nirvana: Stimmt, das fand ich auch merkwürdig, speziell dass es nicht aufgeklärt wurde. Normalerweise enden die Folgen immer und alles ist geklärt, nur diesmal...
Oder der Fehler lag in der Synchro und der damit verbundenen Betonung. Wäre dann so wie vorgestern wo Kevin Matt so angemacht hat...bzw wie ich mir das denke, das war nämlich genauso unpassend...

Lenya

Beitrag von Lenya »

@nirvana: Naja, ich würde sagen, Annie wünscht sich eben, dass ihre jüngste Tochter nicht ebenfalls so jung heiratet wie ihre anderen beiden. Ich meine Mary war ja doch etwas rebellisch und hatte ziemlich viele Kerle an der Strippe und hat nun so geheiratet, dass ihre Eltern sie kaum noch zu Gesicht bekommen.
Und Lucy war doch schon immer irgendwie auf der Suche nach ihrem Traummann.
Vielleicht wirft sich Annie auch ein bisschen vor, dass ihre Töchter ihre Geschichte durch die frühen Hochzeiten quasi nachgeahmt haben und wünscht sich, dass sich Ruthie nicht so davon beeinflussen lässt.

aicha16

Beitrag von aicha16 »

Die Folge war wirklich "himmlisch", diese Serie hat ihren Namen echt verdient! Martin und Ruthie... zwischen den beiden sollte sich endlich einmal etwas entwickeln! :motz: Was mich wirklich wundert ist, dass Ruthie nur eine Folge, bevor sie mit Vincent verkuppelt wurde, also bei der Folge, als Lucy ihr Baby bekam, doch angedeutet hatte, dass sie Martin wohl sehr mag, es lief doch irgendwie so ab (korrigiert mich, wenn ich falsch liege):

Martin: "Wer weiß, vielleicht heirate ich ja mal in so eine große Familie ein..."

Ruthie (die etwas hinter ihm ging, bleibt stehen und grinst):
"Wer weiß, vielleicht passiert das ja mal wirklich...!"

Wieso "stürzt" sie sich dann gleich auf Vincent? Hat sie vielleicht eingesehen, dass das mit ihr und Martin (falls sich je was entwickeln sollte) nie was wird und sie nimmt mit jemanden vorlieb, den sie bekommen kann? Doch wie ich das verstanden habe, ist doch auch Vincent älter (er fährt doch schon Auto, also ist er ja mind. ein Jahr älter als sie).


Sonst hat mir die Folge super gefallen, besonders natürlich, als alle Ruthie hinterherspioniert sind (das war der Brüller! :D ).

Noch eine Frage: Ist der Schauspieler, der Ruthies Freund Vincent spielt, nicht derselbe, der den kleinen Sohn bei den Szalinskis (bei "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft", der TV-Serie) gespielt hat? Der sieht dann aber total anders aus, hätte ihn nie wieder erkannt! Wie alt ist er denn?

Blanca21

Beitrag von Blanca21 »

Ach übrigens,wo ist Sarah?Und wie kann Matt so lange vom Medizinstudium fern bleiben?

Michigan V6

Beitrag von Michigan V6 »

Sarah ist in NYC geblieben, das hat Matt heut erzählt, als er gerade ankam und Eric da saß. Tja, und das Studium, gute Frage...

Lenya

Beitrag von Lenya »

Matt ist wegen seinem Studium da. Er soll wegen einer neuen Behandlungsmethode daheim einen Arzt aufsuchen, der die bereits anwendet und sich überlegen, ob sie auch für ihn in Frage kommt.

@aicha: Sie stürzt sich ja nicht auf Vincent, ich würde sagen: Sie ist 15, da darf man mal öfter verliebt sein udn muss sich nicht gleich festlegen ;)

aicha16

Beitrag von aicha16 »

Ja, ich weiß schon, dass sie sich nicht auf ihn "stürzt", es war vielleicht ein bisschen zu hart ausgedrückt, es geht mir nur darum: Wieso wird sie sich nicht ihrer Gefühle zu Martin klar, anstatt mit Vincent auszugehen? Und außerdem: Wieso wollte Ruthie, dass MARTIN sie mit Vincent verkuppelt? Sie ist ja nicht so schüchtern, als dass sie unbedingt jemanden braucht, der für sie ein Date arrangiert! Vielleicht wolllte sie ja so auch nur Martin aus der Reserve locken, ihn ein wenig eifersüchtig machen... Vielleicht interpretiere ich auch ein wenig zu viel in diese ganze Martin-Ruthie-"Beziehung" hinein..?

Was soll man dazu sagen, diese Serie ist einfach toll! ;)
Diese Staffel ist echt um Meilen besser als die 8.! Die war wirklich schlimm, ich denk wegen Cecilia, Roxanne und Chandler, die konnte ich irgendwie nicht ab. Ich denk es ist immer noch am besten, wenn es sich hauptsächlich um die Familie Camden dreht, das waren doch bisher die besten Folgen, oder nicht? ;)

Lenya

Beitrag von Lenya »

@aicha:

Also ich glaube sie ist sich ihrer Gefühle für Martin noch nicht bewusst. Klar findet sie ihn vielleicht nett und himmelt ihn wie einen großen Bruder an, aber eine Verliebtheit zu jemandem, der im selben Haus wohnt, und ja wirklich fast wie ihr Bruder ist, da braucht sie sicher länger um sich darüber klar zu werden.

Benutzeravatar
Blondchen
Beiträge: 1086
Registriert: 04.02.2005, 19:44
Wohnort: Westfalen

Beitrag von Blondchen »

Ich mische mich da mal ein ;) :
Also ich gehe stark davon aus, dass sowohl Martin als auch Ruthie etwas für den jeweilig anderen empfinden. Dass Ruthie nun was mit Vincent anfängt, den ich im Übrigen auch ganz okay finde, hat glaube ich nicht so viel zu bedeuten. Schließlich ist sie wirklich "erst" fünfzehn und wird sich sicherlich auch denken, dass es kompliziert werden könnte, würden sich beide ineinander verlieben.

Und nun was im Allgemeinen zur neuen Staffel:
Bisher gab es einige, richtig schöne Folgen, von denen ich begeistert war. Doch andererseits nervt es mich wieder ziemlich an, dass sie ständig auf dem Thema "vorhehelicher Sex" rumreiten! Sorry, aber das ist doch nicht zum Aushalten! Oder die Tatsache, bei einem Mädchen so einen Stress zu machen, bloß, weil es mal einen Abend mit einem Jungen alleine ist, ääh, gehts noch!? :wtf: :motz:
Sorry, dass ich jetzt "schlechte Stimmung" mache, aber ich würde gern mal wissen, was ihr dazu sagt...
Liebe Grüße,
das Blondchen
"Man braucht nichts im Leben zu fürchten, man muss nur alles verstehen."
Marie Curie

BigMama

Beitrag von BigMama »

Also ich fand das total zum kreischen als die alle Ruthie hinterherspioniert haben! Das war soooowas von hyperlustig ey! Ich konnt mich vor lachen gar nich mehr halten. Ich hab zwar nichts gegen Vincent trotzdem würd ichs gerne sehen, dass Martin und Ruthie zusammen sind, weil meiner meinung nach wären die 2 ein schönes Paar =)

Lenya

Beitrag von Lenya »

@Blondchen:
Aber das mit dem vorehelichen Sex ist bei denen in den USA wirklich so ein riesen Thema... können wir uns hier gar nicht vorstellen :D

Michigan V6

Beitrag von Michigan V6 »

Auf der anderen Seite gibt´s aber meines Wissens nirgendwo so viele Teenager-Schwangerschaften wie in den USA! Die Ami´s haben´s halt mit ihrer Doppelmoral. Auf der einen Seite dieses "Kein Sex vor der Ehe", aber die Wirklichkeit sieht bestimmt anders aus...

Benutzeravatar
Blondchen
Beiträge: 1086
Registriert: 04.02.2005, 19:44
Wohnort: Westfalen

Beitrag von Blondchen »

In den USA ist die Einstellung zu vorehelichem Sex schon eher, sagen wir republikanisch, aber derartig schlimm wie die EHF es darstellen, ist es nur in ultrachristlichen Sekten. Ich gehe davon aus, dass es gerade wegen dieser bizarren, altertümlichen Einstellung so viele Teenagerschwangerschaften gibt.
Da gefällt mir Mats Einstellung besser. Er ist zwar auch dafür, dass Jugendliche kein Sex haben, bevor sie verheiratet sind, aber macht wenigstens nicht so ein riesen Thema daraus. Ich weiß nicht. Auch wenn in den USA anders damit gehandhabt wird als in Deutschland oder Österreich finde ich es so wie sie es in den letzten Folgen dargestellt haben, ein bisschen arg übertrieben! Ständig eine Moralpredigt über Sex zu hören, nervt. :wtf:
Ich hoffe, das legt sich in nächster Zeit.
Ansonsten lässt es sich mit den prüden Camdens umgehen und ich hoffe, zwischen Martin und Ruthie entwickelt sich bald mehr :D
"Man braucht nichts im Leben zu fürchten, man muss nur alles verstehen."
Marie Curie

sungirl

Staffel 9 - Episodendiskussion

Beitrag von sungirl »

Jetzt komme ich endlich dazu, um etwas über die gestrige Folge zu schreiben. War eine gute Folge.
Die Camdens haben wirklich viel Wirbel um Ruthie's erstes Date gemacht, fast schon zuviel des Guten.
Ruthie sah wirklich hübsch aus, Vincent ist auch ein netter Junge, aber T-Bone ist mir noch sympathischer in der 11.Staffel. :)

Antworten

Zurück zu „Eine himmlische Familie-Episodendiskussion“