Eure Meinung zu #9.22 Meine Familie (2)

Moderator: Celinaaa

Antworten
anni21

Eure Meinung zu #9.22 Meine Familie (2)

Beitrag von anni21 »

Die Folge heute war der krönende Abschluss zur 9. Staffel.

Naja zu Mary verkneife ich mir mein Kommentar. Da ich meine Meinung dazu schon gestern mitgeteilt habe.

Das Lucy noch in der Staffel ein Haus findet, damit hätte ich nicht gerechnet. Aber irgendwie komisch das es gleich das Nachbargrundstück ist. Das wäre in der realität ganz sicher nicht gegangen.

Eigentlich wollen doch Simon und Rose nur heiraten um sex zu haben. Hat er aus Mary nichts gelernt. Die hat doch meienr Meinung auch nur deswegen geheiratet. Außerdem find ich die Rose total arrogant. Die passt nicht zu den Camdens.

Das Martin sein Dad wieder kam fand ich sehr gut.

Vincent ist ein Idiot. Der gibt es ein echt super süsses Mädchen auf nur um während der Ferien auf Hawaii flirten zu können.

nadja22

Beitrag von nadja22 »

Das war eine schön Schlussfolge für die 9 Staffel! :D

Lucy hat tatsächlich ein Haus gekauft. Ich hätte nicht gedacht das sie eins findet, an dem sie nichts aus zusetzten hat. Jetzt kann sie auch wieder ihre Handwerklichen Fähigkeiten einsetzen und das Haus in ihr Traumhaus zu verwandeln.

Mary wird wohl immer das schwarze Schaf der Familie bleiben.

Vincent ist ein feiger Idiot! :motz: Da musste Martin Ruthie sagen das Vincent wieder einmal mit ihr Schluss machen. Er hat Ruthie nicht verdient. Gut fand ich es von Ruthie das sie nicht auf Martin sauer war.

Rose kann ich wie Annie und Lucy nicht leiden. Ich kann mir nicht vorstellen das die beiden heiraten weil sie sich wirklich lieben.

Schön das George und seine Frau die Kinder erstmal in Pflege nehmen. ;)

Das Ende fand ich am besten als die Camders und Martin am Flughafen auf seien Dad gewartet haben. ;)

Aki2005

Beitrag von Aki2005 »

Ich fan das Ende der Staffel sehr gut. Ich kann Rose nicht leiden :down:. Sie ist eine arrogante Zicke die meiner meinung nach Simone nicht wirklich liebt. Ich hoffe nur das sie in der nächsten Staffel nicht mehr dabei ist.
Ich find es toll das Lucy und Kevin endlich ein Haus gekauft haben, aber direkt auf den Nachbar Grundstück?
Das Martins Vater wieder da ist finde ich große Klasse :) Hoffentlich bleibt er jetzt auch bei Martin.
Das Vincent Martin dazu benutzen wollte um aus der beziehung mit Ruthie raus zu kommen fand ich richtig feige von ihm. Ruthie kann sich glücklich schätzen ihn los zu sein.
Bin schon gespannt aus die 10. Staffel. :)

Summsii

Beitrag von Summsii »

ich fand die folge auch gut..

aber wieso gerade das nachbargrundstück? naja.. da wird sich der umzug wieder hinziehen, weil sie ja so viel renovieren müssen.. da liegt die vermutung nahe, dass die haus- story von lucy und kevin mit ins serienfinale kommt.

rose finde ich absolut daneben. ich glaube simon braucht erstmal zeit für sich..

süß fand ich martin und ruthie bei ihrer umarmung.. *gg ich bin gespannt was da noch passiert. immerhin lag die betonung ja schon seit einer weile darauf, dass sie in einem haus wohnen und daten in dieser situation seltsam wär... na mal sehen. :)

Lory86

Beitrag von Lory86 »

hätte mir irgendwie mehr von der folge versprochen. wenn ichs nicht gewusst hätte, dass es die letzte war, hätt ichs gar nicht gemerkt. und diese rose ist doch einfach nur bescheuert! und überhaupt simon mit seinen ganzen weibern! jede folge eine neue, und eine dümmer als die andere! bin nicht so begeistert. aber die anderen waren ok. ruthie und martin fand ich total süß!

Josie80939

Beitrag von Josie80939 »

Hab es jetzt auch endlich geschafft, mir die letzten drei Folgen mal anzugucken.

Rose...ätzende Tussi! Die ist ja echt voll blöd, wie kann Simon an so eine geraten? Und diese komischen Zähne, die die hat...dass Simon jede Folge auch eine neue Tussi anschleppt, ist sowieso total bescheuert.

Mary und Carlos...nun ja, solche Sachen passieren halt mal. Dass Mary gleich ihr Sorgerecht abgibt, ist vielleicht ein wenig krass, aber nicht jede Frau ist zur Mutter geboren. Sie hätte sich das halt vorher überlegen und gleich kein Baby kriegen sollen...

Lucy...die ging und geht mir einfach nur noch auf die Nerven. Das hat nicht mal einen bestimmten Grund, ich kann die einfach nicht leiden.

Für ein Staffelfinale fand ich die Folge irgendwie schwach.

Antworten

Zurück zu „Eine himmlische Familie-Episodendiskussion“