Eure Meinung zu #7.10 Kindersegen

Moderatoren: ladybird, nazira, Pretyn

Wie viele Sterne gibst du dieser Episode?

1 Stern
1
3%
2 Sterne
2
7%
3 Sterne
6
21%
4 Sterne
16
55%
5 Sterne
4
14%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 29

overratedashell

Beitrag von overratedashell »

i love you-ace hat geschrieben:lorelai würde wahrscheinlich chris fragen,warum er sich überhaupt drauf eingelassen hat,sich mit luke zu schlagen.
da brauch nicht mal viel gefragt zu werde, denn sie weiß ganz genau, dass chris eifersüchtig ist. ist ihrja schon aufgefallen als er so mit dem kinderwunsch übertreiben hat. sie hat gemerkt, dass das was mit der sache vor doose's zu tun hatte.
Rory G. hat geschrieben:Ich fand den Kampf auch unnötig es hat ihnen nichts gebracht. Sie hätten es auch anders zum Ausdruck bringen können, aber das sieht jeder anders!
das versteh ich irgendwie nicht... erklärt mal!

ich fand den kampf nicht unnötig. er hat zum ausdruck gebracht, dass die beiden immer noch um lore streiten.

Niko

Re: Eure Meinung zu #7.10 Kindersegen

Beitrag von Niko »

Dieser Kommentar musste gelöscht werden.
Zuletzt geändert von Niko am 26.01.2010, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.

overratedashell

Beitrag von overratedashell »

Niko11 hat geschrieben:Ja, das stimmt, ich gebe "overratedashell" Recht! Das bringt nur zum Ausdruck, dass Luke und Chris einfach "alles" tun würden, damit Lorelai zu einem der beiden zurückkehrt. Aber weil sie so zornig sind, erzwingen sie diese Situation ja, dass Lorelai sich für einen der beiden entscheiden muss.
Spoiler
Lorelai erfährt nichts von der Schlägerei und wird auch von niemanden darauf angesprochen. Dieses "Geheimnis" blieb unter Chris und Luke.
ein bisschen was kindisches hats ja auch aber irgendwie auch nicht, das man merkt die beiden meinen es wirklich ernst. :up:
Spoiler
guck daran konnte ich mich nicht mehr errinnern. kenne zwar die folgen war mir aber nicht mehr sicher. danke!

Niko

Re: Eure Meinung zu #7.10 Kindersegen

Beitrag von Niko »

Dieser Kommentar musste gelöscht werden.
Zuletzt geändert von Niko am 26.01.2010, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

overratedashell

Beitrag von overratedashell »

Niko11 hat geschrieben:
Spoiler
Ja, klar, dass du dich nicht daran erinnern kannst, da es sich schon um eine Art von "Spoiler" handelt, da nichts über die Schlägerei in der nächsten Episode erwähnt wird ;).
aber ich hab ja alle folgen in america geguckt. ;)

Niko

Re: Eure Meinung zu #7.10 Kindersegen

Beitrag von Niko »

Dieser Kommentar musste gelöscht werden.
Zuletzt geändert von Niko am 26.01.2010, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

overratedashell

Beitrag von overratedashell »

Niko11 hat geschrieben: Achso, das ist immer so ne Sache, weil die Meisten die Episoden erst in Deutschland schauen und ich die Episoden auf DVD und auch schon auf Englisch gesehen habe ^_^.
ja stimm, vorallem wirds nervig wenn man nicht merh unterscheiden kann was jetzt spoiler ist und was nicht. :down:
aber dafür hab ich die alle im original und ein jahr früher gesehen. das sind zwei :up: :up:

Niko

Re: Eure Meinung zu #7.10 Kindersegen

Beitrag von Niko »

Dieser Kommentar musste gelöscht werden.
Zuletzt geändert von Niko am 26.01.2010, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.

overratedashell

Beitrag von overratedashell »

Niko11 hat geschrieben:
Ja, stimmt, man weiß nicht, ob man von dieser Episode oder der anderen redet (wobei die in Spoiler gesetzten Sätze wohl eher den weiteren Episoden der Staffel gelten :D)...
Stimm auch, da die englische Version der Episoden wirklich viel besser ist und mir gefällt ja Grahams Stimme so gut (hat so etwas männliches)...

pasiert mir ständig. immer so : "oha ja die folge war ja noch gar nicht..."
lol.

die englisches versionen sind nicht zu toppen. die deutschen stimmen sind zum verrückt werden.
männlich?

wenn sier versucht dean nachzumachen, dann ja.

Niko

Re: Eure Meinung zu #7.10 Kindersegen

Beitrag von Niko »

Dieser Kommentar musste gelöscht werden.
Zuletzt geändert von Niko am 26.01.2010, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.

i love you-ace

Beitrag von i love you-ace »

ja da hast du recht.aber mir gefällt laurens echte stimme überhaupt nicht! :ohwell:
ich mag die deutsche viel lieber!
hingegen die echten stimmen von logan,rory,lucy und olivia finde ich toll und viel authentischer!
:up: :)

Benutzeravatar
wilo
Beiträge: 296
Registriert: 23.12.2007, 20:22
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von wilo »

Rory G. hat geschrieben:Ich fand den Kampf auch unnötig es hat ihnen nichts gebracht. Sie hätten es auch anders zum Ausdruck bringen können, aber das sieht jeder anders!
das versteh ich irgendwie nicht... erklärt mal!

ich fand den kampf nicht unnötig. er hat zum ausdruck gebracht, dass die beiden immer noch um lore streiten.[/quote]

Von mir aus wurde es bereits eine Seite vorher erklärt.
Mir kommen die beiden vor wie 2 eifersüchtige Hunde :D
Naja aber dafür war der Kampf gut in Szene gesetzt. Ohne Worte eben gehen Sie Ihre eigenen Wege.
Bild
Versuche zu kriegen, wen du liebst, ansonsten musst du lieben, wen du kriegst.

*Nicole*

Beitrag von *Nicole* »

@overratedashell und niko: Bisschen viel Off-Topic, aber Ihr habt es ja von allein wieder eingestellt. ;)

Zu Luke und Chris: Mir persönlich ein bisschen zu viel. Aussagekraft? Bedingt. Denn es ging ja nicht richtig um Lor, sondern eher um einen männlichen Vergleich, wenn Ihr wisst, was ich meine. So "Ich bin hier der Herr im Haus"-mäßig.

ForVanAngel

Re: Eure Meinung zu #7.10 Kindersegen

Beitrag von ForVanAngel »

„You wanna stay in Stars Hollow?!“ Jetzt stellt sich die Frage: Wer passt besser zu Lorelai, Luke oder Chris? Passt überhaupt einer der beiden zu ihr? Vllt. wär eine Mischung aus den beiden des Rätsels Lösung. Wird wohl oder übel unzufriedenstellend enden. :( Wieder ein Treffen mit Luke, leider kann man sich darauf nicht freuen. Wobei an der Szene eigentlich nur Chris’ Gesichtsausdruck gestört hat. Jez will er ein Kind – wohl zur Absicherung! Chris hat mich deshalb gestört, warum macht er gleich auf beleidigt? Lorelai hat mich genauso gestört, war nicht die feine Art, Chris so abweisend zu behandeln, als wenn er völlig verrückt wäre (wobei er schon ein wenig verrückt ist!). Egal wer nun Schuld ist, sieht überhaupt nicht gut aus! :(

Interessante Szene mit Rory, Logan, „Boyfriend“ und Lucy. Warum nur Logan? Warum? Muss man immer künstlich Streit in eine harmonische TV-Beziehung bringen? Beim Essen war Logan so unterschwellig eklig, so mag ich ihn nicht! Mein Gott Logan, warum, warum, warum? :boese:
chandy hat geschrieben:sicher hätte logan seinen mund halten können, weil es ihn nichts angeht, aber ich finde das auch albern. amis haben manchmal echt ne macke.
Alle haben völlig überreagiert, wenn man wegen solchen „Kleinigkeiten“ gleich ausflippt, dann möchte ich echt nicht im großen Rahmen denken!
akura hat geschrieben:...irgendwie ist das nur dämlich und langweilig. es ist doch nichts vorgefallen, was diese ganzen, total übertriebenen reaktionen erklärt.aber irgendwie muss man wohl ne story kreieren ^^
100% Zustimmung!

Lorelai hat selbst beim langweiligen Partyplanen Schwung reingebracht. „I can hear Rory on the other end of the line, you’re not as clever as you thought!“ Göttlich! ^_^ :anbet:

Kirk verliert in dieser Staffel ganz klar an Sympathien, er scheint mir nur noch dazu sein, um Kirk’s Willen, irgendwie labert er nur noch wirres Zeug. :roll:

Luke hält sich irgendwie über Wasser, nur wie lange noch.
chandy hat geschrieben:luke macht jetzt ernst und das finde ich gut. anna hat doch nen knall.
Anna haut’s den Vogel raus, muss er sich – wie von Liz geraten – einen Anwalt suchen. Ich versteh Anna nicht, Luke will sie ja nicht jeden Tag sehen, sondern nur hin und wieder! Leider hat er kaum eine Chance, ein Sorgerechtsstreit ist NICHT das was ich in der letzten Staffel sehen will! Und vor allem nicht mit Luke, der seit Anfang dabei ist und trotz seiner Fehler immer ein gern gesehenes Stars-Hollow-Original war!

Positive Aspekte: Wir kriegen hoffentlich wieder Rory/Lorelai Szenen. Und die letzte Szene war auch klasse, Schlägerei! :up: Fand ich super witzig, weil man so was einfach nicht ernstnehmen kann! Dann Rory’s Heulanfall und Emily’s unerwarteter Ratschlag, sie hat Recht: Christopher kann nicht perfekt sein, was Lorelai scheinbar von ihrem Mann erwartet! „It’s about compromise, which is not your strong suit!“ „It’s not about winning an argument!“ So sehr mich Emily oftmals nervt, so unglaublich perfekt hat sie heute die Beziehung ihrer Tochter zusammengefasst, Hut ab! :up: :up: Wobei sie natürlich Lorelai nicht die Entscheidung abnimmt, aber ihr zumindest eine klare Entscheidungshilfe gibt!

Fällt mir noch was zu S7 ein? Nur, dass wenn die Serie vorbei ist, ich endlich wieder mit S1 anfangen kann und dann die alten Folgen umso mehr genießen kann! Ich hab wenig Hoffnung, dass in den letzten 12 Folgen noch irgendwas wahnsinnig Aufregendes passiert (Stichwort: Aufregendes! Eher etwas worüber ich mich total ärgern=aufregen werde!) (ich meine nicht irgendwelche nervigen Beziehungsstreits), was die Staffel noch als „gut“ durchgehen lässt! Dank den tollen letzten Minuten 3,5 Punkte.

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 646
Registriert: 20.04.2008, 17:43
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #7.10 Kindersegen

Beitrag von Nathan »

Diese Folge war aufjedenfall schlechter als die Letzte und es ist das passiert was ich schon länger befürchtet habe, eine Konfrontation mit Luke, aber nicht der feinen Art! Alles begann ja erstmal sehr harmlos mit dem Gespräch zwischen Lorelei und Luke, doch dann kommt Christopher und es war klar, dass ihn dieser Anblick nicht wirklich gefällt. Lorelei hat zwar nichts wirklich Schlimmes getan, doch sie könnte auch an Christopher denken. Die Folgen des Anblicks sind diese, dass Christopher plötzlich ein Kind will. Zudem streitet er sich auch noch vor den Augen von Emily mit Lorelei und wirft ihr unschöne Dinge an den Kopf. Das habe ich mir auch schon gedacht, dass Christopher irgendwann das Gefühl bekommt nur die zweite Wahl zu sein.......... und dann geht er einfach, wie es so typisch für ihn ist.
ForVanAngel hat geschrieben:Egal wer nun Schuld ist, sieht überhaupt nicht gut aus! :(
Ja, es sieht absolut nicht gut aus!

Es gab endlich wieder mehr Rory/Logan Szenen, doch leider auch einen Streit. Ich kann irgendwo Logan verstehen, als er Lucy einfach die Wahrheit gesagt hat, doch es war auch irgendwie boshaft von ihm und ich tippe auch stark auf Eifersucht. Doch ich bin auch ein bisschen froh, dass das jetzt raus ist und ich hoffe, dass sich die Wogen bald gläten werden, weil ja eigentlich nichts Schwerwiegendes passiert ist.
ForVanAngel hat geschrieben:Alle haben völlig überreagiert, wenn man wegen solchen „Kleinigkeiten“ gleich ausflippt, dann möchte ich echt nicht im großen Rahmen denken!
Hoffentlich bleibt uns ein größerer Streit ersparrt! :)

Luke muss sich jetzt sogar einen Anwalt suchen und ich dachte noch, dass er es mit Anna auf eine andere Art klären kann, doch nein Pustekuchen! Anna reagiert total über und dann hat sie doch tatsächlich noch gesagt, dass Luke April nicht sehen darf, wegen seiner Wut. Auch hier hoffe ich, dass das jetzt nicht über zu viele Episoden gezogen wird!

Die Schlägerei war wirklich komisch, aber auch nicht mehr. :)

Zum Schluss war da noch Emilys Auftritt vor Loreleis Haustür und sie hat eindeutig Recht mit dem was sie gesagt. Halt typisch Emily Gilmore mäßig, doch richtig. Eigentlich ist es auch schön zu sehen, dass Emily will, dass die Ehe zwischen Lorelei und Christopher hält, war ja bei der Beziehung mit Luke nicht immer so.

ForVanAngel

Re: Eure Meinung zu #7.10 Kindersegen

Beitrag von ForVanAngel »

Nathan hat geschrieben:Es gab endlich wieder mehr Rory/Logan Szenen, doch leider auch einen Streit. Ich kann irgendwo Logan verstehen, als er Lucy einfach die Wahrheit gesagt hat, doch es war auch irgendwie boshaft von ihm und ich tippe auch stark auf Eifersucht. Doch ich bin auch ein bisschen froh, dass das jetzt raus ist und ich hoffe, dass sich die Wogen bald gläten werden, weil ja eigentlich nichts Schwerwiegendes passiert ist.
Sicher war Logan eifersüchtig! Ich fand es einfach richtig dumm von ihm, WIE er es angesprochen hat! Und zwar direkt wo alle Beteiligten anwesend waren. Da kam mMn der alte Logan durch, wie bei seinen ersten Auftritten, wo ihm Marty eigentlich egal war. :roll: Allerdings ist er nicht nur erwachsen, sondern übernimmt auch Verantwortung und redet nicht um Probleme herum, sondern geht sie an, das spricht eindeutig für Logan! Natürlich war's gut, dass jemand das Thema ansprach, sonst wär's vllt. noch schlimmer geworden...
Luke muss sich jetzt sogar einen Anwalt suchen und ich dachte noch, dass er es mit Anna auf eine andere Art klären kann, doch nein Pustekuchen! Anna reagiert total über und dann hat sie doch tatsächlich noch gesagt, dass Luke April nicht sehen darf, wegen seiner Wut. Auch hier hoffe ich, dass das jetzt nicht über zu viele Episoden gezogen wird!
Musste so kommen! Luke hatte ab S1 sein Diner und die Besuche von Lorelai und seinen Streit mit Taylor. In S6 war er mit Lor zusammen, in S7 nicht mehr, dafür hatte er dann April. Jetzt hat er April nicht mehr, was also mit ihm machen? Sorgerechtsstreit, wohl die einfachste Lösung, Luke in der Serie zu halten, damit Lor dann vllt. am Ende mit ihm zusammenkommt... :ohwell:
Die Schlägerei war wirklich komisch, aber auch nicht mehr. :)
Fand ich schon toll, wie die beiden älteren Herren ohne Worte aufeinander einschlagen und dann nach einer Minute von dannen ziehne. :D
Zum Schluss war da noch Emilys Auftritt vor Loreleis Haustür und sie hat eindeutig Recht mit dem was sie gesagt. Halt typisch Emily Gilmore mäßig, doch richtig. Eigentlich ist es auch schön zu sehen, dass Emily will, dass die Ehe zwischen Lorelei und Christopher hält, war ja bei der Beziehung mit Luke nicht immer so.
Das fand ich auch ne richtig tolle Emily Szene, fast schon Top-5 verdächtig, was Emily angeht! Aber Luke mochten sie sowieso nie, das ham sie ihm ja sehr deutlich gezeigt, über Christopher ham sie sich richtig gefreut, über diese Tatsache könnt ich mich richtig aufregen, als ob Christopher so viel besser ist als Luke, nur weil er aus besserem (= für Gilmore angemessenem) Haus kommt. :roll:

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 646
Registriert: 20.04.2008, 17:43
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #7.10 Kindersegen

Beitrag von Nathan »

Wie findest du eigentlich das Pairing Rory/Logan? Es wurde schon deutlich, dass du sie magst, aber vielleicht wäre dir doch Rory und Jess oder Rory und Dean lieber?
Dasselbe ist es bei Lorelei, wer passt besser zu ihr? Welchen Kerl magst du mehr?

ForVanAngel

Re: Eure Meinung zu #7.10 Kindersegen

Beitrag von ForVanAngel »

Nathan hat geschrieben:Wie findest du eigentlich das Pairing Rory/Logan? Es wurde schon deutlich, dass du sie magst, aber vielleicht wäre dir doch Rory und Jess oder Rory und Dean lieber?
Dasselbe ist es bei Lorelei, wer passt besser zu ihr? Welchen Kerl magst du mehr?
Interessante Fragen. [Sind die eh nicht Off-Topic? :) ]
ad 1: Rory+Logan. Logan hat sich gesteigert, anfangs war er halt auf Angeber getrimmt, das hat sich gelegt. Sicher ist er sympathisch, ich hätte Rory aber lieber mit einem "normalen", also nicht Sohn megareicher Eltern gesehen. In S7 ist wegen der Trennung kaum Spannung in ihrer Beziehung drinnen, ich glaub nicht, dass da noch was tolles passiert...Jess mag ich aus heutiger Sicht am meisten, allerdings war der noch störischer als Luke, wobei er bei seinem Auftritt in S6 doch (s)ein Ziel erreicht hatte! Schade eigentlich. Dean mochte ich am wenigsten, hat mich genervt, seine aufbrausende und recht humorlose Art war nicht mein Ding...
ad 2: Lorelai...schwierig...Die alten Staffeln sind schon sehr lange aus, werd aber nach S7 mit S1 beginnen. Luke mag ich, aber er ist halt oft genervt und er ist kein wirklich geselliger Typ, was die anderen Lover schon waren. Chris wirkt immer so perfekt, leider hat er zu große Erwartungen, irgendwie hofft er immer, dass es mit Lore klappt, aber es will irgendwie nicht, womit er sich glaub ich nicht wirklich abfinden kann. Er kann sich weiters nicht mit dem Leben in Stars Hollow arrangieren, Luke wiederum nicht mit der großen Stadt. ;) Max Medina mochte ich wirklich, Jason(?) weniger, war irgendwie auch nur auf Zeit gedacht, da sowieso jeder auf die L+L Beziehung gewartet/gehofft hatte! ;) Allerdings liegts natürlich auch an Lore, sie hat hohe Ansprüche, ist zwar sehr witzig, aber manchmal halt "too much", da kann nicht jeder auf Dauer mithalten. Mr. Right muss wohl perfekt in ihrer Lebensstil integriert werden um ihr nicht im Weg zu stehen. :) Hab ich eh niemanden vergessen?...Aus S7 Sicht mag ich Luke sehr gerne, Max sowieso, Christopher teils, aber halt nicht immer und Digger hat nicht wirklich zu Lorelai gepasst.
Hab hoffentlich deine Fragen beantwortet, vllt. verrätst du mir im Anschluss auch deine Meinung... :)

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 646
Registriert: 20.04.2008, 17:43
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #7.10 Kindersegen

Beitrag von Nathan »

Ja, das hast du und sehr gerne. :)
Also Rory+Logan mag ich sehr gerne. Er war zwar am Anfang wirklich ein Angeber, doch er hat sich verändert und irgendwo mag ich Charaktere, die erstmal nicht so symphatisch rüber kommen, aber dann immer mehr Tiefe zeigen. Zudem finde ich toll, dass er sich wegen Rory auch so verändert hat. In S7 ist wirklich ein bisschen die Luft raus, doch trotzdem bin ich glücklich, dass sie noch zusammen sind. Jess mag ich zwar auch, aber er hat sich zu spät verändert, jedenfalls zu spät um eine glückliche Beziehung mit Rory eingehen zu können, da sie jetzt halt Logan hat. Dean fand ich am Anfang noch ganz in Ordnung, doch er passt einfach nicht mit Rory zusammen.

Ich denke auch das eine Beziehung mit Lorelei sich als äußerst schwierig erweist. Wie du schon sagtest, muss ihr "Traummann" komplett in ihren Lebensstil passen und der ist zwar amüsant aber durchaus gewähnungsbedürftig. ;) Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob sie überhaupt mir einem Mann glücklich sein kann! Luke mochte ich immer sehr gerne. Er ist auch kein einfacher Charakter, doch er hat ein gutes Herz. In S6 hat er aber leider ein bisschen an Symphatiepunkten verloren, wegen dieser ganzen Hochzeitverchieb- April Sache. Deswegen hatte ich dann eigentlich auch nichts gegen Christopher, der symphatisch ist, doch leider ist er zu unreif...... für eine Beziehung mit Lorelei. Du hast schon recht, wenn er geringerer Erwartungen hätte, dann würde es vielleicht
besser klappen, doch die Erwartungen sind aber auch entstanden, weil er halt so lange auf Lorelei gewartet hat. Ist schon ein bisschen her, aber Max war ganz nett, aber halt auch nicht die große Liebe. Digger hat auch absolut nicht zu Lorelei gepasst......... wer passt denn überhaupt? :)
In S7 kriselt es ja ein zwischen Christopher und Lorelei und ich weiß nicht, irgendwie hoffe ich wieder auf Lorelei und Luke..........

(Ja, ein bisschen Off-Topic............. :) )

Antworten

Zurück zu „Gilmore Girls-Episodendiskussion“