Eure Meinung zu #7.10 Kindersegen

Moderatoren: ladybird, nazira, Pretyn

Wie viele Sterne gibst du dieser Episode?

1 Stern
1
3%
2 Sterne
2
7%
3 Sterne
6
21%
4 Sterne
16
55%
5 Sterne
4
14%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 29

Denise1989

Beitrag von Denise1989 »

Irgendwie erinnert mich die 7. Staffel son bisschen an die allererste 5,6 Folgen. Irgendwie spielen die Leute(und die SL) nicht wirklich zusammen, sondern es hat offenbar hier und da mal wer nen lustigen Einfall und daraus werden die Story zusammengekleistert...läuft nich wirklich rund in der Serie...

Lukes und Chris Prügelei: Warum sollte die aus dem Zusammenhang gerissen sein? Chris ist sauer auf Luke weil er sich seiner Meinung nach an Lorelai ranschmeißt(Dula) und er ja merkt dass Lorelai verheiratet nicht glücklich ist, deswegen angepisst ist und nen Schuldigen sucht. Wer eignet sich da besser?

Martys Verhalten: Vielleicht schämt Marty sich ja? ich meine er ist damals bei Rory abgeblitzt und sie waren Verkracht? Wer würde das seinem Partner erzählen wollen...er hätte das sofort erzählen sollen, aber vielleich war er erst perplex und dadurch das sie es erst verschwiegen haben, wurde scheibar was wichtiges draus. Ich meine, du gibst vor, jemanden, in den du mal unglücklich verliebt warst, nicht zu kennen. Das könnte doch was aussagen und hätte vllt Rorys und Lucys Freundschaft zerstört(wirr aber es gibt viele irre menschen ;) )Kindisch, aber unter umständen verständlich. Außerdem ist es doch nicht Logans Sache! Was geht ihn das an?

Naja ich steig da auch nicht 100% durch aber man kann sich über schlechte Storylines beschweren...oder selbst drüber nachdenken!

i love you-ace

Beitrag von i love you-ace »

marty:also der gesichtsausdruck von ihm,als er rory,logan und lucy im speisesaal sagt ja schon alles.vor allem als er logan gesehen hat.er mochte ihn ja schon früher nicht.noch weniger als er in der 5. staffel gemerkt dass rory und logan was miteinander haben.er hasste logan.und dass sich das bis heute nicht geändert hat merkt man schon an dem kommentar beim essen über logans treuhändervermögen.
er findet eben noch immer das logan arrogant und priviligiert ist.
aber ich bin froh das rory und marty nie zusammen waren oder romantische szenen hatten.das wäre einfach komisch gewesen.ich mag marty zwar und fand ihn auch arm weil rory nie in ihn verliebt war,mag ihn aber nicht als störfaktor in der beziehung von rory und logan sehen!
so,genug sophie,jetzt zu was anderem:


die 7.staffel:
dass die qualität der episoden nicht mehr so gut ist wie früher liegt wahrscheinlich maßgeblich daran dass david rosenthal der neue produzent von GG ist. :roll:

ach amy!warum hast du uns so im stich gelassen? :cry: ;-(

im ernst: mit amy sherman-palladino wäre die 7 staffel garantiert noch besser geworden!

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Beitrag von nazira »

i love you-ace hat geschrieben:mit amy sherman-palladino wäre die 7 staffel garantiert noch besser geworden!
Muss nicht sein. Die 6te Staffel war meiner Meinung nach auch nicht so gut.

i love you-ace

Beitrag von i love you-ace »

du findest die 6 staffel nicht so toll?
die 6 staffel ist meine eindeutige lieblingsstaffel! :anbet:

Annelein

Beitrag von Annelein »

also das beste an der folge war ja, als chris und luke sich einfach mal geprügelt haben, und wieder weg gingen..
ach, solche szenen finde ich so toll an deiser serie

und emeliy ist einfach toll, ich glaube das sie es wirklich gut mit lorelai und chris meint, und angst hat, das wenn es zu scheidung kommt, das lorelai wohl nie mehr glück mit den männern haben kann

also ich fande diese lügen geschihten zwischen marty und rory auch nicht okay, und das rory es sagen musste.

aber wieso so?, das ist echt schade

overratedashell

Beitrag von overratedashell »

Annelein hat geschrieben:also das beste an der folge war ja, als chris und luke sich einfach mal geprügelt haben, und wieder weg gingen..
ach, solche szenen finde ich so toll an deiser serie
wow ich fand die folge seit langer zeit mal wieder gut.
echt toll.

endlich nicht mehr dieses doofe gelabert mit rory und marty. endlich ist es mal raus. war ja nervig,

ich hab mal wieder bestätigung bekommen, dass lore doch nur luke liebt.
ich fand die szene soooooooo toll wor die beiden vor doose's standen. und dann die szene mit chris und lore im bett. genau die gleich szene gibt es in der 6. zwischen luka und lore und da ist sie begeistert von der idee. jetzt nicht mehr. und er wirkt kindisch. das finde zumindest ich. er reagiert so doof. und das mit der hochzeits party kommt auch nicht voran.. C'MON!

kirks geschichte war ein klares thumbs up!
und auch liz&tj&baby war süß.

beste szene: Luke und Chris prügeln sich.
endlich passiert mal wieder was bei GG...
solche sezene wie diese liebe ich (siehe Annalein)

Annelein

Beitrag von Annelein »

ich versteh nicht was so toll an der szenen vor doosys sein soll...

ich würde auch so rumstehen wenn ich ein baby auf dem arm habe..
ob mit nem guten bekannten oder einem engen freund..

nur weil man sich gemeinsam über ein neues leben freut, mit man nicht selber ineinander verliebt sein

ich will nicht bestreiten, das lorelai luke vllt noch liebt,

aber das anhat dieser szenen auszumachen ist blöd..
weil so kann jeder stehn und sich freuen

overratedashell

Beitrag von overratedashell »

ich hab mich vielleicht nicht so gut ausgedrückt aber ich meinte die szene im bett wo klar wurde, dass lore luke noch liebt und nicht die vor doose's market.

obwohl die szene auch gut war ;) JJ!

Bells

Beitrag von Bells »

Also ich fands in der Folge echt viel viel schlimmer, dass Logan und Rory sich gestritten haben, als dass Lucy nichts mehr von Rory wissen will.Na und soll sie doch froh sein. Ich frage micch warum Paris nicht aufgetaucht ist. Nun wohnen die beiden zusammen und man sieht sie noch seltener!

anne

Beitrag von anne »

ja, der streit zwischen rory und logan war wirklich unnötig. denn rory hat ja selbst gesagt, dass die ganze aktion von marty kindisch sei.
und paris vermisse ich auch, da ich mit lucy nicht viel anfangen kann. und wo bitte bleiben lane, zach und misses kim?

Bells

Beitrag von Bells »

Ja es kann nicht sein. Rory hätte sich echt besser bemüht sich mit Logan zu vertragen.

Annelein

Beitrag von Annelein »

anne hat geschrieben:ja, der streit zwischen rory und logan war wirklich unnötig. denn rory hat ja selbst gesagt, dass die ganze aktion von marty kindisch sei.
ja aber es ging ja niccht darum, das es raus ist..
sonder das es logan war der es ihr gesagt hat, und wie er es ihr gesagt hat

Benutzeravatar
wilo
Beiträge: 296
Registriert: 23.12.2007, 20:22
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von wilo »

Mensch das war ja mal wieder eine Folge am Freitag.
Meinung zur letzten Episode.



Lorelai geht wieder etwas normal mit Luke um.
Lorelai war auch wie Luke der gleichen Meinung, dass der Babyname Dulai nicht so toll ist :top. Christopher hatte imo keinen Grund eifersüchtig zu sein es war ja nur das Baby was gehalten wurde, aber naja Christopher ist ja leicht zu verunsichern. Der Kampf war ... sehr wortlos und unnötig, aber wahrscheinlich suchte er noch seine Revanche vom letzten mal an der Tür :D .
Das mit Marty ist irgendwie komisch. Auf der einen Seite war es in Ordnung dass das Geheimnis raus ist andererseits geht es Ihm nichts an. Nur warum das so geheim gehalten wurde muss man nicht verstehen. Es gab ja keinen heimlichen Kuss oder so. Luke ist momentan wirklich nicht zu beneiden in Sachen Sorgerecht. Erst gar nichts gewusst von einem Baby und dann baut er die Beziehung mit April auf und was ist. Die Mutter ändert wieder Ihre Meinung und besteht darauf das Kind wahrlich zu behalten. Verzwickte Situation sowas ^^. Ich bin schon gespannt wie es weitergeht. Vorallending mit Lane wär noch interessant.

Annelein

Beitrag von Annelein »

wilo hat geschrieben: Lorelai geht wieder etwas normal mit Luke um.
Lorelai war auch wie Luke der gleichen Meinung, dass der Babyname Dulai nicht so toll ist :top. Christopher hatte imo keinen Grund eifersüchtig zu sein es war ja nur das Baby was gehalten wurde, aber naja Christopher ist ja leicht zu verunsichern. Der Kampf war ... sehr wortlos und unnötig
naja die meinung zu sein, das der name nicht angepasst ist, ist ja kein wunder..

und lorelai ging vorher schon normal mit luke um, als sie ihn z.b. geholfen hat, als april ins krankenhaus musste..

und ich fande den kampf gar nicht unnötig, beide männer mussten sich halt abreagieren

Bells

Beitrag von Bells »

Ich fand den Kampf auch unnötig es hat ihnen nichts gebracht. Sie hätten es auch anders zum Ausdruck bringen können, aber das sieht jeder anders!

Annelein

Beitrag von Annelein »

Rory G. hat geschrieben:Ich fand den Kampf auch unnötig es hat ihnen nichts gebracht. Sie hätten es auch anders zum Ausdruck bringen können, aber das sieht jeder anders!
ja aber so war es doch viel lustiger... ;)

und bei christopher kam aj noch die wut auf luke dazu

i love you-ace

Beitrag von i love you-ace »

ich finde den kampf auch etwas unnötig!
ich hätte es interressanter gefunden wenn sie einen verbalen kampf ausgefochten hätten und den vor lorelai! :D
das wären definitiv bessere szenen gewesen!

Annelein

Beitrag von Annelein »

i love you-ace hat geschrieben:ich finde den kampf auch etwas unnötig!
ich hätte es interressanter gefunden wenn sie einen verbalen kampf ausgefochten hätten und den vor lorelai! :D
das wären definitiv bessere szenen gewesen!
ja aber untypicher für beide

Benutzeravatar
wilo
Beiträge: 296
Registriert: 23.12.2007, 20:22
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von wilo »

Annelein hat geschrieben:
i love you-ace hat geschrieben:ich finde den kampf auch etwas unnötig!
ich hätte es interressanter gefunden wenn sie einen verbalen kampf ausgefochten hätten und den vor lorelai! :D
das wären definitiv bessere szenen gewesen!
ja aber untypicher für beide
Ich würd eher sagen untypischer für Luke oder hast du öfters Taylor und Luke sich gegenseitig schlagen sehen? Es gab zwar mal Momente in denen er es am liebsten getan hätte, aber er hat es dann doch mit anderen Mitteln erfolgreich gelöst.
Ich glaub bei Christopher ist einfach die Wahrscheinlichkeit größer. Nur ich glaube nicht, dass es was bringen würde wenn Lorelai von der Prügelei erfährt.
Bild
Versuche zu kriegen, wen du liebst, ansonsten musst du lieben, wen du kriegst.

i love you-ace

Beitrag von i love you-ace »

lorelai würde wahrscheinlich chris fragen,warum er sich überhaupt drauf eingelassen hat,sich mit luke zu schlagen.

Antworten

Zurück zu „Gilmore Girls-Episodendiskussion“