Eure Meinung zu #7.17 Drei und keine zuviel

Moderatoren: ladybird, nazira, Pretyn

Wie viele Sterne gibst du dieser Episode?

Umfrage endete am 15.02.2008, 21:38

5 Sterne
9
30%
4 Sterne
11
37%
3 Sterne
7
23%
2 Sterne
2
7%
1 Stern
1
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 30

Benutzeravatar
Maret
Beiträge: 13434
Registriert: 11.11.2004, 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu #7.17 Drei und keine zuviel

Beitrag von Maret »

Lorelai plant einen Roadtrip nach North Carolina, um die Hochzeit von Mia (Gaststar Kathy Baker) zu besuchen, die Frau, die Lorelai und Rory damals aufgenommen hat und für sie über mehrere Jahre hinweg Ersatzmutter/-großmutter war. Rory streitet sich mit Logan über seine unreife Reaktion auf die Geschäftspleite und begleitet Lorelai schließlich. Emily lädt sich selbst ein, um von Richard wegzukommen, der sie in den Wahnsinn treibt, während er sich zuhause von seinem Infarkt erholt. Auf der Hochzeit erlebt Emily, was für ein enges Verhältnis Lorelai und Rory mit Mia haben und ist verletzt. Lorelai erfährt unterdessen, dass Emily Mia vor fünf Jahren besucht hat, um Fotos von Lorelai und Rory aus der Zeit, in der sie keinen Kontakt hatten, zu bekommen. Logan kommt überraschend vorbei und bittet Rory um Entschuldigung. In Stars Hollow bitten Lane und Zach Luke, Patenonkel der Zwillinge zu werden. Endlich setzen die Wehen bei Lane ein und Luke hilft dabei mit, alle ins Krankenhaus zu bringen... mehr
Zuletzt geändert von Maret am 15.02.2008, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

chandy

Beitrag von chandy »

die folge war mit abstand die beste seit langem. die fahrt allein war ja schon schön, aber noch besser hat mir gefallen, dass emily auch mal wieder etwas herz zeigen konnte. diese idee mit der hochzeit von mia war wirklich gut. auch wenn lorelai und emily sicher nie ein wirklich gutes verhältnis haben werden, war das doch wieder ein guter schritt in die richtige richtung.
rory hat mir heute endlich mal wieder gut gefallen. hat mir gefallen, wie sie logan zusammengestampft hat (und das zurecht).
zach war auch schön schräg drauf, wie der versucht hat sich an luke zu hängen und ihn zu dingen befragt hat, die luke nun wirklich nicht interessieren. schade nur, dass wir wohl nie die taufe der babys sehen werden, weil luke als pate ist ne super idee. stell mir grad vor, wie doula und die zwillinge bei ihm laden sitzen und die 3 ihm auf den keks gehen. :D

wenn es noch ne schöne JJ-szene gegeben hätte, dann wäre die folge perfekt gewesen, so gibt es 4 von 5 Punkten.

Benutzeravatar
wilo
Beiträge: 296
Registriert: 23.12.2007, 20:22
Geschlecht: männlich
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von wilo »

schöne Folge 4 Sterne

-Lorelai mag auch noch andere Donuts als die von Luke nämlich Smartie Donuts

-Lorelai und Emily verstehen sich immer besser dies zeigt vorallendingen die Computerstunden, der Zusammenhalt in Bezug auf Richard sowie die Gefühlswelt der beiden.

-Zack hat richtiges Muffensausen bezüglich der Vaterschaft. Es ist schon interessant wie Zack Lorelai und Rory konkurrenz macht bzgl. der Redegewandtheit/Schnelligkeit und dies alles in Lukes Cafe einfach göttlich :up:

-Rory die sich nicht von Logans Art beeinflussen lassen wird und diesmal selbst die Regeln festlegt.

-Emily mag Will Smith. Wer hätte das gedacht ;)

Ich freue mich schon auf die nächste Folge (großes Ereignis :D)
Bild
Versuche zu kriegen, wen du liebst, ansonsten musst du lieben, wen du kriegst.

Bells

Beitrag von Bells »

Schöne Folge es gibt zwar selbst in der 7. Staffel bessere Folgen doch trotzdem fand ich die Story gut, das ganze hätte man zwar auch besser umsetzen, aber es ist doch schon eine der besseren Folgen der 7. Staffel, ich bin gespannt wie es in der nächsten Fole weitergeht,man kann hoffen, das es wieder eine bessere Folge gibt!

overratedashell

Beitrag von overratedashell »

4 Sterne!

sehr schöne folge.

:up: lore und emily.
endlich gibt es eine annäherung nach der anderen. auch wenn es alles noch sehr steif wirkt ist es lustig den beiden bei den kabbeleien zuzusehen usw. wie zb das mit will smith. echt toll.

:up: mia!
holla endlich. ich hab schon eeeeeeeeewig darauf gewartet, dass mia wieder ausgegraben wird denn ivch mochte sie schon damals als gaststar. sie ist so down-to-earth. ich mag sie.

:up: logan.
am anfang eher das gegenteil aber am ende und das er extra angereist kam macht doch echt neidisch. so süß wer der zu rory (MEISTENS!) ist.

:down: zach und lane mit luke.
echt nervig. obwohl ich alle 3 liebe hab ich an der geschichte keinen gefallen gefunden.

chandy

Beitrag von chandy »

overratedashell hat geschrieben:
:up: logan.
am anfang eher das gegenteil aber am ende und das er extra angereist kam macht doch echt neidisch. so süß wer der zu rory (MEISTENS!) ist.
ich kann es nur nochmal sagen, ich verstehe nicht, was soviele an logan finden. und so arschig wie der sich verhält werde ich da sicher nicht neidisch. im gegenteil, ich bin so froh, dass ich einen freund habe, der viel bodenständiger und vernünftiger ist. mein freund behandelt mich auch 1000mal besser als logan rory.

Bells

Beitrag von Bells »

chandy hat geschrieben:
overratedashell hat geschrieben:
:up: logan.
am anfang eher das gegenteil aber am ende und das er extra angereist kam macht doch echt neidisch. so süß wer der zu rory (MEISTENS!) ist.
ich kann es nur nochmal sagen, ich verstehe nicht, was soviele an logan finden. und so arschig wie der sich verhält werde ich da sicher nicht neidisch. im gegenteil, ich bin so froh, dass ich einen freund habe, der viel bodenständiger und vernünftiger ist. mein freund behandelt mich auch 1000mal besser als logan rory.
Er hat sich zwar mies benommen, aber meistens ist er ja wohl nicht so und behandelt sie auch besser, er hat sich aber wirklich mies verhalten, aber er hat es doch eingesehen!

alexis gilmore

Beitrag von alexis gilmore »

ja er hat es eingesehen logan ist eigendlich ganz nett was aber was mir an ihn nicht gefählt ist das er rory nach lust und laune bechandelt :down:
aber das von logan war süß als er drausen auf rory gewartet hat
im großen und ganzen war die folge super schön :up:

*Nicole*

Beitrag von *Nicole* »

Er behandelt Rory nach Lust und Laune? Inwiefern meinst du das?

Evil Angel

Beitrag von Evil Angel »

*Nicole* hat geschrieben:Er behandelt Rory nach Lust und Laune? Inwiefern meinst du das?
Ich denke sie meint, dass er mal der absolute Trau,prinz ist, dann wieder behandelt er sie immer mal wieder nicht so gut, und danach ist alles wieder super..

Ich fand diese Folge eindeutig besser als die letzten! Allein schon wegen Rorys letztem Satz, dass es doch nicht schlimm sei, auf Will Smith zu stehen.. xD Freu mich schon auf die Babys.. Nur Christopher habe ich mal wieder vermisst.. Und Luke war voll süß zu Zach :D Schade dass April nciht mehr da ist. Ich mochte sie zwar nicht, doch Luke war mit ihr immer total süß..

Bells

Beitrag von Bells »

*Nicole* hat geschrieben:Er behandelt Rory nach Lust und Laune? Inwiefern meinst du das?
Ich denke sie meint, dass er sie schlecht oder unfair behandelt, wenner Probleme hat, oder es ihm schlecht geht, und wenn es ihm wieder besser geht, sagt er er war eben schlecht drauf, wenn es ihm besser geht, dann ist er wieder total süß,

dieser Meinung bin ich zwar nicht, ich finde es stimmt teilweise, ist aber nicht die Rege!l

anne

Beitrag von anne »

ja, ologan hatte wieder einmale mist gebaut- aber nobody is perfect! und als er es gemerkt hat, hatte er alles daran gesetzt, es wieder gut zu machen. und dass mit dem charmantesten lächeln dass es gibt!

chandy

Beitrag von chandy »

Rory G. hat geschrieben:
*Nicole* hat geschrieben:Er behandelt Rory nach Lust und Laune? Inwiefern meinst du das?
Ich denke sie meint, dass er sie schlecht oder unfair behandelt, wenner Probleme hat, oder es ihm schlecht geht, und wenn es ihm wieder besser geht, sagt er er war eben schlecht drauf, wenn es ihm besser geht, dann ist er wieder total süß,

dieser Meinung bin ich zwar nicht, ich finde es stimmt teilweise, ist aber nicht die Rege!l
oh doch, das läuft genauso so. er schließt rory ja auch aus. als luke das gemacht hat war er der arsch. logan ist nach wie vor der traumprinz? naja, jeder hat seine meinung. für mich ist logan ein verzogener bengel und ein riesenarsch. ich will den weder geschenkt, noch ausgeborgt haben.

alexis gilmore

Beitrag von alexis gilmore »

also ich meine das so wenn logan gut drauf ist ist er nett charmant der beste Freund eben aber wenn der probleme hat ist er ein fach nur ein a...h ich mag logan eigentlich aber eben nur wenn er gut drauf ist :up: :down:

Coffeelover

Beitrag von Coffeelover »

Ich mochte die Epi...Lore und Emily kommen sich näher und auch Rory spielt nochmal ne große Rolle :)
Als Logan und sie stress haben,es war zwar klar, dass sie sich wieder vertragen,aber rory hat echt mal schön gezeigt, was sie erwartet von ihm.
Spoiler
Umso mehr wundert mich das Ende der Staffel
Ich fand auch Mia nochmal zu sehen war toll. Ich habe sie immer sehr gemocht.
Vier Sterne. Sehr gute Episode, aber der gewisse Nerv hats bei mir noch nicht richtig getroffen.

overratedashell

Beitrag von overratedashell »

chandy hat geschrieben:
Rory G. hat geschrieben:
*Nicole* hat geschrieben:Er behandelt Rory nach Lust und Laune? Inwiefern meinst du das?
Ich denke sie meint, dass er sie schlecht oder unfair behandelt, wenner Probleme hat, oder es ihm schlecht geht, und wenn es ihm wieder besser geht, sagt er er war eben schlecht drauf, wenn es ihm besser geht, dann ist er wieder total süß,

dieser Meinung bin ich zwar nicht, ich finde es stimmt teilweise, ist aber nicht die Rege!l
oh doch, das läuft genauso so. er schließt rory ja auch aus. als luke das gemacht hat war er der arsch. logan ist nach wie vor der traumprinz? naja, jeder hat seine meinung. für mich ist logan ein verzogener bengel und ein riesenarsch. ich will den weder geschenkt, noch ausgeborgt haben.
jeder hat mal nen schlechten tag und bei logan ging ja in dem moment wirklich alles in die brüche.
aber ich finde viele von euch denken nicht daran wie loyal er sich gegenüber rory verhält und das fast immer. er steht immer zu ihr und hat das auch immer getan obwohl seine familie rory nicht akzeptieren wollte. jeder hat mal ne schlechte woche oder so und logan hat halt in seiner speißerfamilie anders gelernt mit problemen fertigzuwerdenb. deswegen ist er noch nicht gleich ein riesenarsch.
und das mit deinem freund ist wirklich unwichtig in diesem askept. ich bin jeden falls froh, dass ich keinen hab mit dem ich mich abnerven muss.

chandy

Beitrag von chandy »

overratedashell hat geschrieben: und das mit deinem freund ist wirklich unwichtig in diesem askept. ich bin jeden falls froh, dass ich keinen hab mit dem ich mich abnerven muss.
das ist überhaupt nicht unwichtig in dem fall. wenn ich logans verhalten mit dem verhalten von meinem freund vergleiche dann behandelt mich mein freund einfach mal besser. das problem von wegen akzeptanz haben wir in ansätzen auch und steht auch total zu mir, aber das ist nunmal nicht alles. und sicher darf ich das verhalten vergleichen, nur weil ich den heiligen logan nicht leiden kann, ist es nicht unwichtig was ich im realen leben erlebe und kann das sehr wohl vergleichen. ich weiß, wie ich behandelt werden will und so wie logan rory behandelt, will ich es nicht haben. ich bin froh und weiß was ich habe. und mein freund nervt mich nicht.

anne

Beitrag von anne »

aber mich intressiert die beziehung von rory und logan bei weitem mehr als deine beziehung zu deinem freund! :roll:

chandy

Beitrag von chandy »

anne hat geschrieben:aber mich intressiert die beziehung von rory und logan bei weitem mehr als deine beziehung zu deinem freund! :roll:
ich habe doch nur gesagt, dass ich das verhalten von logan arschig finde und dass ich froh bin, dass ich einen freund habe, der mich besser behandelt. ich hätte auch nichts weiter gesagt, wenn man mir nicht sagt, dass ich das nicht sagen darf, weil das nichts zur sache tut. und das stimmt so nicht. es tut doch was zur sache. würde ich jetzt rein fiktiv reden und sagen, würde mein freund..., dann dürfte ich das wohl sagen, aber nur weil ich mein reales leben als vergleich mit einbringe und noch was gegen logan gesagt habe werde ich hier blöd angemacht.

naddl

Beitrag von naddl »

chandy hat geschrieben:
overratedashell hat geschrieben:
:up: logan.
am anfang eher das gegenteil aber am ende und das er extra angereist kam macht doch echt neidisch. so süß wer der zu rory (MEISTENS!) ist.
ich kann es nur nochmal sagen, ich verstehe nicht, was soviele an logan finden. und so arschig wie der sich verhält werde ich da sicher nicht neidisch. im gegenteil, ich bin so froh, dass ich einen freund habe, der viel bodenständiger und vernünftiger ist. mein freund behandelt mich auch 1000mal besser als logan rory.
:ohwell: ich kann auch nicht verstehen, dass sich Rory gegen Marty und für Logan entschieden hat. Ich mein Geschmäcker sind verschieden, aber Marty gefällt mir schon um einiges besser und er passt auch viel besser zu ihr. :ohwell:

Antworten

Zurück zu „Gilmore Girls-Episodendiskussion“