Eure Meinung zu #7.22 Die letzte Klappe

Moderatoren: ladybird, nazira, Pretyn

Wie viele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
1
13%
3 Punkte
2
25%
4 Punkte
3
38%
5 Punkte
2
25%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 8

anne

Beitrag von anne »

hab das video auf you tube angeschaut...konnte es gar nicht bis zum schluss gucken... ;-( sooooo traurig, sie waren einfach so ein perfektes paar!

CrazyGilmoreGirl

Beitrag von CrazyGilmoreGirl »

Wer war ein perfektes Paar? Logan und Rory? Die haben sich aber in der vorletzten Episode getrennt und nicht in der Letzten!

anne

Beitrag von anne »

@crazy gilmore girl: was du nicht sagst...dass habe ich auch bemerkt! :boese: :boese:

CrazyGilmoreGirl

Beitrag von CrazyGilmoreGirl »

@anne
Das hier ist aber der Thread zur Letzten und nicht zur Vorletzten Episode. Nicht gleich böse werden!

anne

Beitrag von anne »

@crazy gilmore girl
sorry :D
bin halt nicht so gut zu sprechen auf das ende der beziehung von rory&logan.
aber du hast natürlich recht, es gehört in den vorletzten episoden-tread.

CrazyGilmoreGirl

Beitrag von CrazyGilmoreGirl »

@anne
Ist doch kein Problem! :) Ich hab Schwierigkeiten mit dem gesamten Ende der Serie! Daher kann das mal passieren! ;)

Paloma

Beitrag von Paloma »

Mensch ich war ja schon lang nicht mehr hier... ich fand die letzte Folge ganz gut, sie haben eben versucht am Ende irgendwie alles noch reinzuquetschen und deswegen war es eine recht ereignisreiche Folge... nun sind schon einige Tage rum und ich kann mir immernoch nicht vorstellen, dass es keine GG mehr geben soll.. kein Luke, keine Lorelai, kein Kirk... oh menno...
ich glaub ich muss gleich morgen mit der 1 Staffel anfangen...


übrigens habe ich unsere neue Hündin Sookie genannt... grins

S30480

Re: Der Trauertag - Das Ende von GG

Beitrag von S30480 »

So, heute hab ich eindeutig festgestellt, dass mir die Girls fehlen :-(
würd mich total freuen wenn es im Herbst neue Folgen geben würde...
Blöd Blöd Blöd....

Wem gehts noch so... nicht dass ich sie extrem vermisse, es ist nur irgendwie schade :(

BellaCullen

Re: Der Trauertag - Das Ende von GG

Beitrag von BellaCullen »

Ich mein ich bin extremer GG fan und hab jede Folge mindestens 7 mal gesehen, aber abgehen tun sie mir nicht SO. Ich schau mir einfach zwischendurch immer alte Folgen an und ich finds jetzt auch nicht das Ende der Welt, dass keine neue kommen wenn man sich die 6 und 7 Staffel anschaut kann man ja fast froh sein, dass dem ein Ende gesetzt wurde :roll:
Aber vor allem darum, dass die GGs einfach nicht fad werden komm ich mit dem was ich hab schon gut zurecht :D

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #7.22 Die letzte Klappe

Beitrag von **Glory** »

Also ich habe damals die Erstausstrahlung auf VOX verpasst gehabt und habs jetzt auch in der Wiederholung gesehen. Bin kein großer Fan der GG, habs mir angeschaut weil eine Freundin es sich angeschaut hat, und ich serien eigentlich mag... und schlecht fand ich die GGs nicht auch sehr lustig, allerdings muss ich auch sagen, dass wäre ich ein großer Fan, mir auch ziemlich verarscht vorkommen würde... so im allgemeinen, was war dass denn bitte für ein Ende? Ich weiß zwar auch nicht wie mans hätte besser machen können, aber irgendwie wars nicht wirklich schön. Ich hab nach dem Abspann wirklich gedacht, dass wars jetzt? Ehrlich kein Serienende habe ich bis jetzt gesehen, dass schlechter war... nicht mal Angel, wo es eigentlich kein richtiges Ende gab fand ich besser. Ich hätte so ein Ende wie bei OC gerne gesehen, so ein Forward-Flash von 5 Jahren oder so. Dass wäre für mich ein schöner Abschluss gewesen... dieses komsche Kuss-Zusammentreffen von Luke und Lorelai fand ich auch total blöde. Und das mit Rory und Logan möcht ich lieber nicht ansprechen.

Also echt, die wahren Fans, tun mir leid, weils eine echt gute Serie war, die sooo blöd (in meinen Augen) endet. Die Szene an sich im Diner, war ja schön, aber wie gesagt, so ein Flash-Forward hätt ich besser gefunden.

Hoffe ich trete jetzt keinem auf den Schlips.
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

chandy

Re: Der Trauertag - Das Ende von GG

Beitrag von chandy »

ich bin nun auch komplett durch. nach dem ende der serie im fernsehen konnte ich immer noch sagen, es gibt 2 folgen die mir fehlen. nun habe ich die beiden folgen auch gesehen. bei der einen wurde mir fast schlecht (lorelai geht mit christopher aus) und die andere war eine er besten der 7. staffel (lorelai braucht ein neues auto). und jetzt habe ich den GG-blues. bin traurig und will neue folgen. aber ich hoffe immer noch irgendwie auf den film. es muss ja kein kinofilm sein. es reicht ein fernsehfilm. 90 minuten einfach nochmal zum genießen. ein ausblick, was nach dem ende passiert ist. es war sicher nicht erste serie, die ich geliebt habe, die zuende ging, da gibt es bei mir soviele andere (friends, akte x, ally mcbeal, picket fences, chicago hope, mad about you, will and grace, deep space nine....) aber es ist diesmal nicht irgendeine serie. es sind die gilmore girls. in meinen augen die beste serie der welt mit dem besten seriencharakter - lorelai gilmore. ich vermisse die serie, neue folgen. klar kann ich mir meinen eigenen fanfic zusammenspinnen, aber das ist nicht das gleiche.

Babsi014

Re: Der Trauertag - Das Ende von GG

Beitrag von Babsi014 »

Irgendwie vermisse ich die Gilmore Girls schon. Es fehlt mir, mich jeden Di/Fr auf neue Folgen zu freuen. Zwar waren die letzten beiden Staffeln nicht mehr so toll, aber gerade deswegen würde ich noch gerne einen Film sehen, in dem gezeigt wird, wie es in dem Leben der beiden weitergegangen ist.

Micha82

Re:

Beitrag von Micha82 »

pia.julia hat geschrieben:Ich weiß gar nicht wie es ohne Gilmore Girls wird, voll schwer wenn man bedengt, dass wir nie wieder einen neuen Witz von Lorelai sehen werden oder eine blöde Idee von Taylor. :cry:

Ich finde es wirklich blöd das sie hier nicht, wie bei OC, einen Zeitsprung gemacht habe, so ist alles offen und ich hätte doch so gerne gesehen wie Lorelai und Luke heiraten und Rory wieder nach Hause kommt. :cry: Ich bin ein wenig entäuscht davon, denn jetzt habe wir sieben Staffeln gesehen und wir wissen immer noch nicht richtig ob die Girls jetzt am Ende glücklich sind.
So etwas hätte mir auch gefehlt. Vielleicht auch ein Bild Rory und Logan doch noch glücklich vereint.
Aber ansonsten muss ich sagen: Wunderschöne Serie, wunderschönes Ende einfach schön.

ForVanAngel

Re: Eure Meinung zu #7.22 Die letzte Klappe

Beitrag von ForVanAngel »

„I need someone who can show me how he feels” “We’re better as friends” War anfangs recht geschockt über diese Aussage von Lorelai...

Rory hat endlich einen Job (aus heutiger Sicht sogar DER beste Job. ;) ), dann die traurigen Geschichter beim Freitag-Abend-Essen, ab da ging’s gefühlsmäßig abwärts. :ohwell:

Ein klärendes, schönes Lane-Rory Gespräch. „Your friendship means so much to me” :up:

Das “Bon Voyage Rory” mit allen Stars Hollow Darstellern im Regen war dann doch sehr schön und bewegend, leider zu kurz.

Dann kam der Kuss, war über den Grund nicht ganz zufrieden, und vorallem hat er nur so kurz gedauert, wäre es die letzte Szene der Serie gewesen, okay, aber es wurde zu schnell abgeblendet. :ohwell:

Irgendwie war's richtig böse, dass nicht mal Michel beim Finale dabei war. :motz: Christopher und Logan hätten genau wie Paris einfach auftauchen müssen, damit alle Charakteren beim Finale dabei sind, da hätte der Abschluss noch besser gewirkt. ;)

Als Abschluss zwar nicht überragend, aber 4 Punkte gibt’s doch. Ich hätte mir ein besseres Finale gewünscht, es wurde zuviel in zu kurzer Zeit abgehandelt, man hätte eine Doppelfolge machen sollen. Bin dennoch durchaus zufrieden. Und werd mir das Finale erst in 5-10 Jahren wieder mal anschaun, eher ist es nicht zu verkraften, obwohl es gar nicht soooo schlimm wie erwartet war, aber schlimm genug. :( Jetzt ist meine All-Time-Lieblingsserie vorbei, über 5 Staffel Spitze, die 6. auf etwa 2-3, die 7. bekommt 2-. Werd die Serie jetzt erstmal für längere Zeit pausieren lassen, dann fröhlich mit S1 beginnen "Alles auf Anfang" beginnen...

Antworten

Zurück zu „Gilmore Girls-Episodendiskussion“