Eure Meinung zu #1.09 Die Brücke

Moderator: Moderatoren

Antworten

Wieviele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Eure Meinung zu #1.09 Die Brücke

Beitrag von Schnupfen »

Eine brutale Söldnergruppe, die Ravenwoods, haben sich auf den Weg nach Jericho gemacht, um sich Vorräte zu besorgen. Jedoch werden sie von Jake & Co schon erwartet, die die einzige Verbindungsbrücke zur Außenwelt blockieren. Tatsächlich haben sie es geschafft, dass die Söldner wieder abreisen, doch machen sie vorher noch klar, dass sie wiederkommen werden. Jake, Gray und Rob planen, die Brücke zu sprengen. Johnston spricht sich aber strikt gegen eine Sprengung aus.

>>Hier geht's zur Episodenbeschreibung
>> Hier geht's zur Review von Emil

---------------------------------------------------

Die Folge gefiel mir gut.
Die Bedrohung durch die Söldner inkl. der Auseinadersetzungen unter den Bewohnern war spannend und die Nebenstory um Emily war (dank dem Inder und der blauen Heather) amüsant und hat zudem schön Emilys Zweifel und Zerrissenheit dargestellt.

Eric hats endlich gesagt. Dass Gale da so hart zu ihm ist, find ich schade.

Schade auch, dass es nicht bzgl. Heather&Jake weitergegangen ist.

Dale hat mir nicht gefehlt. Gefreut hab ich mich dagegen, dass es mit Stan und der Großstädterin, deren Name mir grad entfallen ist, ein bißchen weiterging.
Zuletzt geändert von Anonymous am 30.04.2010, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thread angepasst
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Ilyria

Beitrag von Ilyria »

Ich fand auch das es eine gute Folge war.

Wow, das Eric tatsächlich den Mut hatte sich gegen so viele Stadtbewohner und seinen Bruder zu stellen hätte ich wirklich nicht gedacht.
Endlich hat er April reinen Wein eingeschenkt. Aber natürlich in einer unpassenden Situation und nun ohne das Wissen seiner Vaterschaft.
Bin mal gespannt wie er es herausfinden wird.
Einerseits kann ich Gale ja auch verstehen, aber auf der anderen Seite schon übertrieben. Es ist schließlich nicht ihre Ehe. Und Eric wußte ja nicht das April schwanger ist. Aber selbst dann hätte ich es nicht richtig gefunden (wie oben schon mal erwähnt) wenn er bei ihr geblieben wäre. Es wäre einfach heuchlerich gewesen.

Die Story um Emily fand ich auch gut. Und wow, ihr Verlobter gefällt mir auch gut. Hoffe sehr für sie das er am Ende doch nicht tot ist.
Wie süß sich Heather versucht hat um sie zu kümmern, das sie einen schönen Tag hat. Tja, nur war Heather am Ende viel blauer als die, die es eigentlich sein sollte. Aber Heather gefällt mir einfach immer mehr. Obwohl ich so schon nichts an ihr aus zusetzten habe.
Eben so wenig aber auch an Emily. Ich mag beide wirklich gerne.
Aber warum ist Emily nun lieber in Jericho geblieben? Letztenendes weil sie noch Gefühle für Jack hegt und hoffte das er eines Tage zurück kommt?

Zum Glück wurde der Teeni Kram diesmal weg gelassen.

Auch wenn es den ein oderen anderen Konflikt bezüglich der Sprengung der Brücke gegeben hat, so finde ich doch das die Bewohner ganz gut zusammen gearbeitet haben. Bin mal gespannt ob man die Söldner nun noch mal wieder sehen wird.

Die Sache zwischen Stanley und Skyler finde ich immer interessanter (ok, schon von Anfang an). :up:
Genauso wie Jack und Heather...

Sooo, jetzt brauch ich bitte mal eure Hilfe:
Ich hatte mir Nachts die Wiederholung von Jericho aufgenommen und ziemlich am Ende ist mein vermalledeiter DVBT-Reciever kaputt gegangen. Weiß bis heute nicht was mit ihm los ist. Einfach tot. ( :cry: kann also kein normales Fernsehen mehr sehn :cry: ).
Also, das letzte was ich gesehen habe ist wie Emily allein in der Kirche sitzt. Was bitte ist danach noch geschehen? Irgendwas wichtiges was ich verpasst habe? Jack und Heather, Stanley und Skyler, Emily und Jack, Eric und Mary und und und.. HILFE ! :schaem:

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

@Stanley und Skylar
Du meint Stanley und Mimi, ne? Skylar ist die von Dale.
Ilyria hat geschrieben:Aber warum ist Emily nun lieber in Jericho geblieben? Letztenendes weil sie noch Gefühle für Jack hegt und hoffte das er eines Tage zurück kommt?
Auf jeden Fall trug das dazu bei.
Also, das letzte was ich gesehen habe ist wie Emily allein in der Kirche sitzt. Was bitte ist danach noch geschehen? Irgendwas wichtiges was ich verpasst habe? Jack und Heather, Stanley und Skyler, Emily und Jack, Eric und Mary und und und.. HILFE ! :schaem:
Uff, jetzt an Montag erinnern...? ;-)

Jake kam in die Kirche. Die beiden näherten sich an.
Allerdings war das wieder nur ne Vorstellung von Emily (zum Glück!).

Kam danach noch was? Ich glaub, nicht... Berichtigt mich, wenn doch...
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Ilyria

Beitrag von Ilyria »

Schnupfen hat geschrieben:@Stanley und Skylar
Du meint Stanley und Mimi, ne? Skylar ist die von Dale.
Ups, ja natürlich. Ich denke ich mache es wie du: Die Großstätterin. :D Kann mir ihren Namen leider nie merken, auch wenn ich ihren Charakter wirklich mag.
Ilyria hat geschrieben:Also, das letzte was ich gesehen habe ist wie Emily allein in der Kirche sitzt. Was bitte ist danach noch geschehen? Irgendwas wichtiges was ich verpasst habe? Jack und Heather, Stanley und Skyler, Emily und Jack, Eric und Mary und und und.. HILFE ! :schaem:
Uff, jetzt an Montag erinnern...? ;-)

Jake kam in die Kirche. Die beiden näherten sich an.
Allerdings war das wieder nur ne Vorstellung von Emily (zum Glück!).

Kam danach noch was? Ich glaub, nicht... Berichtigt mich, wenn doch...
Danke dir. Da bin ich wirklich froh das es wieder nur ihre Vorstellung war. Würde ihn doch lieber an Heather´s Seite sehen. Obwohl ich Emily zwar mag, aber in Bezug auf Jack gehört sie für mich einfach zu seiner Vergangenheit, und Heather zu seiner "Zukunft" (wenn man davon in der Form überhaupt reden kann)

Also, noch mal vielen Dank :D

Antworten

Zurück zu „Jericho-Episodendiskussion“