Wer passt am besten zu Rory?

In unserem "Gilmore Girls"-Forum geht es genauso schnell her wie bei Lorelai und Rory - macht mit!

Moderatoren: ladybird, nazira, Pretyn

*Yasemin*

Wer passt am besten zu Rory?

Beitrag von *Yasemin* »

Hier soll es um die allgemeine Diskussion gehen, wer am besten zu Rory passt. Zu ihren einzelnen Beziehungen kann in den entsprechenden Threads diskutiert werden:

Tristan & Rory
Dean & Rory - Narcoleptic
Jess & Rory - Literaries
Logan & Rory - Sophists

----------------

da in Österreich ja schon ein großer teil der ersten Staffel gelaufen ist und es hier auch nicht mehr so lange dauert,hab ich mich gefragt wie es mit den zwei paaren aussieht.
Also ich bin gespant.
Zuletzt geändert von Annika am 07.11.2008, 15:27, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Thread angepasst

Wishmaster

Beitrag von Wishmaster »

Ich find eigentlich beide gut obwohl mit Tristan doch besser gefällt.

*Yasemin*

Beitrag von *Yasemin* »

Geht mir ähnlich.Aber dean ist manchmal so langweilig :roll:
Dafür ist tristan umso unterhaltsamer.

Isabel

Beitrag von Isabel »

Ich mag Dean lieber

Sandra

Beitrag von Sandra »

Was findet Ihr an Tristan? Ich habe bisher nur die ersten paar Folgen gesehen, aber der ist doch ein furchtbarer Macho... Wie er die arme Rory immer anbaggert. :schaem: Oder wird er etwa noch sympatischer?

Sweety

Beitrag von Sweety »

Mir ist bislang keiner der beiden besonders sympatisch, aber ich kenne auch nur die in Deutschland gelaufenen Folgen. Während Tristan zu aufdringlich ist, ist Dean zu zurückhaltend für meinen Geschmack. Und ich befürchte, das geht noch wochenlang weiter so, dass er nicht aus dem Knick kommt.
Aber wenns "normal" kommt, fällt Rory eh auf Tristan rein, denn in den meisten Fällen läuft es ja so, dass die Mädels lieber die "Bad Guys" nehmen. ;)
Wa smich besonders an Dean nervt, ist seine schreckliche Frisur, da sieht man seine Augen irgendwie nie richtig...

Marija

Beitrag von Marija »

ich kenne auch nur die wenigen folgen, die bisher in deutschland gelaufen sind.
da ist mir dean definitiv sympatischer. habe einfach das gefühl, dass er es ehrlicher mit rory meint.
bei tristan bin ich mir nie sicher, ob er sie nicht verarscht...

Jewel

Beitrag von Jewel »

Ich mag Dean zwar, aber Tristan find ich weitaus interessanter. Ich kenne allerdings bis jetzt auch nur die gelaufenen Episoden in Deutschland. Außerdem mag ich Chad Michael Murray.

Meike

Beitrag von Meike »

Dean ist süß :D

Chad Michael Murray konnte ich schon bei Dawson's Creek nicht leiden!

Isabel

Beitrag von Isabel »

Ich kenn Ja auch nur die Folgen in Deutschland, aber ich könnte mir vorstellen, dass Dean Rory ganz schön enttäuschen wird und sie sich dann ganz einfach in Tristans Arme "flüchtet"
Dean hat doch bestimmt irgendein Geheimnis ;)

Sweety

Beitrag von Sweety »

Romantic Creek hat geschrieben: Dean hat doch bestimmt irgendein Geheimnis ;)
Ja, nach der gestrigen Folge würd ich mal tippen, dass es was mit seiner Ex-Freundin Beth :D zu tun hat...

sweetsilvia

Beitrag von sweetsilvia »

Hi

Also mir gefallen beide super. Allerdings habe ich schon seit Dawson's Creek eine schwäche für Chad, also würde ich auf ihn tippen.

Ich schaue die Folgen auf ORF und muss sagen, dass auch Jess mir gefällt ;) .

In dieser Serie wimmelt es einfach von tollen Typen :D

bye
sweetsilvia

Creeky

Beitrag von Creeky »

TRISTAN

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41847
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Beitrag von Annika »

Also für Tristan spricht einmal sein Name (ICH LIEBE DIESEN NAMEN) und natürlich sieht er auch verdammt noch einmal gut aus....

Dean ist eher der Typ, der sehr nachdenklich usw. ist, das finde ich aber auch total süß. Er hat auf jeden Fall so eine Art Geheimnis, zumindest denkt man das wenn man ihn sieht.

Also ich finde beide toll, aber zur Zeit ist Rory meiner Meinung nach erst mal besser bei Dean aufgehoben.

Wenn Trsitan gleich die erste Liebe wäre, dann sehe ich Rorys Leben schon vor mir *ohohohoh*

Jewel

Beitrag von Jewel »

Annika hat geschrieben: Wenn Trsitan gleich die erste Liebe wäre, dann sehe ich Rorys Leben schon vor mir *ohohohoh*
Da könntest du recht haben. :schaem:

erdberry

Das ist ja wohl klar !!!! ;))

Beitrag von erdberry »

Da ich eh der grüsste Fan von chad-michael bin ist es für mich gar keine Frage wer besser ist !!!! Tristan hat einfach ein unheimlich "freches" läheln und er ist der geilste typ der Welt !!!! :)

lucy_pevensie

Beitrag von lucy_pevensie »

dean .. ich steh zu sehr auf christian slater .. udn er sieht ihm eben zu ähnlich .. um was anderes sagen zu können ... was für ein geheimnis aht er denn, falls jemand schon genaues weiss?

Jewel

Beitrag von Jewel »

Vom Aussehen mag ich Dean in der ersten Staffel gar nicht, aber auf dem Bild sieht er schon viel besser aus. (Oder vielleicht einfach älter)

Bild

Im direkten Vergleich Chad, damit keiner zu kurz kommt. :D

Bild

Also wenn ich an Rorys Stelle wäre... :<>

Sandra

Beitrag von Sandra »

Ich finde Dean/Jared ganz niedlich, der hat was. ;) Tristan sieht zwar gut aus, von seinem Charakter hat man aber noch nichts positives gezeigt in den Folgen, die auf VOX liefen. Auf jeden Fall nichts, was mich ansprechen würde. Ich mag aber auch eher die nachdenklichen, ruhigeren Typen als solche Machos wie Tristan. :D

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von manila »

Bin von Chad Michael Murray seeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr angetan, daher bin ich für Tristan *g*.

Vom Charakter her finde ich, dass beide so extrem sind. Dean ist total brav und Tristan ein "Bad Boy". Bei Tristan weiß man eben noch nicht genau, ob er es ernst meint (obwohl er beim Ball schon ziemlich unglücklich ausgeschaut hat, nachdem Rory mit Dean weg ist). So ist Dean ja eigentlich schon echt lieb. Er bräuchte vielleicht 'ne neue Frisur...

:D
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Antworten

Zurück zu „Gilmore Girls“