Gilmore Girls News-Thread

In unserem "Gilmore Girls"-Forum geht es genauso schnell her wie bei Lorelai und Rory - macht mit!

Moderatoren: ladybird, nazira, Pretyn

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23524
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von philomina » 05.10.2009, 16:34

Wer die Stimmung der Serie "Gilmore Girls" vermisst, diese Mischung aus Comedy und Drama und auch Rorys Zeit am College mit Logan, seiner Studentenverbindung in S5 und einfach das liebevolle Miteinander der Freunde, der sollte sich bei "Greek" mal unschauen.

Es gibt dort zwar kein vergleichbares Mutter-Tochter-Gespann wie die einzigartigen Lorelai und Rory, aber "Greek" ist eher wie GG im Hinblick auf die Atmosphäre, das gute Gefühl beim Anschauen der Serie, und man kann wunderbar shippen. Auch geht es hier nicht so sehr um die Reichen und Schönen mit ihren teilweise überspitzten Geschichten wie in manch anderer Teenie-Dramaserie (90210 o.ä.). Ich kann zumindest jedem, der das oben genannte an den GG liebte, nur empfehlen, bei "Greek" reinzuschauen :)

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 51143
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von Catherine » 16.11.2009, 21:04

Wusstet ihr, dass Amy Sherman-Palladino evtl. noch einen Film über die "Gilmore Girls" machen möchte? Spekulationen von Fans gibt es ja immer wieder, aber sie scheint sich das jetzt auch vorstellen zu können.

News: Sherman-Palladino über das Finale

Was sagt ihr dazu? Wünscht ihr euch einen Film? Was hättet ihr gerne im Serienfinale gesehen?

Audrey

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von Audrey » 16.11.2009, 22:01

Hm, also generell würde ich einen GG Film sehr toll finden und mich sehr darüber freuen.
Allerdings nur, wenn auch wircklich alle wichtigen Leute dabei wären, dazu gehören für mich nämlich nicht nur Rory&Lorelai, sondern auch Kirk, Taylor usw. :)


Und die Frage ist dann auch wie Amy es umsetzen möchte, sie sagte ja, sie möchte dann dort weitermachen, wo sie aufgehört hat.
Das heißt dann, nach Season 6. Wäre sehr gespannt, wie sie die Geschichte von dort aus dann weiter gestalten würde.

Außerdem haben mich die legendären letzten Wörter der GG schon immer total interessiert, wäre echt klasse, wenn man ihr diese irgendwann doch noch entlocken wird *händereib* :D

Aber letztendlich glaube ich nicht, dass man noch einen GG Film machen wird :(
Dass Amy weiterhin mit Lauren&Alexis in Kontakt steht, ist zwar super, aber es hängt ja schließlich auch nicht nur von den beiden ab.

Und es wurde schon von sooo vielen Serien berichtet, dass man eventuell noch einen Film machen möchte, wie z.B. Buffy, Veronica Mars usw. :roll:
Tatsache ist, dass es nur von Sex and the city einen (bzw. bald zwei) Filme gibt, und auch nur, da die Serie auch sehr erfolgreich war und sie mehrere Zielgruppen anspricht.

BellaCullen

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von BellaCullen » 17.11.2009, 21:25

Oh Gott nur das nicht. Kann jetzt auch nicht sagen warum aber ich bin 100% gegen eine Film. Wäre absolut unpassend, wie ich finde.

MayaGilmore

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von MayaGilmore » 24.11.2009, 18:32

Irgendwie würde ein Film, der nach der 6. Staffel ansetzt, die ganze Gilmore-Welt zerstören, weil ja alles anders wäre, wenn ihr versteht...

Aber ich wäre schon daran interessiert, wie der aussehen würde und vor allem wie Amy sich alles vorgestellt hat und natürlich die legendären letzten Worte... :D


Info: Heute um 0.20 Uhr kommt "Sweet November - Eine Liebe im Herbst" mit Lauren Graham (in einer eher kleinen Rolle ;) ) im Ersten.

Nyah

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von Nyah » 01.08.2010, 15:08

Catherine hat geschrieben:Wusstet ihr, dass Amy Sherman-Palladino evtl. noch einen Film über die "Gilmore Girls" machen möchte? Spekulationen von Fans gibt es ja immer wieder, aber sie scheint sich das jetzt auch vorstellen zu können.

News: Sherman-Palladino über das Finale

Was sagt ihr dazu? Wünscht ihr euch einen Film? Was hättet ihr gerne im Serienfinale gesehen?

Ich hab heute erst über die news von Scott Patterson erfahren und ich wäre begeistert. Es müssten aber alle Darsteller dabei sein, Luke & Lore eine stabile Beziehung führen und Rory ihr Abendteuer erleben und vielleicht gibt es ein Wiedersehen mit Jess? Meiner Meinung nach ist die Jess & Rory Sache noch nicht abgeschlossen/ fertig erzählt. Es ist aber eher unwahrscheinlich, weil Milo kein Interesse mehr hat. Ich würde jetzt lieber nicht so eine kitschige -ami Loghan & Rory Hochzeit sehen wollen. Soetwas gab's schon zuoft und das hätte meiner Meinung nach auch kein Potential. Und vielleicht wäre auch ein richtiger Luke & Lore Kuss dabei, weil das Bussi im Finale war unwirklich und nicht das was Fans sehen wollten. Der Kuss bei der Verlobung war schon mehr finalverdächtig.

Aber vielleicht wäre bei einem nur Luke & Lore Film auch die Luft draußen, wie man's in der S6 gesehen hat.

Benutzeravatar
Little-b
Beiträge: 205
Registriert: 08.03.2005, 21:56

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von Little-b » 21.02.2012, 17:47

Im Schweizer Fernseh - SF2, wird man per 29. Feb «Gilmore Girls» am Nachmittag von Mo-Fr sehen!
http://www.sendungen.sf.tv/serien/Nachr ... nd-SF-zwei
EinsEinsElf <3

Maggi-chan

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von Maggi-chan » 22.09.2012, 00:20

Alexis Bledel hat nun auch ein Twitter-Profil. :)

https://twitter.com/alexisbledel

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23524
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von philomina » 19.01.2015, 13:48


Benutzeravatar
MONKEYINABOX
Beiträge: 257
Registriert: 22.10.2013, 23:02

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von MONKEYINABOX » 22.05.2015, 20:17

Ich habe gerade zufälligerweise das hier gelesen. Hat da jemand auch etwas davon mitgekriegt?

Ich fände das natürlich super, aber ich glaube nicht wirklich daran. Das Ende der Serie liegt nun einfach schon viel zu viele Jahre zurück.

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 51143
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von Catherine » 22.05.2015, 20:53

Davon hatte ich noch nichts mitbekommen. Mal schauen, ob da im Rahmen des ATX Festivals etwas bekannt wird. Zumindest wäre Lauren Graham ja inzwischen wieder für eine Serienrolle frei, nachdem "Parenthood" vorbei ist.

Benutzeravatar
MONKEYINABOX
Beiträge: 257
Registriert: 22.10.2013, 23:02

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von MONKEYINABOX » 20.10.2015, 09:11

Ich hoffe, dass ist jetzt kein Scherz, aber Gilmore Girls wechselt zu Netflix und kriegt scheinbar noch eine Mini-Staffel:

http://mic.com/articles/127024/gilmore- ... -to-expect

Einerseits freut es mich natürlich, denn die Serie hat ein würdiges Ende verdient. Andererseits ist einfach zu viel Zeit seit der letzten Staffel vergangen, ich weiss also nicht, ob mich das zufriedenstellen wird, wenn da so ein riesiger Zeitsprung zwischendrin stattgefunden hat. :) Aber ich bin gespannt!

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23524
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von philomina » 20.10.2015, 11:49

Die Vorfreude wäre fraglos unermesslich <3

"Gilmore Girls"-Revival bei Netflix in Arbeit

Schnicke

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von Schnicke » 21.10.2015, 16:14

Ach, dann habt ihr es auch schon entdeckt. Und ich wollte den Link gerade voller Vorfreude hier posten. :schaem: <3

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von nazira » 30.10.2015, 10:23

Ich freu mich so darauf :) das ist echt ne gute Nachricht. :up:

Schnicke

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von Schnicke » 05.11.2015, 11:48

NUr schade, dass dann nicht alle Charaktere zu sehen sein werden... :(

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 4005
Registriert: 07.11.2005, 14:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von Heike » 08.04.2016, 08:06

Bild

LoryGlory
Beiträge: 9
Registriert: 29.04.2016, 08:50
Geschlecht: weiblich

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von LoryGlory » 29.04.2016, 09:38

Ich freu mich schon so richtig auf Sookie, sie war definitiv eine der Besten in dieser Serie!!! <3
Wann es genau losgeht weiß man noch nicht odeR? angry:

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 51143
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von Catherine » 29.04.2016, 09:47

Nein, wann es losgeht, ist leider noch nicht bekannt. Es wird aber davon ausgegangen, dass es noch vor Weihnachten dieses Jahres soweit sein soll. Wir drücken die Daumen!
Wenn du mit uns ein bisschen darüber spekulieren möchtest, was im Revival passieren wird, freuen wir uns auf deine Kommentare hier: http://www.myfanbase.de/gilmore-girls/revival/

Benutzeravatar
MONKEYINABOX
Beiträge: 257
Registriert: 22.10.2013, 23:02

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von MONKEYINABOX » 26.10.2016, 10:40

Thema neuer Trailer:

Fand ich sehr schön, vor allem weil alle Charaktere kurz gezeigt wurden. Dabei ist mir aber aufgefallen: Logan hat gefehlt, oder? Ich denke mal, dass Rory immer noch bzw. wieder mit ihm zusammen ist. (Die Sache zwischen den beiden ist ja damals ziemlich unbefriedigend geendet, weil man bis zum Schluss dachte, Gilmore Girls würde noch eine weitere Staffel kriegen.) Schöner fände ich aber, wenn sie inzwischen mit Jess zusammen wäre. Ich war zwar - im Gegensatz zum Grossteil der GG-Fanbase - nie ein sonderlich grosser Fan der beiden, als er noch zum Hauptcast gehört hatte, aber später, als er die zwei oder drei Gastauftritte hatte (in Yale, in Philly und in Hartford) hat man einfach gemerkt, dass die beiden am besten zusammen passen und Jess sich auch zu einem guten Typen entwickelt hat.

Die Szene mit Melissa McCarthy fand ich nicht so berauschend, aber ich muss auch zugeben, dass ich von ihr - oder viel mehr von ihren Filmen - absolut kein Fan bin. 1. Weil ich diesen Pipikakkahumor total unlustig und primitiv finde und 2. Weil ihre Filme einfach jedes Mal nach einem ähnlichen Schema ablaufen und McCarthy immer die gleiche Rolle spielt. Als könnte man eine etwas fülligere Schauspielerin nicht für eine ernstere Rolle einsetzen... Finde ich sehr schade, auch wenn ihr das bestimmt egal ist, weil sie damit Millionen scheffelt und inzwischen der erfolgreichste Star aus Gilmore Girls ist ^_^
Aber ich schweife ab... Auf jeden Fall hat mich ihre kurze Szene an besagten Humor erinnert, den sie inzwischen in ihren Filmen präsentiert. Ob das Absicht war? Ich kann mir ja vorstellen, dass wir bis auf diese eine Szene nicht viel mehr von ihr zu sehen kriegen. Soweit ich mich erinnere, konnte sie gerade Mal Zeit für einen kurzen Auftritt freischaufeln.

Aber sehr schön, dass Gilmore Girls endlich - und hoffentlich - das runde Ende kriegt, das es verdient hätte. Nur schade, ist Lauren Graham inzwischen so gelifted und aufgepolstert. Das passt für mich nicht mehr zum Charakter Lorelai. :D

Antworten

Zurück zu „Gilmore Girls“