Gilmore Girls News-Thread

In unserem "Gilmore Girls"-Forum geht es genauso schnell her wie bei Lorelai und Rory - macht mit!

Moderatoren: ladybird, nazira, Pretyn

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52193
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von Catherine »

MONKEYINABOX hat geschrieben:Logan hat gefehlt, oder?
Nein, er kam ganz kurz vor, genau wie Dean nur für ein Schnittbild. Aber er ist dabei.
Die Szene mit Melissa McCarthy fand ich nicht so berauschend, aber ich muss auch zugeben, dass ich von ihr - oder viel mehr von ihren Filmen - absolut kein Fan bin. 1. Weil ich diesen Pipikakkahumor total unlustig und primitiv finde und 2. Weil ihre Filme einfach jedes Mal nach einem ähnlichen Schema ablaufen und McCarthy immer die gleiche Rolle spielt.
Die Szene mit Sookie passte meiner Meinung nach aber gut, da sie eigentlich immer sehr tollpatschig war. Der Spruch dazu passt natürlich zu der heutigen Melissa McCarthy. Da stimme ich dir zu, dass das immer sehr ähnlicher Humor ist. Ich denke aber, dass Amy Sherman-Palladino bei dieser Szene die Sookie zeigen wird, die wir kennen. Aber soweit ich weiß, hatten sie leider wenig Zeit für ihre Szenen, deshalb gehe ich davon aus, dass sie immer nur kurz auftauchen wird, wahrscheinlich da in der Küche, wo ihr irgendein Malheur passiert. Aber ich freue mich auf jeden Fall, dass sie überhaupt dabei ist.

Benutzeravatar
MONKEYINABOX
Beiträge: 257
Registriert: 22.10.2013, 23:02

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von MONKEYINABOX »

Catherine hat geschrieben:Nein, er kam ganz kurz vor, genau wie Dean nur für ein Schnittbild. Aber er ist dabei.
Ah, okay. Dann ist mir das wohl tatsächlich entgangen. Ich dachte schon, das hätte was zu bedeuten. Ich wusste ja, dass er auch beim Revival dabei ist :D
Die Szene mit Sookie passte meiner Meinung nach aber gut, da sie eigentlich immer sehr tollpatschig war. Der Spruch dazu passt natürlich zu der heutigen Melissa McCarthy. Da stimme ich dir zu, dass das immer sehr ähnlicher Humor ist. Ich denke aber, dass Amy Sherman-Palladino bei dieser Szene die Sookie zeigen wird, die wir kennen. Aber soweit ich weiß, hatten sie leider wenig Zeit für ihre Szenen, deshalb gehe ich davon aus, dass sie immer nur kurz auftauchen wird, wahrscheinlich da in der Küche, wo ihr irgendein Malheur passiert. Aber ich freue mich auf jeden Fall, dass sie überhaupt dabei ist.
Was die Tollpatschigkeit betrifft, stimme ich dir zu. Aber den Spruch fand ich unpassend und doof. Ich denke auch, dass wir nicht sehr viel mehr von ihr sehen werden. Schade, aber natürlich auch verständlich bei ihrem vollen Terminkalender.

Es heisst ja immer, dass es sich um ein 4-teiliges Serienevent handelt. Heisst das, dass die 4 Teile dann erst nach und nach veröffentlicht werden und nicht - wie man es eigentlich bei Netflix gewohnt ist - gleichzeitig? Weiss man darüber schon mehr?

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52193
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von Catherine »

MONKEYINABOX hat geschrieben:Es heisst ja immer, dass es sich um ein 4-teiliges Serienevent handelt. Heisst das, dass die 4 Teile dann erst nach und nach veröffentlicht werden und nicht - wie man es eigentlich bei Netflix gewohnt ist - gleichzeitig? Weiss man darüber schon mehr?
Die werden gleichzeitig am 25. November veröffentlicht, obwohl sich Amy Sherman-Palladino gewünscht hätte, dass da wenigstens immer ein paar Stunden dazwischen liegen, damit die Leute nicht vor lauter Binge-Watching vergessen mal an die frische Luft zu gehen. ;)

Benutzeravatar
MONKEYINABOX
Beiträge: 257
Registriert: 22.10.2013, 23:02

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von MONKEYINABOX »

Ah okay, danke für die Info :) Mir wäre es wahrscheinlich in diesem Fall auch lieber gewesen, wenn die Folgen in einem einwöchigen Abstand erschienen wären. Klar ist warten doof, aber dann hätte man länger etwas davon gehabt :D So kann man ja nicht anders, als alle vier Folgen zu bingewatchen. :D

Ist das eigentlich der definitive oder endgültige Abschluss der Serie oder kann man sich ggf. noch Hoffnungen auf ein weiteres, ähnliches Serienevent machen?

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52193
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Gilmore Girls News-Thread

Beitrag von Catherine »

MONKEYINABOX hat geschrieben:Ist das eigentlich der definitive oder endgültige Abschluss der Serie oder kann man sich ggf. noch Hoffnungen auf ein weiteres, ähnliches Serienevent machen?
Dazu hat man sich bisher nicht 100% geäußert. Ich gehe momentan davon aus, dass es eine einmalige Sache ist. Zumindest in dem Umfang mit so einem großen Cast. Ich gehe davon aus, dass es für Netflix ein großer Erfolg wird, deshalb haben sie sicherlich Interesse an einer Fortsetzung, aber ist die Frage, ob Amy Sherman-Palladino das möchte oder ihre Geschichte damit dann erzählt ist.

Antworten

Zurück zu „Gilmore Girls“