Emily Gilmore Thread

In unserem "Gilmore Girls"-Forum geht es genauso schnell her wie bei Lorelai und Rory - macht mit!

Moderatoren: ladybird, nazira, Pretyn

summer345

Beitrag von summer345 »

wie schon gesagt, manchmal nervt sie mich mit dem höflichkeitsmist,
aber sie ist meistens einfach nur geil, und hat immer gute sprüche parat.

am geilsten fand ich sei an trix tod wie sie betrunken im bademantel auf der couch saß..
glaub das habe ich schon mal geschrieben, egal


oder als sie mit logans mum auf der veranstaltung die rory organisiert hat gesprochen hat, fand ich auch so geil
"wir wiisen ja alle das mitchum ein playboy ist, deshalb nehemen sie jeden monat auch 30 pfund zu und wieder ab"

oder so ähnlich, das war echt geil

DaP3ppa

Beitrag von DaP3ppa »

Ich hab noch zwei Zitate:

Lorelai: Independence Inn!
Emily: Du solltest deinen Namen nennen, wenn du ans Telefon gehst.
Lorelai: 'tschuldigung. Independence Inn, Mutters größte Enttäuschung am Apparat. Besser?
Emily: Ja, danke dir.

Emily: Seit wann magst du keine Avocado?
Lorelai: Seit dem Tag an dem ich fragte: Bäh, was ist das? Und du antwortetest: Avocado!

sookie79

Beitrag von sookie79 »

Und noch ein Zitat:

Emily ruft Lorelai an.

Lorelai: "Wer ist da?"

Emily: "Du! Nur zwanzig Jahre älter!"

^_^ :anbet: ^_^ :anbet: :D

BlackVelvet

Beitrag von BlackVelvet »

DaP3ppa hat geschrieben: Lorelai: Independence Inn!
Emily: Du solltest deinen Namen nennen, wenn du ans Telefon gehst.
Lorelai: 'tschuldigung. Independence Inn, Mutters größte Enttäuschung am Apparat. Besser?
Emily: Ja, danke dir.
das ist echt mein lieblings-zitat!

BellaCullen

Beitrag von BellaCullen »

Ich weiß ich nerve schon mit den Jugendfotos
Bild
Bild

BlackVelvet

Beitrag von BlackVelvet »

ich muss sagen, sie sah gar nicht schlecht aus! respekt! :up:

Behind_Blue_Eyes

Beitrag von Behind_Blue_Eyes »

Auf dem zweiten Bild kann man sie eigentlich schon recht gut erkennen, sie sieht ihrem späteren aussehen schon recht ähnlich!
Aber damals war sie wirklich hübsch! ;)

Bells

Beitrag von Bells »

Ja ihre Frisur war auch ganz ähnlich. Ich habe mir ihn nur wegen ihr angeguckt! Und sie ist ja relativ oft vorgekommen!

Annelein

Beitrag von Annelein »

ich mag die bilder auch sehen,
kann die seite aber irgendwie nicht öffnen

Bells

Beitrag von Bells »


Annelein

Beitrag von Annelein »

Rory G. hat geschrieben:http://people.freenet.de/Biesels/bilder/emily6.jpg
Hoffe du meintest das!
lol ich dachte das wären fotos aus ihrer jugenzeit ...
da ist sie doch auch schon älter

Bells

Beitrag von Bells »

lol ich dachte das wären fotos aus ihrer jugenzeit ...
da ist sie doch auch schon älter
Naja bei manchen ist so eine Zeitspanne Jugend das Bild wurde vor 20 Jahren gemacht.

Annelein

Beitrag von Annelein »

Rory G. hat geschrieben:
lol ich dachte das wären fotos aus ihrer jugenzeit ...
da ist sie doch auch schon älter
Naja bei manchen ist so eine Zeitspanne Jugend das Bild wurde vor 20 Jahren gemacht.
lol.. auf dem bild ist sie doch auch schon locker, mitte 30 jahre

Bells

Beitrag von Bells »

Bestimmt schon etwas älter bestimmt ca 35. Aber sie hat sich eigentlich fast garnicht verändert.! :<>

Annelein

Beitrag von Annelein »

Rory G. hat geschrieben:Bestimmt schon etwas älter bestimmt ca 35. Aber sie hat sich eigentlich fast garnicht verändert.! :<>
ja deswegen meine ich ja auch..^^
aber allle sagten ihre jugend zeit.. daher dachte ch an fotos, wo sie eher zwanzig wäre, oder so

Bells

Beitrag von Bells »

Hab noch ein fOTO gefunden! Bild Ich ahbe auch irgendeine seite mit bildern gefunden die kann ich aber nicht verlinken!

Annelein

Beitrag von Annelein »

Rory G. hat geschrieben:Hab noch ein fOTO gefunden! Bild anzeigen Ich ahbe auch irgendeine seite mit bildern gefunden die kann ich aber nicht verlinken!
lol danke schön, aber so richtig jung sieht sie da auch nicht aus^^

SaraRe86

Re: Emily Gilmore Thread

Beitrag von SaraRe86 »

Ich seh Emily so...
Einerseits ist sie total fixiert darauf was andere Leute von ihr und ihrer Famlie halten. Nach außen hin muss alles perfekt aussehen, sie ist akurat, immer adrett angezogen, plant alles bis ins kleinste Detail, keiner kann es ihr Recht machen (vor allem kein Hausmädchen), aber andererseits kann sie ganz schön aus der Ecke kommen wenn jemand ihrer Familie zu Nahe tritt. Sie kann nicht nachvollziehen das die beiden das Kleinstadtleben besser finden als im Prunk zu leben, aber z.B. an Rorys Geburtstag sieht sie wie viel Leute für die beiden da sind und das sie im Grunde niemanden hat, denn sie hat sich voll ihrer Familie und ihrem Mann verpflichtet...

Das ist alles irgendwie zwiegespalten...

Ich glaub sie ist total verletzt darüber das Lorelai sie aus ihrem und Rorys Leben fern gehalten hat, was ich verstehe, aber auf der anderen Seite hat sie Lorelai ja praktisch verdrängt.

An Hand ein paar Beispiele kann man das Verhalten erörtern.

-Die Huntzbergers machen Rory fertig, Emily dreht auf einer Veranstaltung voll ab und wird sogar ausfallend.
-Emily ist gekränkt wenn Rory und Lorelai von Mia sprechen, was bei einigen Begegnungen der beiden aüffällt.
-Richards Mutter ist ihr sehr ähnlich, eigentlich haben beide ähnliche Ansichten, trotzdem fühlt Emily sich unterdrückt (genau wie Lorelai sich von ihr)
-sie war gekränkt darüber, dass Lorelai ihr das geliehene Geld wieder gibt, aus Angst das die beiden nicht mehr zum Freitags Dinner kommen, genau wie da wo Christopher die Gebühren für Yale übernommen hat
-Pennelyn Lott
-Lorelai schenkt ihr einen Dvd-Player
-sie versucht anfangs das aus Rory zu machen was sie bei Lorelai nicht konnte
-durch Aufrechterhaltung des Scheins versucht sie ihre wahren Gedanken und Gefühle zu verbergen und kauft sich unnötige Dinge, sogar fast ein Flugzeug

Ich könnt noch ewig so fortfahren.
Mein Fazit, ich find Emily ist einer der interessantesten Charaktere, sie ist keineswegs scheiße, sondern faszinierend wnn man hinter die Fassade sieht...

MayaGilmore

Re:

Beitrag von MayaGilmore »

Annelein hat geschrieben:
Rory G. hat geschrieben:Hab noch ein fOTO gefunden! Bild anzeigen Ich ahbe auch irgendeine seite mit bildern gefunden die kann ich aber nicht verlinken!
lol danke schön, aber so richtig jung sieht sie da auch nicht aus^^

Hier ist ein Bild, wo sie noch sehr jung zu sein scheint. Ich hoffe das wurde noch nicht gepostet. (Dadrunter ist noch ein aktuelles, nur zum Vergleich ;) , Nene das war nur so zusammen..hehe)

http://graphics8.nytimes.com/images/200 ... e3_190.jpg

Hier ist auch noch eins, aber da ist sie wohl schon etwas älter..

missBlindGuardian

Re: Emily Gilmore Thread

Beitrag von missBlindGuardian »

Manchmal finde ich Emily einfach unausstehlich ( keine Ahnung ob man das so schreibt), da sie immer an lorelai herummeckert. Andererseits kann ich sie verstehen. Wer möchte schon, dass seine Tochter lieber in einer Gartenhütte ohne richtiges Bad lebt, als zuhause bei ihren Eltern zu bleiben.
Ich finde es gut, dass Lorelai und Emily sich wieder näher kommen. In der siebten Staffel sagt Emily Lorelai ja ( auch wenn sie betrunken ist), dass sie sie bewundert, da sie so viel alleine geschafft hat.
Emily kann durchaus sehr Mütterlich sein, z.B.: als Lorelai in der Episode: "Kopfüber in die Nacht" krank war, hat ihre Mutter sich um sie gekümmert und ihr Toast mit Banane gemacht.
Ich würde Emily, als liebenswert, aber auch als Kontrollfreak bezeichnen, der nicht versteht, wenn jemand anders denkt als sie. Insgesamt mag ich Richard aber lieber.

Antworten

Zurück zu „Gilmore Girls“