Eure Meinung zu #8.05 20:00 - 21:00 Uhr

Moderator: ladybird

Antworten

Wieviele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
2
40%
4 Punkte
1
20%
5 Punkte
2
40%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

aceman™

Eure Meinung zu #8.05 20:00 - 21:00 Uhr

Beitrag von aceman™ »

Jack Bauer tut sich wieder mit Renee zusammen, um einer gefährlichen Spur zu folgen. Unterdessen ist muss sich Dana Walsh mit den Problemen bei der CTU arrangieren und die Emotionen eskalieren, als Präsidentin Taylor das die Problematik um Hassan und den Frieden viel größer ist als angenommen.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
>> Hier geht es zur Review
Zuletzt geändert von ladybird am 26.10.2010, 00:06, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: Review verlinkt

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Eure Meinung zu #8.05 20:00 - 21:00 Uhr

Beitrag von Rightniceboy »

Oh ich bin der Erste der seine Meinung schreibt. :D

Also wo soll ich denn anfangen? Erst einmal bei dem Thema mit der Hand, die Hand wurde doch nicht ganz von Renee abgeschnitten. Das war doch der Finger, dass hat man ganz deutlich bei der Szene gesehen wo Renee das Desinfektionsmittel auf die Wunde getan hat.

Aber das spielt jetzt keine Rolle mehr, weil der Russe erschossen wurde. Der Kerl hat eh nur genervt.

Rennes Psyche ist wirklich kaputt sie droht jeden Moment zusammen zu brechen. Sie ist eigentlich nur noch ein Wrack.

Aber wo Renee in den Kofferaum geschmissen wurde, dachte ich auch einen Moment das die Operation auf geflogen ist. Ich weiß gar nicht warum der Russe Renee am leben gelassen hat? Ist auch egal, sie ist in der Organisation drin. Da ist Jack ein Stein vom Herzen gefallen. ;)

Die Geschichte mit Dana und ihrem geistig gestörten Ex ist woran gekommen. Er will die arme wie eine Weihnachts Gans aus nehmen. Da kann es einem um Dana richtig leid tun. Ich kann mir gut vorstellen das die Sache demnächst aus dem Ruder gerät. Und sie macht was dummes! Das sieht dann so aus: Das sie ihn umbringt, oder sie heckt sich bei der CTU in die Computer, und Chloe die eh schon misstraurisch gegenüber Dana ist, findet das heraus. Das ist denkbar.


Das mit den beiden Russen Brüdern die zum Arzt gefahren sind, fand ich in dieser Folge nicht so wichtig. Weil ich mir schon vorstellen kann, was sie mit dem Arzt wenn sie ihn nicht mehr brauchen machen werden. Ich hab noch nie bei Twenty Four gesehen, dass diese Leute am leben bleiben.
Sowas gehört bei 24 zum Alltag. ;)
Zuletzt geändert von Rightniceboy am 28.01.2010, 10:47, insgesamt 2-mal geändert.

aceman™

Re: Eure Meinung zu #8.05 20:00 - 21:00 Uhr

Beitrag von aceman™ »

Durchwachsene Folge.

Wersching spielt die Rolle wirklich fantastisch! Da muss sogar Sutherland mal den Kürzeren ziehen. Die Chemie stimmt, auch wenn sie in dieser Stunde deutlich weniger zu spüren war, als in der vorigen Stunde.

Die Geschichte mit den Russen nimmt langsam fahrt auf, besonders David Anders' Charakter verspricht noch sehr interessant zu werden.

Der spontane Wandel von Omar Hassan erscheint mir etwas unlogisch. Innerhalb von wenigen Minuten will seine ganze Linie ändern? Er hat zwar Argumente geliefert, aber trotzdem scheint mit der Charakter noch sehr undurchsichtig zu sein. Die Präsidentin scheint momentan fast nur Statistin zu sein, unwichtig erscheint sie.

Und dann wurde die tolle Dana-Story weitergesponnen. Die ist so uninteressant, dass ich tatsächlich die Konzentration verloren habe. Hoffentlich bekommt sie nicht noch mehr Gewicht, es wäre schön, wenn man beide relativ schnell beiseite schaffen könnte ;)

3/5

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #8.05 20:00 - 21:00 Uhr

Beitrag von Schnupfen »

Im Grunde hat mich nur alles mit Renee interessiert. Und das ist schlecht... Omar konnte schon bisher nicht komplett überzeugen, durch die Wendung nun noch weniger. Allison hat immer noch zu wenig zu tun. 5 Stunden bis zur Uran-Übergabe setzen Farhad in Warteschleife. Josef will ich gar nicht so lieb sehen. Und auf Danas Story gehe ich gar nicht weiter ein...

Also sind im Schnitt nur 3 Punkte drin.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Antworten

Zurück zu „24-Episodendiskussion“