Eure Meinung zu #8.06 21:00 - 22:00 Uhr

Moderator: ladybird

Antworten

Wieviele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
1
33%
4 Punkte
2
67%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Eure Meinung zu #8.06 21:00 - 22:00 Uhr

Beitrag von Rightniceboy »

Eine neue Stunde bricht bei Twenty Four an, natürlich darf da ein Episodentread nicht fehlen. ;)

Renee Walker wird mit ihrer schmerzhaften Vergangenheit konfrontiert, als sie versucht, Laitanan von ihrem Vorhaben zu überzeugen. Für Jack wird derweil eine Tranung vorbereitet. Dana Walsh hat eine Plan um Kevin zufrieden zu stellen, doch Arlo wird langsam misstrauisch. Präsidentin Taylor fürchtet unterdessen, dass das Friedensabkommen scheitern könnte.

>> Hier geht es zur ausführlichen Episodenbeschreibung
>> Hier geht es zur Review
Zuletzt geändert von ladybird am 26.10.2010, 00:06, insgesamt 5-mal geändert.
Grund: Review verlinkt

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Eure Meinung zu #8.06 21:00 - 22:00 Uhr

Beitrag von Rightniceboy »

Niemand schreibt in meinen Thread, was ist los habt ihr zu der Folge nichts zu sagen? :cry:

Ok die Folge war nicht beste, aber man kann trotzdem ein wenig was dazu sagen. Es gab in der Folge nicht gerade viele Höhepunkte wo man sagen könnte das uns das weiter gebracht hat.

Das mit dem Arzt war mir gleich klar das der getötet wird. Da war ich mir ganz sicher, nachdem der Vater per Handy angerufen hat und gefragt hat wo die beiden bleiben. (Man kennt ja als 24 Gucker, schon so ungefähr das Denken der Autoren was die sich als nächstes aus denken.)

Aber was ganz klar sein dürfte, war die Tatsache das Reene wieder unserm Jack die Show gestohlen hat. Da war Jack mal wieder nur Nebendarsteller. ;) Aber wie Jack deutsch gesprochen hat war sowas von genial, ein großes Lob an ihn. War bestimmt schwer für ihn die Sätze zu lernen. ;)

Den Dialog fand richtig gut! :)

Russe: Sie sind aus Deutschland!

Jack: Bremen, aber ich wuchs auf, indem ich mit meinem Vater reiste.

Russe: Ich war niemals dort, aber ich hörte die Frauen sind dort klasse.

Jack: Das hast du richtig gehört, Unglücklicherweise war ich zu beschäftigt um mich ihnen zu widmen. ^_^

Russe: Du hast einen amerikanischen Akzent.

Jack: Bin dort auf die Uni gegangen und meisten meiner Geschäftspartner sprechen noch englisch. Ich nehme an, das färbt ab.

Russe: Vielleicht sollten wir Englisch reden, Deutsch ist so eine..... ungehobelte Sprache ^_^

Jack: Und ihr seid ungehobelte Leute. ^_^ :up: Aber schwamm drüber wir sollten uns gegenseitig helfen. :D
Jacks Brille sah ja stark aus. :) Der letzte Schrei aus Deutschland. 8-)

Was nebenbei läuft ist die Geschichte mit der Präsidentin und Hassan, dass hat uns nicht wirklich weiter geholfen. Und das Dana ihrem verrückten Ex Lover eine gefälschte Karte gegeben hat, war auch nicht der Renner. Wir wissen ja das er dafür noch die Quittung bekommt. Dafür braucht man nicht unbedingt Spoiler lesen. Dafür braucht man nur einen gesunden Verstand. :)

Am Ende die Szene mit dem Vater, wie er seinen Sohn erschossen hat, war schon krass da musste ich auch schlucken.

Aber wie gesagt die Folge ging so, ich hoffe das sich die Staffel noch steigert.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #8.06 21:00 - 22:00 Uhr

Beitrag von Schnupfen »

Grad so 3 Punkte. Irgendwie ist diese Staffel echt schleppend - und so empfand ich die Serie noch nie...!

Renee ist weiterhin die Stärke der Staffel, aber war insgesamt diesmal auch nicht so spannend, da man um sie und Jack derzeit keine Angst haben braucht.

Alles um Omar, Allison, Sergei udn Dana interssiert mich weiterhin nicht. Bei Allison könnte es nun vielleicht interessant werden, bei Dana dank Arlo und mal schauen, was Omars Tochter für ne Rolle spielt. Josefs Rolle kann ich immer noch nicht so ganz orten.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Antworten

Zurück zu „24-Episodendiskussion“