Eure Meinung zu #8.09 00:00 - 01:00 Uhr

Moderator: ladybird

Antworten

Wie hat dir die Folge gefallen?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
1
25%
4 Punkte
3
75%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4

aceman™

Eure Meinung zu #8.09 00:00 - 01:00 Uhr

Beitrag von aceman™ »

Präsidentin Taylor versucht weiterhin, den Friedensvertrag zu retten. Der Druck auf die CTU ist indes so groß, dass Schuldige gesucht werden und die Stimmung deutlich belastet wird, als Alleingänge gewagt werden.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
>> Hier geht es zur Review

---------------------------------------
Zuletzt geändert von ladybird am 01.11.2010, 19:02, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: Review verlinkt

Benutzeravatar
emil
Teammitglied
Beiträge: 17039
Registriert: 19.10.2002, 18:12
Geschlecht: männlich
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eure Meinung zu #8.09 00.00 - 01.00 Uhr

Beitrag von emil »

Ok, Kevin und Nick sind tot, das ist schon mal ein guter Ansatz. Mit der Folge bin ich insofern zufrieden, weil die Storylines nicht geradelinig sind sondern hin und herspringen. Josef ist schon tot, aber Farhad ist auch ins Hintertrefen geraten. Da ist doch einiges los. Auch die Kombination Rob Weiss und Hastings hat Jack schon wieder ein bisschen durchbrochen, weil er Renee nicht alles in die Schuhe schieben lassen will. Das kann also noch was werden.
I think my cat's been reading my diary.

Dana

Re: Eure Meinung zu #8.09 00.00 - 01.00 Uhr

Beitrag von Dana »

emil hat geschrieben:Ok, Kevin und Nick sind tot, das ist schon mal ein guter Ansatz. Mit der Folge bin ich insofern zufrieden, weil die Storylines nicht geradelinig sind sondern hin und herspringen. Josef ist schon tot, aber Farhad ist auch ins Hintertrefen geraten. Da ist doch einiges los. Auch die Kombination Rob Weiss und Hastings hat Jack schon wieder ein bisschen durchbrochen, weil er Renee nicht alles in die Schuhe schieben lassen will. Das kann also noch was werden.
Die Folge war ganz ordentlich. Dass Kevin und Nick nun endlich tot sind, freut mich, die haben mich echt genervt. Über das Ausscheiden von David Anders bin ich gar nicht so froh, die Storyline hatte doch Potenzial. Mano. :ohwell:
Seit dieser Folge frage ich mich, ob Weiss Dreck am Stecken hat, irgendwie kam mir das Gespräch mit Hastings merkwürdig vor, so dass er dafür gesorgt hat, dass er ihn bei der CTU eingestellt hat usw. und so fort. Vielleicht hat er sich Hastings ausgesucht, weil er eh zu doof für den Posten ist, um seine Ziele im Weissen Haus zu verfolgen?
Hoffe es geht so weiter, doch wie die Staffel bisher gelaufen ist, lasse ich mich wirklich überraschen. :D

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Eure Meinung zu #8.09 00.00 - 01.00 Uhr

Beitrag von Rightniceboy »

Die Folge ging so, sie wurde wieder am Ende interessanter wo Kevin und Nick gestorben sind. War auch ander Zeit das man uns von den beiden erlöst. Aber konnte man in der Folge ganz abschreiben, die hat die meiste Zeit in der Folge nur im Auto gesessen und das wars! aber ich schätze mal das Cole jetzt auf Abstand zu Dana gehen wird.

Soviel wieder dazu! Dann kommen wird mal zu Reene! Sie wurde ganz schön von Staatsanwältin in die Mangel genommen. Bow aber mit ihrem Schweigen, hat sie der Tussie schon die Fragen beantwortet. Ihr Verhalten und ihre Augen haben sie schon verraten. Da war eigentlich Jacks Aktion im Verhörraum für die Katz! Da frag ich mich manchmal auch, was bei Jack im Kopf vor geht wie konnte er die Frau nur so würgen? Er hätte sie stattdessen lieber an brüleln sollen als sie fast zu erwürgen. Aber das kennt man ja schon lange von Jack das er lieber die Brechstange benutzt als zuerst mit den Leuten zu reden.

Bleibe mal weiter dran, mal schauen ob die Macher mich noch weiter begeistern können.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #8.09 00:00 - 01:00 Uhr

Beitrag von Schnupfen »

Viel Dana. Nicht gut. Und es wird mit dem Tod der zwei nicht vorbei sein, vermute ich, denn sonst hätte man die SL doch nie gebracht, oder?

Owen verspricht leider auch keine gute SL.

Josef tot - uninterssant. Da hatte ich dank der Verpflichtung eines David Anders mehr erwartet.

Farhad hat natürlcih auch nicht meine Sympathien, schon gar nicht, wenn er so wankelmütig (wie leider auch Brian) ist. Schwarz/weiß will ich natürlich auch nicht, aber was hier geboten wird, überzeugt mich eben auch nicht.

Somit waren wieder nur Renee udn Jack interessant. Und diesmal ganz besonders, da Jack ja dabei ist, die Wahrheit zu vertuschen und dabei aber weiterhin "gut" aussehen will... Mal schauen, wie es weitergehen wird, grad in Bezug auf Rob.

Dennoch im Schnitt wieder nur 3 Punkte.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Antworten

Zurück zu „24-Episodendiskussion“