Eure Meinung zu #5.12 Bombe im Kopf

Moderatoren: philomina, ladybird, manila

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
1
100%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Yavanna

Eure Meinung zu #5.12 Bombe im Kopf

Beitrag von Yavanna »

Anna Espinosa geht einen Deal mit Prophet Five ein, was dazu führt, dass Sydney ihren Mutterschaftsurlaub unterbrechen muss, denn Anna hat Will entführt.

>>Zur ausführlichen Episodenbeschreibung
-----------------------------
Die Epi heute hat mir wirklich sehr gut gefallen. Lag wahrscheinlich vor allem an Will und Anna!
Es ist immer schön Will und Sydney zusammen zu sehen, die beiden verbindet eine so schöne Freundschaft! Super gespielt von den Schauspielern, nebenbei bemerkt!

Sydney und Jack wissen also tatsächlich die ganze Zeit davon, dass Vaughn lebt! Strike! Ich hab zwar etwas gebraucht um es zu kapieren, aber es hat dann doch geklappt! ;) Und ich finds so schön, dass Sydney das Mädchen Isabell genannt hat, so wie Vaughn es wollte *seufz*

Die Folge hatte auch ziemlich viel Humor! Die Babysitter waren wirklich göttlich, oder die ganze Geschichte mit der Bombe. Obwohl es tragisch war, war es doch auch richtig zum Lachen. Vor allem als Will Syd fragte ob sie seine Trauzeugin werden will! ^_^

Aber bitte was hat Prophet 5 vor? Die klonen Sydney, sie machen aus Anna eine neue Auserwählte, die die verborgenen Merkmale trägt, von denen Rambaldi in seiner Prophezeiung (Seite 47) gesprochen hat. WOW! Ich find das so toll, dass sie jetzt Sachen aufgreifen die schon in der ersten Staffel angefangen haben! Das mag ich total gerne an Alias! :up: Das Endgame ist auch wieder ein Thema! Ich liebe alles was mit Rambaldi zu tun hat! Der Kommentar von Rachel war wirklich gut: "Ah, guys who's Rambaldi?" *michwegschmeiß* Aber da sieht man auch wie lange die Thematik nun schon vernachlässigt wurde! Bin so froh, dass sie das jetzt noch mal aufgreifen und hoffentlich auch zu einem guten Ende bringen!

War auch toll Sydney mal wieder so richtig in Action zu sehen! Die Kampfszenen mit ihr sind einfach die besten!
Alles in allem eine gute Folge, die einfach an alte Zeiten erinnert hat, jetzt fehlt nur mehr Vaughn! Aber wie es aussieht ist es zum Glück nur noch eine weitere Episode ohne ihn!

Dieses Mal gibts gar nicht wirklich was zu spekulieren :ohwell:
Zuletzt geändert von Annika am 22.05.2008, 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Aus allgemeinen Thread in Episodenthread verschoben

Josie80939

Beitrag von Josie80939 »

Hab jetzt auch endlich die letzten Folgen gesehen, irgendwie hab ich den Start verpaßt, ich dachte, es geht erst Mitte Mai wieder los.

Dass Syd und Jack die ganze Zeit wußten, dass Vaughn noch lebt, hat mich total überrascht. Ich mußte mir den gewissen Satz in der Folge mit Will auch zwei Mal anhören, bis ich mir sicher war. Ich hatte echt überhaupt keine Ahnung oder nur einen Verdacht, meiner Erinnerung nach hat sich Syd doch öfter bei Jack wegen Vaughn ausgeheult, oder nicht? Das würde doch irgendwie nicht passen. Trotzdem bin ich natürlich heilfroh, dass er noch lebt, denn ohne Vaughn wäre das Ende von Alias irgendwie doof.

Dass Sloane jetzt wieder böse geworden ist und sogar den Tod seiner Tochter dafür in Kauf nimmt, find ich echt hart, aber das hab ich eigentlich erwartet. Ich bin trotzdem großer Fan von Sloane, find den Mann einfach cool.

Bin gespannt, wie sich die Sache mit Syd`s Klon und dem Rimbaldi-Papier weiter entwickelt.

Schade, dass die Serie aufhört...für mich war das echt eine der Serien, die immer spannend war und totale Überraschungen beinhaltete. Wird mir fehlen ;-(

LS
Beiträge: 2502
Registriert: 08.07.2006, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Eure Meinung zu #5.12 Bombe im Kopf

Beitrag von LS »

Fand die folge gut aber da es die 100 Epi. war hatte ich eigentlich mehr erwarte..
Toll war allerdings das Will wider dabei war und sogar über Anna hab ich mich gefreut.

War am Schluss echt froh das Will nicht getötet wurde aber das mit dem Sydney Klon ist ziemlich unheimlich :o ich finde langsam reichte es aber auch mit dieser ganzen Klonerei.

Finde auch sie hätte die Sache das Vaughn noch lebt besser rüberbringen sollen. Entweder hätte es von anfang an klar sein sollen oder es wäre eine totale Überraschung gewesen, auch für Sydney. So ist es irgendwie komisch.
Hat Syd es denn schon vor der Beerdigung gewusst?

Was ich mich auch gefragt habe ob ihre echte Tochter Violet, Isabell "spielt"?
# Hashtag

Antworten

Zurück zu „Alias-Episodendiskussion“