Eure Meinung zu #2.07 Kollaboration

Moderatoren: philomina, ladybird, manila

Antworten
Benutzeravatar
Reiko-Fan
Beiträge: 3503
Registriert: 17.05.2004, 19:42
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu #2.07 Kollaboration

Beitrag von Reiko-Fan »

Vaughn hat sich mit einem tödlichen Virus infiziert und benötigt dringend ein Gegenmittel. Nachdem Sydney davon erfährt, begibt sie sich nach Estland, denn nur hier kann das Serum erzeugt werden. Als sie sich Zutritt zum Labor verschafft, löst sie den Alarm aus - und gerät in die Hände von Sark. Er will Sydney nur dann mit dem Gegenmittel freilassen, wenn sie ihm Sloane ausliefert. Für Sydney beginnt ein Rennen gegen die Zeit, denn Vaughn hat nur noch ganze drei Tage zu leben ...

Ich fand die Folge einfach nur mega spitze.
Syd und Vaughn...man hat einfach gesehen, dass sie sich lieben.
Ich glaube auch Syd hätte alles getan um "ihren" Vaughn zu retten. Und das sie dabei Sloane töten muss, gut dass wäre vorsetzlicher Mord gewesen, aber ist das denn nicht entschuldbar bei ihm ?!!

Die Schlussszenen waren das beste von allem. Als Vaughn zu Irina ging und ihr sagte was er von Syd hält, dassn es aber nicht geht, da es Gesetze zwischen Bundesagenten gibt und als sie dann antwortete dass es auch Gesetze zwischen Mann und Frau. :up:
Julie Gardner: "There's a cost to travelling with the Doctor."
David Tennant: "Oh absolutely. Seventy-three pence."

Pensatore

Beitrag von Pensatore »

Also ich fand diese Folge auch super!
Vorallem, dass sie Sloane umbringen musste und das auch glaubt, als sie wieder zu SD6 kommt. Echt spannend und natrlich hat sich die Beziehung Syd & Vaughn weiter entwickelt!

deedo

Beitrag von deedo »

hm,war klasse die folge.ich hatte echt schon fast gedacht:Ja,heut passierts,heut werden sie sich küssen!naja,anscheinend kann man dass wohl doch noch rausschieben.aber sie hatten mich echt schon soweit asl vaughn sid hinterhergelaufen ist und auch noch so bei grinste.hach,wäre das noch schön gewesen.
also ich kann mir nich helfen.irgendwie ist sark total klasse.ich mag den charakter.ist doch immer wieder für überaschungen gut.

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von manila »

Wow, was für eine geniale Folge!!! :up:

Langsam tut sich nun endlich was zwischen Sydney und Vaughn - endlich!!! Für mich sind die beiden eh das absolute Traumpaar. Ich fand die Gespräche von Derevko und Vaughn auch sehr gut, am besten hat mir auch das "Und was ist mit den Gesetzen zwischen einem Mann und einer Frau?" gefallen. Vaughn hat sich ja schließlich überwunden, es ihr zu sagen, aber dann ist Sydney verschwunden... naja, bald kommt es sicher zum langersehnten Kuss!!! ;)

Sark zählt eh zu meinen Lieblingen, der ist echt super! Dass er jetzt für SD-6 arbeitet gefällt mir sehr gut - damit bringt er frischen Wind und etwas Neues nach SD-6 und bestimmt müssen er und Syd dann auch mal zusammenarbeiten, was sicher lustig wird *g*.
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Antworten

Zurück zu „Alias-Episodendiskussion“