Eure Meinung zu #1.12 Opfer oder Täter

Moderator: Annika

Antworten

Wie viele Punkte gibst du dieser Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 0

Benutzeravatar
Philipp
Administrator
Beiträge: 18247
Registriert: 08.03.2000, 20:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu #1.12 Opfer oder Täter

Beitrag von Philipp »

Der Valentinstag-Mörder hat wieder einmal zugeschlagen und 5 Opfer hinterlassen. Eins von ihnen bittet Tru um Hilfe. Doch als sie den Tag noch einmal erlebt, handelt es sich bei dem Opfer um ihre Freundin Lindsay.

>>Zur ausführlichen Episodenbeschreibung
>>Zu den Reviews

electrical storm

Beitrag von electrical storm »

ich fand die folge gut :) ich fands gut, dass es keinen richtigen mörder gab der den mörder umgebracht hatte...aber die sache mit luc finde ich voll schlimm!es ist voll traurig...tru tut mir voll leid :( und die szene am schluss nervt mich voll weils so ein traurigen schluss hat und ich jetzt noch gespannter bin auf die nächste folge als ich normalerweise schon immer bin ;) aber ja...mal sehen :) auf jeden fall wieder ne top folge wie immer :up: ;)

rachelbilson

Beitrag von rachelbilson »

ich fand die folge mal wieder klasse!
ich finds echt schade, dass sich luke von tru getrennt hat ... die beiden waren echt ein schönes paar, aber wenn er eben nicht genug vertrauen in sie stecken kann ... trotzdem ist das doof ...
am anfang war ich fast enttäuscht, weil ich dachte, dass tru in dieser folge den tag wieder mehrmals beginnt ... meine vermutung hat sich dann aber zum glück als falsch erwiesen ...
was ich mal richtig gut fand, war, dass endlich mal jemand aus trus bekanntenkreis da mit reingezogen wird ... ich hatte teilweise sogar damit gerechnet, dass lindsay diesmal diejenige ist, die tru um hilfe bittet, nachdem sie rascheln im gebüsch gehört hat, aber ich bin der festen überzeugung, dass sowas auch nochmal passieren wird, wobei ich da mehr auf luke tippen würde ... hätte meiner meinung nach mehr stil ...
ich bin auf jeden fall schon auf die nächste folge gespannt ...

hannilein

Beitrag von hannilein »

Ich finde auch das die Folge mal wieder hammer war :) !Das mit Luc war doof :( ich hoffe die beiden kommen noch mal zusammen!Denn sie geben ein tolles Pärchen ab ich bin schon gespannt auf die nächste folge und ich glaube die wird richtig gut! :D :D :D

Hello_Kitty_1286

Beitrag von Hello_Kitty_1286 »

Hey,

also ich fand die Folge auch mal wieder richtig klasse :up:
Die Story hat mir gut gefallen, und was ich auch klasse fand, war dass Tru, Luc, Harisson und Lindsey mal (wenn auch gezwungenermaßen) zusammen weggefahren sind.

Cool fand ich diesmal auch Davis; seine Sprüche werden immer besser. So zum Beispiel als Tru meinte, dass sie mal ne Pause bräuchte und er dann so "Von deinem normalen Job oder von dem inoffiziellen?".
Oder als Tru bei ihm angerufen hat und er gefragt hat, woher sie das alles weiss und dann gleich darauf "Ach so, Wiederholungstag,verstehe" :)

Tru calling gefällt mir irgendwie von Mal zu Mal besser.
Bin gespannt auf nächsten Samstag :up:

Benutzeravatar
Kevin
Teammitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 22.06.2005, 18:52
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Beitrag von Kevin »

Ich fand die Folge von allen am besten da ich ein totaler Fan von Horrorfilmem bin. Die Geschichte mit dem Mörder der am Valentistag tötet ist aus "Schrei wenn du kannst" und "Lovers Lane - Date mit dem Tod".
Bild

_havoca

Beitrag von _havoca »

Konnte leider nur später einschalten! :cry:
Aber was ich gesehen und mitbekommen hab, hat mir gut gefallen! Ich fand auch, dass die Story interessant war. :)
Hello_Kitty_1286 hat geschrieben:Tru calling gefällt mir irgendwie von Mal zu Mal besser.
Da kann ich nur zustimmen! :D

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

_havoca hat geschrieben:
Hello_Kitty_1286 hat geschrieben:Tru calling gefällt mir irgendwie von Mal zu Mal besser.
Da kann ich nur zustimmen! :D
Ich glaub das euch zwar, doch ich hab mittlerweile aufgehört, TC zu schauen. Aufgegeben. Eine Folge anzuschauen ist zwar ganz nett, aber ich will süchtig nach ner Serie sein, und das gelang mir bei TC bei weitem nicht. Es hat nicht das gewisse Etwas, das Besondere.
Mag sein, dass ich ab und an nochmal einschalten werde - denn es ist ja auch nicht schwierig, wieder reinzukommen in die Story, da es ja hauptsächlich in ner Folge um den Toten geht, und erst an zweiter Stelle um die Charaktere -, aber mich als regelmäßigen Gucker hat Tru verloren, da die Serie einfach zu lahm anfing.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Inara

Beitrag von Inara »

@ schnupfen: Ich glaub ich weiß was du meinst. Ich mag TC zwar, aber ich fieber nciht so total mit, ich fühle da auch nciht so mit. Für mich ist das irgendwie son bisschen "Monster of the week"mäßig, wenn ihr versteht was ich meine.

Antworten

Zurück zu „Tru Calling-Episodendiskussion“