Eure Meinung zu #3.21 Zuflucht

Moderator: manila

Antworten

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
3
50%
5 Punkte
3
50%
 
Abstimmungen insgesamt: 6

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #3.21 Zuflucht

Beitrag von ladybird » 31.03.2009, 07:54

Nachdem Nathan seine Fähigkeiten gezeigt und die Kontrolle über die Operation verloren hat, verstecken sich er und Claire in Mexiko. Währenddessen hat Emile Danko die Kontrolle über Nathans Operation erlangt, sein Plan ist es dabei, jeden zu zerstören, der besondere Fähigkeiten hat. Derweil suchen Angela und Peter Schutz in einer Kirche und beginnen über ihre zerbrochenen Beziehungen nachzudenken.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
>> Hier geht es zur Review von Maria
Bild
If you work hard, good things will happen.

eve_susan

Re: Eure Meinung zu #3.21 Into Asylum

Beitrag von eve_susan » 04.04.2009, 15:25

Wow, wer hätte das gedacht. Heroes macht wieder Spaß. Die Folge war absolut super. Hab wenig auszusetzen.

Drei super Pairings, was will man mehr. Danko & Sylar, Nathan & Claire und Angela & Peter.

Danko & Sylar
Super Sache, dass die beiden zusammenarbeiten. Die Sache mit dem Professor war ebenfalls interessant, die beiden können die nächsten Folgen echt noch sehr interessant werden. Freue mich auf jeden Fall darauf.

Nathan & Claire
Ach, was freue ich mich, dass mir Nathan wieder sympathisch sein darf. Daher schaue ich auch einfach mal darüber hinweg, dass es wenig nachvollziehbar ist, dass er diese absolute 180 Grad Drehung gemacht hat. Ich freue mich einfach, dass er wieder der Alte ist, oder fast noch netter als der Alte. Die Story war auch süß und betrunken ist er einem nur noch sympathischer. Claire war auch super drauf. Es ist schön, dass sich die beiden nach so vielen Jahren endlich mal etwas näher kommen... Mal sehen was jetzt noch kommt.

Angela & Peter
Auch super Storyline. Freut mich, dass die beiden ihre Differenzen klären konnten und jetzt freue ich mich darauf sie zusammen mit Claire und Nathan zu erleben und irgendwie bin ich irre gespannt auf die Schwester von Angela. Mal sehen.

Alles in allem eine wirklich richtig gute Folge wie man sie lange nicht mehr gesehen hat. Hoffen wir dass es so bleibt... Bryan Fuller sei Dank! :)

Antworten

Zurück zu „Heroes-Episodendiskussion“