Eure Meinung zu #5.14 Too Much

Moderatoren: ladybird, weckmichmal

Antworten

Wie viele Punkte gibst Du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
1
100%
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #5.14 Too Much

Beitrag von ladybird »

Sam findet seine Schwester, mit der er sich auseinander gelebt hat, im Gefängnis. Sie hat viele Medikamente geschluckt und ist beinahe in einem katatonischen Zustand. Sam nimmt sie mit und bringt sie zu Sheldon, der ihr helfen soll. Erica beginnt mit der Therapie gegen ihren Krebs, verheimlicht dies jedoch und zwingt Charlotte und Cooper dazu, Mason nichts davon zu erzählen. Cooper behandelt derweil gemeinsam mit Addison und Pete das Baby einer drogensüchtigen Frau. In der Zeit geht es zwischen Violet und Scott immer mehr zur Sache.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
>> Hier geht es zur Review
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #5.14 Too Much

Beitrag von Schnupfen »

War nicht schlecht, aber auch nicht gut. Hatte was von Vorbereitung (Erica), Zwischenepisode (AddiSam) und entweder Strecken oder Weichenstellung (Vi/Pete). Und bei Corinne ist auch noch kaum was passiert... Also irgendwie etwas dünn alles. 3 Punkte.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Antworten

Zurück zu „Private Practice-Episodendiskussion“