Eure Meinung zu #5.17 The Letting Go

Moderatoren: ladybird, weckmichmal

Antworten

Wieviele Punkte gibst Du der Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
1
100%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11509
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Eure Meinung zu #5.17 The Letting Go

Beitrag von Schnurpsischolz »

Sam besteht darauf, seine Schwester Corinne aus dem Krankenhaus zu entlassen, damit er sich daheim um sie kümmern kann. Sheldon warnt ihn, dass er sich damit übernehmen könnte. Scott, der zusammengeschlagen wurde, trifft in der Notaufnahmen ein und wird Pete zugewiesen. Amelia ist erfreut darüber, eine Entscheidung zu treffen, die ihr ungeborenes Kind betrifft. Jake wird von seiner Tochter über sein Liebesleben ausgefragt, als dieser seine Tochter am College besucht.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
>> Hier geht es zur Review

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #5.17 The Letting Go

Beitrag von Schnupfen »

Dass man endlich mehr von Jakes Leben sah. Seine treffende Aussage, dass er weiterhin der Neue ist. Addis ehrliche Freude über Amelias Schwangerschaft. Amelias Sorge, dass dies anders hätte kommen können. Ihr Ja zu Ryans Baby als Ja zu ihren Fehlern. Amelias sarkastischer Kommentar über die Gruppenintervention. Sheldons Sorge um sie, wie immer. Anika Noni Roses Schauspiel. Corinnes Verzweiflung. Sams Überforderung, die sich in Aggression äußerte. Violets Statement über die Baustellen ihres Lebens. A.J. Langers Schauspiel. Masons „Ich liebe dich“, als er aus dem Raum ging, als ihr Anfall begann. Coopers ständige Tränen in den Augen. Wie Charlotte immer die richtigen Worte findet und Cooper damit so viel abnimmt. Masons „Ich war stark“ mit anschließendem gemeinsamen Weinen mit Charlotte. Alles top. Da übersehe ich, dass ich keine Ahnung habe, warum Scott erst im Krankenbett landen musste, damit er Violet quasi zu Pete zurückschickt, und gebe 5 Punkte.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Antworten

Zurück zu „Private Practice-Episodendiskussion“