Eure Meinung zu #5.18 It Was Inevitable

Moderatoren: ladybird, weckmichmal

Antworten

Wie viele Punkte gibst Du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
1
100%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #5.18 It Was Inevitable

Beitrag von ladybird »

Nachdem sich Ericas gesundheitlicher Zustand rapide verschlechtert, versuchen Cooper und Charlotte ihr Bestes, um Mason auf das Schlimmste vorzubereiten. Violet und Pete, die nun beide Single sind, stellen fest, dass sie immer noch Gefühle füreinander haben. Addison ermutigt Amelia dazu, sich auf die bevorstehende Schwangerschaft einzulassen, während Sheldon und Jake eine Patientin behandeln, die im Gefängnis sitzt, weil sie ihre zwei Kinder umgebracht hat und nun mit einem dritten Kind schwanger ist.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
Bild
If you work hard, good things will happen.

fernsehmaus

Re: Eure Meinung zu #5.18 It Was Inevitable

Beitrag von fernsehmaus »

Tolle Folge! PP hält sich weiterhin auf hohem Niveau und die Taschentücher waren mal wieder mit dabei. Erica stirbt und Charlotte fährt dabei zur Höchstform auf - sie ist für Cooper, Mason und Erica da (besonders in der Szene mit Pete kommt deutlich zum Ausdruck, wie sehr sie diese Familie ins Herz geschlossen hat).
Addison ist nun vollends im Gefühlschaos. Küsst Jake. Küsst Pete. Adoptiert einen kleinen Jungen. - Mal sehen wohin das führt (hoffentlich nicht wieder zurück zu Sam!).
Amelia und Sheldon als Nebenhandlung -gefällt. Sheldon hat eine Ex-Frau?!?

Folge gefiel, drückte schön auf die Tränendrüse - das Finale kann kommen! :up:

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #5.18 It Was Inevitable

Beitrag von Schnupfen »

So wie Sam ne Schwester, Jake ne Tochter und Coop n Sohn bekam, bekommt Sheldon nun ne Ex-Frau. Hier kann ich sagen: Ja, cool, denn das wird endlich ne eigene Story für ihn bringen!

Und Pete erfährt, dass Vi wieder solo ist und geht ran. Zum Glück sagt Vi das Richtige und nun gibt’s ne Therapie. Findsch gut.

Sam erfährt, dass Addi ihren Kinderwunsch (mal wieder) aufgegeben hat und geht ran. Ohne Erfolg, denn Addi hat nun n Kind. Hui. Endlich n Häkchen hinter der fünf Jahre langen Story.

Amelia gewöhnt sich an den Kindergedanken – gut so.

Beste SL war aber wieder die um Erica. In jeder Szene hatte ich Pipi in die Augen. Und wie toll war denn Charlottes „Unser Sohn“?

4 Punkte.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Antworten

Zurück zu „Private Practice-Episodendiskussion“