Eure Meinung zu #5.21 Drifting Back

Moderatoren: ladybird, weckmichmal

Antworten

Wie viele Punkte gibst Du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
1
100%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #5.21 Drifting Back

Beitrag von ladybird »

Als der Lebensgefährte und der Vater eines Patienten nicht der gleichen Meinung über die Behandlung sind, trifft Pete eine Entscheidung, die Auswirkungen auf ihn und alle anderen hat. Jake steht Amelia mit seiner Erfahrung zur Seite, als er vermutet, dass sie versucht ist, wieder zu Drogen zu greifen. Sheldon und Violet behandeln eine Familie, die sich Sorgen um die neue sexuelle Vorliebe des Vaters macht und Baby Henry bringt Sam und Addison immer näher, die Schwierigkeiten damit haben, ihre Beziehung zu definieren.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #5.21 Drifting Back

Beitrag von Schnupfen »

Jep, wie Alex in der Review schrieb, war der eine FdW Fehl am Platz, zu "groß" für so ne Folge. Der Rest - der andere FdW, die verzweifelte Amelia, Addis Frage an Sam, Petes Tat und Charlottes Polizeirufen - gefiel mir wie im Grunde die ganze Season 5 - also ein Danke an Alex, dass du mir geraten hast, PP doch noch nicht abzusetzen. Season 5 war die in sich stimmigste Season und die, wo mich am wenigsten gestört hat. Scheint, die Serie hat sich endlich gefunden...
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Antworten

Zurück zu „Private Practice-Episodendiskussion“