Eure Meinung zu #6.10 Georgia On My Mind

Moderatoren: ladybird, weckmichmal

Antworten

Wie viele Punkte gibst du der Folge?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
1
100%
5 Punkte
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Eure Meinung zu #6.10 Georgia On My Mind

Beitrag von ladybird »

Charlotte wurde zu Bettruhe verdonnert, sodass sie das St. Ambrose von dort aus leiten muss. Damit treibt sie die anderen Ärzte langsam in den Wahnsinn. Mason, der Angst hat, dass Charlotte nie wieder aus dem Krankenhaus entlassen wird, lebt seine Gefühle in der Schule aus.

>> Hier geht es zur Episodenbeschreibung
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Eure Meinung zu #6.10 Georgia On My Mind

Beitrag von Schnupfen »

4,5 Punkte für eine Folge, die Charlotte at her best zeigte - frech, böse, aggressiv, verletzlich, verzweifelt, so unperfekt und so stark. Sehr schön. CC wurde auch ganz typisch gezeigt. Und dann war da auch noch Stephanie, die ich ja nach den paar FOlgen mehr mag als Sam, Jake, Dell und PEte zusammen. Gut geschrieben, liebe Autoren, irgendwie fast zu gut! Aber, logo, wir wollen ja jetzt am Ende der Serie auch sehen, wie alle happy werden und ganz toll, stark und zufrieden sind.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Antworten

Zurück zu „Private Practice-Episodendiskussion“