Eure Meinung zu #10.10 The Hunter Games

Moderatoren: philomina, Pretyn

Antworten
Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Eure Meinung zu #10.10 The Hunter Games

Beitrag von Rightniceboy »

Nach dem Massaker auf der Ranch verdoppeln die Brüder und Castiel ihre Anstrengungen um ein Mittel gegen das Kains-Mal zu finden. Doch finden sie nichts in ihren Büchern, dass ihnen helfen könnte. Verzweifelt schlägt Castiel etwas vor, dass Sam für den bescheuertsten Plan aller Zeiten hält. In der Zwischenzeit intrigiert Rowena weiter gegen Crowley und Castiel versucht seine Beziehung zu Claire zu kitten, die ihrerseits einen Plan schmiedet, um sich an Dean zu rächen, der ihren Freund Randy getötet hat.

>>Zur ausführlichen Episodenbeschreibung

Whatsername
Beiträge: 107
Registriert: 20.09.2011, 20:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Norddeutschland

Re: Eure Meinung zu #10.10 The Hunter Games

Beitrag von Whatsername »

Ich habe die Folge am Mittwochabend gesehen und kann mich, wenn ich ehrlich bin, nicht mehr daran erinnern, was genau passiert ist. Gut, ich war auch sehr müde, aber das ist kein gutes Zeichen, vor allem, wenn es die erste Folge nach der Pause ist. :ohwell:

Ich hoffe, dass wir Claire nun erstmal nicht mehr zu Gesicht bekommen, die mag ich einfach nicht und finde dementsprechend die Szenen mit ihr nur nervig.

Rowena ist mir zu überspitzt dargestellt.
Dafür gab es mal wieder Szenen mit Crowley auf dem Thron. Solche Szenen gefallen mir immer. 8-)

Benutzeravatar
jesaku
Teammitglied
Beiträge: 1775
Registriert: 14.04.2006, 21:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne, NRW

Re: Eure Meinung zu #10.10 The Hunter Games

Beitrag von jesaku »

die folge setzt natlos an 10x9 an was den langweiligkeitsfaktor angeht. mehr brauch man da nicht zu sagen
Bild

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Eure Meinung zu #10.10 The Hunter Games

Beitrag von Rightniceboy »

Tja, was man so der Folge jetzt sagen?

Die Mutter von Crowley manipuliert ihren Sohn ganz schön, aber zu welchen Zweck? Das hab ich noch nicht ganz heraus gefunden, aber das wird mit Sicherheit noch im laufe der Staffel auf gelöst. Ich glaub so langsam das sie die Führung der Hölle übernehmene will wie zuletzt Abbadon. Aber ich schätze Crowley kommt noch dahinter was die Mutter da vor hat. Sonst ist er nicht Crowley wir wissen nämlich alle das es genau Crowleys Fachbereich ist wenn es um Manipulationen und Intrigen geht da ist er ganz groß.

Das man Metraton aus dem Knast geholt war im Grundegenommen 'Zwecklos jetzt stehen die Brüder wieder mit leeren Händen da. Die Lösung haben sie nicht, so wenig wie die Klinge. Also war der ganze Aufwand für die Katz.

Zum Glück haben sie endlich das Thema Claire abgeschlossen, dass Mädchen hat mit ihrer Art nur noch rum genervt. Gott sei dank ist die weg! :roll:


Ich erwarte so langsam eine Steigerung was die Unterhaltsamkeit an geht. Diese langweiligen Folgen dürfen sich nicht fortsetzen.

2 Punkte.

Benutzeravatar
jesaku
Teammitglied
Beiträge: 1775
Registriert: 14.04.2006, 21:33
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne, NRW

Re: Eure Meinung zu #10.10 The Hunter Games

Beitrag von jesaku »

Zum Glück haben sie endlich das Thema Claire abgeschlossen, dass Mädchen hat mit ihrer Art nur noch rum genervt. Gott sei dank ist die weg!
Spoiler
freu dich nicht zu früh, die kommt noch mal in s10 und soll wohl auch als Gaststar irgendwann in s11 auftauchen
Bild

Benutzeravatar
HaleFan
Beiträge: 62
Registriert: 01.11.2014, 12:39
Geschlecht: weiblich

Re: Eure Meinung zu #10.10 The Hunter Games

Beitrag von HaleFan »

Ja grad dreht sich das ganze ein bisschen im Krieis.

Cain!Dean durfte ein bisschen mit Metatron spielen ;) gefällt mir :D

Rowena find ich auch nervig! so durchgehend intrigante Leute nerven mich immer!

Antworten

Zurück zu „Supernatural-Episodendiskussion“