Serien-Empfehlungen

Das Board für alle anderen Serien und was sonst noch dem TV-Programm zugeordnet werden kann.

Moderatoren: Schnurpsischolz, Lavendelblüte

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 46347
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Catherine » 20.08.2014, 14:02

Hast du schon einen Blick in unser Serienlexikon geworfen? Da haben wir ja zu einigen Serien auch Reviews im Angebot. Speziell bei "Once Upon a Time in Wonderland" und "Defiance" kannst du ja an den Bewertungen erkennen, ob es sich generell lohnt, einen Blick in die Serie zu werfen, oder nicht:
http://www.myfanbase.de/defiance/episodenreviews/
http://www.myfanbase.de/once-upon-a-tim ... enreviews/

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23356
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von philomina » 20.08.2014, 14:10

Ally hat geschrieben:Devious Maids
Tomorrow People (hat die Serie ein offenes Ende?)
Kann ich beides empfehlen. "Devious Maids" hat tolle erfrischende Frauenfiguren, es gibt Sprüche, bei denen einem die Kinnlade runterfällt, und es ist einfach amüsant für nebenher oder abends zum Entspannen. "The Tomorrow People" ist was Mitfiebern. Da man jetzt weiß, dass es eh abgesetzt wurde, braucht man auf die SciFi-Details vielleicht nicht so unbedingt zu achten und kann einfach die Interaktion der Figuren und die Entwicklung der Beziehungen genießen. Und ja, Ende ist leider relativ offen, aber nicht so, dass ich mich zu sehr geärgert hätte.
Bild
Versailles

Benutzeravatar
Callyshee
Teammitglied
Beiträge: 4647
Registriert: 07.10.2012, 22:37
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Callyshee » 20.08.2014, 17:59

Ally hat geschrieben:Huhu sagt mal wie findet ihr folgende Serien? Lohn es sich die anzuschauen?

Once upon a Time in Wonderland (hat die Serie ein offenes Ende?)
Also die Storyline an sich ist abgeschlossen, obwohl es natürlich schon ein paar Handlungsstränge gab, die noch hätten weitergeführt werden können. In unserer Abschiedskolumne haben wir uns auch ein wenig mit den offenen Fragen beschäftigt. :)
"Mach das Licht aus, mir ist kalt."

Benutzeravatar
Ally
Beiträge: 370
Registriert: 12.10.2000, 17:46
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Ally » 21.08.2014, 15:00

Super danke euch allen. Ich gucke mir einfach alle mal an :D ;)
VD: "He is your first Love i intend to be your last" Klaus zu Caroline

Socrei
Beiträge: 1
Registriert: 18.08.2015, 19:46

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Socrei » 18.08.2015, 23:22

Könnte auch Empfehlungen gebrauchen da ich mit Löst jetzt fast durch bin.
Also Serien die ich bisher gesehen habe und super fand sind: devious maids, lost, Walking dead, stargate komplett, Andromeda, Gilmore Girls, swiched at Birth, Prison breake, the tribe, hab bestimmt noch was vergessen^^

Heroes z.b. Fand ich nicht so berauschend und Vampir Serien sind auch nicht so mein fall

leery
Teammitglied
Beiträge: 225
Registriert: 17.04.2013, 10:27

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von leery » 19.08.2015, 13:05

Socrei hat geschrieben:Könnte auch Empfehlungen gebrauchen da ich mit Löst jetzt fast durch bin.
Also Serien die ich bisher gesehen habe und super fand sind: devious maids, lost, Walking dead, stargate komplett, Andromeda, Gilmore Girls, swiched at Birth, Prison breake, the tribe, hab bestimmt noch was vergessen^^

Heroes z.b. Fand ich nicht so berauschend und Vampir Serien sind auch nicht so mein fall
Hm, das ist ja recht breit gefächert von den Genres. Wenn Stargate und Andromeda Dein Fall waren, dann versuchs doch mal mit Battlestar Galactica.

Zu Devious Maids passt Desperate Housewives ganz gut. Und ich kann noch Dawsons Creek empfehlen, das passt dann eher zum Genre "Gilmore Girls".

Kleiner Tipp: Wenn Du auf myFanbase auf die Startseiten der einzelnen Serienbereiche klickst, werden Dir häufig auch direkt unter dem Bildkasten ganz oben auch Serien vorgeschlagen, die einem dazu passend gefallen könnten ("Diese Serien könnten Dir auch gefallen").

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6321
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Lin@ » 21.11.2015, 18:57

Bin grad zu faul, einen eigenen Thread zu erstellen.

Hat hier schon zufällig jemand die ersten Folgen von "Occupied" gesehen und sich eine Meinung dazu gebildet?
Bild

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22103
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von manila » 22.11.2015, 20:25

Lin@ hat geschrieben:Bin grad zu faul, einen eigenen Thread zu erstellen.

Hat hier schon zufällig jemand die ersten Folgen von "Occupied" gesehen und sich eine Meinung dazu gebildet?
Noch nicht gesehen und kannte ich bisher gar nicht - klingt super interessant, also schon mal Danke fürs Drauf-aufmerksam-machen! :)
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Esgehtbesser
Beiträge: 52
Registriert: 25.05.2016, 13:41

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Esgehtbesser » 19.08.2016, 16:01

True Detective
Mr. Robot
Orange is the new Black
Fargo
Ophan Black
The 100
Fear the walking Dead
Under the Dome
Stranger Things

Benutzeravatar
Hedi
Beiträge: 10
Registriert: 24.11.2016, 08:47

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Hedi » 13.12.2016, 16:07

Kennt jemand zufüllig die schwedische Produktion "Real Humans"? Sie ist schon etwas älter, aber es gibt jetzt einen Spin Off (britisch-amerikanisch) und nennt sich "Humans". Die Handlung ist dieselbe. Ich habe damals Real Humans auf Arte geschaut und war total begeistert.
Kurze Inhaltsangabe: es geht darum, dass immer mehr real wirkende Roboter im Haushalt eingesetzt werden. Doch manche haben einen "Systemfehler" und fangen an wie echte Menschen zu fühlen.

klingt erstmal simpel und nicht unbedingt neu, aber ich bin eigentlich kein großer Fan von Roboter-Geschichten, doch die hat mich echt gepackt!
Es gibt zwei Wörter im Leben, die dir viele Türen im Leben öffnen werden: ziehen und drücken.

Lea93
Beiträge: 30
Registriert: 13.02.2012, 15:50

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Lea93 » 04.01.2017, 13:29

Suits - die Serie ist super!
Mfg Lea1993

HelenaR
Beiträge: 10
Registriert: 06.01.2017, 16:09
Geschlecht: weiblich

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von HelenaR » 09.01.2017, 12:46

Whooomaster hat geschrieben:
Schlodz hat geschrieben:Ganz klar: Seinfeld.

Schau ich gerade selbst aktuell und jetzt (aktuell Staffel 3) gefällt es mir schon beinahe besser als Friends, was bisher mein non-plus-ultra an purer Sitcom war.
Ich würde auch mal zu Seinfeld raten, sie wird bis heute noch als erfolgreichste Sitcom aller Zeiten beschrieben, eine weitere zwar sehr alte und ungewöhnliche Serie war "Golden Girls", Estelle Getty war da richtig klasse.
Golden Grils ist auch eine meiner Lieblingsserien. Hat so einen angenehm gemütlichen "Alles-wird-gut-Flair". Total toll die alten Damen :)
Ich liebe, ich lache, ich weine.

Nightvision
Beiträge: 2
Registriert: 21.04.2017, 14:37

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Nightvision » 21.04.2017, 14:58

Hallo liebe Community,

ich hoffe ich bin richtig hier wenn ich mich mit meiner Frage diesem Artikel anschließe.

Es geht um folgendes:
Ich und meine Frau sind schon sehr lange dem Serienwahn verfallen und das wirklich Querbeet durch so ziemlich alle Genre´s.
Wir sind natürlich immer auf der Suche nach guten Serien,und mir ist bewusst das dies immer Geschmackssache ist.
Dennoch bin ich für Ideen immer offen,und würde mich über Vorschläge sehr freuen.
Alle Serien die wir gut finden,bzw geguckt haben würde natürlich nichts bringen,daher werde ich mal nur aufzählen was wir zuletzt geguckt haben.
Ich suche im Bestenfall Serien die fortlaufend sind und sehr spannend wo man eigentlich immer weiterschauen möchte.Mit Walking Dead und GoT kann ich mich nicht anfreunden.
Die letzten Serien nach unserem Geschmack waren:
-Hostages
-Secret and lies
-Harpers Island
-Scream
-Pretty Little Liars
-The Following
-The BLacklist
-The 100
-Vampire Diaries
-Blindspot
-Prison Break
-Revenge
Gerade Revenge und Prison Break waren der Hammer,sollte jeder Serien Liebhaber kennen ;-)
Aber wie gesagt es gibt soviele gute Serien.

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 46347
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Catherine » 21.04.2017, 15:13

Seit ich Netflix habe, habe ich mich vor allem durch das Angebot dort gearbeitet... ;) Ich wurde zuletzt von "Stranger Things" angefixt, was glaube ich gut zu "Harper's Island" und "Scream" passt, weil's auch ein bisschen Gruselfaktor hat. Dann fand ich "Tote Mädchen lügen nicht" wahnsinnig gut, wie man hier nachlesen kann. "Orange is the New Black" ist spannend, witzig, skurril und auch emotional. Wenn "Revenge" gefallen hat, ist vielleicht auch "Desperate Housewives" etwas für euch. Zu "Vampire Diaries" passt natürlich auch das Spin-Off "The Originals". Oder man geht in dem Genre zu älteren Serien wie "Buffy", "Angel" oder "Charmed". Vielleicht wäre da auch "Teen Wolf" passend.

Nightvision
Beiträge: 2
Registriert: 21.04.2017, 14:37

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Nightvision » 21.04.2017, 16:35

Netflix besitze ich auch,und somit war "Stranger Things" auch schon in meinem Beutefang.
Die konnte man sich auch angucken,war ok.
Tote Mädchen lügen nicht,kenne ich nicht muss ich mal gucken was das ist.
Das könnte ich mir gut vorstellen.
Hatte davon was gelesen/gehört aber unter 13 Gründe
oder so ähnlich....
"Desperate Housewives" hat mich immer abgeschreckt,weil ich dachte es wäre eher eine Frauenserie,zumindest wurde das öfter erwähnt.
Worum geht es da und womit kann man es vergleichen?
"Orange is the New Black" hatte ich mal angefangen ,fand es aber dann doch sehr vulgär...
"Teen Wolf" hatten wir auch durch,kam aber nicht an VD ran ,bei weitem nicht.
"The Originals" steht auf der Liste für die Zukunft,und sicher eine Alternative mal.
Die alten Serien,kennen wir im großen ganzen ,wobei Charmed davon am besten war.

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 46347
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Catherine » 21.04.2017, 17:01

Nightvision hat geschrieben:
21.04.2017, 16:35
Tote Mädchen lügen nicht,kenne ich nicht muss ich mal gucken was das ist.
Das könnte ich mir gut vorstellen.
Hatte davon was gelesen/gehört aber unter 13 Gründe
oder so ähnlich....
Ja, der englische Titel lautet "13 Reasons Why". :)
"Desperate Housewives" hat mich immer abgeschreckt,weil ich dachte es wäre eher eine Frauenserie,zumindest wurde das öfter erwähnt.
Worum geht es da und womit kann man es vergleichen?
Das ist immer Ansichtssache. Ich hätte "Revenge" jetzt beispielsweise auch eher als Frauenserie tituliert, aber wenn's dir gefallen hat, ist ja egal, was man sagt. Worum es geht, kannst du z. B. in unseren http://www.myfanbase.de/desperate-housewives/basics/ lesen. Darin geht's halt auch um Intrigen innerhalb einer Nachbarschaft.

Benutzeravatar
AngelEyes
Teammitglied
Beiträge: 5148
Registriert: 10.05.2011, 21:43
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Erfurt

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von AngelEyes » 02.10.2017, 11:09

Ich hab schon viel Gutes über "Veep" gehört und man nun doch neugierig geworden. Kann mir jemand ganz kurz sagen, was so toll an der Serie ist? :)
Bild
Taten sagen mehr als Worte...

JugheadJones
Beiträge: 16
Registriert: 05.10.2017, 12:17

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von JugheadJones » 10.10.2017, 09:19

Riverdale - eine sehr gute Serie :up:
Gibt zwar erst nur eine Staffel mit 13 Folgen aber ab morgen fängt es wieder an freu mich schon juhuu
Man könnte sagen Riverdale ist eine Mischung aus Pretty Little Liars und OC - also sehr sehr viel Drama und ein tick mysteriöse Tätersuche ;)

WolfgangBorchert
Beiträge: 10
Registriert: 09.11.2017, 05:54
Geschlecht: männlich

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von WolfgangBorchert » 09.11.2017, 17:37

Schaut jemand hier "Game Of Thrones" zu?

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 46347
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Catherine » 09.11.2017, 17:47

WolfgangBorchert hat geschrieben:
09.11.2017, 17:37
Schaut jemand hier "Game Of Thrones" zu?
HIer kannst du dich mit anderen "Game of Thrones"-Fans unterhalten: viewforum.php?f=378

Antworten

Zurück zu „Weitere Serien und TV-Programme“