Serien-Empfehlungen

Das Board für alle anderen Serien und was sonst noch dem TV-Programm zugeordnet werden kann.

Moderatoren: Schnurpsischolz, Lavendelblüte

Antworten
TheHills Watcher

Serien-Empfehlungen

Beitrag von TheHills Watcher »

Ihr habt einen bestimmten Seriengeschmack und sucht eine Serie, die dazu passt? Oder ihr möchtet einfach neue Serien kennenlernen? Hier könnt ihr nach Tipps fragen.
---------------------------------------------------

Kann mir jemand gute Sitcoms empfehlen aus den 90ern bis naja sagen wir 2007 (weil von 2007 bis heute habe ich ALLE SITCOMS gesehen)

und aus den 90ern kenne ich nicht mehr so viele außer Friends,Ein Single kommt immer allein,Veronica, ellen,susan,alle lieben raymond,king of queens (Start war 1998 ^^), die wildn 70er, chaos city. news radio, prinz von bel-air,hör ma wer da klopft und die nanny

vielleicht kann mir wer ein paar gute sitcoms empfehlen die in meiner liste fehlen und die ich unbedingt mal gesehen haben muss also von 1991 - 2007
Zuletzt geändert von philomina am 18.07.2010, 11:44, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Titel angepasst!

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Re: Brauche Serien-Empfehlungen

Beitrag von Hörnäy »

TheHills Watcher hat geschrieben:Kann mir jemand gute Sitcoms empfehlen aus den 90ern bis naja sagen wir 2007 (weil von 2007 bis heute habe ich ALLE SITCOMS gesehen)
Was meinst du damit? Alle, die in dem Zeitbereich angelaufen sind oder alle, die in dem Zeitraum überhaupt gelaufen sind? Das würde also auch Serien umfassen, die z. B. von 2003 bis heute laufen etc. Und was meinst du mit Sitcoms? Willst du da klassische Sitcoms sehen oder auch sowas wie "Scrubs", ohne Laugh Track und nicht immer nur auf den Witz aus? Geht auch was Anspruchsvolles, also quasi dann alle halbstündigen Comedys?

Und dürfen es nur die 90er sein? Könnte z. B. auch "Unser lautes Heim" (Growing Pains) empfehlen. Habe ich letztes Jahr mal komplett durchgesehen und hat mir erstaunlich gut gefallen für so eine alte Sitcom. Hat aber natürlich auch die üblichen Macken, aber für seine Zeit war es sehr mutig und innovativ.

Ansonsten kann ich dir bestimmt noch ein paar Empfehlungen geben, habe nämlich in den letzten Jahren viele halbstündige Comedys gesehen, darunter auch einige ältere. Wenn du mir die Fragen beantwortest, stöbere ich nochmal in meinem Gedächtnis.

whw

Re: Brauche Serien-Empfehlungen

Beitrag von whw »

Hast du auch ALLE englischen Sitcoms gesehen? Sonst könnte ich dir The IT Crowd und How Not to Live Your Life empfehlen.
Frasier ist auch ziemlich gut, und wenn es noch ein bischen älter sein darf Cheers als Hauptserie dazu.

TheHills Watcher

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von TheHills Watcher »

Also im Zeitraum von 1991 - 2007 die in dem Zeitraum gestartet sind. Und nein es dürfen nicht nur die 90er sein.
Zum Beispiel habe ich gestern Entourage begonnen und mochte es gar nicht. Der Maincharacter Vincent ist mir so unsymphatisch und ich kann den nicht ausstehen und mag den nicht und werde mit dem nicht warm. Das darf nicht sein das man den Maincharacter nicht mag. Sein Kumpel E ist schon lustig,aber wegen dem guck ich mir die Serie nicht weiter an

@ hörnäy: Also ich steh total gern auf Lacher und einfach mal abschalten und mir nur irgendwas reinziehen, aber hauptächlich steh ich total gerne auf Handlungsstänge(Storylines) die sich über mehrere folgen ziehen, sowie bei der Erfolgssitcom Friends,Scrubs oder How i met your mother.

@ whw: Also was meinst du mit englische ? Also sowelche die in england laufen (wie My Family ? <3 ^^) oder Amerika oder halt English Sprachige ?

Benutzeravatar
emil
Teammitglied
Beiträge: 17088
Registriert: 19.10.2002, 18:12
Geschlecht: männlich
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von emil »

also ich fand ja Will & Grace großartig! Dharma & Greg habe ich auch gemocht.
I think my cat's been reading my diary.

whw

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von whw »

Ich hätte wohl doch lieber "britische Serien" schreiben sollen ;)
IT Crowd und How Not to Live Your Life sind beide aus England.

TheHills Watcher

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von TheHills Watcher »

Also mit Will & Grace kann ich gar nichts anfangen. (Hab mir heute folge 1 und 2 angeguckt ) und Dharma und Greg kenn ich noch von Comedy Central und fand das irgendwie unlustig mit der Hippie Familie

Danke für die Empfehlungen erstmal und werde jetzt erstmal in The IT Crowd reinschaun und danach mal How Not to Live Your Life angucken. Normal gefallen mir Britische Sachen.

Schlodz

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Schlodz »

Ganz klar: Seinfeld.

Schau ich gerade selbst aktuell und jetzt (aktuell Staffel 3) gefällt es mir schon beinahe besser als Friends, was bisher mein non-plus-ultra an purer Sitcom war.

Whooomaster

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Whooomaster »

Schlodz hat geschrieben:Ganz klar: Seinfeld.

Schau ich gerade selbst aktuell und jetzt (aktuell Staffel 3) gefällt es mir schon beinahe besser als Friends, was bisher mein non-plus-ultra an purer Sitcom war.
Ich würde auch mal zu Seinfeld raten, sie wird bis heute noch als erfolgreichste Sitcom aller Zeiten beschrieben, eine weitere zwar sehr alte und ungewöhnliche Serie war "Golden Girls", Estelle Getty war da richtig klasse.

junkie

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von junkie »

Ich suche gute Cliffhanger Serien. Ich liebe Cliffhanger und wäre froh, eine neue Serie zu finden, die einen richtigen Schock am Ende einer Folge bietet.

Cliffhanger Serien, die ich bisher kenne:
The Vampire Diaries, Alias, Lost, Buffy, Angel, The O.C., One Tree Hill

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52566
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Catherine »

"Chuck" bietet ein paar solcher Cliffhanger. "Prison Break" war auf jeden Fall auch so ein Fall, allerdings kenne ich davon nur die ersten beiden Staffeln. Mehr fallen mir gerade spontan nicht ein.

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41869
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Annika »

"Breaking Bad" kann ich da nur wärmstens empfehlen :)

"Veronica Mars" arbeitet zwar auch sehr viel mit "Fällen der Woche", allerdings kann ich mir vorstellen, dass sie dir dennoch gut gefallen könnte, da es eine sehr interessante übergeordnete Handlung gibt, die in quasi jeder Episode aufgegriffen wird.

Da du Vampir-Geschichten scheinbar nicht abgeneigt bist, kannst du auch mal sehen, ob "True Blood" was für dich ist. Da endet nahezu jede Episode mit einem ordentlichen Cliffhanger. Aber nur, damit du keine falschen Erwartungen hast - "True Blood" unterscheidet sich extrem von "Vampire Diaries", ist 'erwachsener' und geht komplett anders an die Thematik dran.

junkie

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von junkie »

Annika hat geschrieben:"Breaking Bad" kann ich da nur wärmstens empfehlen :)

"Veronica Mars" arbeitet zwar auch sehr viel mit "Fällen der Woche", allerdings kann ich mir vorstellen, dass sie dir dennoch gut gefallen könnte, da es eine sehr interessante übergeordnete Handlung gibt, die in quasi jeder Episode aufgegriffen wird.

Da du Vampir-Geschichten scheinbar nicht abgeneigt bist, kannst du auch mal sehen, ob "True Blood" was für dich ist. Da endet nahezu jede Episode mit einem ordentlichen Cliffhanger. Aber nur, damit du keine falschen Erwartungen hast - "True Blood" unterscheidet sich extrem von "Vampire Diaries", ist 'erwachsener' und geht komplett anders an die Thematik dran.
Von Breaking Bad hab ich noch gar nichts gehört, muss mal schauen worum es da geht.

Veronica Mars habe ich die erste Folge im TV gesehen, hat mir aber nicht sonderlich gefallen. Laut Joss Whedon soll es allerdings genial sein.

Achja True Blood habe ich vergessen, bin nämlich gerade dabei die erste Staffel zu schauen.

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Lin@ »

junkie hat geschrieben:Von Breaking Bad hab ich noch gar nichts gehört, muss mal schauen worum es da geht.
Betonung liegt da eindeutig auf "muss". ;)
Hier kannst du dich schlau machen.

Ansonsten fällt mir neben dem bereits erwähnten "Chuck" eigentlich bloß noch "Damages" ein. Sind da zwar etwas andere Cliffhanger, weil's meistens nicht darum geht, was als nächstes geschieht, sondern darum, was davor passiert ist, das macht das Ganze aber nicht weniger spannend.
Bild

TheHills Watcher

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von TheHills Watcher »

Kann mir jemand ein paar Prime-Time Soaps empfehlen

So was im Stil von Dallas,Denver-clan,melrose place,knots landing

Marissa_Atwood

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Marissa_Atwood »

Ich wollte euch die Serie "Pretty Little Liars" empfehlen. :) Ich gucke diese gerade bzw. warte gerade darauf,dass die Winterpause zuende geht.
Ich schätze,dass die besonders denen gefällt,die Desperate Housewives,Gossip Girl,OC California oder andere Teen Drama Serien mögen.

Story:
Alison, Aria, Hanna, Emily und Spencer sind beste Freundinnen und bilden eine bekannte Gruppe auf der Rosewood High School. Auf einer Pyjama-Party verschwindet auf einmal die "Bienenkönigin" Alison und hinterlässt ihre Gruppe ohne einen Anhaltspunkt. Nach einem Jahr wird ihre Leiche gefunden. Aus einem Vermisstenfall wird ein Mordfall. Die Mädchen bekommen belästigende Kurzmitteilungen von einer unbekannten Person namens "A". Jede Nachricht beinhaltet ein Geheimnis der Mädchen das nur Alison wissen kann, also nehmen sie an, das die Mitteilungen von Alison stammen. Bis sie mitbekommen, das Alisons lebloser Körper gefunden wurde. Die Mädchen haben jetzt die Aufgabe herauszufinden wer "A" ist und wie diese Person ihre Geheimnisse herausfinden konnte.
Quelle: Wikipedia

Benutzeravatar
nina
Teammitglied
Beiträge: 10830
Registriert: 21.04.2001, 19:08
Geschlecht: weiblich

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von nina »

So, ich brauch mal Nachschub und den ultimativen Serientipp von euch. So Richtung Drama, Mysterie oder Liebe. Meine absoluten Lieblingsserien sind Veronica Mars, Buffy und Lost. Ich schau aber auch von OTH über Alias und Everwood alles mögliche.
Bedingung is eigentlich nur das die Serie in deutsch auf DVD zu haben ist. Am liebsten wäre mir auch noch, wenn sie schon abgedreht ist...ich hasse es nämlich auf die nächste staffel zu warten. :schaem:

Und...irgendwelche Tipps??? :)
Bild

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von Lin@ »

"Six Feet Under" schon gesehen? Für mich die beste Drama-Serie überhaupt.
Bild

Benutzeravatar
nina
Teammitglied
Beiträge: 10830
Registriert: 21.04.2001, 19:08
Geschlecht: weiblich

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von nina »

Ja, allerdings nur die ersten..hmm...5-8 Folgen und die konnten mich nicht wirklich fesseln :down:
Bild

junkie

Re: Serien-Empfehlungen

Beitrag von junkie »

Vampire Diaries, da ist wirklich alles dabei. Leider ist bis jetzt nur die Hälfte von Season 1 auf deutsch erhältlich.

Und da du ja Buffy magst, Angel, aber ich denke, das kennst du vermutlich auch schon.

Antworten

Zurück zu „Weitere Serien und TV-Programme“