Californication-News

Unterhaltet euch mit anderen Fans über den zynischen Autor Hank Moody und sein turbulentes Leben.

Moderator: ladybird

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41869
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Californication-News

Beitrag von Annika »

Ihr habt interessante News zur Serie oder zu den Darstellern gefunden? Teilt sie (bitte immer mit Quelle) den anderen mit...

JustinFected

Re: Californication-News

Beitrag von JustinFected »

Lucky Louie: Hauptdarsteller mit neuem Projekt

(bmk) Nur kurz lief „Lucky Louie“ auf dem amerikanischen Bezahlsender HBO. Jetzt haben die beiden Hauptdarsteller - Louis C.K. und Pamela Adlon - beim Network CBS für eine neue Sitcom angeheuert.

mehr...

Quelle: serienjunkies.de

Freut mich sehr. Ich habe "Lucky Louie" eigentlich sehr gern geguckt. Und da Pamela Adlon in "Californication" bisher ziemlich unterfordert war, bin ich froh, dass sie wieder mehr Platz zur Entfaltung bekommt.


Benutzeravatar
Maret
Beiträge: 13434
Registriert: 11.11.2004, 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Californication-News

Beitrag von Maret »

Ich habe heute zum ersten Mal einen kurzen Werbetrailer für "Californication" auf RTL2 gesehen. Ich weiß nicht, ob es davon schon häufiger welche gab, da ich diesen Sender eher selten sehe. Ein konkretes Datum wurde noch nicht genannt, nur "ab Herbst", aber wenns schon beworben wird, hat RTL2 schon feste Pläne. Sehr schön :D.

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41869
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Re: Californication-News

Beitrag von Annika »

Maret hat geschrieben:Ich habe heute zum ersten Mal einen kurzen Werbetrailer für "Californication" auf RTL2 gesehen.
Hab ich auch gerade gesehen... Kenne die Serie ja noch gar nicht (obwohl ich mir schon so oft vorgenommen habe rein zu gucken), aber der Trailer macht auf jeden Fall schon mal Lust auf mehr.

Auch strategisch ganz gut gemacht, dass die Serie kommt, nachdem der neue Akte X-Film gelaufen ist, da so sicherlich noch einige Leute "Lust" auf David Duchovny bekommen. Hoffentlich werden sie vor dem Film im Kino auch noch Werbung machen :)

Evangelion

Re: Californication-News

Beitrag von Evangelion »

Annika hat geschrieben:Auch strategisch ganz gut gemacht, dass die Serie kommt, nachdem der neue Akte X-Film gelaufen ist, da so sicherlich noch einige Leute "Lust" auf David Duchovny bekommen. Hoffentlich werden sie vor dem Film im Kino auch noch Werbung machen :)
Obwohl Mulder aus Akte X nicht vergleichbar ist mit Hank Moody aus Californication. :D

Niko

Re: Californication-News

Beitrag von Niko »

Californication ab 10. Juli bei SF2

Also an alle, die SF2 empfangen können: reinschauen - es lohnt sich.

mcsexymcdreamyfan

Re: Californication-News

Beitrag von mcsexymcdreamyfan »

Maret hat geschrieben:Ich habe heute zum ersten Mal einen kurzen Werbetrailer für "Californication" auf RTL2 gesehen. Ich weiß nicht, ob es davon schon häufiger welche gab, da ich diesen Sender eher selten sehe. Ein konkretes Datum wurde noch nicht genannt, nur "ab Herbst", aber wenns schon beworben wird, hat RTL2 schon feste Pläne. Sehr schön :D.
Ich find die Tariler gut. :up:
Sehr amüsant. :D :D :D

Mit seiner Rolle bei Californication, die sehr verschieden von der bei Akte X ist, zeigt David Duchovny was für ein guter und facettenreicher Schauspieler er ist. :up:

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Californication-News

Beitrag von Rightniceboy »

mcsexymcdreamyfan hat geschrieben:
Maret hat geschrieben:Ich habe heute zum ersten Mal einen kurzen Werbetrailer für "Californication" auf RTL2 gesehen. Ich weiß nicht, ob es davon schon häufiger welche gab, da ich diesen Sender eher selten sehe. Ein konkretes Datum wurde noch nicht genannt, nur "ab Herbst", aber wenns schon beworben wird, hat RTL2 schon feste Pläne. Sehr schön :D.
Ich find die Tariler gut. :up:
Sehr amüsant. :D :D :D

Mit seiner Rolle bei Californication, die sehr verschieden von der bei Akte X ist, zeigt David Duchovny was für ein guter und facettenreicher Schauspieler er ist. :up:
Ich hab die Ausschnitte auch auf RTL 2 auch gesehen, und muss euch zustimmen. Die Serie ist echt das Ansehen wert. Was er auch für Sprüche los lässt die sind ja immer nur unter der Gürtellinie. Aber das ist nicht so schlimm, wenn man weiß wie man es sagt. Und wenn er so einen Spruch ab lässt, dann hört sich das immer witzig an. ^_^

Hier sind ein paar Clips aus der Serie

Clip 1

Clip 2

Clip 3

Clip 4

Clip 5

Die ersten 3 kannte ich persönlich noch nicht. ;)

Benutzeravatar
Maret
Beiträge: 13434
Registriert: 11.11.2004, 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Californication-News

Beitrag von Maret »

myFanbase hat geschrieben:David Duchovny in Reha

Der durch "Akte X" berühmt gewordene David Duchovny spielt in seiner neuen Serie "Californication" nicht nur den sexsüchtigen Autor Hank Moody, sondern scheint im richtigen Leben ein ähnliches Problem zu haben.

Wie bekannt wurde, hat sich Duchovny freiwillig in Reha begeben, um sich gegen Sexsucht behandeln zu lassen. Der Schauspieler bittet die Presse um Respekt und Privatsphäre, um seine Frau Tea Leoni und seine beiden Kinder, neun und sechs Jahre alt, zu schützen.

Die erste Staffel von "Californication" startet am 29. September auf RTL II, in den USA beginnt ein Tag früher die Ausstrahlung der zweiten Staffel.

Quelle: TV Guide
Okay, ich gebe zu, dass sich in mir auch der Gedanke eingeschlichen hat, dass dies ein PR-Gag sein könnte, um die neue Staffel von "Californication" zu promoten, allerdings fällt es mir schwer zu glauben, dass Duchovny dies seiner Frau und seinen Kids zumuten würde, wenns nur Fake wäre.

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Californication-News

Beitrag von ladybird »

Das ist 100%ig kein Fake. David hat es nicht nötig, solche Gerüchte in Umlauf zu bringen und er ist viel zu sehr ein Familienmensch und würde sowas vor allem seinen Kindern nie antun.

Anzeichen und Gerüchte, dass er sexsüchtig ist, gibt es schon jahrelang. Ich bin nur wirklich überrascht, dass er sich deswegen jetzt in eine Klinik einweisen lässt. Anscheinend muss er wirklich einen absoluten Tiefpunkt erreicht haben, was mir unglaublich leid tut. Man kann sich nur ansatzweise vorstellen, was jetzt alles auf seine Familie und seine Kinder zu rollt. Ich hoffe wirklich, dass sie stark genug sind das Ganze zu verkraften, zudem dass die Therapie ihm hilft, mit der Sucht umzugehen und dass seine Ehe es schafft, diese Schwierigkeiten zu überstehen. :(
Bild
If you work hard, good things will happen.

JustinFected

Re: Californication-News

Beitrag von JustinFected »

Die Tatsache, dass er sich einliefern lässt, ist kein PR-Gag. Der Zeitpunkt und die öffentlichkeitswirksame Mitteilung aber zweifellos schon.

colinx

Re: Californication-News

Beitrag von colinx »

Leider vollkommen übersehen: Seit letztem Freitag (5. September) läuft Californication auch auf ORF1, jeweils mit einer Doppelfolge, beginnend um 22.35. Das beste dabei: Im Zweikanalton.

JustinFected

Re: Californication-News

Beitrag von JustinFected »

colinx hat geschrieben:Leider vollkommen übersehen: Seit letztem Freitag (5. September) läuft Californication auch auf ORF1, jeweils mit einer Doppelfolge, beginnend um 22.35. Das beste dabei: Im Zweikanalton.
Jep, stimmt. Beim Zappen zufällig drauf gestoßen. Wobei ich bis heute nicht verstehe, wo man den Ton umstellt. :schaem: :D

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Californication-News

Beitrag von ladybird »

Phalanxxx hat geschrieben:Wobei ich bis heute nicht verstehe, wo man den Ton umstellt. :schaem: :D
Einfach mal in die Bedienungsanleitung schauen! ;) Das ist eine spezielle Taste auf der Fernbedienung, die man nur drücken muss. Bei mir steht eine römische 1 und 2 auf dieser Taste (I-II).
Bild
If you work hard, good things will happen.

JustinFected

Re: Californication-News

Beitrag von JustinFected »

ladybird hat geschrieben:
Phalanxxx hat geschrieben:Wobei ich bis heute nicht verstehe, wo man den Ton umstellt. :schaem: :D
Einfach mal in die Bedienungsanleitung schauen! ;) Das ist eine spezielle Taste auf der Fernbedienung, die man nur drücken muss. Bei mir steht eine römische 1 und 2 auf dieser Taste (I-II).
Ah, genau so eine Taste hab' ich schon einmal entdeckt und mich gewundert, zu was die gut sein soll. :D
Danke schonmal. Ich sehe heute Abend mal nach.

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Californication-News

Beitrag von ladybird »

Californication und Dexter haben zum Auftakt enttäuscht. Die Quoten waren nicht gerade berauschend. :(

Quelle: DWDL, Quotenmeter
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
Maret
Beiträge: 13434
Registriert: 11.11.2004, 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Californication-News

Beitrag von Maret »

ladybird hat geschrieben:Californication und Dexter haben zum Auftakt enttäuscht. Die Quoten waren nicht gerade berauschend. :(
Ja, das kotzt mich schon wieder echt an.

Benutzeravatar
ladybird
Administrator
Beiträge: 5557
Registriert: 23.08.2005, 13:08
Geschlecht: weiblich

Re: Californication-News

Beitrag von ladybird »

Die Quoten purzeln munter weiter nach unten. Der Marktanteil in der Zielgruppe lag bei nur noch 4,4% (für die 2. Folge). Das ist selbst für RTL II viel zu wenig. Mal sehen, wie lange der Sender noch an der Serie festhält. Es würde mich auf alle Fälle nicht wundern, wenn "Californication" einen neuen Sendeplatz bekommen würde oder komplett abgesetzt wird. :(

Quelle
Bild
If you work hard, good things will happen.

Benutzeravatar
Maret
Beiträge: 13434
Registriert: 11.11.2004, 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Californication-News

Beitrag von Maret »

ladybird hat geschrieben:Die Quoten purzeln munter weiter nach unten. Der Marktanteil in der Zielgruppe lag bei nur noch 4,4% (für die 2. Folge). Das ist selbst für RTL II viel zu wenig. Mal sehen, wie lange der Sender noch an der Serie festhält. Es würde mich auf alle Fälle nicht wundern, wenn "Californication" einen neuen Sendeplatz bekommen würde oder komplett abgesetzt wird. :(

Quelle
Was soll ich sagen, ich habe mich bereits damit abgefunden, dass der allgemeine deutsche Fernsehgeschmack oftmals .. na ja, sagen wir, nicht meiner Auffassung entspricht. Was bringt es noch, sich darüber aufzuregen.

Antworten

Zurück zu „Californication“