Jessica Szohr/Vanessa Abrams

Kommentiert gemeinsam mit Gossip Girl das skandalöse Leben von Blair, Serena und Co. an der New Yorker Upper East Side.

Moderatoren: Annika, Freckles*, Celinaaa

-sarah-

Re: Jessica Szohr/Vanessa Abrams

Beitrag von -sarah- » 01.05.2009, 15:18

in der Serie mag ich vanessa gar nicht. ich finde eigentlich, dass
Spoiler
Jenny und Nate viel besser zusammenpassen und nicht vanessa und nate, und Vanessa steht eben zwischen den beiden, irgendwie

Sweet-Gel

Re: Jessica Szohr/Vanessa Abrams

Beitrag von Sweet-Gel » 05.05.2009, 20:21

Ich mag Vanessa total und sie ist auch richtig hübsch.
Spoiler
Ich finde Jenny und Nate furchtbar, da passt er schon viel besser zu Vanessa. Er wäre auch zu alt für sie, für Jenny wünsche ich mir Eric (auch wenn das wahrscheinlich nicht geht)
Und so wie es jetzt aussieht, ist erstmal wieder Blair an der Reihe :D

Audrey

Re: Jessica Szohr/Vanessa Abrams

Beitrag von Audrey » 07.05.2009, 19:54

Ich finde Jessica Szohr ist eine sehr hübsche Frau und finde sie in der Serie als Vanessa recht sympatisch. Find es auch süß, dass sie im Real Life mit Ed Westwick zusammen ist.

Allerdings find ich es schade, dass man die Rolle von Vanessa überhaupt nicht so beibehalten hat, wie in der Bücherserie. Hätte es ziemlich interessant gefunden, wenn ein Mädchen mit Piercings und Glatze bei GG vorkommt :D

-sarah-

Re: Jessica Szohr/Vanessa Abrams

Beitrag von -sarah- » 07.05.2009, 20:38

Blair. hat geschrieben: Allerdings find ich es schade, dass man die Rolle von Vanessa überhaupt nicht so beibehalten hat, wie in der Bücherserie. Hätte es ziemlich interessant gefunden, wenn ein Mädchen mit Piercings und Glatze bei GG vorkommt :D
Ja, das wär echt mal was gewesen. in den büchern mag ich vanessa echt gerne...

Sweet-Gel

Re: Jessica Szohr/Vanessa Abrams

Beitrag von Sweet-Gel » 27.05.2009, 11:22

Ich mag ihr Aussehen in der Serie sehr gern und ich würde es schade finden wenn man ihr die Haare abrasieren würde. Das wäre doch schlimm. :<>
Aber mir hätte es gefallen wenn sie ihre "Ich bin gegen Alle" Art beibehalten hätte. Man merkt das sie diese reiche Welt nicht mag, aber nicht so sehr wie in den Büchern.
Trotzdem bin ich der Meinung das sie dazu gehört und auch bleiben sollte. Eine eigenen Storyline wäre vielleicht mal nett.

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 4005
Registriert: 07.11.2005, 14:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Jessica Szohr/Vanessa Abrams

Beitrag von Heike » 01.03.2010, 14:00

Bild

junkie

Re: Jessica Szohr/Vanessa Abrams

Beitrag von junkie » 29.03.2010, 01:10

Ich weiß oft nicht so recht was ich von Vanessa halten soll. Sie ist komplett anders, als in den Büchern, aber ich mag sie in der Serie auf jeden Fall lieber, als im Buch. Am Anfang hat sie etwas genervt, aber mit der Zeit mochte ich sie immer mehr.

Jessica finde ich auch toll. Sie ist echt hübsch, aber ich finde sie mit glatten Haaren schöner, als mit lockigen (wie sie sie am Anfang der Serie immer trägt)

kimberly_alexis

Re: Jessica Szohr/Vanessa Abrams

Beitrag von kimberly_alexis » 04.04.2010, 18:38

Ich habe eigentlich nichts gegen die Schauspielerin.. Aber ich finds nich gut das sie ganz anders ist als im Buch.. Dort ist sie viel authentischer und ich finde die Figur der Vanessa viel besser..

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 4005
Registriert: 07.11.2005, 14:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Jessica Szohr/Vanessa Abrams

Beitrag von Heike » 17.01.2011, 14:43

Bild

juliaa:)

Re: Jessica Szohr/Vanessa Abrams

Beitrag von juliaa:) » 27.02.2011, 20:05

Jessica Szohr ist ok. Sie macht in den paar Interviews die ich von ihr gesehn hab eigentlich einen ganz netten Eindruck. Vanessa find ich so lala. Ich bin jetzt kein Vanessa-Hasser, aber sie hat fast nie gute storylines und irgendwie find ich passt sie auch nicht so richtig in die serie.

Elena23

Re: Jessica Szohr/Vanessa Abrams

Beitrag von Elena23 » 13.07.2011, 20:10

Ich bin auch jemand der Jessica Szohr gerne mag, ihren Charakter in GG aber nicht.
Vanessa ist zwar nicht schlimm, aber sie fällt kaum auf. Ich finde man hätte mehr aus ihr machen können, aber jetzt ist das auch zu spät...

Antworten

Zurück zu „Gossip Girl“