Synchronstimmen

Kommentiert gemeinsam mit Gossip Girl das skandalöse Leben von Blair, Serena und Co. an der New Yorker Upper East Side.

Moderatoren: Annika, Freckles*, Celinaaa

Audrey

Synchronstimmen

Beitrag von Audrey » 30.03.2009, 19:15

Hey :)
Bei youtube gibts schon ein paar Clips zur 1. Episode von GG auf deutsch

GossipGirl 1.01 "Die Rückkehr"

Wie findet ihr die Synchronstimmen?
Die Stimme von Gossip Girl ist die gleiche wie von Buffy :wtf: ^_^ Hab gedacht, dass sie die Stimme von Manja Doering bekommt, da sie auch Kirsten Bell in Veronica Mars spricht. Bei Veronica Mars hört man ja auch immer so ihre "Gedanken" :D Fand die Stimme hätte evtl. besser gepasst, aber werd mich wohl dran gewöhnen :)

Kristen Bell - Gossip Girl (Voice Over)
-> Nana Spier

Blake Lively - Serena van der Woodsen
-> Dascha Lehmann

Leighton Meester - Blair Waldorf
-> Tanya Kahana


Penn Badgley - Dan Humphrey
-> Robin Kahnmeyer

Chace Crawford - Nate Archiblaid
-> Sebastian Schulz

Taylor Momsen - Jenny Humphrey
-> Josephine Schmidt

Nan Zhang - Kati Farkas
-> Jill Böttcher

Ed Westwick - Chuck Bass
-> Kim Hasper



edit: Der Link funktioniert nicht mehr :ohwell:
Aber hab einen deutschen Trailer gefunden

klick
Zuletzt geändert von Audrey am 31.03.2009, 15:59, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Anika
Beiträge: 1124
Registriert: 20.04.2005, 21:49
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Synchronstimmen

Beitrag von Anika » 30.03.2009, 19:43

Blair. hat geschrieben: Ed Westwick - Chuck Bass
-> Kim Hasper
Hier kann ich mir das garnicht vorstellen. Da man die Stimme ja z.B. aus Eiskalte Engel - Ryan Phillippe oder aus Tristan und Isolde - Tristan kennt.
Chuck hat ja eine sehr tiefe/ leise Stimme und die Stimme von Kim Hasper ist ja eher etwas hoeher/ softer. Natuerlich ist es im vorraus immer schwer zu sagen, daher bin ich sehr gespannt wie die Stimme letztendlich eingesetzt wird.
Bild
Düsseldorf Open Air 27.08.09 - Ich war dabei ♥

Marissa_Atwood

Re: Synchronstimmen

Beitrag von Marissa_Atwood » 02.04.2009, 15:07

Das ist jetzt echt richtig ungewohnt. Klar,dass die nicht die "perfekten" Stimmen finden können,aber wie oft bin ich mit denen nicht so sonderlich zufrieden. Vor allem die Stimmen von Chuck & Nate sind scheiße.
Und in dem Trailer kommts mir vor,als hätten Gossip Girl & Serena die gleichen Stimmen..Ist nicht so,ich weiß,hört sich aber so an.

Ist die Josephine Schmidt (Jenny's Stimme) nicht die Paula von GZSZ?

Benutzeravatar
Anika
Beiträge: 1124
Registriert: 20.04.2005, 21:49
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Synchronstimmen

Beitrag von Anika » 03.04.2009, 23:31

Den Trailer finde ich gut gestaltet. Aber die Stimmen sind (wie immer) echt gewoehnungsbeduerftig. Vor allem Serenas Stimme ist mir gerade sehr missfallen. Aber alles aufregen bringt ja bekanntlich nichts.
Bild
Düsseldorf Open Air 27.08.09 - Ich war dabei ♥

junkie

Re: Synchronstimmen

Beitrag von junkie » 04.04.2009, 17:17

Hab die Serie heute zum ersten Mal gesehen und war sehr überrascht, dass ich beinahe jede Stimme einer oder mehreren anderen Serien- bzw. Filmfiguren zuordnen konnte.

Blairs Stimme hab ich bis jetzt glaub ich noch bei niemandem gehört, das finde ich gut und sie passt auch zu ihr.

Serena hat die Stimme von Phoebe (Charmed), Anya (Buffy) und Anna (OTH), was mir mittlerweile fast zu viele Charaktere mit dieser Stimme sind. Irgendwie passt sie zu Serena, andererseits überhaupt nicht kommt mir vor. Sehr gewöhnungsbedürftig auf jeden Fall.

Nates Synchro finde ich überhaupt nicht passend, ich hoffe ich gewöhne mich noch an sie.

Die von Dan find ich eigentlich gut, Jennys ist auch okay, aber Rufus' finde ich auch unpassend, da ich immer McDreamy im Kopf habe, wenn ich ihn sprechen höre.

Chucks finde ich ebenfalls nicht sehr passend, wenn ich daran denke, dass Ryan Phillippe diese Stimme in Cruel Intentions hat. Das gefällt mir einfach nicht, da Sebastian Valmont ein absoluter Traumtyp ist und Chuck im Gegensatz zu ihm nicht so sehr. Obwohl beide sind intrigant, also passt sei wohl doch ganz gut.

Und zu guter Letzt das Gossip Girl. Die find ich sehr passend, da sie genau der Art entspricht, wie das GG rüber kommt. Auch wenn Buffy dieselbe Stimme hat, so fand ich sie für das GG echt gut getroffen.

Na ja, eigentlich die meisten sind sehr gewöhnungsbedürftig, aber ich hoffe, dass ich mich dennoch an die Synchros gewöhnen werde.
Zuletzt geändert von junkie am 02.06.2009, 00:35, insgesamt 1-mal geändert.

Marissa_Atwood

Re: Synchronstimmen

Beitrag von Marissa_Atwood » 04.04.2009, 17:22

Maan ich will die erste Folge auch schon sehen. :( Aber bei Pro7 kommt sie ja erst am 16. :roll:
Ich will auch ORF reinkriegen.

Audrey

Re: Synchronstimmen

Beitrag von Audrey » 04.04.2009, 17:44

junkie hat geschrieben:Hab die Serie heute zum ersten Mal gesehen und war sehr überrascht, dass ich beinahe jede Stimme einer oder mehreren anderen Serien- bzw. Filmfiguren zuordnen konnte.

Blairs Stimme hab ich bis jetzt glaub ich noch bei niemandem gehört, das finde ich gut und sie passt auch zu ihr.
Blair hat die Stimme von dieser Jess, aus OC Bild

:D

Marissa_Atwood hat geschrieben:Maan ich will die erste Folge auch schon sehen. :( Aber bei Pro7 kommt sie ja erst am 16. :roll:
Ich will auch ORF reinkriegen.

Geht mir genauso :motz: ^^

junkie

Re: Synchronstimmen

Beitrag von junkie » 04.04.2009, 18:58

Ah stimmt, fällt mir auch auf, jetzt wo du es sagst.
Die Synchro find ich echt toll und sie passt super zu Blair finde ich.

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Re: Synchronstimmen

Beitrag von nazira » 04.04.2009, 19:18

Also ich find die Synchronstimmen nicht so schlimm. Es war ja klar,dass es nicht so klingt wie im Original. Serenas Stimme gefällt mir besser als das Original - mir gefällt Blake Livelys Art wie sie spricht einfach nicht. :ohwell:

Sweet-Gel

Re: Synchronstimmen

Beitrag von Sweet-Gel » 04.04.2009, 20:48

Ich finde die Stimmen auch eher unpassend.
Aber das ist ja immer so bei einer Synchrosation, man muss sich erst dran gewöhnen.
Ich habe garnicht gemerkt, dass Chuck die Stimme von Ryan Phillipe aus Eiskalte Engel hat, die hat mir schon gefallen, vielleicht kann ich mich doch noch damit anfreunden, auch wenn es im Trailer schrecklich klang. Serenas gefällt mir auch nicht, diese Stimme habe ich irgendwie noch nie leiden können.

Der Rest geht schon so, ich werde mir wohl die erste Folge anschauen müssen um meine endgültige Beurteilung fällen zu können. :roll:

mcsexymcdreamyfan

Re: Synchronstimmen

Beitrag von mcsexymcdreamyfan » 04.04.2009, 21:20

Also ich weiß ja nicht, wie die Stimmen alle im Original klingen, aber mir gefällt die Synchro aus dem Trailer ganz gut. Alle Stimmen passen doch super zu den Charakteren. :D

Benutzeravatar
Anika
Beiträge: 1124
Registriert: 20.04.2005, 21:49
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Synchronstimmen

Beitrag von Anika » 04.04.2009, 23:04

mcsexymcdreamyfan hat geschrieben:Also ich weiß ja nicht, wie die Stimmen alle im Original klingen, aber mir gefällt die Synchro aus dem Trailer ganz gut. Alle Stimmen passen doch super zu den Charakteren. :D
Jaha...wenn du wuesstest. ;) Das ist der Vorteil der Unwissenden.

@Serena's Stimme:
Ich muss immer an Joey Potter aus Dawson's Creek denken. Aber da Blake Livelys Stimme sehr eigen ist, war es dementsprechend denk ich auch schwer etwas passenderes zu finden.
Bild
Düsseldorf Open Air 27.08.09 - Ich war dabei ♥

Marissa_Atwood

Re: Synchronstimmen

Beitrag von Marissa_Atwood » 08.04.2009, 21:33

Wow,ich hab grad eine 3-Sekunden-Werbung von Gossip Girl auf Pro7 gesehen. :D Wenn die Werbung so mickrig bleibt,haben wir definitiv keine Chance auf gute Quoten. :ohwell:

B. Davis

Re: Synchronstimmen

Beitrag von B. Davis » 08.04.2009, 22:08

Finde die Synchros eigentlich soweit relativ in Ordnung, zumindest das, was man in diesem zweiten Link da hören konnte. Aber die Stimme von Gossip Girl gefällt mir irgendwie garnicht. Kann vielleicht daran liegen, dass ich so an die englische gewöhnt bin, aber naja, vielleicht gewöhnt man sich dran. :ohwell:
Marissa_Atwood hat geschrieben:Wow,ich hab grad eine 3-Sekunden-Werbung von Gossip Girl auf Pro7 gesehen. :D
Aaah, ich will auch :D

Marissa_Atwood

Re: Synchronstimmen

Beitrag von Marissa_Atwood » 08.04.2009, 22:20

Serena & Blair - deutsche Vorschau

Ich hasse Gossip Girls Stimme jetzt schon. Außerdem gefällt mir Serenas nicht unbedingt. Einziger Pluspunkt ist Blairs Stimme.
Bei Serena hätte ich's noch besser gefunden,wenn sie die Stimme von Blake in "Eine für Vier" genommen hätten. (Marissa's Stimme aus OC [Maria Koschny])

Benutzeravatar
Amokherzchen
Beiträge: 2018
Registriert: 20.12.2008, 11:21
Geschlecht: weiblich

Re: Synchronstimmen

Beitrag von Amokherzchen » 08.04.2009, 22:44

Serenas Stimme ist aber auch ziemlich eigen, kann man nicht so leicht einen passenden Synchronsprecher finden. Gossip Girls Stimme find ich eigentlich okay, hätte schlimmer kommen können. Man muss sich dran gewöhnen. ^^
Grant me the serenity to accept the things I cannot change,
courage to change the things I can,
and wisdom to know the difference.

Marissa_Atwood

Re: Synchronstimmen

Beitrag von Marissa_Atwood » 08.04.2009, 23:08

Ja,muss man sich dran gewöhnen. Aber ich finde,dass die Stimme von Kristen Bell in Veronica Mars besser gepasst hätte.

*Marie 163

Re: Synchronstimmen

Beitrag von *Marie 163 » 08.04.2009, 23:39

Also die Stimme von Gossip Girl ist die reinste Katastrophe, ich glaub daran werde ich mich nie gewöhnen! Total unangenehm und passen tut's auch nicht... klingt viel zu erwachsen, meiner Meinung nach. Die Stimme von Blair is auch nicht unbedingt das, was ich find, auf Blair zutrifft, die Stimme von Serena allerdings ist ganz okay. Mal gucken was die erste Folge noch so bringt (Synchros von Dan, Nate, Chuck etc.)
Aber ich glaub ich werd mir dann später die Staffel kaufen und sie nur auf Englisch gucken - aus dem Grund, dass die deutsche Synchro mal leider total für den Ar*** ist.

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Re: Synchronstimmen

Beitrag von Hörnäy » 09.04.2009, 10:13

*Marie 163 hat geschrieben:Also die Stimme von Gossip Girl ist die reinste Katastrophe, ich glaub daran werde ich mich nie gewöhnen! Total unangenehm und passen tut's auch nicht... klingt viel zu erwachsen, meiner Meinung nach.
Das ist für mich auch das Problem. Zu erwachsen und damit den anderen Stimmen zu ähnlich. Ich finde, bei der Synchro wird überhaupt nicht deutlich, dass jetzt das Voice-Over eingesetzt hat. Es könnte sich dabei genauso gut um die Stimme eines der Charaktere aus dem Off handeln. Das ist ein Problem in meinen Augen :ohwell: Ansonsten finde ich die Stimmen in Ordnung. Chuck diese Nerd-Stimme zu verpassen, war allerdings ein völliger Reinfall :roll: Man hätte ihm lieber eine erwachsenere Stimme geben sollen. Auch Nate gefällt mir nicht wirklich. Die Mädels sind okay.

Benutzeravatar
Amokherzchen
Beiträge: 2018
Registriert: 20.12.2008, 11:21
Geschlecht: weiblich

Re: Synchronstimmen

Beitrag von Amokherzchen » 09.04.2009, 16:29

Marissa_Atwood hat geschrieben:Wow,ich hab grad eine 3-Sekunden-Werbung von Gossip Girl auf Pro7 gesehen. :D Wenn die Werbung so mickrig bleibt,haben wir definitiv keine Chance auf gute Quoten. :ohwell:
Hab ich grad auch gesehen. Aber so richtig Lust auf GG macht der kurze Trailer nicht wirklich.
Grant me the serenity to accept the things I cannot change,
courage to change the things I can,
and wisdom to know the difference.

Antworten

Zurück zu „Gossip Girl“