Kaffee oder Tee?

Das Board für Themen wie Politik, Sport, Zeitgeschehen und was euch sonst noch interessiert.

Moderator: Schnurpsischolz

Was trinkt ihr lieber?

Kaffee
40
55%
Tee
33
45%
 
Abstimmungen insgesamt: 73

Benutzeravatar
Anika
Beiträge: 1124
Registriert: 20.04.2005, 21:49
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Anika » 09.05.2008, 11:37

Ich liebe Kaffee!
Kaffee trinke ich jeden Tag, wobei die Menge variiert. Cappucino mag ich zum Beispiel garnicht, aber Latte Macchiato finde ich klasse.

Ab und zu trinke ich auch schonmal gerne Tee. Es gibt ja mitlerweile so viele exotische Sorten, da ist schonmal die ein oder andere dabei, die richtig gut schmeckt. Meine Lieblingssorte heißt Sommernachtstraum (von meßmer).
Bild
Düsseldorf Open Air 27.08.09 - Ich war dabei ♥

Britta05

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Britta05 » 09.05.2008, 20:08

also ich glaub ich konnt immer ganz gut einschlafen ;) kann ich jetzt übrings auch noch..wenn ih abends Kaffe oder Tee trinke kann ich teilweise sogar fast besser schlafen^^ ach ja und von Cola werd ich müde :o

katalin
Beiträge: 391
Registriert: 29.11.2005, 10:45

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von katalin » 09.05.2008, 23:37

Also ich mag Kaffee nicht, Tee hingegen sehr.
Abends trinke ich oft beim Fernsehen ne ganze Kanne, was natürlich auf die Blase schlägt ^_^

Tali

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Tali » 09.05.2008, 23:51

Ich mag beides nicht, wobei ich Kaffee richtiggehend verabscheue...Tee kann man mal in der kalten Jahreszeit trinken, aber dann auch nur die sehr süßen Teesorten!

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Celinaaa » 07.11.2012, 12:08

Schönes Thema! :up:

Ich persönlich trinke lieber Tee und habe momentan auch wieder eine recht intensive Tee-Phase. Liegt wohl an den immer kälter werdenden Außentemperaturen. Trinke momentan kaum etwas anderes und entdecke auch immer wieder gerne neue Sorten und Geschmacksrichtungen! Derzeit trinke ich am liebsten schwarzen Tee und grünen Tee. Früchte- oder Kräutertees sind eher nicht so mein Fall.

Kaffee hingegen mag ich gar nicht. Als ich noch ein Kind war hat meine Mama immer zur mir gesagt, dass ich, wenn ich älter bin, Kaffee automatisch mögen würde. Nun, mittlerweile bin ich fast 30 und ich kann ihn noch immer nicht riechen.

Ich trinke aber auch sehr gerne Kakao! 8-)
Family is not an important thing. It's everything.

stockholm

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von stockholm » 07.11.2012, 17:19

oh ja, ein wirklich nettes Thema...
bin auch mehr der Tee-trinker, am liebsten Roibos-Tee oder auch mal nen schwarzen. Gar nicht mag ich Kamille oder Pfefferminz- das hat immer so was von Krankheitstee... Früchtetee geht, wobei Hagebutte und so dann auch wieder Richtung Krankheitstee gehen...

Kaffee so geht gar nicht, was ich zwischendurch aber gern mal mag ist einen Latte Macchiato mit ganz vieeeeeeeeeeeel Milchschaum und irgendein Geschmack (Karamell/Vanille etc.) oder dann mit ganz viel Zucker...

das hab ich jetzt aber auch erst seit 2-3 Jahren, ansonsten hab ich auch mein Studium komplett ohne Kaffee und ohne Energiedrinks geschafft. Die mag ich nämlich auch nicht... ABer ich bin generell eh ein heikles Kind :roll:

Benutzeravatar
Insomniac
Beiträge: 453
Registriert: 08.11.2008, 14:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberösterreich

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Insomniac » 07.11.2012, 18:02

Also ich mag Kaffee üüüberhaupt nicht. Ist mir viel zu bitter. Da bräuchte ich ungefähr ein Kilo Zucker :D . Ich bin in meinem näheren Freundeskreis und in der Familie aber die einzige die Kaffee gar nicht ab kann.

Tee mag ich dagegen schon sehr. Am liebsten ist mir ein ausgeprägter Früchtetee. Grüntee mag ich aber auch sehr gerne. Und das erinnert mich jetzt gerade an Bubbletea. Den gibts ja mittlerweile fast an jeder Ecke. Ich find ihn eigentlich nicht schlecht - einige Kombinationen sind wirklich gut. Aber generell ist der Run auf Bubbletea schon übertrieben. Besonders die Teenies fahren ja voll drauf ab. Da seh ich oft richtige Schlangen vorm Bubbletea Laden stehen. :roll: Dabei soll der ja total zuckerlastig und ungesund sein, oder?
And I am done with my graceless heart
So tonight I'm gonna cut it out and then restart

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Lavendelblüte » 07.11.2012, 18:12

Ich trinke gerne Kaffee nur mit Milch und ohne Zucker...und eigentlich alle Variationen..
Kaffee duftet auch sehr gut..mmhh..

Tee trinke ich aber auch sehr gerne..und auch viele verschiedene Sorten.. im Winter mag ich am Liebsten "Winterzeit" von Teekanne...mhhhhh...wie der duftet...da wirds einem ganz Weihnachtlich...und schmeckt seeeehr lecker. Mir jedenfalls.

Heute Mittag hatte ich Kaffee und Orange-Ingwer Tee sowie ein 9-Kräutertee :)

Benutzeravatar
Insomniac
Beiträge: 453
Registriert: 08.11.2008, 14:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberösterreich

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Insomniac » 07.11.2012, 18:44

Lavendelblüte hat geschrieben:im Winter mag ich am Liebsten "Winterzeit" von Teekanne...mhhhhh...wie der duftet...da wirds einem ganz Weihnachtlich...und schmeckt seeeehr lecker. Mir jedenfalls.
OMG Ich liebe "Winterzeit" von Teekanne. Da gibts (oder gabs) ja auch immer so eine größere Packung mit vielen verschiedenen Weihnachtstees. Letztes Jahr hab ich die leider nicht gefunden und hatte nur die normale kleine Teepackung von Winterzeit. Aber generell ist Winterzeit einfach total lecker! :up:
And I am done with my graceless heart
So tonight I'm gonna cut it out and then restart

Benutzeravatar
Freckles*
Globaler Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 21.12.2009, 15:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Solingen

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Freckles* » 07.11.2012, 19:18

Ich hab früher kaum Kaffee getrunken. Aber seit ich arbeite ist der in meinem Tagesablauf einfach mit drin. Morgens vor der Arbeit muss immer ne Tasse Kaffee sein. Auch wenn ich ihn mit Milch und Zucker verdünne.
Tee mag ich überhaupt nicht. Das erinnert mich einfach immer an meine Kindheit, in der es Tee nur gab, wenn ich krank war. Das einzige, was ich mal ab und an trinke, ist Schwarztee. Mehr aber auch wirklich nicht. Ich mag aber auch warme Getränke an sich nicht so gerne. Kakao muss immer kalt sein, wie die Milch auch. Und wenn ich mal auf nem Weihnachtsmarkt was warmes trinke, dann ist es Kinderpunsch ;)

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Celinaaa » 07.11.2012, 20:25

Freckles* hat geschrieben:Und wenn ich mal auf nem Weihnachtsmarkt was warmes trinke, dann ist es Kinderpunsch ;)
Der schmeckt aber sowieso viel besser als der Erwachsenen-Punsch!!! :D :up:
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Freckles*
Globaler Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 21.12.2009, 15:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Solingen

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Freckles* » 07.11.2012, 20:35

Celinaaa hat geschrieben:
Freckles* hat geschrieben:Und wenn ich mal auf nem Weihnachtsmarkt was warmes trinke, dann ist es Kinderpunsch ;)
Der schmeckt aber sowieso viel besser als der Erwachsenen-Punsch!!! :D :up:
Naja, ich mag halt auch keinen Glühwein. Deswegen gibts dann immer Kinderpunsch mit Schuss :D

whw

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von whw » 07.11.2012, 21:12

Trinke nur irischen Kaffee.

Dazor

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Dazor » 08.11.2012, 04:51

whw hat geschrieben:Trinke nur irischen Kaffee.
Jeden Tag? :D

Wenn ich in Deutschland bin, dann trinke ich für gewöhnlich nur Kaffee und das ganze mit Milch und Caramel- oder Tiramisu-Sirup. Da ich aber derzeit nicht hier bin, musste ich meine Muntermachergewohnheiten ändern, und bin wieder vermehrt zum Tee übergegangen, wobei ich hier einen einfachen Ceylon oder Earl Grey vorziehe. Grünen Tee mag ich gar nicht, dafür aber Himbeertee oder eine tolle Kombination Ingwer-Kräuter. :)

Benutzeravatar
Miha
Beiträge: 2159
Registriert: 22.07.2006, 18:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Miha » 08.11.2012, 06:30

Dazor hat geschrieben: Wenn ich in Deutschland bin, dann trinke ich für gewöhnlich nur Kaffee (..) mit (..) Tiramisu-Sirup.
Davon hab ich noch nie im Leben gehört, aber das klingt verdammt lecker .. also der Tiramisu-Part, nicht der Kaffee :)

Ich bin eindeutig mehr der Teetrinker - wenn Kaffee, dann eher Cafe Latte mit viiiiel Milchschaum.
Bild

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Celinaaa » 08.11.2012, 08:27

Dazor hat geschrieben:Wenn ich in Deutschland bin, dann trinke ich für gewöhnlich nur Kaffee und das ganze mit Milch und Caramel- oder Tiramisu-Sirup.
Das hört sich in der Tat suuuuuuuper lecker an. Was ist denn ein Tiramisu-Sirup??? :wtf:
Da ich aber derzeit nicht hier bin, musste ich meine Muntermachergewohnheiten ändern, und bin wieder vermehrt zum Tee übergegangen
Gibt es dort wo du momentan bist (Moskau?) keinen akzeptablen Kaffee oder warum bist du auf Tee umgestiegen?
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10209
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Rightniceboy » 08.11.2012, 08:41

Dazor hat geschrieben:Wenn ich in Deutschland bin, dann trinke ich für gewöhnlich nur Kaffee und das ganze mit Milch und Caramel- oder Tiramisu-Sirup.

Was ich mal getrunken habe war, Kaffee mit Caramel Sirup aber Tiramisu Sirup das ist mir neu. Aber in der Tat hört sich die Variante sehr lecker an. Und müsste man probieren. Sowie mit Tiramisu amaretto Sirup, dass schmeckt bestimmt auch interessant.

Zurzeit trinke ich Cappuccino mit Caramel Geschmack, ist auch sehr lecker. Ansonsten trinke ich afrikanischen Rotbusch Tee mit Caramel Geschmack!

Ja, ich bin ein Caramel Junkie. ;)

stockholm

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von stockholm » 08.11.2012, 18:04

caramel is eh super, da könnt ich mich reinlegen...
In allen Varianten. Egal ob als Sirup im Latte, als Eis oder als Tee, die Bonbons mag ich auch sehr gern.
und was auch extrem lecker ist, ist das "Caramel-töpfchen" von Emmi, eine Art Joghurt/Pudding. Das ist der Wahnsinn. Also ich glaub da muss ich mich rightniceboy anschließen, das mit dem Caramel-Junkie gilt für mich dann auch...

Ringworm

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Ringworm » 08.11.2012, 19:21

Schwarz- oder Grüntee (manchmal auch Matcha). Alles andere mag ich nicht (inkl. Kaffee, womit ich noch nie was anfangen konnte). Bin da auch ziemlich Purist, also ohne Zucker, Milch o.ä. Selbst Zitronensaft im Earl Grey ist schon grenzwertig.

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Re: Kaffee oder Tee?

Beitrag von Petra » 08.11.2012, 21:19

Freckles* hat geschrieben: Tee mag ich überhaupt nicht. Das erinnert mich einfach immer an meine Kindheit, in der es Tee nur gab, wenn ich krank war. Das einzige, was ich mal ab und an trinke, ist Schwarztee. Mehr aber auch wirklich nicht.
Krankheit verbindet man doch eher mit Kräutertee etc. und die schmecken in der Tat nicht alle so gut. Ich finde es gibt aber inzwischen so viele unterschiedliche Sorten, da ist eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei.
Im Moment trinke ich gerne Apfeltee mit Feigen :)
Bild

Liebe ist...

Antworten

Zurück zu „Was ihr wollt“