Europawahl 2009

Das Board für Themen wie Politik, Sport, Zeitgeschehen und was euch sonst noch interessiert.

Moderator: Schnurpsischolz

Wen wählst du?

SPD
4
10%
CDU / CSU
6
15%
Bündnis 90/Die Grünen
16
40%
FDP
5
13%
Die Linke
1
3%
Andere Partei oder politische Vereinigung
2
5%
Gar keinen
6
15%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 40

furikuri

Europawahl 2009

Beitrag von furikuri »

Für die Unentschlossenen bietet Spiegel Online wieder den Wahl-O-Mat ...

http://wahlomat.spiegel.de/europa2009

Astreia

Re: Europawahl 2009

Beitrag von Astreia »

Den Wahl-O-Mat finde ich immer wieder interessant :)

Ich habe schon gewählt (Briefwahl) und mein Kreuzchen hat tatsächlich mit dem Ergebnis des Tests übereingestimmt ;)
Was für ein Zufall! ;)

mcsexymcdreamyfan

Re: Europawahl 2009

Beitrag von mcsexymcdreamyfan »

Astreia hat geschrieben:Den Wahl-O-Mat finde ich immer wieder interessant :)
Find ich auch. Ich bin zwar erst 17 und darf deshalb noch nicht wählen, aber wir haben den wahlomat im SoWi unterricht gemacht und bei mir ist auch tatsächlich das rausgekommen, was ich wählen würde. (Wenn man mal die Renterpateien weglässt ^_^ )

Anja

Re: Europawahl 2009

Beitrag von Anja »

Ich finde die Idee mit dem Wahl-O-Mat immer total klasse, damit kann man anhand von verschiedenen Thesen schauen, wie die Parteien zu bestimmten Dingen stehen und man kann leichter eine Entscheidung treffen, besonders für Personen, die die Politik nicht so aufmerksam verfolgen ist das eine gute Möglichkeit sich einen Überblick zu verschaffen.

Hab das auch mal gemacht und bei mir sind meine zwei möglichen Kandidaten auf dem ersten und zweiten Platz gekommen. Wusste zwar vorher schon, dass ich eine der beiden Parteien wählen, aber so konnte ich nochmal genau alles abwägen.

:up: :up:

Anja

EvilFiek

Re: Europawahl 2009

Beitrag von EvilFiek »

Ich finde den Wahlomat, und alle ähnlichen Fragedingsbumse wie dieser komische Eurowahlomat etc. ganz nützlich. Sie ersetzen zwar nicht wirklich das intensive Studium des Parteiprogramms, aber erlauben es einem doch einen schnellen Einblick in die Parteien zu kriegen, die wohl das Richtige für einen sein könnten. Bei mir erhalte ich bei solchen Wahlhelfern eigentlich auch immer ein Ergebnis, dass der Partei, mit der ich mich am Meisten identifizieren kann, entspricht.

Schlodz

Re: Europawahl 2009

Beitrag von Schlodz »

Bin dann wohl der erste, bei dem die Partei auf dem ersten Platz eine ist, die nicht in Frage kommt, dafür sind meine Favoriten dann direkt auf Platz 2 und 3 mit knappem Abstand, also von dem her passts dann auch wieder. ^^

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Europawahl 2009

Beitrag von Schnupfen »

Mein Wal-O-Mat ist eigentlcih mein Bruder. Allerdings kam auch hier die Partei raus, die seiner Meinung nach am besten zu mir passt... ;-)
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

awe_p

Re: Europawahl 2009

Beitrag von awe_p »

Bei mir passte es eher nicht. Ist aber nicht so schlim ich weiß ja was ich wählen werd.

Könnte man nicht eine Umfrage einrichten? Ist doch eh anonym und mich würde mal interessieren was hier so die Tendenzen sind.

Bin schon ganz nervös vor meiner ersten Wahl :)

Dein Bruder?

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Europawahl 2009

Beitrag von Schnupfen »

awe_p hat geschrieben:Dein Bruder?
Mein Bruder? Ja, mein Bruder. Hat Ahnung von Politik und kennt mich. Dennoch wähle ich natürlich nichts, was ich nicht auch wollen würde...
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
Lin@
Beiträge: 6322
Registriert: 08.09.2005, 11:00

Re: Europawahl 2009

Beitrag von Lin@ »

Ich find's ja sehr amüsant wie hier alle (typisch deutsch ;) ) so um den heißen Brei herumreden, um ja nicht zu verraten, wen sie wählen. Hab aber ehrlich gesagt auch noch nie kapiert, warum die meisten Menschen immer solche Probleme damit haben, offen über ihre Parteineigung zu diskutieren. Wahrscheinlich weil das so ein kontroverses Thema ist und man nicht plötzlich herausfinden will, dass Leute, die man eigentlich sehr gerne mag ein völlig anderes politisches Weltbild haben.

Den Wahl-O-Mat-Test hatte ich vor ein paar Wochen schon mal gemacht, kann mich aber an das genaue Ergebnis nicht mehr erinnern. Werd ich demnächst vielleicht nochmal ausprobieren. Habt ihr denn alle Parteien in Erwähnung gezogen? Und die Fragen gewichtet oder nicht?

EDIT: Ach ja, so eine Umfrage fände ich auch gar keine schlechte Idee...
Bild

Anja

Re: Europawahl 2009

Beitrag von Anja »

Lin@ hat geschrieben:Habt ihr denn alle Parteien in Erwähnung gezogen? Und die Fragen gewichtet oder nicht?
Alle kann man ja nichts mit einbeziehen, höchstens 8. Hab die sechs ausgewählt, die sowieso schon im Parlament sind und hab dann noch zusätzlich die Tierschutzpartei dazu genommen. Ich habe meine Antworten auch gewichtet, da es Dinge gibt, die ich einfach wichtiger finde, wie z.B. Das Klonverbot von Tieren, als die Geschwindigkeitsbeschränkung auf den Autobahnen. Tiere können nicht sagen, nein ich will nicht geklont werden, aber die Autofahrer können entscheiden, ob sie schnell fahren wollen oder lieber angemessen. Ich denke da eher an die unschuldigen Tiere, als an die Autoraser, die auch alleine ihr Leben bestimmen können.

Ist halt meine Meinung und ich finde es wichtiger sich für wehrlose Tiere einzusetzen.

Anja

EvilFiek

Re: Europawahl 2009

Beitrag von EvilFiek »

Lin@ hat geschrieben:Habt ihr denn alle Parteien in Erwähnung gezogen? Und die Fragen gewichtet oder nicht?
Yep, gewichtet und alle Parteien in Erwägung gezogen. Dafür habe ich einfach immer wieder zurück geklickt und ein paar neue Parteien ausgewählt. Im Endeffekt gibt es von den kleineren Parteien nur die Piratenpartei die ein ähnlich hohes Ergebnis wie meine "eigentliche" Partei, FDP, erzielt hat.

JustinFected

Re: Europawahl 2009

Beitrag von JustinFected »

Joa, natürlich die meiste Zustimmung mit "Die Linke", wobei das Wort "meiste" nicht wirklich überbewertet werden sollte.
Ansonsten ist so ein Wahl-O-Mat ein netter Zeitvertreib, ändert aber logischerweise nix daran, dass ich am 7. Juni lieber im warmen Bett liegen bleibe. Ist ja auch viel angenehmer.

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Europawahl 2009

Beitrag von Schnupfen »

Umfrage ist drin.

Und Schnupfen wählt grün.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Schlodz

Re: Europawahl 2009

Beitrag von Schlodz »

Schlodz wird auch grün wählen. Die Linken sind mir zwar von ihrer Einstellung her näher, aber sind politisch doch einfach etwas zu Weltfremd und die SPD ist die letzten Jahre so weit in die Mitte gerutscht, dass sie eigentlich schon nichtmehr in Frage kommt.

Mort

Re: Europawahl 2009

Beitrag von Mort »

Erst meine zweite Wahl überhaupt nach der Oberbürgermeisterwahl in Düsseldorf und schon werde ich erheblich aus der Reihe tanzen :D .

Bei der für mich doch verhältnismäßigen unwichtigen Europawahl werde ich mal die Piratenpartei unterstützen, da ich die doch für ein unterstützenswertes Projekt halte. Normalerweise tendiere ich aber auch am meisten zu den Grünen, die es dann im September bei der Bundestagswahl auch werden ;).

Anja

Re: Europawahl 2009

Beitrag von Anja »

Schnupfen hat geschrieben:Umfrage ist drin.

Und Schnupfen wählt grün.
Dito.

Allerdings schwanke ich noch zwischen "Die Grünen" und der "Tierschutzpartei". Da ich aber glaube, dass die Chance höher ist, dass "Die Grünen" im Parlament bleiben, wähle ich wohl die.

Es scheint nicht viele Menschen in Deutschland zu geben, die die Tierschutzpartei wählen.

Anja

furikuri

Re: Europawahl 2009

Beitrag von furikuri »

Anja hat geschrieben:Es scheint nicht viele Menschen in Deutschland zu geben, die die Tierschutzpartei wählen.
Das wundert mich nicht. Tierschutz ist wichtig - keine Frage, aber wer würde einer solchen Partei zutrauen sich allen relevanten Bereichen zuzuwenden?

awe_p

Re: Europawahl 2009

Beitrag von awe_p »

Ich wähl FDP.
furikuri hat geschrieben:
Anja hat geschrieben:Es scheint nicht viele Menschen in Deutschland zu geben, die die Tierschutzpartei wählen.
Das wundert mich nicht. Tierschutz ist wichtig - keine Frage, aber wer würde einer solchen Partei zutrauen sich allen relevanten Bereichen zuzuwenden?
Das glaube ich auch, genau wie auch bei Parteien wie den Frauen, Rentnern etc..


Ich denke nicht das die Europawahl unwichtig ist, schließlich beeinflusst Europa auch unser Leben und es kommen ja auch schon ziemlich viele GEsetzte aus Brüssel (ich meine um die 80%)

Anja

Re: Europawahl 2009

Beitrag von Anja »

furikuri hat geschrieben:
Anja hat geschrieben:Es scheint nicht viele Menschen in Deutschland zu geben, die die Tierschutzpartei wählen.
Das wundert mich nicht. Tierschutz ist wichtig - keine Frage, aber wer würde einer solchen Partei zutrauen sich allen relevanten Bereichen zuzuwenden?
Sicherlich kaum einer, wie man merkt. :D Ich selber würde das denen wahrscheinlich auch nicht zu trauen. Da hängt einfach zu viel dahinter, als das eine doch relativ kleine Partei das alles bewerkstelligen könnte. Die sind halt keine Konkurrenz für Parteien wie die SPD und Co. Genauso wie die anderen Parteien für die Rentner usw. Denen würde ich das ebenso wenig zu trauen.

Ich hab ja gesagt, dass ich "Die Grünen" wählen werde, ich finde es halt trotzdem auch wichtig zu betonen, dass Tierschutz keine Nebensache ist. Es gibt ja doch die ein oder andere Partei, die den Tierschutz da nicht so wichtig nimmt. Es fängt ja schon bei den Tierversuchen an, aber das ist ein anderes Thema.

Anja

Antworten

Zurück zu „Was ihr wollt“