Amazon oder Ebay?

Das Board für Themen wie Politik, Sport, Zeitgeschehen und was euch sonst noch interessiert.

Moderator: Schnurpsischolz

Antworten
Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10209
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Amazon oder Ebay?

Beitrag von Rightniceboy » 06.06.2009, 07:27

Nachdem man jetzt erfahren hat das Amazon die NPD sponsert, wo kauft ihr jetzt? bei Amazon oder kauft ihr bei einem anderen Onlinehändler wie Z.b. Ebay?


Ich bin seit 2004 Mitglied bei Ebay, und bin meistens mit meiner Ware Zufrieden gewesen. Nur schade das sie dort keine 18er Filme haben, dass ist bei Amazon anders warum eigentlich?

Welchen Onlinehändler findet ihr denn besser? Amazon oder Ebay? Mich würde eure persönliche Meinung interessieren. :)
Zuletzt geändert von Rightniceboy am 06.06.2009, 14:17, insgesamt 3-mal geändert.

furikuri

Re: Amazon oder Ebay?

Beitrag von furikuri » 06.06.2009, 09:06

Schon traurig, dass man ein ehemaliges Auktionshaus inzwischen in der Tat mit einem Versandhändler vergleichen kann. Bei eBay findet man Auktionen und Schnäppchen nur noch mit der Lupe - jeder Bereich ist mit Händlern durchsetzt.

Im Prinzip sollen hier aber wieder Äpfel mit Birnen verglichen werden. Beide Seiten haben doch ein völlig anderes Warenprinzip und Portfolio. Man kann eigentlich nur immer für das zu erwerbende Produkt sagen, wo man was eher kaufen würde.

Wenn wir übrigens nur bei ethisch 100%ig korrekten Händlern einkaufen wollen würden (wobei ja jeder auch noch mal unterschiedliche ethische Maßstäbe an den Tag legt), sollten wir langsam besser mal anfangen Sachen selbst herzustellen ...

Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17894
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Amazon oder Ebay?

Beitrag von Schnupfen » 06.06.2009, 13:55

furikuri hat geschrieben:Wenn wir übrigens nur bei ethisch 100%ig korrekten Händlern einkaufen wollen würden (wobei ja jeder auch noch mal unterschiedliche ethische Maßstäbe an den Tag legt), sollten wir langsam besser mal anfangen Sachen selbst herzustellen ...
Ich soll also selbst CDs einsingen? Kein Problem. ;-)


Zur Frage: Ich kaufe, wo es günstigsten ist. Bei CDs vergleiche ich da meist v.a. Amazon und cd-wow. Da die Suche bei eBay ja wegen der vielen Angebote meist länger dauert, schaue ich da seit Jahren kaum noch.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10209
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Amazon oder Ebay?

Beitrag von Rightniceboy » 06.06.2009, 14:40

Ich kann mich über Ebay nicht beschweren, ich war mit der Ware die ich da gekauft hab immer Zufrieden. Nur das eine mal, da hab ich einen Handy Akku für meine Schwester bestellt, und da hat mir der Verkäufer den falschen geschickt. Aber das konnte man regeln. :)

Ich hab bei Ebay schon einiges gekauft, Akkus, DVD Recorder, Handys u.s.w.

Man bekommt auch bei Ebay die Artikel billiger wie Z.b. Handys, wofür man im Laden über 100€ mehr aus geben muss.

Amazon reizt mich irgendwie nicht, vielleicht liegt das auch ein wenig daran das ich bei Ebay angemeldet bin. Und das reicht mir im Grunde genommen völlig aus.

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Re: Amazon oder Ebay?

Beitrag von Petra » 06.06.2009, 15:56

Aber Rnb, jetzt verstehe ich dich nicht so ganz. Auf der einen Seite geht es darum, dass ein Kauf bei Amazon vermieden werden soll, da sie die NPD unterstützen. Und auf der anderen Seite kauft man dann vielleicht bei Ebay ein. Doch wer sagt dir wer hinter diesen Verkäufern (mittlerweile sind es ja nun in der Regel Geschäfte) steckt und wen die sonst so bezahlen.

Wenn man danach gehen würde, dürfte man nur noch selbst hergestellte Sachen verwenden oder aber von Personen kaufen denen man absolut vertrauen kann.

Worauf möchtest Du denn nun hinaus? Denn der Vergleich von dir hinkt doch sehr ;)
Bild

Liebe ist...

*lieschen*

Re: Amazon oder Ebay?

Beitrag von *lieschen* » 06.06.2009, 19:43

ich kaufe bevorzugt bei Amazon. Bei Ebay habe ich -auch mit Händlern-schon zu viel Ärger gehabt. Die NPD Sache hat sich ja nun erledigt, ansonsten wäre Amazon mich als Kunden los gewesen.

Ich finde, eine gewisse PC sollte man sich schon bewahren. Ich kaufe nicht bei Firmen, von denen ich weiß, dass sie z.B. Kinderarbeit dulden oder die nicht Mitglied des Code of Conduct sind.

Und ja, das wirkt. Man erinnere sich an Ikea Skandale oder an Tchibo. Da ist ganz viel passiert.

Fincky

Re: Amazon oder Ebay?

Beitrag von Fincky » 06.06.2009, 22:00

Grade im Importe sind bei Amazon viel zu teuer. Ich kaufe bei Ebay, cdwow, im Plattenladen um die Ecke oder direkt bei Konzerten ein.

Elsa

Re: Amazon oder Ebay?

Beitrag von Elsa » 25.06.2009, 19:17

Früher war ich sehr oft bei eBay, aber mittlerweile finde ich dort kaum noch was. Das Einzige ist seit einigen Wochen ein Joghurtbereiter, aber selbst die sind bei der Bucht teurer als das, was ich ausgeben will.

Amazon lohnt sich für mich nur, wenn ich einiges kaufen will, was billiger (d. h. im Angebot) ist. Meistens dann DVDs oder CDs.

Und wie schon angesprochen wurde, ist der Vergleich total unsinnig. (Fast) Jeder kann bei eBay (fast alles) und vor allem unter beliebigem Namen anbieten, von daher weißt du nie, bei wem du genau einkaufst.

EvilFiek

Re: Amazon oder Ebay?

Beitrag von EvilFiek » 27.06.2009, 16:11

Ich kaufe meistens bei Amazon ein, aber halt in England. Ansonsten gerne noch bei kleineren englischen Online-Händlern. Ebay nutze ich so gut wie garnicht, da man dort meiner Meinung nach mittlerweile nur noch seeehr selten richtige Schnäppchen erwischt. Da gehe ich nur hin wenn ich etwas suche, was ich so normal im Handel nicht finden kann.

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10209
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Amazon oder Ebay?

Beitrag von Rightniceboy » 05.10.2012, 18:03

Ich weiß nicht wo meien Frage reinstellen soll deshalb schreib ich sie hier hinein.

Wollte mal wissen, wenn jetzt ein Film Z.b am 26.10 erscheint, wie früh vorher darf der Laden den Film im Regal stehen haben?

Termiantor auf Blu-ray war jetzt ein gutes Beispiel, dass Releasedatum war offiziell am 5.10. Aber Media Markt hatte ihn schon am 4.10 im Regal stehen. Dürfen die das? Ich hab bei Müller gefragt, da hat mir ein Verkäufer gesagt, dass man sowas überhaupt nicht dürfte sonst würde der Laden gegen ein Vertrag verstossen. Und das wäre dann Wettbewerbsverzerrung. Aber wiederum der Verkäufer beim Media Markt sagte mir, wenn man die Erlaubnis von dem Label bekommt der den Film raus bringt, dann dürfte man ihn früher anbieten. Jetzt bin ich verwirrt, welche Aussage ist jetzt richtig? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Media Markt ständig gegen ein Gesetz verstösst. Vielleicht kann einer von euch mir da weiter helfen, ich habe nämlich nichts darüber im internet gefunden.

Und um bei dem Thema dieses Theads zu bleiben, amazon verschickt die Ware auch schon früher.

furikuri

Re: Amazon oder Ebay?

Beitrag von furikuri » 05.10.2012, 18:37

Die eine Aussage schließt die andere Aussage übrigens nicht aus ...

Und Amazon versendet früher, damit der Kunde das Ding am Veröffentlichungstag dann in der Hand hält ...

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Amazon oder Ebay?

Beitrag von Celinaaa » 07.11.2012, 11:40

Ich persönlich kaufe lieber bei Amazon ein. Wobei ich finde, dass man Amazon und Ebay auch nicht vergleichen kann. Bei Amazon schätze ich die rasche Zustellung und die große Auswahl. Früher habe ich öfter mal auf Ebay etwas ersteigert, aber auch nur, weil ich Amazon noch nicht kannte (oder es das damals noch gar nicht gab? :schaem: ).
Family is not an important thing. It's everything.

Max Walsh

Re: Amazon oder Ebay?

Beitrag von Max Walsh » 03.09.2013, 17:03

Ich kaufe viel lieber bei Amazon ein! Dann bezahle ich zwar etwas mehr, weiß aber auch, dass die Ware einbandfrei und neu ist. Außerdem gibt es viele Dinge auf ebay auch nicht und auf Amazon schon. Auch erweiteren Zahlungsmöglichkeiten bzw. Versandmöglichkeiten gefallen mir bei Amazon viel besser!

Es ist nicht so, dass ich generell was gegen gebrauchte Produkte habe, aber ich mag es einfach lieber wenn gerade DVDs etc. neu sind. Meine Mutter hat vor ein paar Jahren noch öfters bei ebay geshoppt, aber auch nur weil Amazon da noch nicht so bekannt war. ;)

Benutzeravatar
Alligator
Beiträge: 50
Registriert: 04.02.2019, 13:19
Geschlecht: männlich

Re: Amazon oder Ebay?

Beitrag von Alligator » 13.02.2019, 13:22

Ich denke das beide ihre vorteile haben ich zu meinen Teil bin meistens auf Amazon unterwegs.

Antworten

Zurück zu „Was ihr wollt“