Zeitgeschehen

Das Board für Themen wie Politik, Sport, Zeitgeschehen und was euch sonst noch interessiert.

Moderator: Schnurpsischolz

juliaa:)

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von juliaa:) » 12.06.2011, 10:25

Rightniceboy hat geschrieben: Jetzt gehen die Leute eben auf [Verstoß gegen Regel 11] oder so. Das ist auch irgendwie nichts anderes. Aber ich kann mir vorstellen, dass die alternativ Seiten sich auch nicht mehr lange halten werden. Weil wieso sollte die Behörde die Seiten nicht auch von heute auf morgen schließen?
Ich glaub nicht, dass das so einfach ist, diese seiten einfach mal zu schließen. Und selbst wenn man das geschafft hat. Es gibt immer alternativen zu den alternativen :)
Zuletzt geändert von Freckles* am 12.06.2011, 11:54, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Zitat wegen Regel 11 geändert.

whw

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von whw » 12.06.2011, 14:17

Rightniceboy hat geschrieben: Mir ist das auch relativ egal. Wenn sie Kino.to geschlossen haben dann können sie auch gleich die anderen schliessen. Aber Kino.to haben sie ausschließlich geschlossen weil sie durch Werbung und Abos millionen verdient haben. Und Kino.to war immer ein Dorn im Auge der Ermittler, weil man sich nicht einig war ob die Seite 100% legal war.
Quatsch. Die Seite war illegal.
Die haben doch auch selber Schuld wieso gehen die Menschen auf solche Seite? Nur weil es eine Ewigkeit dauert bis seine lieblingsserie im Fernsehn läuft. Und wenn sie läuft, dann kommt sie gekürzt oder sie kommt zur später Stunde sehe Smallville.
DVDs kaufen/importieren scheint mir eine gute Alternative zu sein.
Jetzt gehen die Leute eben auf andere Seiten. Das ist auch irgendwie nichts anderes. Aber ich kann mir vorstellen, dass die alternativ Seiten sich auch nicht mehr lange halten werden. Weil wieso sollte die Behörde die Seiten nicht auch von heute auf morgen schließen?
Weil sie es nicht können? Kino.to lief ja auch einige Jahre bis die Polizei jetzt zugeschlagen hat.

Benutzeravatar
Freckles*
Globaler Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 21.12.2009, 15:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Solingen

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von Freckles* » 12.06.2011, 14:57

whw hat geschrieben: DVDs kaufen/importieren scheint mir eine gute Alternative zu sein.
DVDs kaufen, die hier in Deutschland erhältlich sind, ist ja auch kein Problem. Man muss nur geduldig sein und warten, bis man einen annehmbaren Preis dafür bezahlt, aber ansonsten ist die Aussage ok.
Aber was ist mit den Serien, die in Deutschland nicht erhältlich sind? Klar, man kann sie auf den Amazon-Seiten im Ausland bestellen. Aber dafür brauch man eine Kreditkarte. Und ich z.B. sehe es nicht ein, mir extra dafür eine Kreditkarte anzuschaffen. Also suche ich mir andere Wege und Möglichkeiten mir meine Serien zeitnah zur Ausstrahlung anzuschauen.

JustinFected

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von JustinFected » 12.06.2011, 15:41

Freckles* hat geschrieben: Und ich z.B. sehe es nicht ein, mir extra dafür eine Kreditkarte anzuschaffen.
Den Antrag dafür auszufüllen dauert ca. 5 Minuten und die Kreditkarte kostet beim richtigen Anbieter keinen Cent. ;)

Benutzeravatar
Freckles*
Globaler Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 21.12.2009, 15:48
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Solingen

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von Freckles* » 12.06.2011, 15:48

Phalanxxx hat geschrieben:
Freckles* hat geschrieben: Und ich z.B. sehe es nicht ein, mir extra dafür eine Kreditkarte anzuschaffen.
Den Antrag dafür auszufüllen dauert ca. 5 Minuten und die Kreditkarte kostet beim richtigen Anbieter keinen Cent. ;)
Mag sein, aber ich muss es ja nicht herausfordern, damit Blödsinn anstellen zu können :)

Page

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von Page » 01.08.2011, 16:36

Sonst, Pay Pal? man kann es aber auch über Lastschift machen und es gibt auch andere Wege, zu bestellen, manchmal geht es auch über eine Videothek. die Filmverleihs kommen ja auch an verschiedenes und können auch nicht gewerblich einkaufen, nciht alle, aber man kann sie fragen, ob sie es machen. über Großhandel kann man auch bestellen und dann braucht man keine Kreditkarte. Viele Serien haben auch Fanseiten, wo man direkt bestellen kann... :D

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10209
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von Rightniceboy » 17.02.2012, 11:22

Wulff tritt zurück

Bild


Berlin, 17. Februar (msn) - Bundespräsident Christian Wulff hat seinen sofortigen Rücktritt bekannt gegeben. Er habe nicht mehr das nötige Vertrauen einer breiten Mehrheit der Bevölkerung, sagte Wulff am Freitag im Berliner Schloss Bellevue zur Begründung.

Die Staatsanwaltschaft Hannover hatte am Vorabend beim Bundestag die Aufhebung der Immunität Wulffs beantragt, um ein Ermittlungsverfahren wegen möglicher Vorteilsannahme einleiten zu können.

Quelle: MSN.de

Benutzeravatar
serien und ich
Beiträge: 458
Registriert: 05.06.2009, 18:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von serien und ich » 18.02.2012, 17:51

Rightniceboy hat geschrieben:
Wulff tritt zurück

Bild


Berlin, 17. Februar (msn) - Bundespräsident Christian Wulff hat seinen sofortigen Rücktritt bekannt gegeben. Er habe nicht mehr das nötige Vertrauen einer breiten Mehrheit der Bevölkerung, sagte Wulff am Freitag im Berliner Schloss Bellevue zur Begründung.

Die Staatsanwaltschaft Hannover hatte am Vorabend beim Bundestag die Aufhebung der Immunität Wulffs beantragt, um ein Ermittlungsverfahren wegen möglicher Vorteilsannahme einleiten zu können.

Quelle: MSN.de
Wurde auch mal Zeit!

Dazor

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von Dazor » 18.02.2012, 21:12

serien und ich hat geschrieben:
Rightniceboy hat geschrieben:
Wulff tritt zurück

Bild


Berlin, 17. Februar (msn) - Bundespräsident Christian Wulff hat seinen sofortigen Rücktritt bekannt gegeben. Er habe nicht mehr das nötige Vertrauen einer breiten Mehrheit der Bevölkerung, sagte Wulff am Freitag im Berliner Schloss Bellevue zur Begründung.

Die Staatsanwaltschaft Hannover hatte am Vorabend beim Bundestag die Aufhebung der Immunität Wulffs beantragt, um ein Ermittlungsverfahren wegen möglicher Vorteilsannahme einleiten zu können.

Quelle: MSN.de
Wurde auch mal Zeit!
Bei mir im Vorlesungssaal. Alle Studenten "Bild"-gesteuert. Auf die Sekunde genau schreit der halbe Saal: "Wulff ist zurückgetreten". :D

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von nazira » 14.10.2012, 19:16

Friedensnobelpreis geht and die EU
^_^ Das ist ja genauso lächerlich wie als Obama den Friedensnobelpreis bekam während er mehrere Kriege führte.


Felix Baumgartner Rekordversuch
Verfolgt das noch wer live? Diese ganze Aktion ist ja echt eine Wahnsinnswerbung für Red Bull, die das ganze ja auch sponsort. Vorhin hat der Felix in der Kapsel auch Red Bull getrunken ^_^ Ich finde es echt traurig, dass 50 Millionen für so eine meiner Meinung nach wirklich sinnlose Sache ausgegegben wird, wenn man mit dem Geld so vielen armen und hungernden Menschen helfen kann. Die Medien behandeln das so als wäre er der nächste Mann auf dem Mond.
Ich glaube nicht, dass er das überlebt.

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 4005
Registriert: 07.11.2005, 14:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von Heike » 14.10.2012, 20:03

nazira hat geschrieben:Ich finde es echt traurig, dass 50 Millionen für so eine meiner Meinung nach wirklich sinnlose Sache ausgegegben wird, wenn man mit dem Geld so vielen armen und hungernden Menschen helfen kann.
das nenne ich doch mal ein kommentar, das seh ich absolut genauso :up:
Bild

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von nazira » 14.10.2012, 20:42

Ich habe darauf gewartet, dass er einen Sruch abgibt wie:"Das ist ein kleiner Schritt für den Menschen… ein… riesiger Sprung für die Menschheit." oder so was ^_^

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 4005
Registriert: 07.11.2005, 14:07
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Berlin

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von Heike » 14.10.2012, 20:49

Ist er schon gesprungen? Ich krieg ja heute gar nix mit :)
Bild

Benutzeravatar
Lavendelblüte
Beiträge: 2379
Registriert: 29.01.2012, 15:40
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Taka-Tuka-Land

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von Lavendelblüte » 14.10.2012, 20:51

Heike hat geschrieben:Ist er schon gesprungen? Ich krieg ja heute gar nix mit :)
Ja ist alles schon vorbei...hab mal reingezappt...ging fix innerhalb von 4 Minuten ging der Fallschirm auf, sanfte Landung....das EInzige was ich interessant fand, war der Blick aus der Kapsel über die Welt..und eben dann der Bick nach unten.

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von nazira » 14.10.2012, 23:31

Heike hat geschrieben:Ist er schon gesprungen? Ich krieg ja heute gar nix mit :)
Ja, der Flug hinauf hat 2 Stunden oder so gedauert und der Fall etwas über 5 Minuten. Der Fall war witzig als er um sich selbst gedreht ist. Man konnte halt nur so etwas wie ein Flugobjekt erkennen. Es war teilweise schwarz/weiß und auf dem Bild sah es so aus als würde man Zellen unter einem Mikroskop beobachten. Man konnte ihn nicht wirklich erkennen. Mein Bruder und ich haben gescherzt und gesagt:"Schau er hat mir grad zugewunken oder zugezwinkert"

furikuri

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von furikuri » 15.10.2012, 08:50

nazira hat geschrieben:Friedensnobelpreis geht and die EU
^_^ Das ist ja genauso lächerlich wie als Obama den Friedensnobelpreis bekam während er mehrere Kriege führte.
Wie oft vor der EU waren allein D und F im Krieg gegeneinander? Wie oft hast Du es schon erlebt, dass sich so viele Staaten friedlich zusammenschließen und für ihre Bürger freien Wohnsitz, freien Arbeitsplatz, freien Warenverkehr (von anderen Freiheiten ganz zu schweigen) in so vielen Ländern ermöglicht?

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von Celinaaa » 15.10.2012, 09:23

Zu Felix Baumgartner:

Sein Sprung hat mich eigentlich überhaupt nicht interessiert, habe erst letzte Woche zum ersten mal davon gehört als es darum ging, dass er springen wollte, was aber dann im Endeffekt doch verschoben wurde. Daraufhin hab ich gestern zufällig hingezappt und muss sagen, dass ich schon recht angespannt war, wie der dort aus der Kapsel gestiegen ist und sich einfach so hat runtefallen lassen.

Meine persönliche Meinung: leichtsinnig und verantwortungslos!!! Nicht nur ihm gegenüber, sondern auch seiner Familie und Partnerin. Ja, ich weiß, sie sagte, dass sie ihn schon damals "so" kennengelernt hat und wusste worauf sie sich einlässt. Trotzdem!! :motz:

Aber er hat wohl eine Menge Geld dafür bekommen. Dass Red Bull das ganze Spektakel mit 50 Mio finanziert hat, finde ich auch ziemlich daneben. Was man mit dem Geld alles machen hätte können was viel "wichtiger" wäre. :roll: Vor allem, was bringt das Red Bull denn? Nur weil das alles gut gegangen ist, greife ich auch nicht öfter zur Red Bull - Dose. :ohwell: Red Bull dürfte wohl zu viel Geld haben: RB-Kapsel, RB-Anzug, RB-Fallschirm, RB-Hubschrauber,...

EDIT:
Danach auf SpiegelTV wurde Baumgartner als "Held der Nation" bezeichnet. Das hat mich total geärgert. Ohne Frage, er hat eine beachtliche Leistung vollbracht. ICH hätte den Schweinehund mich dort runterzustürzen nie überwinden können, aber ihn als "Held" zu bezeichnen fand ich total daneben.
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Miha
Beiträge: 2159
Registriert: 22.07.2006, 18:51
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von Miha » 15.10.2012, 10:02

furikuri hat geschrieben:
nazira hat geschrieben:Friedensnobelpreis geht and die EU
^_^ Das ist ja genauso lächerlich wie als Obama den Friedensnobelpreis bekam während er mehrere Kriege führte.
Wie oft vor der EU waren allein D und F im Krieg gegeneinander? Wie oft hast Du es schon erlebt, dass sich so viele Staaten friedlich zusammenschließen und für ihre Bürger freien Wohnsitz, freien Arbeitsplatz, freien Warenverkehr (von anderen Freiheiten ganz zu schweigen) in so vielen Ländern ermöglicht?
Unterschreib ich so furikui! Wenn ich Jets höre, dann muss ich mir keine Gedanken machen, wohin ich vor den Bomben flüchten sollte - dank der EU.
Celinaaa hat geschrieben:Zu Felix Baumgartner:

Sein Sprung hat mich eigentlich überhaupt nicht interessiert, habe erst letzte Woche zum ersten mal davon gehört als es darum ging, dass er springen wollte, was aber dann im Endeffekt doch verschoben wurde. Daraufhin hab ich gestern zufällig hingezappt und muss sagen, dass ich schon recht angespannt war, wie der dort aus der Kapsel gestiegen ist und sich einfach so hat runtefallen lassen.

Meine persönliche Meinung: leichtsinnig und verantwortungslos!!! Nicht nur ihm gegenüber, sondern auch seiner Familie und Partnerin. Ja, ich weiß, sie sagte, dass sie ihn schon damals "so" kennengelernt hat und wusste worauf sie sich einlässt. Trotzdem!! :motz:
Unterschreib ich auch alles so. Wie bescheuert muss man sein aus 40 km in die Tiefe zu springen??? Ich warte ja noch darauf, dass er die Tage an irgendwelchen Blutaneurysmen im Kopf stirbt..
Aber er hat wohl eine Menge Geld dafür bekommen. Dass Red Bull das ganze Spektakel mit 50 Mio finanziert hat, finde ich auch ziemlich daneben. Was man mit dem Geld alles machen hätte können was viel "wichtiger" wäre. :roll: Vor allem, was bringt das Red Bull denn? Nur weil das alles gut gegangen ist, greife ich auch nicht öfter zur Red Bull - Dose. :ohwell: Red Bull dürfte wohl zu viel Geld haben: RB-Kapsel, RB-Anzug, RB-Fallschirm, RB-Hubschrauber,...
Naja, hier muss ich widersprechen. Was Marketing angeht war das genial. Ich hab heute den ganzen Tag nichts anderes gehört als Leute, die sich im Fernsehen/Radio/Internet über die Red Bull Werbung aufgeregt haben ;) Das nenn ich Markendiffusion :D
Bild

Benutzeravatar
Celinaaa
Moderator
Beiträge: 3170
Registriert: 20.10.2010, 10:18
Geschlecht: weiblich

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von Celinaaa » 15.10.2012, 10:11

Miha hat geschrieben: Naja, hier muss ich widersprechen. Was Marketing angeht war das genial. Ich hab heute den ganzen Tag nichts anderes gehört als Leute, die sich im Fernsehen/Radio/Internet über die Red Bull Werbung aufgeregt haben ;) Das nenn ich Markendiffusion :D
Ich habe dafür gar nicht mitbekommen, dass das von Red Bull gesponsert wird bis ich ihn gestern in der Red Bull - Kapsel gesehen habe. :D An jemandem wie mir, der die Medien (abgesehen von Film- und Seriennews, die es in Österreich in den Nachrichten so gut wie gar nicht gibt) nur nebenbei ab und an mal verfolgt, geht sowas spurlos vorüber. :D

Heute Früh habe ich nur kurz den Radio eingeschaltet und da wurde nur über die ach so tolle HD-Übertragung geschwärmt. Wer ist denn dafür verantwortlich? Wer kann sich diesbezüglich auf die Schulter klopfen? :D
Family is not an important thing. It's everything.

Benutzeravatar
Insomniac
Beiträge: 453
Registriert: 08.11.2008, 14:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Oberösterreich

Re: Zeitgeschehen

Beitrag von Insomniac » 15.10.2012, 13:20

furikuri hat geschrieben: Wie oft vor der EU waren allein D und F im Krieg gegeneinander? Wie oft hast Du es schon erlebt, dass sich so viele Staaten friedlich zusammenschließen und für ihre Bürger freien Wohnsitz, freien Arbeitsplatz, freien Warenverkehr (von anderen Freiheiten ganz zu schweigen) in so vielen Ländern ermöglicht?
Seh ich auch so. Zuerst fand ich es auch eher lächerlich, da die EU weiß Gott auch genug Nachteile mit sich gebracht hat. Aber was den Friedenserhalt unter den Ländern betrifft kann kann man echt nur froh über die Gründung der EU sein.

@Baumgartner: Klar war es eigentlich eine unnötige Sache. Aber es wird ja oft ein Haufen Geld für unnötige Dinge rausgeschmissen. Ich fand es eigentlich recht interessant und als er dann gesprungen ist hab ich auch mitgefiebert bis er unten ankam. Da die ganze Mission schon Jahre lang geplant war, bin ich auch fest davon ausgegangen, dass er das relativ unbeschadet überstehen wird.
And I am done with my graceless heart
So tonight I'm gonna cut it out and then restart

Antworten

Zurück zu „Was ihr wollt“