Pushing Daisies-News

Ned kann durch Berührung Tote wieder zum Leben erwecken. Diskutiert hier über die Serie.

Moderator: Pretyn

Benutzeravatar
Maret
Beiträge: 13434
Registriert: 11.11.2004, 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von Maret » 21.11.2008, 11:29

Das Aus kommt nicht überraschend, aber es enttäuscht mich dennoch sehr. Ich habe mich richtig in PD verliebt und hätte zumindest gerne noch eine komplette zweite Staffel mit über 20 Episoden gesehen.

ABC muss ja nun fürs nächste Jahr einige neue Serien entwickeln, aber das etwas dabei sein wird, dass so innovativ wie PD ist, bezweifle ich stark.

Summsii

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von Summsii » 21.11.2008, 11:32

Maret hat geschrieben:Das Aus kommt nicht überraschend, aber es enttäuscht mich dennoch sehr.
ja ich weiß.. aber die hoffnung stirbt zuletzt :( und so hab ich halt die letzten wochen einfach nur gehofft.. :ohwell:
Maret hat geschrieben:Ich habe mich richtig in PD verliebt und hätte zumindest gerne noch eine komplette zweite Staffel mit über 20 Episoden gesehen.
ich auch! das ist echt schade. ich hoffe es bleibt am ende nicht allzuviel offen. vor allen dingen erhoffe ich mir ein tolles ende für ned& chuck.
Maret hat geschrieben:ABC muss ja nun fürs nächste Jahr einige neue Serien entwickeln, aber das etwas dabei sein wird, dass so innovativ wie PD ist, bezweifle ich stark.
PD war ja nun mal was ganz anderes und gewagtes.. ich bin gespannt was auf uns zu kommt.

JustinFected

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von JustinFected » 21.11.2008, 11:33

Solange PD durch eventuelle Comics ordentlich beendet wird, habe ich mit der Absetzung kein Problem. Sonderlich lange hätte das Konzept ja eh nicht mehr funktioniert. Eine volle zweite Staffel, die die Serie abrundet, wäre natürlich schön gewesen, aber dass es dazu nicht kommen würde, war ja schon seit Wochen absehbar.
Richtig schade ist eigentlich nur, dass so ein Mist wie "Private Practice" im Gegensatz zu "Pushing Daisies" oder eben auch "Dirty Sexy Money" richtig gut läuft.

Niko

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von Niko » 21.11.2008, 12:05

Phalanxxx hat geschrieben:Richtig schade ist eigentlich nur, dass so ein Mist wie "Private Practice" im Gegensatz zu "Pushing Daisies" oder eben auch "Dirty Sexy Money" richtig gut läuft.
Ich muss zugeben, dass ich "Private Practice" auch sehr gerne schaue, aber "Pushing Daisies" war so einzigartig, einfach anders. Und obwohl man sich denken konnte, dass ABC wohl bald den Stecker zieht, tut das sooo weh. Ich glaube, im Moment wissen die gar nicht, was denen da verloren geht... :ohwell:

LS
Beiträge: 2502
Registriert: 08.07.2006, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von LS » 21.11.2008, 15:07

Es ist wirklich schade das es nun vorbei ist und das diese einzigartige Serie nur auf 2 staffeln gekommen ist
# Hashtag

Melanie
Teammitglied
Beiträge: 9753
Registriert: 27.04.2005, 18:50
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nürnberg

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von Melanie » 21.11.2008, 19:42

Ich schwanke momentan zwischen :cry: und :boese:

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von Hörnäy » 21.11.2008, 20:13

Phalanxxx hat geschrieben:Richtig schade ist eigentlich nur, dass so ein Mist wie "Private Practice" im Gegensatz zu "Pushing Daisies" oder eben auch "Dirty Sexy Money" richtig gut läuft.
Na ja, das ist auch nicht ganz richtig. "Private Practice" hatte diese Staffel bis auf eine Folge auch nur Quoten knapp an der 8-Millionen-Grenze, läuft also nur minimal besser als PD oder DSM. Aber bei PP hofft man von Seiten ABCs wohl, dass man der Serie nochmal Leben einhauchen kann, indem man es hinter GA programmiert ab Januar. Wird sich zeigen, ob sich das bewahrheitet - ich denke schon. Falls nicht, wird die Serie die Season vielleicht auch nicht überleben. ABC ist Besseres gewohnt.

Mich persönlich trifft der Verlust der drei Serien gar nicht. PD hab ich schon vor einigen Wochen abgesetzt, DSM ist sowieso ziemlich trashig und auch nicht sonderlich aufregend und Stone mag ich zwar, liebe ich aber nicht...

Jared

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von Jared » 22.11.2008, 11:31

Ja ich muss auch sagen, Eli Stone ist zwar ziemlich gut und DSM ist auch ganz okay, aber ein Ende der beiden Serien ist kein Weltuntergang. Bei Pushing Daisies seh ichs anders, ich würde Ned und Co. schon sehr vermissen. Ich liebe einfach Bryan Fullers Ideen, die ersten paar Folgen Dead Like Me, Wonderfalls und Pushing Daisies. Gaaanz sicher ist aber ja noch nichts, es gibt zwar keine weiteren Episoden mehr für Season 2, aber falls die Quoten sich bessern, ist immernoch eine dritte Staffel drin. Unwahrscheinlich ist es aber natürlich auch.

Die Ausweichidee, das ganze mit einem Comic zu beenden oder vllt auch noch länger weiterzuführen, finde ich nicht schlecht, wobei ich eher für einen guten Abschluss wäre, denn ich kann mir kaum vorstellen, dass diese besondere Art von PD wirklich in Comicformat weiter geführt werden kann. Die Onlinecomics waren ja ganz nett, aber da müsste doch schon etwas mehr kommen, um das so länger laufen zu lassen. Ich bin gespannt.

Edit: Oh, Wiki sagt ist jetzt doch ganz offiziell gecancelt =(
Zuletzt geändert von Jared am 24.11.2008, 23:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Maret
Beiträge: 13434
Registriert: 11.11.2004, 10:06
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von Maret » 22.11.2008, 11:56

Ich hätte auch nichts gegen PD in der Midseason. Manchmal würde ich mir da mehr Flexibilität der US-Sender wünschen. Statt gleich den Stecker zu ziehen, sollte man sich vielleicht überlegen, wie man eine qualitativ hochwertige Serie anders einsetzen kann.

Seriencouch

Rettet Pushing Daisies!

Beitrag von Seriencouch » 02.12.2008, 10:32

In Amerika laufen derzeit ganz viele Rettungsversuche, um diese tolle Serie vor der Serien-Axt zu retten.

Ich habe sämtliche Rettungsaktionen hier aufgelistet - vielleicht wollt Ihr ja mithelfen?

http://serieasten.de/Foren/php-bb3/view ... hp?f=3&t=9

Und wir halten Euch auch in unserer wöchentlichen Serien-Talkshow auf dem Laufenden!

Wir Fans haben schon öfters geschafft Serien vor ihrem Untergang zur retten - wenn auch nur für eine weitere Season oder eine Miniserie (Roswell, Jericho, Farscape uvm)

Also, los! Rettet Pushing Daisies!

Eure Seriencouch


Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11511
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von Schnurpsischolz » 10.12.2008, 20:12

Puh, da bin ich auch irgendwie beruhigt. Ich hoffe jetzt nur, es handelt sich dabei wirklich um einige alternative Szenen, die wohlweißlich gedreht wurden, und nicht um irgendwas zusammengezimmertes, um den Cliffhanger zu umgehen. Aber ich setzte da mal mein Vertrauen in Bryan Fuller.

Wenn das dann ein schönes, rundes Ende wird kann man ja Pushing Daisies als kurzes dafür sehr schönes Erlebnis in Erinnerung behalten.

Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11511
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von Schnurpsischolz » 08.01.2009, 09:21

Und hier kommt dann die Hiobsbotschaft KLICK. :cry:

Das kann doch wohl nicht wahr sein? Mir fehlen echt die Worte...

JustinFected

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von JustinFected » 08.01.2009, 09:44

Schnurpsischolz hat geschrieben:Und hier kommt dann die Hiobsbotschaft KLICK. :cry:

Das kann doch wohl nicht wahr sein? Mir fehlen echt die Worte...
*seufz*
Na ja, vielleicht kommen die Folgen ja doch noch (auch wenn ich natürlich nicht mehr dran glaube). Ansonsten hoffe ich dann einfach mal auf den DVD-Release.

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23521
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von philomina » 08.01.2009, 09:50

Argh, das darf doch nicht wahr sein! :motz: Warum -um alles in der Welt- zeigen die denn die paar Folgen, die sie noch haben, nicht? Genauso wie bei "Valentine"... Warum trifft es gerade diese bunten, erfrischenden, schönen Wohlfühlserien so hart?
Bild
Versailles

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 50743
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von Catherine » 08.01.2009, 11:41

Also da wurde die Quelle bei Entertainment Weekly aber nicht richtig zitiert. Da steht zwar, dass ABC kurzfristig die Ausstrahlung von Pushing Daisies wieder verschoben hat und derzeit kein neuer Termin feststeht, aber ich habe auf TV Guide gelesen, dass ABC vertraglich dazu verpflichtet ist, alle Episoden zu zeigen. D. h. es kann zwar sein, dass Pushing Daisies keinen sehr würdevollen Abschied bekommt und irgendwann nachts mal zwischendurch gezeigt wird, aber sie müssen die Episoden auf jeden Fall noch im TV ausstrahlen.

Benutzeravatar
Schnurpsischolz
Beiträge: 11511
Registriert: 27.09.2007, 14:35
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Saalfeld

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von Schnurpsischolz » 08.01.2009, 12:03

Catherine hat geschrieben:Also da wurde die Quelle bei Entertainment Weekly aber nicht richtig zitiert. Da steht zwar, dass ABC kurzfristig die Ausstrahlung von Pushing Daisies wieder verschoben hat und derzeit kein neuer Termin feststeht, aber ich habe auf TV Guide gelesen, dass ABC vertraglich dazu verpflichtet ist, alle Episoden zu zeigen. D. h. es kann zwar sein, dass Pushing Daisies keinen sehr würdevollen Abschied bekommt und irgendwann nachts mal zwischendurch gezeigt wird, aber sie müssen die Episoden auf jeden Fall noch im TV ausstrahlen.
OK, danke Catherine. Das klingt wenigstens schonmal ein klein wenig besser. Ich hatte ja auch kurz zu EW geklickt, aber als ich gesehen habe, dass es da auch um Lost ging bin ich schnell wieder weg. :schaem:

Ich finde es aber trotzdem ein ziemlichunwürdiges Verhalten, schließlich ist ja Pushing Daisies nicht irgendein billig produzierter Mist, der gar nicht ankam. Man hat in der letzten Season damit einen guten Start hingelegt und zumindest auf Kritikerebene auch hohe Anerkennung bekommen, das man ein klein wenig Rücksicht auf die Fans nimmt erwarte ich ja schon gar nicht. :ohwell: Naja, aufregen nützt ja eh nichts.

Benutzeravatar
Schnupfen
Teammitglied
Beiträge: 17874
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von Schnupfen » 08.01.2009, 12:42

Selbst wenn die Folgen in den USA nicht mehr kämen, könnten sie doch trotzdem bei ProSieben laufen, oder?
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

*Marie 163

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von *Marie 163 » 08.01.2009, 15:02

Schnupfen hat geschrieben:Selbst wenn die Folgen in den USA nicht mehr kämen, könnten sie doch trotzdem bei ProSieben laufen, oder?

Das hab ich mich auch schon gefragt. Ich denke der Artikel gilt ja für die USA und nicht für Deutschland, oder?
Wär schon schön scheiße, wenn Pro7 das gleiche mit PD hier in Deutschland abzieht...

Niko

Re: Pushing Daisies-News

Beitrag von Niko » 08.01.2009, 15:42

Ich bezweifle, dass ProSieben die letzten drei Folgen ausstrahlen wird, bevor ABC das getan hat.

Gäbe es so etwas wie einen Präsidenzfall?

Antworten

Zurück zu „Pushing Daisies“